Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 37
  1. #11
    Stammgast   Avatar von biauwe.de
    Registriert seit
    22.03.2014
    Ort
    Werne an der Lippe
    Beiträge
    2.754

    Standard AW: Mit dem Wohnmobil nach Nordeuropa

    Zitat Zitat von WuG Beitrag anzeigen
    @ Bernd und Uwe
    Mein Problem dabei ist, dass ich aus möglicherweise sehr langen Texten die relevanten Kernsätze erst rausfiltern müsste, was ich aber nicht kann.
    Und ganze Artikel .... s.o.
    Mundgerecht kann ich Dir leider nichts servieren!
    Warum auch?
    Die meisten Menschen in der Welt können kein Deutsch!
    Gruß Uwe.

    Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 WP, LiFeYPO4 Akku,http://www.unki2010.de/sonoff.htm, fast völlig autark

  2. #12
    Lernt noch alles kennen   Avatar von WuG
    Registriert seit
    27.02.2020
    Ort
    München-Forstenried
    Beiträge
    25

    Standard AW: Mit dem Wohnmobil nach Nordeuropa

    Zitat Zitat von biauwe.de Beitrag anzeigen
    Mundgerecht kann ich Dir leider nichts servieren!
    Warum auch?
    Die meisten Menschen in der Welt können kein Deutsch!

    Warum so Agro, habe ich dir etwas getan
    Außerdem habe ich ursprünglich nicht Dich nach Übersetzung gefragt sondern Walter!

    Wenn du nichts fruchtbares beizutragen hast, kannst dich gerne einfach raushalten.
    Danke
    Servus aus München
    Gabriele und Wolfgang

    Unterwegs im Knaus Sun TI 700 MEG PlatinumSelction mit 4 t zulGG

  3. #13
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    16.957

    Standard AW: Mit dem Wohnmobil nach Nordeuropa

    Soll ich ein neues Thema aufmachen? "Wie gut sind Online-Übersetzer?"

    Gruß Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

    Mit 4.319 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (20.05.2020 um 15:39 Uhr).

  4. #14
    Stammgast   Avatar von biauwe.de
    Registriert seit
    22.03.2014
    Ort
    Werne an der Lippe
    Beiträge
    2.754

    Standard AW: Mit dem Wohnmobil nach Nordeuropa

    Zitat Zitat von WuG Beitrag anzeigen
    Wenn du nichts fruchtbares beizutragen hast, kannst dich gerne einfach raushalten.
    Danke
    Dann lass meinen Namen aus dem Spiel.
    Gruß Uwe.

    Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 WP, LiFeYPO4 Akku,http://www.unki2010.de/sonoff.htm, fast völlig autark

  5. #15
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    4.811

    Standard AW: Mit dem Wohnmobil nach Nordeuropa

    Zitat Zitat von WuG
    Warum so Agro, habe ich dir etwas getan. Außerdem habe ich ursprünglich nicht Dich nach Übersetzung gefragt sondern Walter! Wenn du nichts fruchtbares beizutragen hast, kannst dich gerne einfach raushalten.
    Eine sehr gelungene Argumentation WuG's; besser und treffender hätte ich es nicht formulieren können - vielen Dank, Wolfgang & Gabriele . . .
    Nicht alle Engel haben Flügel - manche haben auch Barthaare. [ wie mein Kätzchen ]

  6. #16
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    4.811

    Standard AW: Mit dem Wohnmobil nach Nordeuropa

    Zitat Zitat von MobilLoewe;
    Soll ich ein neues Thema aufmachen? "Wie gut sind Online-Übersetzer?"
    Kannst Du tun, Bernd, wenn Du möchtest.-
    Ich bin sehr viel in internationallen, meist englischsprachigen Foren unterwegs; da gibt's desöfteren Passagen u. Worte, die ich nicht weiß, auch manche Zusammenhänge kann man dann nicht so richtig erkennen - dann nutze ich schon mal einen Übersetzer, und wie ich oft feststellen mußte, geraten diese Online-Übersetzer schnell an ihre Grenzen.

    Ich lernte englisch nicht in Europa, sondern in Südafrika, und dort sricht man ein sehr klares + gutes Englisch, aber meist lernte ich dort "nur" die Umgangssprache . . .
    Nicht alle Engel haben Flügel - manche haben auch Barthaare. [ wie mein Kätzchen ]

  7. #17
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    16.957

    Standard AW: Mit dem Wohnmobil nach Nordeuropa

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Soll ich ein neues Thema aufmachen? "Wie gut sind Online-Übersetzer?"
    Gesagt, getan.

    Gruß Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

    Mit 4.319 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (20.05.2020 um 15:39 Uhr).

  8. #18
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    3.176

    Standard AW: Wie gut sind Online-Übersetzer?

    Ich steh´ auf Deepl. Der übersetzt sogar viele Redewendungen sinngemäß exakt.

    Stimmt allerdings, was Toni schreibt. Der kriegt nicht alles hin. Um bei südafrikanischem Englisch zu bleiben, kennt der z.B. Bakkie, Braai, Pap und Robot nicht in der lokalen Bedeutung.

    Gruß

    Frank

  9. #19
    Stammgast   Avatar von Sellabah1
    Registriert seit
    04.06.2018
    Beiträge
    1.204

    Standard AW: Wie gut sind Online-Übersetzer?

    Eigentlich kommt man mit dem Ei Föhn nicht mehr um die Guggel Transe rum.
    Scannen, sprechen, aus Fotos. Das Ding ist richtig gut geworden.
    Natürlich kommt da auch ab und an zusammenhangloser Müll raus, den man ein wenig deuten muss.
    Ich denke in ein, zwei Jahren aber kann man sich fließend mit Guggel in allen Sprachen unterhalten.

    Wobei ich sehr auf Amazon schau. Wenn ich Alexa mit den anderen Roboterdosen vergleiche, gibt es nichts besseres.
    Die Sprachen verknüpft und es wäre nahezu perfekt.

    LG
    Sven
    Elektroautofahren ist wie Durchfall.
    Es ist nie ganz sicher, ob man es noch bis nachhause schafft.

  10. #20
    Stammgast  
    Registriert seit
    21.05.2016
    Beiträge
    902

    Standard AW: Wie gut sind Online-Übersetzer?

    Frank,
    die ersten 3 bekomme ich vllt noch hin, Bakki würde ich mit Becher, Tasse übersetzen( Komt das evtl aus dem Afrikans), Braai eine wunderbare Sache diese Art zu grillen und Pap ist Maisbrei, mit einer guten Gemüsesoßenmischung einfach nur lekker.
    Bei Robot, da bin ich sehr unsicher da würde ich auf irgend etwas mit unangenehmer Arbeit tippen.
    LG
    Sparks
    Wer Fahrverbote und Parkverbote vor seiner Tür fordert, der sollte sich nicht wundern, wenn sein Fahrzeug zu einer Immobilie wird

Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was erledigt ihr online?
    Von Mark-86 im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 23.07.2019, 12:28
  2. Fiamma F45i sind die ersten 50 cm sind immer nass, wie abdichten?
    Von chrisc2 im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.05.2015, 16:27
  3. Google Übersetzer oder Einheitenumrechner
    Von BRB-Stefan im Forum Nützliche Apps rund ums Wohnmobil
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.04.2015, 17:58
  4. promobil Forum USERTREFFEN 3.-6.Oktober - Infos sind online
    Von Sophia_Pfisterer im Forum Neues aus der Redaktion
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.07.2013, 10:21
  5. Wohnmobile sind Thema bei Spiegel online
    Von Jabs im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.05.2013, 15:27

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •