Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22
  1. #11
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    5.019

    Standard AW: Unbekanntes Objekt im Womo

    Zitat Zitat von Christoph2
    Ich selber bevorzuge allerdings Panama Hüte, siehe den Beweis ))
    Mag sein, Christoph, mir sind die Hüte aus Zentralasien aber lieber:



    Jeder eben, wie er mag . . .
    Nicht alle Engel haben Flügel - manche haben auch Barthaare. [ wie mein Kätzchen ]

  2. #12
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    5.455

    Standard AW: Unbekanntes Objekt im Womo


    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

  3. #13
    Stammgast  
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    5.863

    Standard AW: Unbekanntes Objekt im Womo

    Das ist eine Bastelarbeit,
    bestehend aus einer Lautsprecherbuchse und zwei Glühlampen - wozu ?

    Vieleicht als Lichtorgel zum Einschlafen ,
    Schöne Grüße
    Volker

  4. #14
    Stammgast   Avatar von Dieselreiter
    Registriert seit
    30.10.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.723

    Standard AW: Unbekanntes Objekt im Womo

    Das ist ein Fluxkompensator.
    Liebe Grüße, Peter


  5. #15
    Stammgast  
    Registriert seit
    05.12.2013
    Ort
    Rhein-Sieg Kreis
    Beiträge
    1.467

    Standard AW: Unbekanntes Objekt im Womo

    Einfach mal an der Buchse nen Lautsprecher anschließen. Dann gucken oder besser hören

  6. #16
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    18.04.2020
    Beiträge
    4

    Standard AW: Unbekanntes Objekt im Womo

    Ein Fluxkompensator? Das wäre ja der reinste Fluxus, DADA kann ich kaum glauben....See you in back in the Future, denn 42 ist ja bekanntlich die Antwort auf alles

    Und nen Lautsprechern anschließen? wäre eine Idee, nur wer hat noch Lautsprecher mit derart prähistorischen DIN Anschlüssen?

    Aber wieder zum,- naja,- fast Ernst,
    Irgendein Vorbesitzer hat sich da was gebastelt, dessen Sinn sich offensichtlich nur ihm erschließt, mich aber ins tiefe Grübeln hat fallen lassen. Und da auch hier niemand eine Lösung hat, nehme ich es als das, was es bisher für mich ist, als überflüssig und baue es ab.
    Hinzukommt, dass es an einer Stelle ist, an der man recht schnell beim hochklettern in den Alkoven das Teil mit den Füssen abtreten kann, bzw, sich an der Konstruktion verletzen kann.

    Ich danke allen für Ihre Hinweise und die Zeit, die sie sich dafür nahmen.
    Das finde ich sehr, sehr freundlich.

    viele Grüße aus Berlin
    Katharina und Christoph

  7. #17
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    5.008

    Standard AW: Unbekanntes Objekt im Womo

    Zitat Zitat von Christoph2 Beitrag anzeigen
    ...Und nen Lautsprechern anschließen? wäre eine Idee, nur wer hat noch Lautsprecher mit derart prähistorischen DIN Anschlüssen?
    ...
    ... es muss ja kein Lautsprecher angeschlossen worden sein. Dieser (Lautsprecher) Stecker hat den Vorteil, dass man nicht verpolen kann. Vielleicht hatte Dein Vorgänger ein Paar (Stecker / Buchse) übrig und hat dort ein (z.B) 12 Volt Gleichspannungsgerät angeschlossen ? Vielleicht nachts, die Glimmbeleuchtung hat geholfen, die Buchse zu finden ?
    Grüsse Jürgen

  8. #18
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    17.11.2019
    Beiträge
    12

    Standard AW: Unbekanntes Objekt im Womo

    Vielleicht wollte der Bastler eine Spannungsreduzierung von 12V auf ? V bewerkstelligen und die beiden Birnen dienen als Widerstand.

    Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

  9. #19
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    3.480

    Standard AW: Unbekanntes Objekt im Womo

    Rausziehen, wegschmeißen und keinen weiteren Gedanken dran verschwenden.

    Gruß

    Frank

  10. #20
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    14.10.2019
    Beiträge
    251

    Standard AW: Unbekanntes Objekt im Womo

    Zitat Zitat von Jabs Beitrag anzeigen
    .ielleicht nachts, die Glimmbeleuchtung hat geholfen, die Buchse zu finden ?

    Sowas würde ich fast mal vermuten. Das ist ein Stromanschluss, verpolungssicher, beleuchtet. Anscheinend wird das ganze Konstrukt über eine Art Bajonettsockel in eine Glühbirnenfassung(?) gesteckt und dort mit Strom versorgt(?). Vielleicht war da eine LED-Leuchtleiste oder ähnliches eingesteckt?

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. womo.omniro.de oder womo.blog
    Von Omniro im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.12.2016, 19:23
  2. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.06.2015, 18:51

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •