Seite 1 von 24 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 239
  1. #1
    Stammgast   Avatar von Sellabah1
    Registriert seit
    04.06.2018
    Beiträge
    1.314

    Standard Was ist denn unser Wohnmobil „danach“ noch wert?

    Für einen selber, wenn man dann noch flüssig genug ist zu reisen, wird das Wohnmobil wohl einen noch höheren, ideellen Wert bekommen. Man kann freier, selbstbestimmter und distanzierter reisen. Denn ich denke, noch lange wird unter uns Menschen Misstrauen sein, wer denn wohl aussätzig ist und wer nicht. Ich schreibe es bewusst provozierend, denn auch momentan braucht in der U-Bahn nur jemand hüsteln, damit er insgeheim weggewünscht wird. Mit dem Wohnmobil kann man nach Belieben dem restlichen Tourismus fernbleiben.

    Aber auch mal real gesehen. Wohnmobile hatten bisher einen relativ geringen Wertverlust.
    Bleibt das so?
    Alle Rentner, die jetzt aus Spanien, Marroko und den bekannten Winterlagern fliehen müssen, werden sich das wohl nicht mehr antun und die nachfolgende Generation macht die derzeitige Situation skeptisch. Das achso freie Leben im Wohnmobil ist wie eine Seifenblase zerplatzt.

    Und so werden die Halden vollstehen mit Kisten von denen die resignieren und mit Kartons, die der Pleite geopfert wurden.

    Das wird den Markt ganz schön umwürfeln.

    LG
    Sven
    Elektroautofahren ist wie Durchfall.
    Es ist nie ganz sicher, ob man es noch bis nachhause schafft.

  2. #2
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    19.03.2017
    Ort
    München
    Beiträge
    238

    Standard AW: Was ist denn unser Wohnmobil „danach“ noch wert?

    Es wird keinen Abbruch geben. ........warum auch ? In 5 Monaten reisen wir wieder wie immer.
    Grüß Gott aus München

  3. #3
    Stammgast  
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    5.812

    Standard AW: Was ist denn unser Wohnmobil „danach“ noch wert?

    Mein Mobil behält seinen Wert, ist bezahlt, abgeschrieben und wird solange gefahren bis ich nicht mehr kann und danch ist mir egal ob da noch einer mit fahren will, ob es irgendwo als Wochenendhaus steht oder verschrottet wird.

    Ist doch so mit allen Anschaffungen - mitnehmen kann ich davon nichts.
    Schöne Grüße
    Volker

  4. #4
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    11.173

    Standard AW: Was ist denn unser Wohnmobil „danach“ noch wert?

    Ehrlich gesagt ist mir das egal. Wenn der Preis der Sicherheitsmaßnahmen der ist, dass mein WoMo im Wert fällt, dann ist es halt so.
    Der Schutz der Menschen und das Überleben der alten Menschen zählt, und nur dies.

    Es wird wohl eher so kommen, dass viele sich aus Gründen des wirtschaftlichen Abschwungs, und der wird kommen, kein WoMo (mehr) leisten können. Und nach den Regeln der Marktwirtschaft fallen dann die Preise.

    Gruß Georg
    Ein guter Bauer hat eine Ernte auf dem Konto, eine in der Scheune und eine auf dem Acker.

  5. #5
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    17.588

    Standard AW: Was ist denn unser Wohnmobil „danach“ noch wert?

    Sven, noch sind das Spekulationen. Aber ich bin ganz nah bei Georg. Ich sag mal so, es kommt wie es kommt. Die Zeit nach Corona wird eine eh andere.

    Anderseits, weniger Wohnmobile sind gut für die ausgelastete Infrastruktur.

    Gruß Bernd
    Geändert von MobilLoewe (25.03.2020 um 18:52 Uhr) Grund: Korrektur
    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.


  6. #6
    Stammgast  
    Registriert seit
    21.05.2016
    Beiträge
    1.002

    Standard AW: Was ist denn unser Wohnmobil „danach“ noch wert?

    Bernd
    deen eenen sin not is deen annern sin brot. Das ist wie bei den Aktien, wer nicht zur verkehrten Zeit verkauft, verliert auch nichts. Für die Zeit von ca 1-2Jahren gehe ich davon aus, das sich der Markt mit den Preisen nach unten reguliert.
    Ich habe zwar Vertrauen in die Zusagen, aber das man den Freizeitbereich so stützt, das es keine Delle gibt glaube ich nicht.
    Wer Fahrverbote und Parkverbote vor seiner Tür fordert, der sollte sich nicht wundern, wenn sein Fahrzeug zu einer Immobilie wird

  7. #7
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    17.588

    Standard AW: Was ist denn unser Wohnmobil „danach“ noch wert?

    Zitat Zitat von Sparks 2 Beitrag anzeigen
    ... Für die Zeit von ca 1-2Jahren gehe ich davon aus, das sich der Markt mit den Preisen nach unten reguliert. ...
    Manfred, war das bei dem überhitzten Markt nicht eh zu erwarten?

    Gruß Bernd
    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.


  8. #8
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    4.894

    Standard AW: Was ist denn unser Wohnmobil „danach“ noch wert?

    Zitat Zitat von Heribert2 Beitrag anzeigen
    Es wird keinen Abbruch geben. ........warum auch ? In 5 Monaten reisen wir wieder wie immer.
    Stimmt genau, sehe ich genauso - Sven, hier liegst Du absolut falsch.
    Nicht alle Engel haben Flügel - manche haben auch Barthaare. [ wie mein Kätzchen ]

  9. #9
    Stammgast   Avatar von custom55
    Registriert seit
    19.03.2014
    Ort
    Im Dreieck M-A-IN
    Beiträge
    1.113

    Standard AW: Was ist denn unser Wohnmobil „danach“ noch wert?

    Ich gehe auch davon aus, dass im mind. zwei Jahreszeitraum die Preise fallen werden.
    Das betrifft dann aber nicht nur unseres, sondern auch das "Neue" Gebrauchte. Von daher fast egal, eher positiv für mich, wenn ein Wechsel ansteht.

    Es kommt wie es.kommt.

    Gruß Jürgen


    Gerne auf Tour mit unserem LMC Breezer V643, 148 PS,
    Leergew. incl. Zub. 2672 KG, Reisefertig 3390 KG mit 2 Pers., Motorroller, 2 Fahrräder +ca. 50 KG Sportausrüstung
    für uns perfekt, so groß wie nötig, so klein wie möglich

  10. #10
    Stammgast   Avatar von Saju
    Registriert seit
    16.09.2016
    Ort
    Nähe Bonn
    Beiträge
    647

    Standard AW: Was ist denn unser Wohnmobil „danach“ noch wert?

    Hmm. Was ist den der Mixer danach wert? Oder die Waschmaschine. Ist mir egal. Wohnmobil ist ein Hobby. Ein teures Hobby und man kann nach belieben Geld versenken. Die damit verbundene Freiheit ist unbezahlbar
    Juppi - die schwerere Hälfte von SaJu

Seite 1 von 24 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bürstner hat unser Wohnmobil kaputtrepariert!
    Von Breisgauer im Forum Wasserversorgung
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 23.06.2017, 21:32
  2. Unser Weg zum eigenen Wohnmobil
    Von Stefka76 im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.08.2016, 17:39
  3. Unser erstes Wohnmobil ist gekauft
    Von daisyduck im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.05.2015, 12:55
  4. Wanopene.de - Unser Wohnmobil Blog
    Von Andi-Ela im Forum Meine Wohnmobil-Website/Blog
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.02.2015, 09:56
  5. ...und hier unser neues Wohnmobil....
    Von sunnyland im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.09.2013, 18:33

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •