Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 16 von 16
  1. #11
    Stammgast   Avatar von Dieselreiter
    Registriert seit
    30.10.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.617

    Standard AW: Frischwasser prüfen.

    Zitat Zitat von golfinius Beitrag anzeigen
    Also muss dies in Ordnung sein, denn sie hat niemals Probleme. Sonst sind Hunde sehr empfindlich.
    Hunde fressen auch verdorbenes Fleisch (und auch Schlimmeres) und saufen aus jeder Dreckpfütze, ohne davon Schaden zu nehmen. Ich glaube nicht, dass Hunde ein sehr guter Indikator sind.
    Liebe Grüße, Peter


  2. #12
    Stammgast  
    Registriert seit
    21.05.2016
    Beiträge
    970

    Standard AW: Frischwasser prüfen.

    So ein Wassertest ist.....eigentlich sinnlos. Aufmerksamkeit beim Befüllen ist meines Erachtens viel sinnvoller. So ein Test ist nur eine Momentaufnahme, wie ein altes Paßbild, es hat nach einiger Zeit auch nichts mehr mit der Realität zu tun. Wenn das Fahrzeug länger steht, Wasser raus, wenn es geht auch aus den Leitungen und dem Boiler. Wird wieder Wasser eingefüllt, die Leitungen einmal mit durchspülen beim Entlüften der Leitungen. Natürlich kannst du, UV-Desinfektion, Filtersysteme und Silberionen und sonst etwas benutzen, da findest du viele Variationen im Netz. Es kommt halt darauf an, was du für dich willst und welches Fahrgebiet dir vorschwebt.
    Ich empfinde mich als sehr pingelig, benutze nur den eigenen Schlauch incl. eigener Adapter und habe ein Ritual, das ich von Rein nach Unrein verfahre. Erst Frischwasser befüllen, dann Grauwasser weg und Casette leeren. Ist halt eine Macke von mir, mit der ich gut gefahren bin.
    LG
    Sparks
    Wer Fahrverbote und Parkverbote vor seiner Tür fordert, der sollte sich nicht wundern, wenn sein Fahrzeug zu einer Immobilie wird

  3. #13
    Stammgast   Avatar von Sellabah1
    Registriert seit
    04.06.2018
    Beiträge
    1.256

    Standard AW: Frischwasser prüfen.

    Was man wissen sollte, wenn man Hunde mit hat, sollten keine Zusätze wie Silberionen ins Wasser.
    Die Viecher vertragen das nicht gut.

    Und stimmt. Hunde sind nicht unbedingt die besten Indikatoren. Aber wenn man die Viecher kennt, weiß man wie sie reagieren.
    Und Muffin mein Mops säuft zum Beispiel nur einmal aus dem Wassernapf und will dann neues. Unterwegs trinkt er auch nur aus Näpfen, wo noch kein anderer dran war.

    LG
    Sven
    Elektroautofahren ist wie Durchfall.
    Es ist nie ganz sicher, ob man es noch bis nachhause schafft.

  4. #14
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    3.730

    Standard AW: Frischwasser prüfen.

    Zitat Zitat von Sparks 2 Beitrag anzeigen
    So ein Wassertest ist.....eigentlich sinnlos. Aufmerksamkeit beim Befüllen ist meines Erachtens viel sinnvoller. So ein Test ist nur eine Momentaufnahme, wie ein altes Paßbild, es hat nach einiger Zeit auch nichts mehr mit der Realität zu tun. Wenn das Fahrzeug länger steht, Wasser raus, wenn es geht auch aus den Leitungen und dem Boiler. Wird wieder Wasser eingefüllt, die Leitungen einmal mit durchspülen beim Entlüften der Leitungen. Natürlich kannst du, UV-Desinfektion, Filtersysteme und Silberionen und sonst etwas benutzen, da findest du viele Variationen im Netz. Es kommt halt darauf an, was du für dich willst und welches Fahrgebiet dir vorschwebt.
    Ich empfinde mich als sehr pingelig, benutze nur den eigenen Schlauch incl. eigener Adapter und habe ein Ritual, das ich von Rein nach Unrein verfahre. Erst Frischwasser befüllen, dann Grauwasser weg und Casette leeren. Ist halt eine Macke von mir, mit der ich gut gefahren bin.
    LG
    Sparks
    Da sind wir schon 2 mit der gleichen Macke...
    Viele Grüsse
    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

  5. #15
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.940

    Standard AW: Frischwasser prüfen.

    Hallo, Uwe

    Macke würde ich das nicht nennen,ich mache es ähnlich,nennen wir es Gründlichkeit.

    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  6. #16
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.941

    Standard AW: Frischwasser prüfen.

    Dann will ich Peter doch recht geben, denn Emma säuft auch aus einer Dreckpfütze.
    Die Sache mit den Silberionen macht mich stutzig, denn die müssten dann für uns doch auch nicht gut sein. Die Silberkugel werde ich in Zukunft auch weg lassen. Ich denke inzwsichen, dass diese überflüssig ist. Daheim und im Büro trinke ich inzwischen nur noch Leitungswasser, so wie meine Mutter seit vielen Jahren auch. Vor jeder Fahrt wird frisch aufgefüllt und fertig.
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. LPG Gastank prüfen bei Kölln?
    Von DerFlair im Forum Gasversorgung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.04.2018, 22:23
  2. Wo tankt ihr Frischwasser?
    Von Gecko800 im Forum Wasserversorgung
    Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 11.06.2015, 09:51
  3. Elektroblock prüfen, reparieren, tauschen,... (Calira EVS 30/20)
    Von BeOCeKa im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 04.05.2014, 22:38
  4. Luftdruck prüfen und Stickstoff statt Luft
    Von RJung im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 06.06.2012, 16:32
  5. Gasanlage prüfen
    Von MobilLoewe im Forum Gasversorgung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 25.01.2012, 03:25

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •