Seite 3 von 21 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 210
  1. #21
    Stammgast   Avatar von AlterHans
    Registriert seit
    26.08.2011
    Ort
    Im Südosten von BW
    Beiträge
    2.134

    Standard AW: Auf dem Landweg 1976 nach Nepal und zurück im VW T2

    Danke Rolf.

    Weiter gehts:
    Nachdem wir an der Grenze Iran/Afghanistan am Nachmittag nicht mehr abgefertigt wurden war eine Übernachtung ganz alleine auf dem stockfinsteren Zollhof angesagt. Zwei Kapuzengestalten wollten in unser Bussle während wir drinne sassen - abgeschlossen. Bin dann raus in die Finsternis und fragte höflich nach dem begehren der Männer. Sie verschwanden wortlos ins Dunkle und wir konnten beruhigt schlafen. Am nächsten Morgen dann recht rasche Abfertigung und Weiterfahrt Richtung Herat.

    An der Afghanisch/Pakistanischen Grenze trafen wir erstmals seit vielen Tagen auf westliche Touristen am Khyberpass: Daniel aus Argentinien, Leila (Italien) seine Frau , Franka seine Tante und ein deutscher Mischlingshund im VW T2 auf Weltreise sowie Luuk und Else aus Holland im Ford Transit. Wir fuhren dann zusammen bis Kathmandu. War lustig und hilfreich gewesen.

    Erosion im weichen Gestein:



    An der Landstrasse. Pakistani beobachten uns freundlich und schweigsam. Vorne unsere neuen Reisegefährten Luuk, Leila, Else:



    Distanzierte und angenehme Menschen:





    Hier die 4 Millionen Karte aus Westeuropa mit unserer Route:



    Und hier die weit bessere äusserst genaue indische Strassenkarte 1:2,5 Mill. Sie war auf ca 0,2 mm genau gezeichnet, aber riesig und unübersichtlich.



    Die anglikanische Kirche in Lahore:



    Schüler wohlhabender Pakistanis:



    Besonders aufgeschlossen diese drei, aber ohne zu betteln. Sprachen etwas englisch:



    Wir haben die Grenze zu Indien hinter uns und sind in Amritsar bei den Sikhs. Normale Strassenszene dort:



    Lahore, die anglikanische Kirche bot uns einen Stellplatz mit Sanitär und es war Sportfest für die Schüler.

    Gruß vom AltenHans
    Geändert von AlterHans (03.04.2020 um 13:03 Uhr) Grund: Fotos au gegen schärferesgetauscht

  2. #22
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    3.727

    Standard AW: Auf dem Landweg 1976 nach Nepal und zurück im VW T2

    Toller Bericht Hans!
    Viele Grüsse
    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

  3. #23
    Stammgast   Avatar von AlterHans
    Registriert seit
    26.08.2011
    Ort
    Im Südosten von BW
    Beiträge
    2.134

    Standard AW: Auf dem Landweg 1976 nach Nepal und zurück im VW T2

    Noch ein Rückblick zu den afghanischen Grenzkontrollen Hin- und Rückweg, Aus- und Einreise:
    mehrfach musste das ganze Auto vollständig leergeräumt werden damit die Grenzer im Gepäck und Ausrüstung, in Karosseriehohlräumen, Unterboden, Motorraum nach Rauschgift suchen konnten.
    Die üblichen Papierformalitäten pro Grenze: Ausreise: Polizei und Zoll, Einreise zum Nachbarland: Polizei und Zoll. Zusammen konnte das schon mal 6 Stunden dauern.


    In Amritsar, der Stadt mit dem Goldenen Tempel hatten wir diesen in aller Ruhe genossen. Es ist ein Heiligtum mit Hotel das allen Religionen offen steht. Eine herrliche Anlage mit See in der Jahre später ein Krieg ausgefochten wurde mit wilden Schiessereien.
    https://franks-travelbox.com/asien/i...ritsar-indien/
    Die weltoffenen Sikhs riefen 1984 einen eigenen Staat aus und die indische Armee stürmte auf Regierungsbefehl dann den Tempel.
    In Folge davon ermordeten die Sikh-Leibwächter ihre schutzbefohlene Chefin Indira Gandhi.





    Zugang zum Heiligtum, über und über vergoldet:



    Ausblick vom Heiligtum wo ununterbrochen aus heiligen Büchern vorgelesen wurde:



    LG AlterHans

  4. #24
    Stammgast  
    Registriert seit
    21.05.2016
    Beiträge
    968

    Standard AW: Auf dem Landweg 1976 nach Nepal und zurück im VW T2

    Hans schöne Bilder
    Wer Fahrverbote und Parkverbote vor seiner Tür fordert, der sollte sich nicht wundern, wenn sein Fahrzeug zu einer Immobilie wird

  5. #25
    Stammgast   Avatar von AlterHans
    Registriert seit
    26.08.2011
    Ort
    Im Südosten von BW
    Beiträge
    2.134

    Standard AW: Auf dem Landweg 1976 nach Nepal und zurück im VW T2

    Indien auf der Landstrasse. Nun wurde es Frühlingshaft.
    Unsere kleine Truppe beim Zwischenstop:



    Gut ausgebaute Fernstrasse im Nordwesten Indiens mit vielen Radfahrern (Amritsar - Delhi)
    Sehr wenig Verkehr und wenn dann überwiegend LKW. Viele Ochsenkarren. Immer wieder Rinder - heilig!:



    Achtung: dickfelliger Gegenverkehr der das Ausweichen nicht gewohnt ist:



    Und schon das erste Mal in Neu Delhi. Der Burggraben vom Roten Fort. Bauwerk eines Mogulkaisers:



    Überall wurden gerne dressierte Äffchen vorgeführt:



    Strassenszene Hauptstr. in Delhi. Im Hintergrund auch das rote Fort:



    Das rote Fort im Abendlicht. Wir waren überwiegend zu Fuß unterwegs, manchmal in den Minitaxis:



    Das größte steingemauerte Minarett der Welt. Qtub Minar.
    Wir besuchten es beim zweiten Delhibesuch:



    Detail am Turmfuß:



    LG
    AlterHans
    Geändert von AlterHans (04.04.2020 um 16:55 Uhr)

  6. #26
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    3.727

    Standard AW: Auf dem Landweg 1976 nach Nepal und zurück im VW T2

    Nachwievor sehr beeindruckend Hans!



    Gruß Uwe


    Gesendet von iPhone
    Viele Grüsse
    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

  7. #27
    Stammgast   Avatar von Cheldon
    Registriert seit
    02.03.2015
    Beiträge
    1.174

    Standard AW: Auf dem Landweg 1976 nach Nepal und zurück im VW T2

    Damals noch wenig Verkehr...


    Mit freundlichen Grüßen
    Rolf
    Mit freundlichem Gruß
    Rolf

  8. #28
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    4.895

    Standard AW: Auf dem Landweg 1976 nach Nepal und zurück im VW T2

    Hans, hast Du beim Qutab Minar auch den Test gemacht, ob Du im Leben Glück hast ? Damals sind das noch ... Grüsse Jürgen

  9. #29
    Stammgast   Avatar von AlterHans
    Registriert seit
    26.08.2011
    Ort
    Im Südosten von BW
    Beiträge
    2.134

    Standard AW: Auf dem Landweg 1976 nach Nepal und zurück im VW T2

    Danke für Eure Rückmeldungen.

    Wenig Verkehr: (In Teheran und Istanbul war das schon ganz anders gewesen.)
    ja, es war recht angenehm zu fahren und man konnte überall anhalten. Nur die Ochsenkarren liessen sich nur schwierig überholen da die "Fahrer" meistens fest schliefen und die Viecher nicht aufs hupen reagierten.

    Von dem Test am Turm wussten wir nichts. Nicht mal rauf sind wir? Weiss aber nicht mehr genau. Oben waren jedenfalls Leute gewesen.
    Glück im Leben hatten wir dann trotzdem überwiegend. Das kann ich 44 Jahre später behaupten.
    Gruß vom AltenHans!
    VW T4 syncro.Eigenbau m.Ormocarleerkab. L5,52; B1,99; H2,80, 3 T. Fotos vom T4:
    https://photos.app.goo.gl/K3mR9EUChanYNtxb8

  10. #30
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    17.364

    Standard AW: Auf dem Landweg 1976 nach Nepal und zurück im VW T2

    Zitat Zitat von AlterHans Beitrag anzeigen
    Von dem Test am Turm wussten wir nichts. Nicht mal rauf sind wir? Weiss aber nicht mehr genau. Oben waren jedenfalls Leute gewesen.
    Glück im Leben hatten wir dann trotzdem überwiegend. Das kann ich 44 Jahre später behaupten.
    Vielleicht war schon die Nähe Glück bringend? Ich freue mich auf die Fortsetzung.

    Gruß Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.


Seite 3 von 21 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nach Klage nimmt KNAUS-Händler Wohnmobil zurück
    Von sonnenscheinfahrer im Forum Erfahrungen mit Herstellern, Händlern und Werkstätten
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 18.09.2019, 21:04
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.10.2018, 23:24
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.12.2013, 12:42
  4. Landweg nach Griechenland
    Von Artur im Forum Südeuropa
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.08.2011, 21:41
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.07.2011, 21:58

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •