Seite 8 von 13 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 127
  1. #71
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    3.768

    Standard AW: Während der Krise mit dem Wohnmobil unterwegs.

    Gestern war ich mit dem PKW auf einer 600 km Runde in Süddeutschland; Bayern/BW, unterwegs. Es waren lediglich 3 Wohnmobile auf den Strassen zu sehen! Noch scheint Ruhe vor dem Sturm zu herrschen.
    Viele Grüsse
    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

  2. #72
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    14.10.2019
    Beiträge
    204

    Standard AW: Während der Krise mit dem Wohnmobil unterwegs.

    Zitat Zitat von Chief_U Beitrag anzeigen
    Noch scheint Ruhe vor dem Sturm zu herrschen.
    Noch sind die meisten Stell- und Campingplätze zu.

  3. #73
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Ort
    am Sollingrand/Oberweser
    Beiträge
    6.228

    Standard AW: Während der Krise mit dem Wohnmobil unterwegs.

    War gerade auf dem Markt in Höxter ( mit dem Rad und Maske, die aber nur beim Bummeln über den Markt).
    Auf der Rückfahrt mal schnell einen Blick auf den Stellplatz Höxter geworfen. Da, wo in der letzten Woche nur drei Fahrezuge standen, sieht man heute eine "weiße Wand".
    Es stehen Wohnmobile in zwei Reihen hinter- und nebeneinander. Natürlich konnte ich vom Weserradweg nicht einschätzen,ob da ein Abstand von zwei oder mehr Metern eingehalten wurde. Ich gehe mal davon aus. Aber, es wird hier in der Region sicherlich in den nächsten Wochen richtig "zur Sache" gehen.
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)
    Aktueller Durchschnittverbrauch
    bei Sprinter 313 mit Sprintshift aus 02.2005

  4. #74
    Stammgast  
    Registriert seit
    21.01.2018
    Beiträge
    684

    Standard AW: Während der Krise mit dem Wohnmobil unterwegs.

    Hallo,
    der Stellplatz in Nesselwang füllt sich so langsam.

    Gruß Rolf

  5. #75
    Stammgast  
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    5.819

    Standard AW: Während der Krise mit dem Wohnmobil unterwegs.

    Abstandsregeln in Cuxhaven,
    die Platte ist voll, die Strände sind leer (noch nis zum Wochenende, dann dürfen die Turi wieder an den Strand)
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	WP_20200512_004.jpg 
Hits:	0 
Größe:	31,5 KB 
ID:	33801Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	WP_20200513_003.jpg 
Hits:	0 
Größe:	31,5 KB 
ID:	33802
    Schöne Grüße
    Volker

  6. #76
    Stammgast   Avatar von k28
    Registriert seit
    06.12.2013
    Ort
    Welzheim, ca. 40 km östlich von Stuttgart
    Beiträge
    1.480

    Standard AW: Während der Krise mit dem Wohnmobil unterwegs.

    Zitat Zitat von sahra Beitrag anzeigen
    Hallo,
    der Stellplatz in Nesselwang füllt sich so langsam.

    Gruß Rolf
    ? Habe ich da den falschen Informationsstand für Bayern?

    Ich dachte, Stell- und Campingplätze sind in Bayern erst ab dem 30.05. wieder geöffnet??

    Wir wollten nämlich am 23.05. für 2 Nächte (Stellplatz) nach Bayern, haben es aber dann wieder verworfen...
    Gruß Klaus

    Unterwegs mit Frankia A 740

  7. #77
    Kennt sich schon aus   Avatar von KaRaMobil
    Registriert seit
    09.11.2013
    Beiträge
    178

    Standard AW: Während der Krise mit dem Wohnmobil unterwegs.

    Zitat Zitat von sahra Beitrag anzeigen
    Hallo,
    der Stellplatz in Nesselwang füllt sich so langsam.

    Gruß Rolf
    Die Webcam ist wegen der Umbau-Maßnahmen abgeschaltet. Die Cam direkt vom Stellplatz zeigt ein altes Bild. Die Cam‘s der Stadt Nesselwang zeigen den Baufortschritt.

    Grüße Karin


    Gesendet von iPad mit Tapatalk


    Liebe Grüße aus dem Schwarzwald
    oder von sonst wo auf der Welt

    KaRa

  8. #78
    Stammgast  
    Registriert seit
    21.01.2018
    Beiträge
    684

    Standard AW: Während der Krise mit dem Wohnmobil unterwegs.

    Zitat Zitat von sahra Beitrag anzeigen
    Hallo,
    der Stellplatz in Nesselwang füllt sich so langsam.

    Gruß Rolf
    Sorry, hatte es kurz später auch bemerkt, dass es eine ältere Aufnahme ist. Konnte das Thema nicht mehr Öffnen.

  9. #79
    Kennt sich schon aus   Avatar von daisyduck
    Registriert seit
    18.08.2014
    Ort
    LK Garmisch
    Beiträge
    264

    Standard AW: Während der Krise mit dem Wohnmobil unterwegs.

    Ich habe gerade eine interessante Info im "anderen Forum" für Bayern gefunden. Jemand hat sich die Mühe gemacht und beim bayerischen Innenminsterium nachgefragt und folgende Antwort erhalten:

    "vielen Dank für Ihre Anfrage!

    Wie Sie der Vierten Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung – 4. BayIfSMV – (abrufbar unter --> Link) entnehmen können, ist die bisher geltende Allgemeine Ausgangsbeschränkung entfallen und in eine Allgemeine Kontaktbeschränkung umgewandelt worden. Sie benötigen mithin keinen triftigen Grund mehr, die Wohnung zu verlassen. Nach wie vor wird aber jeder angehalten, die physischen Kontakte zu anderen Menschen außerhalb der Angehörigen des eigenen Hausstands auf ein absolut nötiges Minimum zu reduzieren; wo immer möglich, ist ein Mindestabstand zwischen zwei Personen von 1,5 m einzuhalten. Die Regelungen gelten gegenwärtig bis 17.05.


    Danach dürfen Sie erst einmal grundsätzlich mit Ihrem Wohnmobil unterwegs sein, auch zu Vergnügungszwecken.


    Hinsichtlich des Stellplatzes gilt Folgendes:


    Wie Sie dem Bayern‐Plan Corona‐Krise und Wirtschaft, Stand 05.05.2020, 21.30 Uhr, abrufbar unter --> Link, entnehmen können, dürfen u. a. Campingplätze voraussichtlich erst ab dem 30.05. wieder öffnen. Sollten Sie mit Ihrem Wohnmobil also auf einem Campingplatz übernachten wollen o. Ä., ist dies gegenwärtig noch nicht möglich. Bei dem Zeitplan einer Öffnung ab 30.05. handelt es sich zudem um politische Absichtserklärungen, die unter dem Vorbehalt der weiteren Entwicklung des Infektionsgeschehens in Bayern stehen. Eine rechtliche Regelung der Einzelheiten erfolgt zu gegebener Zeit. Ein „sonstiger“ Stellplatz – wie beschrieben – kann genutzt werden, wenn der Ort/die Einrichtung, in/auf der er sich befindet, geöffnet haben darf.


    Bitte beachten Sie generell: Bspw. die 4. BayIfSMV gilt nur bis einschließlich 17.05., § 24 Satz 1 der 4. BayIfSMV. Belastbare Aussagen für die Folgezeit können allein aufgrund der Dynamik der Gefahrenlage an sich nicht getroffen werden.


    Weitere Informationen sowie unseren täglichen Newsletter zur aktuellen Corona-Lage in Bayern erhalten Sie über unsere Homepage --> Link. Auch auf unseren Social-Media-Kanälen finden Sie hierzu tagesaktuelle Meldungen und Informationen.


    Mit freundlichen Grüßen


    Markus Fronhöfer
    Oberregierungsrat"

    Vielleicht hilft es ja jemandem weiter - wir selbst können leider nächste Woche noch nicht los.

    LG
    Conny

  10. #80
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.960

    Standard AW: Während der Krise mit dem Wohnmobil unterwegs.

    Zitat Zitat von rundefan Beitrag anzeigen
    War gerade auf dem Markt in Höxter ( mit dem Rad und Maske, die aber nur beim Bummeln über den Markt).
    Auf der Rückfahrt mal schnell einen Blick auf den Stellplatz Höxter geworfen. Da, wo in der letzten Woche nur drei Fahrezuge standen, sieht man heute eine "weiße Wand".
    Es stehen Wohnmobile in zwei Reihen hinter- und nebeneinander. Natürlich konnte ich vom Weserradweg nicht einschätzen,ob da ein Abstand von zwei oder mehr Metern eingehalten wurde. Ich gehe mal davon aus. Aber, es wird hier in der Region sicherlich in den nächsten Wochen richtig "zur Sache" gehen.
    Heute die neue Wasserpumpe einbauen lassen und den Dreck von der letzten Fahrt im Februar abwaschen lassen. Vor 5 Minuten mit meiner Frau die 1. Fahrt geplant, nur mal so 3 Tage an die Weser, denn da war nach Himmelfahrt selten viel los. Dachten wir und jetzt der Beitrag von Werner. Ich fasse es nicht. Wohin nur, wenn man etwas Ruhe haben will. Doch lieber zuhause bleiben? Dann lese ich: die Platte ist voll. Dann lese ich von Reservierungen unbedingt erforderlich. Dies alles ist nicht meine Welt, Ich glaube,
    mein WoMo bleibt erst einmal in der Garage und die Winterreifen bleiben auch drauf. Der WoMo-Ausflug oder der Urlaub ist nicht unbedingt erforderlich, wenn man noch viele andere Interessen hat..
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

Seite 8 von 13 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gasversorgung in Zeiten der Krise
    Von Womofan2000 im Forum Gasversorgung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 31.03.2020, 18:30
  2. Wart ihr schon mit dem Wohnmobil auf einer Fähre unterwegs?
    Von Sophia_Pfisterer im Forum Thema des Monats
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 12.10.2017, 18:51
  3. Mit Gottes Segen im Wohnmobil unterwegs
    Von womofan im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 22.08.2016, 04:18
  4. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 20.01.2016, 15:21

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •