Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. #1
    Moderator   Avatar von AndiEh
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    1.863

    Standard Erste Ausfahrt 2020 (fränkische Schweiz)

    Nachdem die Ausgangsbeschränkungen in Bayern aufgehoben sind, haben wir uns entschlossen für 2 Tage mal einfach los zu fahren, so als Urlaubstest…damit der wirkliche erste Urlaub mit dem eigenen Wohnmobil nicht zu stressig wird.

    Da wir nur hier in die Umgebung fahren, fränkische Schweiz, und nur von Samstag auf Sonntag, wären eigentlich intensive Vorbereitungen überhaupt nicht nötig…..eigentlich.

    Warum kommt mir das trotzdem so vor, als würden wir zu einer 2 monatigen Reise aufbrechen?

    Lebensmittel, Getränke, Elektronik, Genussmittel, Medis, Heizung einschalten damit das Wasser in der Nacht nicht davonläuft, Kühlschrank einschalten…. was haben wir vergessen…HILFE?

    Um 10:00Uhr gings los. Erst mal Wasser tanken




    Am Mittwoch habe ich schon mal geschaut, ob ich auf dem Weg bei einem Stellplatz auch Wasser bekomme. Das scheint zu funktionieren.


    Plan für die Übernachtung: Irgendwo wird sich schon ein Plätzchen finden. Eventuell auf dem Parkplatz an einer Burggaststätte, die haben eh noch nicht offen, oder am Wasser.

    Gruss
    Andi
    Unterwegs mit einem Knaus Sun Ti 700 MEG 2019
    Goldene Forenregel: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

  2. #2
    Stammgast   Avatar von k28
    Registriert seit
    06.12.2013
    Ort
    Welzheim, ca. 40 km östlich von Stuttgart
    Beiträge
    1.462

    Standard AW: Erste Ausfahrt 2020

    Ich kapiers wohl nicht so recht...

    Darf man in Bayern nun die einfachen Stellplätze nutzen oder nicht??
    Ihr werdet ja wohl eher das "freie" Übernachten praktizieren...

    Jedenfalls wünsche ich viel Spaß bei der Jahrespremiere!
    Wir werden nächstes Wochenende auch mal wieder auf Achse gehen (waren ja im Februar schon 2 Wochen in Südfrankreich)
    Gruß Klaus

    Unterwegs mit Frankia A 740

  3. #3
    Ist öfter hier   Avatar von Fazerfahrer
    Registriert seit
    19.10.2019
    Ort
    Thalmässing
    Beiträge
    50

    Standard AW: Erste Ausfahrt 2020

    Viel Spass bei Eurer Ausfahrt, Wetter ist ja auch toll.

    Da wir noch auf unseren Knaus warten, hat es vorhin nur zum Zubehör shoppen beim Berger in Neumarkt gereicht.
    Gruß Thorsten, der Neuling.

  4. #4
    Moderator   Avatar von AndiEh
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    1.863

    Standard AW: Erste Ausfahrt 2020

    Nachdem wir am Ziel unserer Ausfahrt in ein Mobilfunkloch gefallen sind, habe ich meine Ausflugsbericht nicht weiter geschrieben. Gerade habe ich aber doch noch Lust.

    Vom Wasserzapfen ging es dann weiter in Richtung Ebermannstadt. Das eigentliche Ziel war die Binghöhle in Streitberg. Gar nicht wegen der Höhle, die war eh noch wegen Corona zu, sondern weil wir uns an eine Forellenräucherei dort erinnerten. (Tja, die Erinnerungen).
    Auf dem Weg nach Ebermannstadt meinte meine Frau, dass sie so langsam gerne frühstücken würde (macht sie immer um 11:30, egal wann sie aufsteht) so beschlossen wir bis Streitberg zu fahren und uns dort ein Plätzchen zu suchen vielleicht mir einer geräucherten Forelle.

    Planungen.......

    Ihr erinnert euch, ich habe geschrieben.

    Lebensmittel, Getränke, Elektronik, Genussmittel, Medis, Heizung einschalten damit das Wasser in der Nacht nicht davonläuft, Kühlschrank einschalten…. was haben wir vergessen…HILFE?

    Kurz vor Streitberg meinte meine Frau: "Du Andi, ich glaube ich habe das Toast zu Hause vergessen. Ich habe alle Wohnmobilsachen eingepackt, aber anscheinend das Toast nach dem Einkaufen in den Schrank geräumt."

    Nun gut, schauen wir halt, ob es in Streitberg einen Bäcker gibt. In Streitberg angekommen verwies ein Schild nach links den Berg hinauf zur Binghöhle.
    https://www.binghoehle.de/

    Ich wurde stutzig. War der Ort mit der Fisch Räucherei nicht an einem Bach und dort ging es dann rechts über den Parkplatz zur Höhle?
    Aber egal. Erst einmal Brot organisieren. In Streitberg keinen Bäcker auf die Schnelle gefunden, also wieder die paar Kilometer zurück nach Ebermannstadt.

    Dort beim Rewe in die Lieferanfahrt gestellt, heute am Samstag dürfte das ja keine Rolle spielen. Sigi hat dann schnell Brot gekauft und wir wieder in Richtung Streitberg.

    Da aber der Hunger dann doch zu groß war, haben wir uns auf einen der vielen Parkplätze an der B474 gestellt und erst einmal Brotzeit gemacht.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Parkplatz B470.jpg 
Hits:	0 
Größe:	76,4 KB 
ID:	33888


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200516_125447.jpg 
Hits:	0 
Größe:	64,8 KB 
ID:	33889



    Dabei gingen mir meine seltsamen Erinnerungen zur Binghöhle nicht mehr aus dem Kopf und ich habe noch mal angefangen zu Googlen.
    Ich hatte noch eine Sommerrodelbahn in der Nähe im Kopf. Haah!, und siehe da, die Sommerrodelbahn ist in Pottenstein und dort ist die Teufelshöhle und nicht die Binghöhle. Hatte ich die beiden Tropfsteinhöhlen doch tatsächlich verwechselt.

    https://www.pottenstein.de/startseite-teufelshoehle

    Und wirklich in Pottenstein haben wir dann auch den Parkplatz und die Forellenräucherei gleich wiedererkannt. Zwar war der Sitzbereich gesperrt, aber am Kiosk konnten wir zwei frisch geräucherte Forellen ergattern.


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200516_140547.jpg 
Hits:	0 
Größe:	67,4 KB 
ID:	33890


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200516_141213.jpg 
Hits:	0 
Größe:	77,8 KB 
ID:	33891




    Spontan wurde der Entschluss gefasst, diese für das Abendessen zu reservieren. Ein Weilchen auf der roten Bank in Erinnerungen geschwelgt, als wir mit den Kindern und Freunden hier waren und auf der Bank unsere Forellen aus der Hand verzehrt hatten, dann die Überlegung, wo übernachten wir heute Abend.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200516_141638.jpg 
Hits:	0 
Größe:	85,9 KB 
ID:	33892




    In Pottenstein gibt es einen "Wohnmobilpark" (die Anführungszeichen sind Absicht.) https://www.promobil.de/stellplatz/w...52815ef04.html

    Diesen haben wir uns mal angeschaut. Liegt ein wenig über einem Industriegebiet. Hm, also fürs reine Übernachten OK, aber sonst?!
    Ich sage es mal so. Gleich gegenüber ist die Sommerrodelbahn. Wer also mit Kindern reist, perfekt. Auch als Ausgangspunkt zum Wandern sicher ganz gut gelegen.

    Ich hatte aber eine bessere Idee. Wir hatten unseren 50. Geburtstag in der Burg Waischenfeld gefeiert. https://www.fraenkische-schweiz.com/...5a5b90ddbd6dbd
    Die haben einen großen Parkplatz und da sie wegen Corona eh nicht offen haben, könnten wir uns vielleicht dort hinstellen.

    Nach einer gemütlichen und romantischen Fahrt durch die Schluchten der fränkischen Schweiz, wollte mich mein NAVI durch die engen Gassen von Waischenfeld zur Burg hoch lotsen. An der ersten Abzweigung bin ich einfach vorbei gefahren. Der zweite Vorschlag war noch schlimmer, eine Spitzkehre in eine noch engere Gasse, nein.
    Da gab es doch einen bequemeren Weg…..

    Mal kurz angehalten und auf Google Maps geschaut. Richtig, einmal durch den Ort durch und dann ging es links weg. Diesen Weg kannte das Navi nur beim Rückweg, es wollte par tout immer wieder zurück nach Waischenfeld durch die Gassen. Ich fahre seit 30 Jahren mit NAVI, da lernt man die an sich nützlichen Geräte auch mal zu ignorieren. Somit landeten wir glücklich vor der Burg.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200516_171252.jpg 
Hits:	0 
Größe:	57,2 KB 
ID:	33894


    Anscheinend hatte wir nicht alleine die Idee, denn zwei Wohnmobile standen schon da und bis abends kamen noch zwei dazu.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200516_171444.jpg 
Hits:	0 
Größe:	94,8 KB 
ID:	33895

    .....

    Gruß
    Andi
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200516_131636.jpg 
Hits:	0 
Größe:	77,8 KB 
ID:	33887   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200516_171252.jpg 
Hits:	0 
Größe:	57,6 KB 
ID:	33893   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200517_102626.jpg 
Hits:	0 
Größe:	107,3 KB 
ID:	33896  
    Unterwegs mit einem Knaus Sun Ti 700 MEG 2019
    Goldene Forenregel: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

  5. #5
    Moderator   Avatar von AndiEh
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    1.863

    Standard AW: Erste Ausfahrt 2020

    Nach einem kleinen Spaziergang,

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200517_102626.jpg 
Hits:	0 
Größe:	107,3 KB 
ID:	33897

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200517_102730.jpg 
Hits:	0 
Größe:	125,0 KB 
ID:	33898


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200517_102621.jpg 
Hits:	0 
Größe:	145,1 KB 
ID:	33899

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Sitzgruppe.jpg 
Hits:	0 
Größe:	118,5 KB 
ID:	33900

    die Burggaststätte war wie erwartet geschlossen, haben wir dann unsere Forelle verspeist und noch einen gemütlichen Abend und sehr ruhige Nacht verbracht.


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Forelle.jpg 
Hits:	0 
Größe:	62,8 KB 
ID:	33903

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200516_161727.jpg 
Hits:	0 
Größe:	51,9 KB 
ID:	33901

    Am nächsten Tag, ging es dann nach dem Frühstück durch die Fränkische Schweiz zurück zum Stellplatz Hirschaid zum entsorgen und dann nach Hause.

    Nach Pfingsten dann die etwas längere Fahrt in den wilden Nord-Osten zu meiner Tochter.

    Gruß
    Andi
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200516_182647.jpg 
Hits:	0 
Größe:	62,8 KB 
ID:	33902  
    Unterwegs mit einem Knaus Sun Ti 700 MEG 2019
    Goldene Forenregel: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

  6. #6
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    04.03.2019
    Beiträge
    2

    Standard AW: Erste Ausfahrt 2020

    Schöner Bericht über die „Erste Ausfahrt“

  7. #7
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    08.12.2016
    Ort
    Oberschwaben
    Beiträge
    380

    Standard AW: Erste Ausfahrt 2020 (fränkische Schweiz)

    Also die Binghöhle in Streitberg ist sehr zu empfehlen.

  8. #8
    Moderator   Avatar von AndiEh
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    1.863

    Standard AW: Erste Ausfahrt 2020 (fränkische Schweiz)

    Zitat Zitat von Stollenflug Beitrag anzeigen
    Also die Binghöhle in Streitberg ist sehr zu empfehlen.
    Ja, ist der Klassiker für Schulausflüge hier in der Gegend. Ist sehr beeindruckend.
    Die Teufelshöhle ist aber auch super, mit Höhlenbären Skelett, Kaffee direkt an der Höhle, geräucherte Forellen und gleich um die Ecke Sommerrodelbahn.

    Gruß
    Andi
    Unterwegs mit einem Knaus Sun Ti 700 MEG 2019
    Goldene Forenregel: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

  9. #9
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    20.12.2014
    Ort
    DE
    Beiträge
    244

    Standard AW: Erste Ausfahrt 2020

    Zitat Zitat von AndiEh Beitrag anzeigen
    "Du Andi, ich glaube ich habe das Toast zu Hause vergessen. Ich habe alle Wohnmobilsachen eingepackt, aber anscheinend das Toast nach dem Einkaufen in den Schrank geräumt."

    Gruß
    Andi
    Passiert uns heute noch. Nur ist es jedesmal etwas anderes.
    Ist ein echt nett zu lesender Bericht. Er weckt Erinnerungen an das erste Mal.
    Euch noch viele weitere schöne Erlebnisse.

    Gruß
    Henk
    Diese Signatur wurde verschoben.

  10. #10
    Moderator   Avatar von AndiEh
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    1.863

    Standard AW: Erste Ausfahrt 2020

    Zitat Zitat von hb1965 Beitrag anzeigen
    Euch noch viele weitere schöne Erlebnisse.
    Danke schön. Ich werde weiter berichten. Irgendwie macht das Spaß und die Erlebnisse bleiben so besser im Gedächtnis.
    Ich habe sogar schon mal ein Foto Buch für uns von so einem Reisebericht gemacht.

    Gruß
    Andi
    Unterwegs mit einem Knaus Sun Ti 700 MEG 2019
    Goldene Forenregel: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Unsere erste Ausfahrt ist geplant
    Von Soli-Elche im Forum PLZ-Gebiet 6....
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.06.2020, 09:30
  2. Fränkische Schweiz
    Von Breezer2015 im Forum Deutschland
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 16.06.2016, 09:38
  3. Kuriose, erste Ausfahrt - Hilfe dank der Polizei
    Von seppiee im Forum Lustiges und Peinliches rund ums Wohnmobil
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.03.2014, 21:28
  4. Nächste Ausfahrt
    Von USMHC im Forum PLZ-Gebiet 7....
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.06.2010, 19:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •