Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14
  1. #1
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    13.05.2020
    Beiträge
    11

    Standard Startbatterie mit Bordbatterie verbinden

    Hallo,

    starter hat 100AH, board jetzt ebenfalls 100 AH (alte hatte 88AH)
    Vater hat beide batterien mit 1x plus, sowie 1x Minus verbunden, dazwischen ist ein Reimo Trennrelay 12v 70Ah
    die beiden Aderkabel, Litze sind 3mmDM/ 7mm2 , kompletter Kabelweg ca. 3m
    von boardbatterie zu Starterbatterie sind die Kabel 7mm2 ich rede NICHT von Lima zu Starterbatterie!

    Frage
    sind die beiden Kabel mit 7mm2 ausreichend oder sollten diese dicker sein, wegen der neuen 100Ah Boardbatterie?

    Fahrzeug:
    Fiat Ducato 1998 230 Platform 2,8TD
    Geändert von bb128 (14.05.2020 um 08:26 Uhr)

  2. #2
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Ort
    am Sollingrand/Oberweser
    Beiträge
    6.291

    Standard AW: Startbatterie mit Bordbatterie verbinden

    @ bb128

    Hallo, egal wie wenig ich tatsächlich von E-Technik verstehe, ich halte den gewählten Querschnitt für zu gering gewählt, sollten tatsächlich 100 A fließen. Das wird vermutlich nicht unbedingt der Fall sein. Interessant zu wissen wäre, wie groß der Altersunterschiedder Batterien ist und, ob es sich dabei um identische Batterietypen handelt. Ich gehe davon aus, dass als Starter( im Motorraum befindlich )- Batterie eine Blei-Säure eingebaut ist. Die Aufbau-Batterie wird vermutlich unter dem Fahrersitz eingebaut sein, welchen Batterietyp Du eingebaut hast, weisst nur Du. Aber, so eine alte Weisheit, an die ich mich erinnere, sagt, man sollte nur gleichaltrige Batterien miteinander verbinden, weil sonst die Ältere die jüngere auf ihr Niveau herunterzieht.
    Als Rechner für Kabelquerschnitt würdeich zwar "fraron.de" empfehlen, aber vllt. gibt es ja auch einen Mindestquerschnitt in der Bedienungsanleitung zum Trennrelais.
    Auf jeden Fall käme für mich, als erster Schritt, eine Vergrößerung des Kabelquerschnittes auf min. 16 mm^2 in Frage. Das wird für kurzzeitige höhere Ströme vllt. reichen. Ich hoffe, es melden sich noch einige Experten zu dem Thema.
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)
    Aktueller Durchschnittverbrauch
    bei Sprinter 313 mit Sprintshift aus 02.2005

  3. #3
    Ist öfter hier   Avatar von Nachtfahrer
    Registriert seit
    01.01.2016
    Ort
    67366
    Beiträge
    75

    Standard AW: Startbatterie mit Bordbatterie verbinden

    Hallo bb128

    wenn Du die Ladekabel von der Lima meinst,dann sind die 7mm2 ausreichend


    Günter

  4. #4
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    26.03.2020
    Beiträge
    55

    Standard AW: Startbatterie mit Bordbatterie verbinden

    Meine Orginalverkabelung ist bei etwa gleichen Verhältnissen in 10qmm ausgeführt. Aber ich würde auch mindestens 16qmm empfehlen.

    Werner das mit den zwei Batterien trifft nur auf das dauernde paralelschalten von zwei Aufbaubatterien zu. Aufbau- und Starterbatterie werden ja nur beim Laden zusammen geschaltet, da spielen die Unterschiede kaum eine Rolle.
    Einer aus der low budget Fraktion
    Unterweg mit McLouis Glen 264 aus 2006

  5. #5
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Ort
    am Sollingrand/Oberweser
    Beiträge
    6.291

    Standard AW: Startbatterie mit Bordbatterie verbinden

    @ Nachtfahrer

    Hallo Günter,
    Er schrieb doch von einer Verbindung zwischen Starter und Aufbau und zwischengeschaltetem Trennrelais.
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)
    Aktueller Durchschnittverbrauch
    bei Sprinter 313 mit Sprintshift aus 02.2005

  6. #6
    Ist öfter hier   Avatar von Doraemon
    Registriert seit
    01.05.2020
    Ort
    Castro Urdiales / Spanien
    Beiträge
    59

    Standard AW: Startbatterie mit Bordbatterie verbinden

    Zitat Zitat von Nachtfahrer Beitrag anzeigen
    Hallo bb128

    wenn Du die Ladekabel von der Lima meinst,dann sind die 7mm2 ausreichend


    Günter
    Wenn du das Kabel von der Lima zur Starterbatterie meinst, das ist bei mir 35mm2.

    Ich würde in jedem Fall 16mm2 nehmen, bei 3m Kabellänge ist ansonsten der Spannungsabfall zu gross. Nur meine Meinung.
    ___________________________________________

    saludos

    Christian

  7. #7
    Stammgast   Avatar von Dieselreiter
    Registriert seit
    30.10.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.770

    Standard AW: Startbatterie mit Bordbatterie verbinden

    Zitat Zitat von rundefan Beitrag anzeigen
    Hallo, egal wie wenig ich tatsächlich von E-Technik verstehe, ich halte den gewählten Querschnitt für zu gering gewählt, sollten tatsächlich 100 A fließen.
    Werner, du verwechselst Ampere mit Amperestunden - das eine ist Strom, der fließt (also Ladestrom), das andere die Kapazität.

    Da zwischen den beiden nur Ladestrom fließt (keine Ahnung, wie viel), sollte der Querschnitt ausreichen ... er hat ja bisher auch ausgereicht. 7mm² ist jetzt nicht sehr prickelnd, aber gelobt sei, was funktioniert.
    Liebe Grüße, Peter


  8. #8
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    22.06.2016
    Beiträge
    14

    Standard AW: Startbatterie mit Bordbatterie verbinden

    Hier mal eine Tabelle.Anhang 33799

  9. #9
    Ist öfter hier   Avatar von Doraemon
    Registriert seit
    01.05.2020
    Ort
    Castro Urdiales / Spanien
    Beiträge
    59

    Standard AW: Startbatterie mit Bordbatterie verbinden

    Zitat Zitat von Scooter Beitrag anzeigen
    Hier mal eine Tabelle.Anhang 33799
    funktioniert leider nicht
    ___________________________________________

    saludos

    Christian

  10. #10
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    13.05.2020
    Beiträge
    11

    Standard AW: Startbatterie mit Bordbatterie verbinden

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200502_124350.jpg 
Hits:	0 
Größe:	43,4 KB 
ID:	33800

    danke werte Herren,
    hallo,
    ich formuliere die Frage mal anders

    ich habe ein paar Fragen die mir nicht klar sind.
    Starterbatterie ist mit Baratterie beide 100Ah/ Kabel 3mmDM/ 7mm2 quasi parallel verbunden


    1. Durch das reimo trennrelay geht nur wenn das fhz /lima läuft der Überschuss an die boardbatterie, wenn Auto aus - KEIN Strom von Starter nach Bord –

    und das gute wenn Auto aus, sorgt das trennrelai dafür das die Bordbatterie KEINEN Strom von der starterbatterie klauen kann! Richtig ??


    1. Anderer weg

    Die Bord Batterie ist am solarpanel/solarladeregler angeschlossen
    FRAGE
    Was passiert mit dem Stromüberschuss vom solar/boardbatterie geht das in Richtung starterbatterie, da beide ja „parallel“ hängen oder sorgt das trennmodul hier für Trennung!!
    A – wenn das auto aus ist
    B – wenn das auto läuft

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. TV mir Bluetooth Lautsprecher verbinden
    Von Bruce Wayne im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 27.10.2017, 01:08
  2. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 04.02.2017, 12:51
  3. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 26.01.2017, 08:34
  4. Vorhandene Rückfahrkamera mit Garmin 760 verbinden - möglich?
    Von seeli1 im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.04.2016, 12:36

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •