Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21
  1. #1
    Stammgast   Avatar von Snowpark
    Registriert seit
    24.02.2019
    Beiträge
    768

    Standard Manchmal braucht man Computer statt Smartphone

    Ich versuchte heute, per Smartphone einen online-Antrag auf Arbeitslosengeld zu stellen.
    Ich war schon ein Stück vorangekommen.

    Dann hat was nicht funktioniert mit so einer mTAN,
    ich rief zum dritten Mal beim Arbeitsamt an
    und die Frau sagte mir, das kann man nur mit einem Computer machen.

    Also Smartphone ist nicht für alles brauchbar.
    Hätte ich nicht gedacht.

    Habt ihr auch Beispiele, wo man unbedingt Computer braucht?
    Mobil reisen und wohnen

  2. #2
    Stammgast   Avatar von Saju
    Registriert seit
    16.09.2016
    Ort
    Nähe Bonn
    Beiträge
    626

    Standard AW: Manchmal braucht man Computer statt Smartphone

    https://www.arbeitsagentur.de/datei/...g_ba900041.pdf

    hmm, ob man dafür nun zwingend einen Computer oder alternativ ein Tablet benötigt.... meine Erfahrung mit anderen Systemen: Meist reicht ein zweites Gerät - sprich Handy für den Empfang und Tablet für die Bearbeitung. Aber zwingend einen Computer? Ist halt manchmal einfacher wegen der Tastatur oder weil man - anders wie beim Smartphone - mit mehreren Anwendungen nebeneinander arbeiten kann.
    Juppi - die schwerere Hälfte von SaJu

  3. #3
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    3.293

    Standard AW: Manchmal braucht man Computer statt Smartphone

    Für mich ist jede Bearbeitung von Text auf dem Smartphone eine Herausforderung. Meine Finger sind wohl zu dick.

    Für alles andere außer Telefonieren, Navigieren, Kurznachrichten schreiben, Wetterbericht lesen, nehme ich ein Notebook.+


    Gruß

    Frank

  4. #4
    Moderator   Avatar von AndiEh
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    1.898

    Standard AW: Manchmal braucht man Computer statt Smartphone

    Falls du dir das wirklich antun willst. Versuche mal im Internet Browser, bevor du das bearbeiten anfängst, in den Einstellungen (Bei Android die drei Striche oben) auf Desktop Ansicht umzustellen. Vielleicht! funktioniert es dann.

    Gruß
    Andi
    Unterwegs mit einem Knaus Sun Ti 700 MEG 2019
    Goldene Forenregel: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

  5. #5
    Stammgast   Avatar von Snowpark
    Registriert seit
    24.02.2019
    Beiträge
    768

    Standard AW: Manchmal braucht man Computer statt Smartphone

    Zitat Zitat von AndiEh Beitrag anzeigen
    Falls du dir das wirklich antun willst. Versuche mal im Internet Browser, bevor du das bearbeiten anfängst, in den Einstellungen (Bei Android die drei Striche oben) auf Desktop Ansicht umzustellen. Vielleicht! funktioniert es dann.

    Gruß
    Andi
    Danke Andi, PC, Notebook, Laptop... hab ich keinen, versuche deinen Tipp morgen.
    Habe für heute die Schna.ze voll.

    Online wäre eben schneller.

    (Post dauert lang, habe vor 1,5 Wochen denen was geschickt,
    ist heute noch nicht angekommen.
    Habs vorhin noch mal per Post in den Kasten.)
    Geändert von Snowpark (05.05.2020 um 17:41 Uhr) Grund: Text ergänzt.
    Mobil reisen und wohnen

  6. #6
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    4.895

    Standard AW: Manchmal braucht man Computer statt Smartphone

    Zitat Zitat von FrankNStein
    Meine Finger sind wohl zu dick. . . außer Telefonieren, Navigieren, Kurznachrichten schreiben, nehme ich ein Notebook.
    Mit den Fingern geht es mir ebenso. Notebook habe ich nicht, nehme immer einen Laptop, ist wesentlich einfacher zum Schreiben.
    Nicht alle Engel haben Flügel - manche haben auch Barthaare. [ wie mein Kätzchen ]

  7. #7
    Stammgast   Avatar von Sellabah1
    Registriert seit
    04.06.2018
    Beiträge
    1.255

    Standard AW: Manchmal braucht man Computer statt Smartphone

    Nun. In China haben die Menschen wegen der Kleine ihrer Wohnung fast nur Smartphones und keine Computer.
    Wenn Smartphone, dann gehört da Word, Excel, PDF Reader und alles drumrum drauf.
    Der verwendete Drucker sollte WLAN können. Ein bisschen Speicher oder eine Speicherkarte sollte das Smartphone haben.
    Also wir können VPN via Iphone mobil alles das machen, was wir auch im Büro machen.
    Unser Kalender synchronisiert untereinander, die AGFEO Telefonanlage bimmelt da, wo wir es wollen.
    Nur meine beiden engsten Kollegen wissen wo ich mich wirklich aufhalte, bei denen geht es genauso.
    Das IPad hat auch richtig aufgerüstet. Mit der Magic Tastatur ist wenig Unterschied zum MacBook, wobei die Preise jenseits von gut und böse sind.
    Wenn IPad dann muss Notability oder ein ähnliches Gimmick drauf sein und der Pencil ist Pflicht.

    Trotzdem ist das Arbeiten mit dem IPhone, ich hab das große, nervig und fummelig im Alltag. Auch ist Windoof in germanischen Kontoren immer noch Standard.
    Von daher nutzen wir ein Microsoft Surface pro mit LTE und Multisim. Unterwegs hat man einen ausreichenden gestochen scharfen 13“. Das Tastaturcover ist professionell und beleuchtet. Im Büro klinkt man ein einziges Magnetkabel an und hat einen vollwertigen Arbeitsplatz mit 34“

    LG
    Sven
    Elektroautofahren ist wie Durchfall.
    Es ist nie ganz sicher, ob man es noch bis nachhause schafft.

  8. #8
    Stammgast   Avatar von Snowpark
    Registriert seit
    24.02.2019
    Beiträge
    768

    Standard AW: Manchmal braucht man Computer statt Smartphone

    Vielen Dank für eure Tipps!
    Ich mache das dann besser handschriftlich per Post.

    Ohne 2. Endgerät (?) geht es also nicht.
    Mobil reisen und wohnen

  9. #9
    Stammgast   Avatar von ichbinich
    Registriert seit
    06.12.2012
    Ort
    bei Stuttgart
    Beiträge
    1.103

    Standard AW: Manchmal braucht man Computer statt Smartphone

    mTAN = mobil(es)TAN
    die Voraussetzung dafür:
    2 voneinander unabhängige Geräte.
    Zb am Computer die Eingabe vornehmen und die erforderliche mTAN wird dann an das smartphone geschickt. Voraussetzung die Handynummer ist bei der Bank in deinem account gespeichert. Diese mTAN vom smartphone wird dann am PC eingegeben.
    Ich bin nicht perfekt, aber trotzdem sehr gut gelungen.

    Viele Grüße aus dem Remstal
    Peter

  10. #10
    Stammgast   Avatar von Snowpark
    Registriert seit
    24.02.2019
    Beiträge
    768

    Standard AW: Manchmal braucht man Computer statt Smartphone

    Zitat Zitat von ichbinich Beitrag anzeigen
    mTAN = mobil(es)TAN
    die Voraussetzung dafür:
    2 voneinander unabhängige Geräte.
    Zb am Computer die Eingabe vornehmen und die erforderliche mTAN wird dann an das smartphone geschickt. Voraussetzung die Handynummer ist bei der Bank in deinem account gespeichert. Diese mTAN vom smartphone wird dann am PC eingegeben.
    Danke für deine Erklärung.
    Also kann ich das nur handschriftlich per Post machen.

    Aber schon komisch, online-banking funktioniert bei mir per Smartphone, habe eine app von der Bank. Ohne extra Gerät.
    Mobil reisen und wohnen

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Smartphone statt Kamera, wie macht ihr das?
    Von raidy im Forum Meine Hobbys
    Antworten: 310
    Letzter Beitrag: 08.05.2020, 19:25
  2. Smartphone: Beiträge per Sprache statt tippen erstellen
    Von Snowpark im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 01.05.2020, 13:09
  3. Batterie Computer MT iQ Basic
    Von ktmpower im Forum Stromversorgung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.02.2016, 11:11
  4. Ducato Computer Modell für CAD
    Von Philipp.Bierschneider im Forum Reisemobile
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.03.2008, 11:30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •