Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23
  1. #11
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    17.267

    Standard AW: Auswärtiges Amt Reise- und Sicherheitshinweise

    Grundsätzlich ist das so, die deutschen Botschaften oder Konsulate berichten aus ihren Gastländern an das Auswärtige Amt (Chef ist der Außenminister), was dort gerade passiert. Daraus werden Rückschlüsse über Sicherheitshinweise und Reisewarnungen gezogen. Ob die Warnungen immer der Realität entsprechen, ist ein anderes Thema. Ich denke auch, selbst über geringe Risiken wird gewarnt.

    Beispiel Marokko, aktuell: "Trotz erheblicher Sicherheitsmaßnahmen besteht das Risiko terroristischer Angriffe." Das Risiko besteht überall, auch in Deutschland.

    Als ich vor einiger Zeit einen spontanen mehrtägigen Ausflug in die Westsahara gemacht habe, habe ich ich erst hinterher die Warnungen des AA gelesen. Das war auch gut so...

    Gruß Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

    Mit 4.319 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (20.05.2020 um 15:39 Uhr).

  2. #12
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    4.895

    Standard AW: Auswärtiges Amt Reise- und Sicherheitshinweise

    Zitat Zitat von Cheldon
    . . . bei Teilreisewarungen, z.B. für Libyen, Jemen, Kongo, Zentralafrika, Mauretanien oder Tadjikistan ect. sind wir mit etwas mehr Aufmerksamkeit gereist.
    Ich fahre eigentlich immer mit "etwas mehr Aufmerksamkeit", was immer das zu bedeuten hat, dazu brauche ich kein AA.

    Hier Bilder, aus meinem Hotelfenster, aus Beirut:







    Nicht alle Engel haben Flügel - manche haben auch Barthaare. [ wie mein Kätzchen ]

  3. #13
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    4.880

    Standard AW: Auswärtiges Amt Reise- und Sicherheitshinweise

    Zitat Zitat von Tonicek Beitrag anzeigen
    Ich fahre eigentlich immer mit "etwas mehr Aufmerksamkeit", was immer das zu bedeuten hat, dazu brauche ich kein AA....
    Toini, ich vermute Deine Art zu reisen (siehe Deine Bilder) liegt nicht jedem hier. Mich würde mal interessieren, nach welchen Kriterien (wenn nicht die Warnung des AA) schliessen die User hier Länder von ihren Reiseplanungen aus ? Grüsse Jürgen

  4. #14
    Stammgast  
    Registriert seit
    21.05.2016
    Beiträge
    951

    Standard AW: Auswärtiges Amt Reise- und Sicherheitshinweise

    Toni,
    da tust du den Jungs und Mädels vom Auswärtigen Amt aber unrecht. Wenn ich die Rückholaktioonen von denen verfolge, da kann sich aber manch anderes Land eine Scheibe davon abschneiden. Was sollen die denn schreiben, damit Herr Kuddel Wichtig sie nachher nicht in die Verantwortung nimmt für seine eigene Dusseligkeit und um keine diplomatischen Verstimmungen zu schaffen. Was du vor Ort vorfindest, würde Lischen Müller als unsicher, katastrophal und ungeheuerlich finden. Hans Mustermann sagt sich, komm lass stecken, das ist nichts für mich. Du, ich und manch anderer sagt, der Alter Hans, Ebi und auch der Rolf haben hier Bilder eingestelltman da muss ich mal hin.
    Das du so hart mit anderen Menschen und Gegenden umspringst finde ich persönlich nicht so prickeld. Ich verkneife mir ja auch, das ich Barkeeper auf und von Kreuzfahrer so überhaupt nicht mag.
    Gruß
    Sparks
    P.S. Deine eingestellten Bilder hätten auch vom 1.Mai in Hamburg oder Berlin sein können, also....
    Wer Fahrverbote und Parkverbote vor seiner Tür fordert, der sollte sich nicht wundern, wenn sein Fahrzeug zu einer Immobilie wird

  5. #15
    Kennt sich schon aus   Avatar von Ebi2
    Registriert seit
    12.12.2019
    Beiträge
    341

    Standard AW: Auswärtiges Amt Reise- und Sicherheitshinweise

    Zitat Zitat von Jabs Beitrag anzeigen
    Toini, ich vermute Deine Art zu reisen (siehe Deine Bilder) liegt nicht jedem hier. Mich würde mal interessieren, nach welchen Kriterien (wenn nicht die Warnung des AA) schliessen die User hier Länder von ihren Reiseplanungen aus ? Grüsse Jürgen
    Das ist klar geregelt: wo geschossen wird, fahren wir nicht hin. Krieg, Bürgerkrieg, Bandenkrieg - das muss nicht sein. Ich kenne Leute, die zieht es an. Da hab ich aber das Gefühl, dass die sich oder anderen was beweisen müssen.

  6. #16
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    19.03.2017
    Ort
    München
    Beiträge
    238

    Standard AW: Auswärtiges Amt Reise- und Sicherheitshinweise

    Es gibt auf der Seite des AA eine Seite Elefand. Dort bin ich registriert, bekomme alle wichtigen Informationen über das momentane Aufenthaltsland und habe dort auch die Personen benannt, die im Falle eines Vorkommnisses benachrichtigt werden. Voraussetzung ist natürlich, dass ich auf meiner Seite meinen aktuellen Standort ständig aktualisieren.... Finden wir als sehr nützliche Sache.
    Grüß Gott aus München

  7. #17
    Stammgast   Avatar von Cheldon
    Registriert seit
    02.03.2015
    Beiträge
    1.146

    Standard Auswärtiges Amt Reise- und Sicherheitshinweise

    In dieser Krisenvorsorgeliste (Elefand) haben wir uns bei bestimmten Reisezielen ein- und ausgetragen.
    Flughafen Goma...
    Zum Glück ging’s bisher überall gut aus...


    Mit freundlichen Grüßen
    Rolf
    Mit freundlichem Gruß
    Rolf

  8. #18
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    4.895

    Standard AW: Auswärtiges Amt Reise- und Sicherheitshinweise

    Zitat Zitat von Heribert
    Es gibt auf der Seite des AA eine Seite Elefand. Dort bin ich registriert, bekomme alle wichtigen Informationen über das momentane Aufenthaltsland und ...
    Heribert, auf dieser Seite registriere ich mich auch immer, aber nur bei Reisen in "unsichere" Gebiete, wie z.B. Libanon + Nepal + Mocambique, was die letzten Reisen waren.-
    Bei mir hieß oder heißt die Seite KRISENVORSORGELISTE, auf der man sich registrieren und einloggen muß. Ich glaube, die Seite ELEFAND ist mehr für die Rückholflüge gedacht, bin mir aber nicht sicher.-
    Als ich in Beirut, und die rauchenden, kokelnden Straßen fotografierte, erhielt ich vorher am frühen Morgen auch eine Mail vom AA / DE-Botschaft Beirut, die mich doch aufforderte, im Hotel oder zu hause zu bleiben. Das tat ich natürlich nicht, schließlich wollte ich das Geschehen am Puls der Zeit verfolgen.

    So habe ich z.B. diese sehr nette einheimische Dame / Demonstrantin in Beirut kennenlernen dürfen, was mir bei einem "Bleiben im Hotel" verwehrt sein würde:





    Heute früh erhielt ich wieder eine Mail von der DE-Botschaft in Kathmandu - also es funktioniert so gesehen, schon ganz gut. Ob man sich an die Hinweise der Botschaften hält, ist aber jedem seine eigene Sache. So begann die Mail heute morgen:

    Liebe Landsleute, anbei Informationen bzgl. der Ausreise aus Nepal sowie zukünftiger Hilfe der dt. Botschaft für im Land befindliche Deutsche.
    Ihr Botschaftsteam

    Bis morgen bin ich für den Computer der o.g. Botschaft noch in Nepal gemeldet, obwohl ich mich rechtzeitig abgemeldet habe - sind eben Computer eben u. keine Personen.
    Geändert von Tonicek (06.04.2020 um 15:16 Uhr)
    Nicht alle Engel haben Flügel - manche haben auch Barthaare. [ wie mein Kätzchen ]

  9. #19
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    17.267

    Standard AW: Auswärtiges Amt Reise- und Sicherheitshinweise

    Hallo zusammen,

    bitte haltet euch an das Thema. Drei Beiträge wurden gelöscht, weitere OT Beiträge werde ich ebenfalls löschen.

    Gruß Bernd als Moderator
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

    Mit 4.319 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (20.05.2020 um 15:39 Uhr).

  10. #20
    Stammgast   Avatar von willy13
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.879

    Standard AW: Auswärtiges Amt Reise- und Sicherheitshinweise

    Ich finde das die Mitarbeiter des Auswärtigen Amtes derzeit ein spitzen Arbeit leisten, es gibt jetzt genügend die die derzeitige Situation auf der Couch ausleben.
    Man sollte diesen Mitarbeiter auch mal danken, selbst wenn nicht alles so läuft wie man es sich wünscht
    Gruß aus dem Canton de Weyden im Département de la Roer bis 1814, seit 1975 ein Teil von Köln,
    http://www.willy13.mynetcologne.de/index.html

    Betreibe nur noch Marathon laufen gucken, ansonsten nur noch Spaß

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erste Reise
    Von juergenft im Forum Meine Wohnmobil-Website/Blog
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 21.05.2017, 01:19
  2. Griechenland Sicherheitshinweise
    Von kule im Forum Südeuropa
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 15.03.2015, 12:11
  3. Reise nach Down Under
    Von yogi1 im Forum Außereuropäisch
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.12.2014, 18:15
  4. Die letzte Reise
    Von Ralf_B im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 28.01.2013, 17:25
  5. FKK reise
    Von Barbro Gustavsson im Forum Südeuropa
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.04.2009, 11:48

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •