Seite 2 von 10 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 96
  1. #11
    Stammgast   Avatar von Santana63
    Registriert seit
    29.11.2016
    Ort
    https://kurzelinks.de/he08
    Beiträge
    818

    Standard AW: Neuer Bußgeldkatalog ab 28.04.20 in Kraft

    Andi,
    irgend eine davon haben da wohl eh die allermeisten schon.

    Ich kann diese Leute auch zum Teil verstehen,
    ist halt schwer die hektischen/zeitlichen Problem immer zu ignorieren.
    Als Not/Service Monteur Bundesweit (3Jahre lang), habe ich auch mit Minuten gerechnet die ich auf Strecke "raus hohlen" konnte.
    Allein schon weil es punktgenau nach 24h ab Meldung für meinen Chef sonst sehr sehr teuer werden konnte.
    Ich maße mir heute noch nicht an über andere Verkehrsteilnehmer bei Verstößen die Lanze zu brechen,
    auch wenn ich manchmal einfach nur mit den Kopf schüttele oder die Augenbrauen hochziehe.
    Manchmal gibt es Gründe, und wenn sie von der Rennleitung zur Verantwortung gezogen werden, müssen sie sich da rechtfertigen, nicht bei mir.
    Gruß Mario
    wie sagte schon Mielke, liebe Euch doch alle, alle Menschen

    "Wer die Freiheit aufgibt, um (vermeintliche) Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren" Benjamin Franklin

  2. #12
    Moderator   Avatar von AndiEh
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    1.870

    Standard AW: Neuer Bußgeldkatalog ab 28.04.20 in Kraft

    Zitat Zitat von Santana63 Beitrag anzeigen
    Andi,
    irgend eine davon haben da wohl eh die allermeisten schon.

    Ich kann diese Leute auch zum Teil verstehen,
    ist halt schwer die hektischen/zeitlichen Problem immer zu ignorieren.
    In aller Regel versuche ich so zu planen, dass kein Druck entsteht und die Kunden wissen um die Verkehrsprobleme und im Zweifelsfall rufe ich an.

    Darum habe ich auch nicht die App. Ich habe sie, weil wir alle nur Menschen sind, die Fehler machen; sprich auch mal ein Schild übersehen können. Das sind in der Regel die einzigen Tickets die ich bekomme. Wenn z.B auf ein paar km Länge vier, fünf mal die Höchstgeschwindigkeit geändert wird, dann ist ein Übersehen von Auswärtigen vorprogrammiert.

    Und mal von den Geldstrafen abgesehen, die auch kein Chef bezahlt, sind die angedrohten Fahrverbote und Punkte schon drastisch.

    Gruß
    Andi
    Unterwegs mit einem Knaus Sun Ti 700 MEG 2019
    Goldene Forenregel: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

  3. #13
    Stammgast   Avatar von Santana63
    Registriert seit
    29.11.2016
    Ort
    https://kurzelinks.de/he08
    Beiträge
    818

    Standard AW: Neuer Bußgeldkatalog ab 28.04.20 in Kraft

    Zitat Zitat von AndiEh Beitrag anzeigen
    Ich habe sie, weil wir alle nur Menschen sind, die Fehler machen; sprich auch mal ein Schild übersehen können. Das sind in der Regel die einzigen Tickets die ich bekomme. Wenn z.B auf ein paar km Länge vier, fünf mal die Höchstgeschwindigkeit geändert wird, dann ist ein Übersehen von Auswärtigen vorprogrammiert.
    Gruß
    Andi
    Das sehe ich auch so weil mir das in den letzten Jahren auch zwei mal so ging.
    Leider sind die Navis und auch App da auch nicht immer aktuell (fehlerfrei).
    Und ein Fahrzeug mit Schilderkennung und entsprechender Anzeige Warnung (ob deutlich fehlerfreier?) steht bei mir nicht an.
    Deswegen hilft sich im Endeffekt auch wieder nur konzentrieren, und im Zweifelsfall sogar andere zu Behindern, wenn man eine Freigabe oder Begrenzung übersehen hat.

    Und mal von den Geldstrafen abgesehen, die auch kein Chef bezahlt, sind die angedrohten Fahrverbote und Punkte schon drastisch.
    Schon klar, bloß wird es da immer einen mehr oder weniger stark betreffen.
    Absolute Gerechtigkeit, ist wohl unmöglich umzusetzen.


    Ps. wenn es nach mir ginge würde §1 und rechts vor links die einzigen Regeln im Verkehr sein, geht es aber nicht, auch wenn das in einigen Regionen versuchsweise gemacht wurde und sich sogar bewehrte, findet man bestimmt noch im Netz
    Geändert von Santana63 (24.04.2020 um 15:13 Uhr)
    Gruß Mario
    wie sagte schon Mielke, liebe Euch doch alle, alle Menschen

    "Wer die Freiheit aufgibt, um (vermeintliche) Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren" Benjamin Franklin

  4. #14
    Kennt sich schon aus   Avatar von ahorne7500
    Registriert seit
    24.06.2018
    Ort
    NRW EN
    Beiträge
    111

    Standard AW: Neuer Bußgeldkatalog ab 28.04.20 in Kraft

    Hallo,
    wahrscheinlich haben dann Gerichte und Anwälte mehr zu tun.
    Ist euch schon aufgefallen...
    In einem Bundesland ist irgendwo zB '70', in einem anderen Bundesland für die genau gleiche Situation aber '50'. (Beispielzahl)
    Als Beispiel 1. Klasse die A1.
    Mit dem Übergang NS / NRW ist plötzlich 100 km/h.
    ... gleiche Strassenqualität, gleiche Randbebauung.
    Nur ein anderes Bundesland.

    Bevor der Shitstorm kommt,
    klar, an Verkehrsregeln und Verbote sollte man sich halten.
    .. wo wird denn geblitzt..
    Nicht direkt vor dem Kindergarten... nein, 300m weiter, wo Nichts mehr ist, nur 30 ist noch nicht aufgehoben. Zielfoto.
    Physik kann man nicht diskutieren, nur anwenden.
    Viele Grüße Martin

  5. #15
    Stammgast   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    1.627

    Standard AW: Neuer Bußgeldkatalog ab 28.04.20 in Kraft

    Zitat Zitat von willy13 Beitrag anzeigen
    Ja und, aber nächste Woche fährt doch eh jeder mit Maske, und dann kann doch keiner mehr auf dem Foto den Fahrer erkennen und sagen wer gefahren ist.
    Hier heißt es NEIN, fahren mit Maske erlaubt.
    Nur Maske, Hut und Sonnenbrille gilt als Tarnung.

    Also mit Maske und geblendet ohne Sonnenbrille, oder mit Sonnenbrille aber ohne Maske - oder wie jetzt?


    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Und das ist auch gut so. Du wolltest doch bestimmt "beim 1. Vergehen" schreiben? Oder ist einmal erwischt nur ein Kavaliersdelikt?

    Gruß Bernd
    Nein Bernd, Versehen!
    Hier hört optisch der Ort bereits auf und viele geben Gas. Wieso das Schild „70“ erst viel später kommt, versteht niemand, nur der Blitzertyp, der reichlich Kasse macht.

    Wer viel fährt weiß, wie schnell man mal ein Schild übersehen kann, oder in der Baustelle kilometerlang 80 ist und dann ein Schild mit 60 nicht gesehen und dann gleich Laufen?
    Gruß von Jan von nebenan
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Das schlimmste Wort mit „F“ ​ist eindeutig „Fahrverbot“!

  6. #16
    Stammgast   Avatar von Santana63
    Registriert seit
    29.11.2016
    Ort
    https://kurzelinks.de/he08
    Beiträge
    818

    Standard AW: Neuer Bußgeldkatalog ab 28.04.20 in Kraft

    Hallo Martin,

    dieses Blitzen an Ortsein(aus)gängen (auch das weiter setzen von den Ortsschildern)
    und auch dieses von Dir genannte innerhalb von Orten/Schutzzonen ,
    hat bei und deutlich nachgelassen.
    Es wurden sogar viele der Starkästen endgültig entsorgt, und nur sehr wenige der neuen Säulen aufgestellt.
    Lasern findet meist nur noch innerhalb der Orte an Stellen statt, wo die Rennleitung weiß das die Straße auch bei einigen zu mehr verlockt. (geringe Bebauung Breite Übersichtlichkeit usw.)
    Die Wachhalteschilder (ständig unverständlicher Wechsel zwischen 60-100kmh) stehen aber weiterhin, werden aber so gut wie gar nicht mehr zum "Abkassieren" genutzt.
    So meine Wahrnehmung im erweiterten Land/Landkreis.
    Gruß Mario
    wie sagte schon Mielke, liebe Euch doch alle, alle Menschen

    "Wer die Freiheit aufgibt, um (vermeintliche) Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren" Benjamin Franklin

  7. #17
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    03.04.2020
    Ort
    Oberpfälzer Bergland
    Beiträge
    226

    Standard AW: Neuer Bußgeldkatalog ab 28.04.20 in Kraft

    Einfach so fahren, wie es die StVO vorsieht, dann ist ein neuer Bußgeldkatalog egal, man muss sich keine Sorgen um den Fühterschein machen, gibt kein Geld für den Verkehrsrechtsschutz aus, muss nicht zum Anwalt rennen, verbraucht weniger Sprit, gefährdet sich und andere weniger .... kurz gesagt: lebt entspannter.

    Und weil der Staat sehr am Wohlergehen der Bevölkerung interressiert ist - auch außerhalb von Corona - haben einige Bundesländer sich von dem Mantra des Begründens für einzelne Messstellen gelöst, eine ordentliche Zahl von mobilen Messeanhängern beschafft und betreiben sie überall im 24/7 Betrieb. Und ich kann euch sagen, die Kassen klingeln ... bis auch der Letzte verstanden hat, dass Geschwindigkeitsbegrenzungen gut für die eigene und die Gesundheit anderer sind und zwar überall und generell.

    ... und dass man sich konzentrieren soll beim Fahren, haben wir auch schon alle in der Fahrschule gelernt. Auch das hat einen tieferen Sinn, auch wenn es bei manchen vielleicht einfach nur den Geldbeutel schont
    Geändert von Consigliere (24.04.2020 um 16:59 Uhr)

  8. #18
    Stammgast   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    1.627

    Standard AW: Neuer Bußgeldkatalog ab 28.04.20 in Kraft

    Zitat Zitat von Consigliere Beitrag anzeigen
    Einfach so fahren, wie es die StVO vorsieht,........
    Danke für den exzellenten Tipp
    Das verhindert in jedem Fall, dass man mal ein Schild nicht sieht, zu spät sieht, denkt eine Ortschaft ist schon vorbei........... oder der Klassiker, ein Schild rechts in der Autobahnbaustelle, vom LKW verdeckt.......
    Gruß von Jan von nebenan
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Das schlimmste Wort mit „F“ ​ist eindeutig „Fahrverbot“!

  9. #19
    Stammgast   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    1.627

    Standard AW: Neuer Bußgeldkatalog ab 28.04.20 in Kraft

    So, fahre dann mal zum Einkaufen......
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	8E17C8EE-7DD1-404B-8B53-0C3D616ED560.jpeg 
Hits:	0 
Größe:	87,7 KB 
ID:	33507

    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	9140E835-B1DE-402D-8C7F-E7DFDD257D5C.jpeg 
Hits:	0 
Größe:	61,6 KB 
ID:	33506  
    Gruß von Jan von nebenan
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Das schlimmste Wort mit „F“ ​ist eindeutig „Fahrverbot“!

  10. #20
    Stammgast   Avatar von Santana63
    Registriert seit
    29.11.2016
    Ort
    https://kurzelinks.de/he08
    Beiträge
    818

    Standard AW: Neuer Bußgeldkatalog ab 28.04.20 in Kraft

    Zitat Zitat von Consigliere Beitrag anzeigen
    Einfach so fahren, wie es die StVO vorsieht, dann ist ein neuer Bußgeldkatalog egal, ...
    ... und dass man sich konzentrieren soll beim Fahren, haben wir auch schon alle in der Fahrschule gelernt. Auch das hat einen tieferen Sinn, auch wenn es bei manchen vielleicht einfach nur den Geldbeutel schont

    da sind sich doch hier eh alle einig hoffe ich.

    Andi ging es um die Situationen, wo einfach mal wegen Schilderwald Verkehrssituation ähnlichem,
    die Vorgaben unerkannt blieben.
    Ich (und ich glaube er) meine nicht diejenigen die bewusst in welcher Höhe auch immer absichtlich schneller Fahren.
    Kann mir keiner Erzählen des er unfehlbar ist.
    Und wer da eben beruflicher seit entschieden mehr km macht, dessen Risiko ist im Verhältnis zum "Normalo" rein statistisch einfach größer.
    Selbst die um ein vielfaches mehr Fahrpraxis dadurch, wird das nicht ausgleichen/verhindern.
    Deshalb verstehe ich Andy sehr gut.
    Aber helfen dabei ?, wüsste ich auch nicht wie man das machen sollte, außer auch wieder Schlupflöcher für andere zu öffnen.
    Gruß Mario
    wie sagte schon Mielke, liebe Euch doch alle, alle Menschen

    "Wer die Freiheit aufgibt, um (vermeintliche) Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren" Benjamin Franklin

Seite 2 von 10 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ein Neuer
    Von Calvados im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.03.2017, 12:54
  2. Neu in 2014: Änderungen im Bußgeldkatalog und Reform des Punktesystems
    Von MobilLoewe im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 06.12.2013, 19:43
  3. Ein Neuer aus NRW
    Von Frenzi im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.08.2011, 21:20
  4. Bußgeldkatalog Womos > 3,5t
    Von christolaus im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.01.2011, 11:50
  5. Bußgeldkatalog neu ab 1.2.2009
    Von MobilLoewe im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.01.2009, 10:42

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •