Seite 10 von 13 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 127
  1. #91
    Stammgast   Avatar von Lucky10
    Registriert seit
    11.07.2012
    Beiträge
    1.075

    Standard AW: Während der Krise mit dem Wohnmobil unterwegs.

    Zitat Zitat von Marcus aus Braunschweig Beitrag anzeigen

    Dieses "Verkehrtrum" kommt glaube ich mehr von Mitbürgern, die gerne Ihre kleine Wagenburg aufbauen, da muss ich aber nicht umbedingt mitmachen. Aber mit Covid gibts jetzt ja scheinbar einen wichtigen Grund hierfür.
    Es geht eigentlich um die Stellung der Aufbautür.

    Wenn nicht Tür gegen Tür, lässt sich doch ein menschlicher Abstand leicht einhalten und jeder hat Platz.

    Ich denke, da braucht es keine besonderen Regularien, Vorschriften und Bodenmarkierungen.

    Gruß


    Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

  2. #92
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    17.573

    Standard AW: Während der Krise mit dem Wohnmobil unterwegs.

    Zitat Zitat von Lucky10 Beitrag anzeigen
    ... Wenn nicht Tür gegen Tür, lässt sich doch ein menschlicher Abstand leicht einhalten und jeder hat Platz. ...
    Stimmt, also werde ich meine Hecksitzgruppe in diesen Zeiten nicht Tür an Tür ausrichten.

    Gruß Bernd
    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.


  3. #93
    Stammgast   Avatar von fernweh007
    Registriert seit
    14.05.2016
    Ort
    Aschaffenburg
    Beiträge
    2.081

    Standard AW: Während der Krise mit dem Wohnmobil unterwegs.

    Wir waren auch eine Woche bei Freunden und Familie unterwegs ...... mit Abstand





    Ein Wohnmobil ohne Hecksitzgruppe ist kaputt

  4. #94
    Stammgast   Avatar von Sellabah1
    Registriert seit
    04.06.2018
    Beiträge
    1.307

    Standard AW: Während der Krise mit dem Wohnmobil unterwegs.

    Machen wir uns zuviel Sorgen? Bevor wir heute zur ersten Fahrt aufgebrochen sind, wurde daheim viel überlegt. Die Holde scheut Probleme und Konflikte und auch in mir bleiben Negativerlebnisse immer lange im Kopf. Zeit haben wir jetzt wohl mehr als wenn wir beide in Rente wären. Besuche sind rar und Shoppen macht so wenig Freude, dass man großzügig planen kann.
    Diese Woche ist ein Feiertag, dass hätte die Platzsuche erschweren können.
    Sollte man sich die Ostsee nun antun? Nein, wir können im Juni vor den Ferien da hoch und werden dies stressfrei tun.

    Also einfach nur zuhause raus, Natur, ein Fluss und eine Stadt in der Nähe...Niederrhein sonst ein Ziel für ein langes Wochenende maximal.
    Fünf, sechs Plätze hab ich hier immer im Navi.
    Und schwupp direkt in Wesel finden wir einen ruhigen Platz abseits der Straße.
    Die Parzellen werden wie immer belegt, auch die Stehrichtung ist „Latte“. Der Platzwart ist glaube ich der einzige mit Maske und fröhlich wie immer.
    Den Abstand zueinander halten wir Menschen und da wir erwachsen sind, gelingt das gut.

    Seit heute Mittag ist meine Welt wieder ein wenig normaler.


    LG
    Sven
    Elektroautofahren ist wie Durchfall.
    Es ist nie ganz sicher, ob man es noch bis nachhause schafft.

  5. #95
    Ist öfter hier   Avatar von claros
    Registriert seit
    31.03.2011
    Beiträge
    66

    Standard AW: Während der Krise mit dem Wohnmobil unterwegs.

    Hallo Conny,

    Danke für die Info! Ich habe leider keine Antwort bekommen - vielleicht weil ich "Ausländer" (Baden-Württemberger) bin ?????
    In BW darf man schon seit längerem mit dem Womo unterwegs sein und auch "frei" übernachten. Nun sind auch die SP wieder offen.

    Grüße
    Walter

  6. #96
    Stammgast  
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    5.808

    Standard AW: Während der Krise mit dem Wohnmobil unterwegs.

    Schleswig Holstein hat die Plätzen offen
    und eine 50% Regel für die Belegung gibt es hier nicht.
    Aktuell
    Tönning Eider:
    https://www.windy.com/de/-Webcams/De...54.473,8.325,9

    Büsum:
    https://www.windy.com/de/-Webcams/De...54.473,8.325,9
    Schöne Grüße
    Volker

  7. #97
    Stammgast   Avatar von k28
    Registriert seit
    06.12.2013
    Ort
    Welzheim, ca. 40 km östlich von Stuttgart
    Beiträge
    1.473

    Standard AW: Während der Krise mit dem Wohnmobil unterwegs.

    Zitat Zitat von Travelboy Beitrag anzeigen
    Schleswig Holstein hat die Plätzen offen
    und eine 50% Regel für die Belegung gibt es hier nicht.
    Aktuell
    Tönning Eider:
    https://www.windy.com/de/-Webcams/De...54.473,8.325,9

    Büsum:
    https://www.windy.com/de/-Webcams/De...54.473,8.325,9

    Das sieht ja schon heftig voll aus. Arbeitet denn an einem Dienstag niemand mehr (außer mir)??

    Wir können erst am Samstagnachmittag (bis einschl. Montag) fahren und werden uns wohl ein schönes "unorganisiertes" Plätzchen im Grünen suchen
    Gruß Klaus

    Unterwegs mit Frankia A 740

  8. #98
    Stammgast   Avatar von k28
    Registriert seit
    06.12.2013
    Ort
    Welzheim, ca. 40 km östlich von Stuttgart
    Beiträge
    1.473

    Standard AW: Während der Krise mit dem Wohnmobil unterwegs.

    Bin gerade an dem Welzheimer Stellplatz/Aichtstruter See vorbeigefahren.

    Land unter...alles total voll. Wahrscheinlich ist dies heute der "Normalzustand" =
    Brückenwochenende und für Einige die Saisoneröffnung! Da kommt eine Masse zusammen....
    Gruß Klaus

    Unterwegs mit Frankia A 740

  9. #99
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    7.009

    Standard AW: Während der Krise mit dem Wohnmobil unterwegs.

    Ich bleibe am "Vatertag" immer zu hause,den Wahnsinn tue ich mir nicht an.Ich werde an Fronleichnam unterwegs sein und das abseits touristischer Hotspots,es geht in die Hochrhön auf einen abseits gelegenen CP,von dort nach Fulda zum Feuerwehrmuseum.

    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  10. #100
    Stammgast   Avatar von Capricorn-CH
    Registriert seit
    11.08.2014
    Ort
    Schweiz / Bodensee (gegenüber Insel Reichenau)
    Beiträge
    1.439

    Standard AW: Während der Krise mit dem Wohnmobil unterwegs.

    solche Massen.... wenn ich mir das antun müsste, wäre das ein Grund mit WoMo aufzuhören.
    mit besten Grüssen
    Adrian


    "Ich mag keine Menschen, die überall was suchen, was sie stört. Ich mag Menschen, die überall was finden, was sie fasziniert"

Seite 10 von 13 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gasversorgung in Zeiten der Krise
    Von Womofan2000 im Forum Gasversorgung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 31.03.2020, 18:30
  2. Wart ihr schon mit dem Wohnmobil auf einer Fähre unterwegs?
    Von Sophia_Pfisterer im Forum Thema des Monats
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 12.10.2017, 18:51
  3. Mit Gottes Segen im Wohnmobil unterwegs
    Von womofan im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 22.08.2016, 04:18
  4. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 20.01.2016, 15:21

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •