Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16
  1. #1
    Stammgast   Avatar von Snowpark
    Registriert seit
    24.02.2019
    Beiträge
    711

    Standard Von der Wohnung auf die Straße. Wem geht es auch so?

    Nach über 10 Jahren doppelter Haushaltsführung, Womo/Mietwohnung, vergaß ich immer mehr,
    meine Mietwohnung mit dem notwendigstem zu bestücken.

    Im Womo war irgendwann immer alles drin, was ich brauche, konnte in der überalterten Mietwohnung bald auch einfach nicht mehr schlafen, im Womo schon.

    Hat von euch auch jemand diese Erfahrung?
    Mobil reisen und wohnen

  2. #2
    Stammgast  
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    5.737

    Standard AW: Von der Wohnung auf die Straße. Wem geht es auch so?

    Auch bei uns, sind und bleiben viele Sachen im Mobil.
    Und es kommt dann doch oft vor, dass ich wenn das Mobil längere Zeit steht und dann im Haushalt Bedarf ist, die Sachen so nach und nach wieder in die Wohnung hole.
    Jetzt aktuell z.B das im Mobil gelagerte Klopapier,
    ansonsten die Sonnenbrillen, Medikamente und Sonnenschutz und solche Sachen die Zuhause nicht ständig benötigt werden.
    Schöne Grüße
    Volker

  3. #3
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    04.01.2016
    Ort
    Südlich Stuttgart
    Beiträge
    159

    Standard AW: Von der Wohnung auf die Straße. Wem geht es auch so?

    >Im Womo schlafe ich schon immer besser wie Zuhause
    wir haben alles soweit doppelt und angefangen zB die Küche Utensilien in verschiedenen Farben zu kaufen. Alles was ins Womo muss ist grün und im Haus rot
    Lg Ina

  4. #4
    Kennt sich schon aus   Avatar von daisyduck
    Registriert seit
    18.08.2014
    Ort
    LK Garmisch
    Beiträge
    251

    Standard AW: Von der Wohnung auf die Straße. Wem geht es auch so?

    Wir haben auch eigentlich alles doppelt - das macht das Beladen doch viel einfacher. Ich habe sogar farblich passende Bettwäsche/Handtücher fürs Mobil angeschafft.
    Noch ein Vorteil: Wir hatten noch etliche Desinfektionsmittel/Tücher im Mobil - die kann man jetzt ja super gut gebrauchen.
    Hoffen wir, dass wir sie bald auch mal wieder unterwegs brauchen

    LG Conny

  5. #5
    Stammgast   Avatar von Sellabah1
    Registriert seit
    04.06.2018
    Beiträge
    1.200

    Standard AW: Von der Wohnung auf die Straße. Wem geht es auch so?

    Ich habe eigentlich Parallelwelten und beide recht komplett.
    Bisher habe ich im Wohnmobil auch immer besser geschlafen, dies hat sich geändert, seit meine Firma ruht.
    Komisch. Aber ich weiß halt, es ist für die nächsten Monate alles geregelt und ich kann eh nichts ändern.

    Die Größe meines Hauses finde ich schon immer überflüssig, meine Holde sieht das anders.
    Das einzige, was ich wirklich im Gegensatz zum Wohnmobil zuhause schätze, ist die Badewanne.
    Irgendwann werde ich mir ein Wohnmobil mit Badewanne gönnen, wenn es das gibt.

    Ein bisschen zu schaffen macht mir die Eintönigkeit, wenn man aus dem Fenster schaut.
    Sonst sind wir zwei bis dreimal im Monat Donnertag oder Freitagmittag ins Wohnmobil und irgendwo hin, um Tapetenwechsel zu haben und einen anderen Hundegang.

    Das geht halt im Moment nicht. Jedenfalls hab ich unter den Umständen keinen Bock zu fahren.

    LG
    Sven
    Elektroautofahren ist wie Durchfall.
    Es ist nie ganz sicher, ob man es noch bis nachhause schafft.

  6. #6
    Stammgast   Avatar von Snowpark
    Registriert seit
    24.02.2019
    Beiträge
    711

    Standard AW: Von der Wohnung auf die Straße. Wem geht es auch so?

    Was mir im Womo gefällt, ich höre den Regen, merke den Wind, überm Alkoven kann ich durch das Glasfenster in den Himmel schauen. Die Abwechslung, Aussicht ist auch immer anders.

    Naja, zur Zeit steh ich fest, außer einkaufen.
    Mobil reisen und wohnen

  7. #7
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.825

    Standard AW: Von der Wohnung auf die Straße. Wem geht es auch so?

    Mir ist es völlig egal ob ich im Womo oder im Haus schlafe.Das Wohnmobil hat einen komplett eigenen "Hausstand" so das ich nichts holen muß weil es im Haus fehlen würde.


    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  8. #8
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    3.171

    Standard AW: Von der Wohnung auf die Straße. Wem geht es auch so?

    Zitat Zitat von Alaska Beitrag anzeigen
    Mir ist es völlig egal ob ich im Womo oder im Haus schlafe.Das Wohnmobil hat einen komplett eigenen "Hausstand" so das ich nichts holen muß weil es im Haus fehlen würde.


    Gruß Arno
    Machen wir auch so. Ich finde es ätzend, Sachen hin- und her zu schleppen. Wir machen das nur 1 x jährlich mit dem Geschirr und nach jeder Reise mit der Wäsche:

    Ab in die Spülmaschine/Waschmaschine zuhause und dann direkt wieder ins Mobil. Ansonsten blickt bald keiner mehr durch, was sich gerade wo befindet.

    Ansonsten: Zuhause schnarche ich, im Wohnmobil nicht, sagt meine Frau. Ich empfinde das bei ihr umgekehrt.


    Gruß

    Frank

  9. #9
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.825

    Standard AW: Von der Wohnung auf die Straße. Wem geht es auch so?

    Ich spüle im Wohnmobil,dreckiges Geschirr fahre ich keinen Kilometer durch die Gegend,ist bei mir eiserne Regel


    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  10. #10
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    3.171

    Standard AW: Von der Wohnung auf die Straße. Wem geht es auch so?

    Zitat Zitat von Alaska Beitrag anzeigen
    Ich spüle im Wohnmobil,dreckiges Geschirr fahre ich keinen Kilometer durch die Gegend,ist bei mir eiserne Regel


    Gruß Arno
    Arno, das hast Du missverstanden. Machen wir auch.

    Aber 1 x jährlich eine Grundreinigung in der Spülmaschine.

    Gruß

    Frank

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. SP, es geht auch einfach
    Von womofan im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.11.2018, 15:02
  2. So geht`s auch!
    Von reimo3 im Forum Erfahrungen mit Herstellern, Händlern und Werkstätten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.05.2016, 13:02
  3. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 28.10.2014, 11:56
  4. Es geht auch anders - Bürstner Kundenservice
    Von pensionaer22 im Forum Erfahrungen mit Herstellern, Händlern und Werkstätten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.05.2014, 12:41
  5. Es geht auch ohne Umschlüsseln
    Von Hexagon im Forum Versicherung und Kfz-Steuer
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.08.2007, 20:46

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •