Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. #1
    Kennt sich schon aus   Avatar von hast
    Registriert seit
    08.12.2012
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    269

    Standard "Sicherheitschlösser" in Campingfahrzeugen und ihre versteckten Generalschlüssel

    Hallo , ein interesantes Thema :


    https://www.youtube.com/watch?v=rChwUQCL1v8

    mfg
    Harald

    www.hast-home.de
    Frankia 470 TR auf Ford Transit DOKA 2,4ltr , 115PS , 3.5T , 6.32m.

  2. #2
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    4.901

    Standard AW: "Sicherheitschlösser" in Campingfahrzeugen und ihre versteckten Generalschlüssel

    ... siehe auch hier und hier. Grüsse Jürgen

  3. #3
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    17.369

    Standard AW: "Sicherheitschlösser" in Campingfahrzeugen und ihre versteckten Generalschlüssel

    Hallo Harald,

    das Video ist schon älter, wir hatten das in den Tiefen des Forums schon. Jetzt als eigenes Thema, der eine oder andere wird erschrocken sein.

    Gruß Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.


  4. #4
    Kennt sich schon aus   Avatar von hast
    Registriert seit
    08.12.2012
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    269

    Standard AW: "Sicherheitschlösser" in Campingfahrzeugen und ihre versteckten Generalschlüssel

    Sorry Spätzünder .....
    bin schon wieder weg.
    mfg
    Harald

    www.hast-home.de
    Frankia 470 TR auf Ford Transit DOKA 2,4ltr , 115PS , 3.5T , 6.32m.

  5. #5
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    17.369

    Standard AW: "Sicherheitschlösser" in Campingfahrzeugen und ihre versteckten Generalschlüssel

    Zitat Zitat von hast Beitrag anzeigen
    Sorry Spätzünder .....
    bin schon wieder weg.
    Kein Problem Harald, das kann nicht oft genug ins Bewusstsein gerückt werden.

    Bei meinem Alpa sieht der Hersteller keine Möglichkeit vor, ein Zusatzschloß einzubauen. Eine Lösung habe ich nicht. Vielleicht hat jemand eine Idee?

    Gruß Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.


  6. #6
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.939

    Standard AW: "Sicherheitschlösser" in Campingfahrzeugen und ihre versteckten Generalschlüssel

    Ich habe bei meinem Nachbarn gegenüber der einen Schlüsseldienst betreibt ein zusätzliches Schloß einbauen lassen,das Ding ist richtig massiv und im Gegensatz zum Originalschloß schwer zu knacken.Ich benutze das aber nur wenn ich im Wohnmobil schlafe um nicht überrascht zu werden,bei Abwesenheit benutze ich nur das Originalschloß das wenig Wiederstand bietet um unnötige Schäden zu vermeiden.
    Das solltest Du auch mal versuchen,kann ich Dir gerne von meinem Nachbarn einbauen lassen,stehen kannst Du bei mir. .

    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  7. #7
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    4.901

    Standard AW: "Sicherheitschlösser" in Campingfahrzeugen und ihre versteckten Generalschlüssel

    Zitat Zitat von hast Beitrag anzeigen
    Sorry Spätzünder .....
    bin schon wieder weg.
    ... Harald, kein Problem. So kommt das Thema wieder einmal hoch - es gibt sicher viele "Neulinge". Habe verlinkt, weil dort (viellicht) noch meht Infos stehen ? Grüsse Jürgen
    Geändert von Jabs (29.04.2020 um 15:26 Uhr)

  8. #8
    Stammgast   Avatar von Sellabah1
    Registriert seit
    04.06.2018
    Beiträge
    1.255

    Standard AW: "Sicherheitschlösser" in Campingfahrzeugen und ihre versteckten Generalschlüssel

    Eigentlich klar, das die Systeme so gemacht sind. Macht auch Sinn, wenn man mit seinem Campingfahrzeug mal irgendwo hängt, Gas ist leer, Schlüssel weg. Ein Dealer oder der ADAC kann helfen. Böse Buben kennen Schließsysteme. Und wie immer, will ich wo rein, komm ich da rein. Nur die Zeit lässt sich verändern.
    Moderner könnte man es mit elektronischen Schließsystemen lösen. In allen meinen Türen zuhause und in der Firma hab ich elektronische Schlößer von Burg Wächter, die auf Fingerabdruck und sechstelligen Code reagieren. Sehr bequem, da man keine Schlüssel mehr rumschleppt. Und bewährt. Ich hab die Dinger seit etwa 15 Jahren im Einsatz, teilweise noch die ersten. Die Sicherheitselektronik ist immer innen, so das es nicht lohnt die Bedienteile zu knacken. Und dazu gibt es noch einen mechanischen Hilfsschlüssel, den man im Garten verbuddeln kann. Passt aber nur auf die im Haus gebräuchlichen Schließzylinder.
    Wäre aber eine tolle Sache fürs Wohnmobil. Bei der Anzahl der Schlösser allerdings nicht billig, bis es zur Normalität wird.

    LG
    Sven
    Elektroautofahren ist wie Durchfall.
    Es ist nie ganz sicher, ob man es noch bis nachhause schafft.

  9. #9
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    17.369

    Standard AW: "Sicherheitschlösser" in Campingfahrzeugen und ihre versteckten Generalschlüssel

    Hallo Arno,

    das ist wegen der Mechanik der Zentralverrieglung und Konstruktion der Türe nicht so einfach. Schau hier: http://www.alpa-wohnmobil.net/html/e...sicherung.html sehr aufwendig seinerzeit von der Oelmühle umgebaut. Leider exestiert die Firma nicht mehr, der Inhaber ist verstorben. Der hat mir mal eine Tür gesichert, top Arbeit.

    Zeig dem Nachbarn mal die Bilder, wenn der eine gute Idee hat, dann könnte ich mir dein freundliches Angebot überlegen.

    Gruß Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.


  10. #10
    Moderator   Avatar von AndiEh
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    1.899

    Standard AW: "Sicherheitschlösser" in Campingfahrzeugen und ihre versteckten Generalschlüssel

    Was ich mich schon immer gefragt habe; Lassen sich die Womoschlösser oder die Fahrer/Beifahrer Türen nicht einfach auch mit elektrischen Dietrichen öffnen/picken?

    Zum Beispiel wie hier: KLICK


    Gruß
    Andi
    Unterwegs mit einem Knaus Sun Ti 700 MEG 2019
    Goldene Forenregel: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Unterschied "Was ist neu?" / "Neue Beiträge"
    Von Snowpark im Forum So funktioniert unser Forum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.04.2020, 21:10
  2. "Soli-Elche" sagen den "Ostermarkt" ab.
    Von Soli-Elche im Forum PLZ-Gebiet 6....
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.03.2020, 15:32
  3. Welche Sat-Anlage?? "Dom"-Antenne vs. "Spiegel"
    Von Frulli im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.09.2014, 10:34
  4. "Sicherheit ist relativ" - oder - "Wenn das Schicksal zuschlägt ..."
    Von Hanse im Forum Erfahrungen mit Stell- und Campingplätzen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.05.2014, 09:39

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •