Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 19 von 19
  1. #11
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    06.11.2016
    Ort
    Hamm Westf.
    Beiträge
    175

    Standard AW: Ducato Sichtbarkeit Anzeigen

    Wir haben die Chromringe nicht, aber das mit der schlechten Ablesbarkeit liegt an meiner persönlichen Sitzposition, ich habe das Lenkrad in einem Armatur Bereich.
    Die Tachobeleuchtung ist ein kleines Problem weil ich fast immer mit Abblendlicht fahre.
    Gruß aus Hamm
    Thomas

    Bürstner Viseo I 690 G

  2. #12
    Stammgast   Avatar von Sellabah1
    Registriert seit
    04.06.2018
    Beiträge
    1.248

    Standard AW: Ducato Sichtbarkeit Anzeigen

    Ich weiß gar nicht so, ob es die Chrom Optik ist.
    Der Hymer B basierte auf dem Duc X250. Da war alles gut. Tacho und der Rest super im Blick. Der hatte auch noch ein DIN 1 Radio (übrigens super und mit Fernbedienung für hinten) und das Fach drunter war Ablage. Der Monitor für die RFK war vor der Fahrertüre plaziert. Optimal.

    Dann holte ich den Eura in Sprendlingen und musste ihn zum Dealer nach Remshalden überführen. Es war Winter, Februar, aber sonnig. Ich konnte nicht erkennen, wie schnell ich fuhr. Man muss sich wirklich merken, wo der Zeiger steht. Die Zahlen sieht man nicht. Mein Porsche war fürs Trumpelland gebaut und hat Meilen. Dadurch, dass in den Kisten eh der Drehzahlmesser in der Mitte steht, sowieso schwerer ablesbar. Aber die haben eine Digitale Anzeige mit drin, die sich erstmal auf Kilometer einstellen lässt, aber auch in den deutschen Wagen immer bevorzugt genutzt wird. In meiner V Klasse habe ich vollkommen blendfreie Armaturen, teilweise digital, teilweise analog. Das Tablet in jeder Situation blendfrei.

    Aber Fiat hat im Gegensatz zu früher wirklich die Funktionalität verschlimmbessert. Ob Chrom oder Schwarz. Schön ist auch 2016 ( Mein Baujahr) schon anders gewesen. Wenigstens eine digitale Tachoanzeige. Und dieses furchtbar stechende Orangerot.
    Das Blinkergeräusch...da könnte man eh für viele Marken wieder einen Extrafred aufmachen.

    LG
    Sven
    Geändert von Sellabah1 (14.05.2020 um 16:06 Uhr)
    Elektroautofahren ist wie Durchfall.
    Es ist nie ganz sicher, ob man es noch bis nachhause schafft.

  3. #13
    Stammgast  
    Registriert seit
    09.02.2015
    Ort
    Kreis Neuburg / Donau
    Beiträge
    730

    Standard AW: Ducato Sichtbarkeit Anzeigen

    Den Blick in die Anzeigen mach ich kaum noch, die Geschwindigkeit lese ich am Navi ab. Ist eh viel genauer wie der Fahrzeugtacho. Und alles andere muss ich nicht permanet wissen.

    Grüße Hans

  4. #14
    Stammgast   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    1.627

    Standard AW: Ducato Sichtbarkeit Anzeigen

    Beim 2016er musste ich auch ständig mit Licht fahren, um den Tacho ablesen zu können. Viel zu Dunkel und aus meiner Sitzposition nicht lesbar.
    Das war schade, weil das Tagfahrlicht echt cool war. Beim 2019er leuchtet die Tachobeleuchtung nun immer, aber ich habe mir angewöhnt, auf die digitale GPS Anzeige des Navis zu schauen, wie Hans schon schrieb, die ist auch viel genauer als der Tacho.

    Ach so, alle ohne Chromgedöns.
    Gruß von Jan von nebenan
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Das schlimmste Wort mit „F“ ​ist eindeutig „Fahrverbot“!

  5. #15
    Ist öfter hier   Avatar von WuG
    Registriert seit
    27.02.2020
    Ort
    München-Forstenried
    Beiträge
    32

    Standard AW: Ducato Sichtbarkeit Anzeigen

    Wir haben das Chromzeugs drin (war halt so)

    Meine Erfahrung, das ist einzig von der aktuellen Sonneneinstrahlung (Richtung und Stärke) abhängig ............. Mal ist es problemlos, dann wieder kaum ablesbar.
    Oft hat es schon geholfen wenn wir das große Dachfenster etwas verschlossen haben, wie viele schon schrieben natürlich sicher auch von Größe und Blickwinkel abhängig.

    Hat jemand Erfahrungen mit dem Einbau eines Head Up Displays?
    Beispielsweise damit
    https://www.testberichte.de/p/valeo-...stbericht.html

    Oder wäre das auch wieder ein neuer Thread
    Servus aus München
    Gabriele und Wolfgang

    Unterwegs im Knaus Sun TI 700 MEG PlatinumSelction mit 4 t zulGG

  6. #16
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    27.02.2017
    Beiträge
    163

    Standard AW: Ducato Sichtbarkeit Anzeigen

    Bei unserem Hymer VAN von 2018 leuchten Tacho und Drehzahlmesser permanent mit Einschalten der Zündung. Ich habe mir die bronzenen Zierteile gegönnt, sieht super aus und blendet lange nicht so wie die silberfarbenen. Leider gibt's die nicht mehr zu bestellen. Bin 1,80 m, Ablesbarkeit geht gerade so.

    Grüße
    Manfred

  7. #17
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.936

    Standard AW: Ducato Sichtbarkeit Anzeigen

    Zitat Zitat von Dieselreiter Beitrag anzeigen
    Bernd, woher ziehst du nur deine ewig neuen Themen? Mir dünkt, du wurdest von PM dafür engagiert, das Forum mit immer wieder neuen Themen aufzufrischen.

    Hallo Peter und andere Foristen,
    ich selbst finde die Auffrischung von älteren Themen durch Bernd super. Man sollte doch bedenken, dass viele Foristen nicht immer Buch führen, was wann mal behandelt worden ist. Für mich persönlich ist das Forum mit den aktuellen Themen ein Tagesereignis. Was früher war, ist mir egal, denn ich habe mir dies nicht gemerkt oder gar registriert
    Die Ablesung in meinem Ducato ist eine Zumutung. Wie kann ein Konstrukteur sowas in die Fertigung geben. Ich fahre inzwischen mit der Geschwindigkeitsanzeige vom Navi.
    Dann sehr ich zwar die Streckenführung nicht aber kann besser die Tempolimits einhalten. Dies ist sowieso mit meinem Duc und dieser Schaltautomatik schwierig, da er kaum verzögert bei Gaswegnahme und schiebt und schiebt. Für mich besonders umständlich, da ich ja sonst ein E-Mobil fahre und eigentlich keine Bremse benötige..
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  8. #18
    Ist öfter hier   Avatar von amtman
    Registriert seit
    15.06.2019
    Beiträge
    33

    Standard AW: Ducato Sichtbarkeit Anzeigen

    Zitat Zitat von HaDo 7151 Beitrag anzeigen
    Den Blick in die Anzeigen mach ich kaum noch, die Geschwindigkeit lese ich am Navi ab. Ist eh viel genauer wie der Fahrzeugtacho. Und alles andere muss ich nicht permanet wissen.

    Grüße Hans
    Geht mir genau so, ich richte mich fast ausschliesslich nach den Navi, muß sowieso immer aufpassen wo hin die Reise geht.
    Mfg Matthias

    Der größte Fachkräftemangel herrscht in der Politik

  9. #19
    Lernt noch alles kennen   Avatar von Jodra
    Registriert seit
    28.01.2019
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    10

    Standard AW: Ducato Sichtbarkeit Anzeigen

    Da ich auf langen Strecken nicht durchgehend Navi anhabe, brauche ich schon die Instrumenteninfo, aber das ist auch mit Beleuchtung bei Abblendlicht nicht immer lesbar, so dass ich mir 2 kl. LED Leuchten vor die Anzeige gesetzt habe. Nun ist bei jeder Licht- und Wetterlage alles sehr gut zu sehen.
    Gruß
    Jörg
    Bürstner Ixeo Time it 726G (Summer , 2016)
    Braunschweig

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Wie genau sind die Anzeigen bezüglich Wasser und Abwasser?
    Von willy13 im Forum Wasserversorgung
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 07.05.2019, 21:29
  2. Sichtbarkeit des Kennzeichens bei Abdeckung des Wohnmobils
    Von rumfahrer im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 08.10.2017, 16:48
  3. "Eigene Beiträge" anzeigen lassen
    Von FrankNStein im Forum Lob, Kritik und Verbesserung
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 17.03.2017, 14:26
  4. Zentrale Steuerung im Wohnmobil, Anzeigen, Steuern, Schalten, Ideensammlung
    Von neuling2014 im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.07.2014, 22:52

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •