Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 41
  1. #21
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    3.310

    Standard AW: So wollten wir Ostern verbringen und so verbringen wir Ostern.

    Ich hab heute eine 80 km - Runde mit dem Pedelec gemacht. Mal die echte Reichweite ausprobieren. Nordkirchen / Selm / Olfen, am Kanal entlang über Lüdinghausen / Senden / Münster nach Rinkerode / Drensteinfurt / Ascheberg zurück zum Ausgangspunkt. Nur über Wirtschaftswege bzw. Treidelpfade. Die Reichweitenausnutzung ist nicht gelungen. Im flachen Münsterland waren nach 80 km noch 40 % Ladung im Akku (Kapazität 500 Wh). Zugegebenermaßen 90 % der Strecke im Eco-Modus.

    Dafür schmerzen Hintern und Oberschenkel.

    Grundsätzlich eine tolle Strecke und noch toller jetzt gerade bei all den ausschlagenden Bäumen und Büschen und den vielen Blüten.

    Morgen geht es nach Haltern am See.


    Gruß

    Frank

  2. #22
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.718

    Standard AW: So wollten wir Ostern verbringen und so verbringen wir Ostern.

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Als Atheist bleibt daher nur ein normales Wochenende, das der Rentner eh nur am Rande wahr nimmt. Aber das mit der Feuerschale ist eine gute Idee.

    Gruß Bernd
    Meine Frau und ich sind keine Atheisten sondern gläubige Christen und haben deshalb der Karfreitagsliturgie die unser Pfarrer mit seinen Vikaren abgehalten hat per Internet-TV beigewohnt. Am Ostersonntag wird es mit dem Festgottesdienst genauso laufen.
    Das gehört für uns einfach dazu.
    Ein kleiner lokaler TV-Sender überträgt die Gottesdienste unseres Pfarrverbandes, www.Allround.TV heisst der.


    Nachmittags sind wir Rad gefahren, 15 Kilometer bei strahlendem Frühlingswetter. Motorradfahren hätte mich noch mehr gereizt, spazierenfahren ist damit jedoch in Bayern verboten und daran halte ich mich auch.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    Weise ist der Mensch, der nicht den Dingen nachtrauert, die er nicht besitzt, sondern sich der Dinge erfreut, die er hat.
    Epiktet, um 50-138 n.Chr. , griechischer Stoiker und Philosoph

  3. #23
    Stammgast   Avatar von Saju
    Registriert seit
    16.09.2016
    Ort
    Nähe Bonn
    Beiträge
    626

    Standard AW: So wollten wir Ostern verbringen und so verbringen wir Ostern.

    Zitat Zitat von k28 Beitrag anzeigen
    Du teilst das Schicksal mit über 30 anderen Kunden, die einen Termin gehabt haben (oder hätten)...

    Ich weiß, ist ein schwacher Trost.....

    Ich denke, wir können froh sein, das das Osterwetter so schön ist und man einiges draußen machen kann. Nicht auszudenken, wenn wir jetzt noch Schmuddelwetter hätten...
    Auch ich versuche, mich an den kleinen Dingen zu erfreuen und den ganzen Mist zumindest zeitweise zu verdrängen
    bei mir ist es nur ärgerlich - wie der bevorstehende Ausfall von Norwegen. Leider ist es ein Problem den Urlaub großzügig hin und her zu schieben. Bei dir dürften die Auswirkungen deutlich kritischer sein. Drücke uns allen die Daumen das wir uns bald kennenlernen
    Juppi - die schwerere Hälfte von SaJu

  4. #24
    Stammgast  
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    5.791

    Standard AW: So wollten wir Ostern verbringen und so verbringen wir Ostern.

    Gerade gelesen,
    "Die Mehrheit der Befragten ist mit den Maßnahmen der Politik gegen die Corona-Pandemie einverstanden"
    Quelle: https://www.faz.net/aktuell/wirtscha...-16720120.html

    79 Prozent der Deutschen sprechen sich dagegen aus, die Sicherheitsmaßnahmen der Bundesregierung jetzt abzuschmelzen, ergab die repräsentative Befragung von 2038 Personen im Auftrag der Zurich-Versicherung.

    !! Repräsentive Umfrage von 2038 Personen ? >> 0,0025%,

    wirklich sehr Aussagekräftig
    Schöne Grüße
    Volker

  5. #25
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    17.392

    Standard AW: So wollten wir Ostern verbringen und so verbringen wir Ostern.

    Volker, hast Du Dich schon mal damit beschäftigt wie repräsentative Befragungen zustande kommen? Das sind Datenerhebungen, die es ermöglichen, aus kleinen Stichproben Aussagen über eine wesentlich größere Menge zu treffen. Wenn seriös durchgeführt, dann in der Tat Aussagekräftig.

    Gruß Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.


  6. #26
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.03.2016
    Ort
    nähe Heidelberg
    Beiträge
    2.147

    Standard AW: So wollten wir Ostern verbringen und so verbringen wir Ostern.

    Wir besuchen unsere Enkel in BW legal SA und fahren mit dem Moto, gehen Radeln in Weinbergen der Pfalz SO, grillen abends im Garten mit frischem Spargel und kinderloser Tochter die im Haus wohnt, Am haus gibts einiges zu Werkeln, dauert den Montag usw
    Mit Kirche haben wir als Atheisten nichts am Hut in so fern tangieren uns die religiösen Beschränkungen, keine Gottesdienste etc. nicht.
    lg
    olly

  7. #27
    Stammgast   Avatar von AlterHans
    Registriert seit
    26.08.2011
    Ort
    Im Südosten von BW
    Beiträge
    2.134

    Standard AW: So wollten wir Ostern verbringen und so verbringen wir Ostern.

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Volker, hast Du Dich schon mal damit beschäftigt wie repräsentative Befragungen zustande kommen? Das sind Datenerhebungen, die es ermöglichen, aus kleinen Stichproben Aussagen über eine wesentlich größere Menge zu treffen. Wenn seriös durchgeführt, dann in der Tat Aussagekräftig.

    Gruß Bernd
    Hallo Bernd, da fallen mir manche Hochrechnungen bei Wahlen ein:
    oft sind sie recht genau. Es gab aber schon große Ausreisser bei den Prognosen trotz um Größenordnungen größerer Grundlagenzahlen.


    Ostern war daheim geplant. Mitte März bis heute im Tessin, ab Ferienende Fahrt gen Norden an die Nordseeküste zur Hochzeit der Nichte. Ab Mai Rundreise ab Küste beginnend nach Südwesten vielleicht zur Biskaya und wieder heim.

    Nun bin ich ziemlich faul, mach bissle was im Garten oder gehe in den Wald. Oder putz ein wenig im Haus.
    Ansonsten schreib ich hier ins Forum den Reisebericht unserer Nepalreise von 1976 der hoffentlich auf Interesse stösst.
    Gruß vom AltenHans!
    VW T4 syncro.Eigenbau m.Ormocarleerkab. L5,52; B1,99; H2,80, 3 T. Fotos vom T4:
    https://photos.app.goo.gl/K3mR9EUChanYNtxb8

  8. #28
    Ist öfter hier   Avatar von eclipse88
    Registriert seit
    07.05.2019
    Ort
    Güstrow
    Beiträge
    80

    Standard AW: So wollten wir Ostern verbringen und so verbringen wir Ostern.

    Geplant war es Ostern im Südsee Camp zu verbringen. Wurde alles storniert.
    So sind wir zuhause, schaffen in Garten, machen Abends Feuerschale an, grillen, spazieren an der Ostsee, Womo wurde gewaschen.
    Grüße Eric

    Das Leben ist zu kurz für IRGENDWANN!!

  9. #29
    Kennt sich schon aus   Avatar von daisyduck
    Registriert seit
    18.08.2014
    Ort
    LK Garmisch
    Beiträge
    256

    Standard AW: So wollten wir Ostern verbringen und so verbringen wir Ostern.

    Wir wollten Ostern eigentlich eine schöne Tour in den Bayerischen Wald machen - das Wetter wäre ja auch ideal gewesen.
    Na ja, jetzt sind wir halt, wie alle anderen auch, daheim und werden heute das Mobil gründlich waschen. Ansonsten spazieren gehen, lecker kochen, Filme streamen..
    Man kann es halt nicht ändern - hoffen wir, dass wir irgendwann in nicht allzuweiter Zukunft wieder reisen dürfen.

    LG und schöne Ostern
    Conny

  10. #30
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.942

    Standard AW: So wollten wir Ostern verbringen und so verbringen wir Ostern.

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Arno, Du hast das schon einige Male an anderen Stellen geschrieben. Denke daran, Du bist mittendrin, ich hoffe Du kannst Dich schützen.

    Ostern verbringen wir vielen Jahren lieber Zuhause, außer wenn wir mal mit unseren Enkeln unterwegs waren. Aber das fällt dieses Jahr aus. Als Atheist bleibt daher nur ein normales Wochenende, das der Rentner eh nur am Rande wahr nimmt. Aber das mit der Feuerschale ist eine gute Idee.

    Gruß Bernd

    So, ich habe meinen Dienst hinter mir und 8 Tage Urlaub vor mir.Heute hatte ich im schnitt zwischen 18 und 46 Fahrgästen pro Tour an Bord,natürlich ohne jede Sicherheitsvorkehrung,man könnte meinen das die noch nichts von Corona gehört haben.Altersgruppen waren gemischt,ca.40% jüngere Leute,der Rest ältere Semester.Wohnmobile habe ich ganze 3 gesehen,für einen Hotspot wie den Rheingau ist das gar nichts.Leider waren dafür um so mehr Motorradfahrer und PKW unterwegs,solche Leute können es einfach nicht lassen,schade.

    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frohe Ostern !
    Von grschwarz im Forum Wohnmobilfreunde Heimbach-Weis/Stadt Neuwied
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.04.2017, 12:16
  2. Frohe Ostern !
    Von grschwarz im Forum Wohnmobilfreunde Heimbach-Weis/Stadt Neuwied
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 26.04.2015, 18:22
  3. Frohe Ostern !
    Von grschwarz im Forum Wohnmobilfreunde Heimbach-Weis/Stadt Neuwied
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.03.2013, 20:33
  4. Ostern in Griechenland
    Von KuleY im Forum Sonstiges
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.01.2013, 16:07
  5. Frohe Ostern
    Von Mobbell im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.04.2009, 13:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •