Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 21 bis 28 von 28
  1. #21
    Kennt sich schon aus   Avatar von blacky9999
    Registriert seit
    01.05.2020
    Beiträge
    122

    Standard AW: Verständnis Stromversorgung

    Zitat Zitat von stemarsch Beitrag anzeigen
    So, hab eben nochmal nachgeschaut, die "rote Kiste" ist nicht mit dem Landstrom verbunden, das Ctek ist direkt mit der Aufbaubatterie verbunden.
    Dann sollte die Starterbatterie ja auch durch die rote Kiste geladen werden. Und die 12 Volt Verbraucher werden halt dauerhaft mit Strom von den Batterien, verteilt durch die rote Kiste, versorgt. Hoffe das ist so verständlich beschrieben wie ich denke das verstanden zu haben...
    Wieder mal nur eine Vermutung, weil ich Dein System nicht kenne:

    Wenn die rote Kiste nicht mit dem Landstrom verbunden ist, dann wird sie auch nicht die Starterbatterie laden. Das CTEK wird das sehr wahrscheinlich auch nicht tun, auch nicht durch die rote Kiste, denn normalerweise ist die Starterbatterie durch ein Trennrelais von der Aufbaubatterie getrennt. Erste wenn Du den Motor startest wird die Starterbatterie samt Lichtmaschine mit der Aufbaubatterie verbunden, wodurch sie mitgeladen wird.

    Die rote Kiste scheint also nur die Stromverteilung zu den Verbrauchern darzustellen. Ausserdem steuert sie wohl eine oder mehrere Anzeigen auf Deinem Kontrollpanel.

    Genaueres kann man erst nach einer Messung sagen.

    Grüße.
    Michi.

  2. #22
    Ist öfter hier   Avatar von Doraemon
    Registriert seit
    01.05.2020
    Ort
    Castro Urdiales / Spanien
    Beiträge
    59

    Standard AW: Verständnis Stromversorgung

    Zitat Zitat von stemarsch Beitrag anzeigen
    So, hab eben nochmal nachgeschaut, die "rote Kiste" ist nicht mit dem Landstrom verbunden, das Ctek ist direkt mit der Aufbaubatterie verbunden.
    Dann sollte die Starterbatterie ja auch durch die rote Kiste geladen werden. Und die 12 Volt Verbraucher werden halt dauerhaft mit Strom von den Batterien, verteilt durch die rote Kiste, versorgt. Hoffe das ist so verständlich beschrieben wie ich denke das verstanden zu haben...
    Ich sehe das im Moment so wie Michi, hast du eigentlich mal mit einem Voltmeter gemessen oder nur die Kabel verfolgt.

    Wenn nicht, schliesse das Cetk an Landstrom an und messe die Spannung beider Batterien, danach Motor anlassen und nochmal messen, vielleicht klärt sich damit etwas auf.
    ___________________________________________

    saludos

    Christian

  3. #23
    Ist öfter hier   Avatar von stemarsch
    Registriert seit
    23.07.2019
    Ort
    50354
    Beiträge
    33

    Standard AW: Verständnis Stromversorgung

    Hey Michi und Christian, vielen Dank für die Antworten
    Gemessen hab ich bisher noch nicht, werde ich die Tage aber machen. Ich hab einen Zigarettenanzünder Stecker mit integrierter Volt Anzeige.
    Dann hab ich eine 12 Volt Dose, die direkt an die Aufbaubatterie angeschlossen ist und zwei im Frontbereich, die mit der Starterbatterie verbunden sind.
    So könnte ich doch auch messen, was bei Landstrom und was bei Lichtmaschinenstrom passiert, oder?
    Gruß
    Markus

  4. #24
    Kennt sich schon aus   Avatar von blacky9999
    Registriert seit
    01.05.2020
    Beiträge
    122

    Standard AW: Verständnis Stromversorgung

    Im Prinzip ja. Probiere das einfach mal und schreib hier Deine Ergebnisse auf.

    Grüße.
    Michi.

  5. #25
    Ist öfter hier   Avatar von stemarsch
    Registriert seit
    23.07.2019
    Ort
    50354
    Beiträge
    33

    Standard AW: Verständnis Stromversorgung

    Jawohl, ich melde mich
    Allen anderen "Antwortern" natürlich auch vielen Dank
    Gruß
    Markus

  6. #26
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    26.03.2020
    Beiträge
    55

    Standard AW: Verständnis Stromversorgung

    Was sagt denn die Bedienungsanleitung über das Mitladen der Starterbatterie bei Landstrom? Was ich bis jetzt gefunden habe, war widersprüchlich. Angeblich geht es erst bei den AS 120 / 320. Das kann aber auch ein Übersetzungsfehler sein.

    Wenn es geht, dann mußt du das Gerät öffnen und das Ctek innen anklemmen. Kanst dann gleich das defekte Netzteil ausbauen und Gewicht sparen.

    Gruß Egon
    Einer aus der low budget Fraktion
    Unterweg mit McLouis Glen 264 aus 2006

  7. #27
    Kennt sich schon aus   Avatar von blacky9999
    Registriert seit
    01.05.2020
    Beiträge
    122

    Standard AW: Verständnis Stromversorgung

    Zitat Zitat von Hannus Beitrag anzeigen

    Wenn es geht, dann mußt du das Gerät öffnen und das Ctek innen anklemmen. Kanst dann gleich das defekte Netzteil ausbauen und Gewicht sparen.

    Gruß Egon
    ...oder gleich ein gutes Ladegerät kaufen, statt dem CTEK. Mit gut meine ich ausreichend dimensioniert.

    Grüße.
    Michi.

  8. #28
    Ist öfter hier   Avatar von stemarsch
    Registriert seit
    23.07.2019
    Ort
    50354
    Beiträge
    33

    Standard AW: Verständnis Stromversorgung

    Zitat Zitat von Hannus Beitrag anzeigen
    Was sagt denn die Bedienungsanleitung über das Mitladen der Starterbatterie bei Landstrom? Was ich bis jetzt gefunden habe, war widersprüchlich. Angeblich geht es erst bei den AS 120 / 320. Das kann aber auch ein Übersetzungsfehler sein.

    Wenn es geht, dann mußt du das Gerät öffnen und das Ctek innen anklemmen. Kanst dann gleich das defekte Netzteil ausbauen und Gewicht sparen.

    Gruß Egon
    Hey Egon, ich hab leider keinerlei Doku zum AL110S...
    So wie es jetzt ist läuft es ja, werde da so schnell nix zerlegen, hab zum Glück auch keine Gewichtsprobleme

    Hab gestern mal mit meinem Zigarettenanzünderdings gemessen, bei Landstrom geht die Anzeige der Aufbaubatterie von 12,2 V direkt auf über 13 V, bei der Starterbatterie passiert nix. Hab zum Glück noch ein 5 Amper Ctek hier gehabt, welches ich mir jetzt vor die Starterbatterie montiere, damit wird die dann zukünftig auch über Landstrom geladen.

    Danke euch allen für die Hilfe
    Gruß
    Markus

Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Ähnliche Themen

  1. Stromversorgung
    Von Tompie im Forum Stromversorgung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.07.2017, 14:38
  2. Stromversorgung
    Von Brigitte Rost im Forum Stromversorgung
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 08.02.2017, 15:07
  3. Stromversorgung mit 16A
    Von wolf2 im Forum Stromversorgung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 17.08.2015, 21:59
  4. Stromversorgung
    Von ABC-Kekse im Forum Stromversorgung
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 06.01.2014, 18:35
  5. Adria 660 SL, Stromversorgung
    Von MinDin im Forum Reisemobile
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.09.2009, 15:46

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •