Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. #1
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    09.04.2020
    Beiträge
    6

    Standard Votronic Solarcomputer Display tot

    Hallo beieinander,

    ich habe seit kurzen ein gebrauchtes Wohnmobil mit Solaranlage. Seit gestern ist das Display des Votronic Solar Computers tot. Ich hatte am Tag zuvor eine "leere" Aufbaubatterie und das Display des Computers hat geblinkt.

    Am nächsten Morgen hat das Display gar nichts mehr angezeigt, die Aufbaubatterie ist aber wieder auf über 13 Volt geladen. Ich habe im Forum gelesen, dass es die Sicherung im Solar Laderegler sein kann. Ich habe eine Sicherung (hellblau) am Laderegler gefunden, bin mir aber erstens nicht sicher, ob das die richtige ist und zweitens, weiß ich nicht, wie ich die Sicherung aus dem Laderegler bekomme. An den Laderegler komme ich praktisch nur um die Ecke und möchte nichts kaputt machen.

    Ich hab mal zwei Bilder angehängt, damit man sieht, um welche Modelle es sich handelt.

    Vielleicht hat ja jemand einen Rat. Vielen Dank schon mal.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20200409_151308008.jpg 
Hits:	0 
Größe:	48,9 KB 
ID:	33365Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20200409_154442999.jpg 
Hits:	0 
Größe:	47,0 KB 
ID:	33366

  2. #2
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    09.04.2020
    Beiträge
    6

    Standard AW: Votronic Solarcomputer Display tot

    Die Sicherung am Solar-Laderegler habe ich ausgetauscht, aber die wars nicht, alles beim alten. Der Support von Votronic meinte noch Sicherung zur plus Zuleitung der Bordbatterie prüfen, aber wo finde ich die?

  3. #3
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    16.897

    Standard AW: Votronic Solarcomputer Display tot

    Zitat Zitat von telebube Beitrag anzeigen
    ... Der Support von Votronic meinte noch Sicherung zur plus Zuleitung der Bordbatterie prüfen, aber wo finde ich die?
    Da gibt es keinen einheitlichen Einbauort, da hilft nur die Leitung zu verfolgen. Wahrscheinlich sitzt die in der Nähe der Aufbaubatterie.

    Gruß Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

    Mit 3.512 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (28.04.2020 um 21:48 Uhr).

  4. #4
    Stammgast   Avatar von Sellabah1
    Registriert seit
    04.06.2018
    Beiträge
    1.189

    Standard AW: Votronic Solarcomputer Display tot

    Die Blaue Sicherung kannst Du vorsichtig mit einer Flachzange ziehen. Es gibt auch Sicherungszieher aus Kunststoff, sind in manchen Sicherungskästen von Autos.

    Ich kann mich an eine Diskussion in einem anderen Forum vor längerem erinnern, das Votronic nur anzeigen tut, wenn Solaraktivität ist. Steht das Mobil draußen?

    LG
    Sven
    Elektroautofahren ist wie Durchfall.
    Es ist nie ganz sicher, ob man es noch bis nachhause schafft.

  5. #5
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Ort
    am Sollingrand/Oberweser
    Beiträge
    6.148

    Standard AW: Votronic Solarcomputer Display tot

    Das ist ja schon ein älteres Modell von Votronic. Prüfe das Kabel vom Regler zur Anzeige, vllt. Kabelbruch. Die modernen Versionen der Votronic Solarregler haben einen RJ 12 Anschluss. Dort wird ein identisch genanntes Kabel genutzt, um über den Anschluss "Display" mit der Solar-Anzeige zu verbinden. So etwas kann ich auf Deinem Foto des Reglers nicht erkennen. Ist aber evtl. in Nähe der Batterieanschlüsse vorhanden. Bleibt also nur prüfen.

    Überprüfe die Anschlusspunkte auf "festen Sitz", schau dann noch, ob in der Plus-Leitung von der Solar-Anlage evtl. noch eine Sicherung sitzt und diese noch funktionsfähig =nicht geschmolzen ist.
    Dann die Kabel vom Regler zur Bordbatterie verfolgen. Sollte dies nicht möglich sein, Kabelfarbe und Dicke ermitteln und nahe am Plus-Pol der Bord-Batterie nach dem entsprechenden Kabel suchen. Evtl. defekte Sicherung austauschen.

    Bei aktuellen Solar-Anzeige gilt dies:
    Fehlerbehebung:Anzeige erscheint gar nicht:
    a) Batterie verpolt, Sicherung ausgelöst: Kontrollieren!
    b) Batterie tiefentladen, unter 7 Volt: Sofort laden!
    c) Anschlusskabel unterbrochen, beschädigt oder nicht eingesteckt: Prüfen!
    Geändert von rundefan (09.04.2020 um 19:08 Uhr)
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)
    Aktueller Durchschnittverbrauch
    bei Sprinter 313 mit Sprintshift aus 02.2005

  6. #6
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    09.04.2020
    Beiträge
    6

    Standard AW: Votronic Solarcomputer Display tot

    Ja, das Wohnmobil steht draußen und die Sonne scheint. Die Batterie lädt auch, nur das Display zeigt nichts. Sicherung ist getauscht.

  7. #7
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    09.04.2020
    Beiträge
    6

    Standard AW: Votronic Solarcomputer Display tot

    Ja, bei mir gibt es keinen RJ 12 Anschluss. Die Sicherung im Regler habe ich getauscht, jetzt muss ich mich auf die Suche nach der Sicherung zur Batterieentsorgung sichern. Kabelbruch halte ich eher für unwahrscheinlich, ich denke es liegt an einer Tiefentladung der Aufbaubatterie. Ich habe über Nacht die Batterie mit dem Batterieladegerät vollgeladen. Batteriespannung morgens 13,5 V. Kühlschrank an 12V Strom angeschlossen und Solarpaneele abgedeckt. Relativ schnelle Entladung auf 12,5V, dann eine Stunde fast Stillstand, dann nach einer weiteren halben Stunde Entladung der Batterie auf 5,5 V ohne wirkliche Kühlung im Kühlschrank. Solarpaneele wieder abgedeckt, dann hatte die Batterie nach 30 Minuten wieder 12,5V. Da ist wohl die Aufbaubatterie kaputt?

  8. #8
    Stammgast   Avatar von Sellabah1
    Registriert seit
    04.06.2018
    Beiträge
    1.189

    Standard AW: Votronic Solarcomputer Display tot

    Ein Kühlschrank läuft auf Gas, oder auf 230V, die 12V Stellung ist für den Erhalt der Kühlung während der Fahrt. Neuere Wohnmobile halten nach Abstellen der Zündung noch 15 Minuten die 12 V Leitung offen und zünden dann das Gas wegen der Tankstellenvorschrift.

    Also so wie sich das liest, würde ich die Aufbaubakterien einmal tauschen. Im Netz gibt es günstige und gute Gel Bakterien, die sich gut mit Solar vertragen.

    Auch sollte eine Batterie niemals tief entladen werden. Ab 50% geht es an die Lebensdauer.

    LG
    Sven
    Elektroautofahren ist wie Durchfall.
    Es ist nie ganz sicher, ob man es noch bis nachhause schafft.

  9. #9
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    16.897

    Standard AW: Votronic Solarcomputer Display tot

    Zitat Zitat von Sellabah1 Beitrag anzeigen
    Aufbaubakterien
    Wer in diesen Zeiten so alles erkrankt...

    Gruß Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

    Mit 3.512 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (28.04.2020 um 21:48 Uhr).

  10. #10
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    09.04.2020
    Beiträge
    6

    Standard AW: Votronic Solarcomputer Display tot

    Danke Sven,

    es handelt sich um einen 1993er Mercedes 310, also eher um ein älteres Mobil . Ich kann entweder Gas, 230V oder 12V einstellen, ohne, dass etwas automatisch umgestellt wird.

    Ich dachte schon, dass die Batterie wohl am Ende ist. Ich bin am überlegen, ob ich mir nicht gleich eine LiFePo zulegen soll. Laut Angabe kann die direkt in die Ladestruktur eingebaut werden, ist zwar erst mal teuer, aber auf Dauer wohl die bessere Investition?

    Hat da jemand von Euch Erfahrung?

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Head Up Display für die Navigation
    Von UeberraschungsCamper im Forum GPS-Navi im Wohnmobil
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 17.12.2019, 14:07
  2. Display Rückfahrkamera umdrehen
    Von Tobf im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 12.03.2018, 14:31
  3. Alde - Display geht mir auf den Zeiger
    Von agent_no6 im Forum Heizen und Klimatisierung
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 28.03.2017, 09:45
  4. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.10.2016, 22:32
  5. Mehrfach Display Voltmeter
    Von Acki im Forum Stromversorgung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 06.12.2014, 12:37

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •