Seite 24 von 26 ErsteErste ... 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 LetzteLetzte
Ergebnis 231 bis 240 von 252
  1. #231
    Stammgast  
    Registriert seit
    21.01.2018
    Beiträge
    696

    Standard AW: Was ist denn unser Wohnmobil „danach“ noch wert?

    Hallo,
    wenn ich mir bei Mobile.de Neuwagenangebote anschaue bekommt man gute Rabatte. Die Preise für < 2010 sind schon vorher auf hohem Niveau gewesen.
    Gruß Rolf

  2. #232
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.732

    Standard AW: Was ist denn unser Wohnmobil „danach“ noch wert?

    Zitat Zitat von agent_no6 Beitrag anzeigen
    Ja das war ein ganz Gscheiter.

    Ich bin eher der Meinung es kommen so noch viel mehr auf den Geschmack. Ob der Boom anhält, das weiß man nicht.
    Vielleicht verkaufen einige im nächsten Jahr wieder ihr Mobil, wieder andere kommen dazu.
    Es ist sicher volatil, ob das die Preise extrem beeinflusst, ich denke eher nicht. Es glauben ja auch viele, daß man im Herbst Schnäppchen machen kann. Weit gefehlt...
    Es gibt aber 2 Dinge die ich für sicher halte: Die Gebrauchtwagenpreise sind völlig überhöht. Kraftfahrzeuge haben in der Regel einen deutlich höheren Wertverlust als Wohnmobile diesen im Moment haben und auch Wohnmobile unterlagen in der Vergangenheit vor dem Boom diesem ganz normalen Wertverlust und werden da auch wieder hin kommen.

    Jeder Markt ist irgendwann gesättigt. Irgendwann haben fast alle Leute Wohnmobile und dann wird der Markt sich auch wieder ein bekommen und es wird kaum noch Neuanschaffungen sondern blos noch Ersatzanschaffungen geben und damit sinken die Preise...

  3. #233
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    14.10.2019
    Beiträge
    269

    Standard AW: Was ist denn unser Wohnmobil „danach“ noch wert?

    Zitat Zitat von Mark-86 Beitrag anzeigen
    Es gibt aber 2 Dinge die ich für sicher halte: Die Gebrauchtwagenpreise sind völlig überhöht. Kraftfahrzeuge haben in der Regel einen deutlich höheren Wertverlust als Wohnmobile diesen im Moment haben und auch Wohnmobile unterlagen in der Vergangenheit vor dem Boom diesem ganz normalen Wertverlust und werden da auch wieder hin kommen.
    Dass die Gebrauchtwagen überteuert sind, pflichte ich dir bei. Die überhöhten Preise kommen aber meiner Meinung nach vor allem von den langen Lieferzeiten für Neuwagen. Wenn im KFZ-Bereich schon 6 Wochen Wartezeit als "lang" empfunden werden, schrecken die 6-9 Monate in der Wohnmobilbranche, die hier gelegentlich angeführt werden, schon deutlich mehr ab. Da ist der "Will ich haben"-Druck doch um einiges höher, der einen dann eher zu einem sofort verfügbaren Gebrauchten greifen lässt. Und dieser Druck lässt dann eben auch die Preise steigen.

  4. #234
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    06.11.2016
    Ort
    Hamm Westf.
    Beiträge
    202

    Standard AW: Was ist denn unser Wohnmobil „danach“ noch wert?

    Zitat Mark-86
    Jeder Markt ist irgendwann gesättigt. Irgendwann haben fast alle Leute Wohnmobile und dann wird der Markt sich auch wieder ein bekommen und es wird kaum noch Neuanschaffungen sondern blos noch Ersatzanschaffungen geben und damit sinken die Preise...[/QUOTE]

    Ich denke nicht das der Markt gesättigt werden kann, wenn viele Wohnmobile fahren gibt es auch viel Ersatzbeschaffung und einen großen Gebrauchtmarkt, das ist dann dem PKW Markt ähnlich nur in kleineren Dimensionen
    Gruß aus Hamm
    Thomas

    Bürstner Viseo I 690 G

  5. #235
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    03.04.2020
    Ort
    Oberpfälzer Bergland
    Beiträge
    400

    Standard AW: Was ist denn unser Wohnmobil „danach“ noch wert?

    Mit Verlaub, aber Eure Meinung zu den Gebrauchtwagenpreisen teile ich nicht. Für einzelne Fabrikate kann das vielleicht stimmen. Da bestimmt aber die Nachfrage den Preis, so z.B. bei Porsche. Ich spreche da aus jahrelanger markentreuer Erfahrung. Auch ein Golf oder ein Scirocco haben schon immer Mondpreise erzielt. Das war schon in meiner Jugend in den 80ern so. Für andere Marken wie z.B Renault oder Opel trifft das jedoch überhaupt nicht zu.
    Und in den vergangenen Monaten konnte man sogar echte Schnäppchen machen. Eine Menge Gebrauchtwagenhändler haben mit Leasingfirmen Abnahmeverpflichtungen geschlossen aber in der heißen Coronaphase keinen Absatz gehabt. Ich hatte die Gunst der Stunde genutzt und zu einem wirklich sehr guten Kurs ein schnuckeliges Coupe mit Stern auf der Haube geschossen.

    Auch von einer Marktsättigung bei Campingfahrzeugen sind wir weit entfernt. Den Boom beendet nur ein verändertes Freizeitverhalten. Das konnte man in den vergangenen Jahren sehr gut bei den Sportbooten beobachten. Nach einem ca 20 Jahre anhaltenden Boom gibt es seit ca. 10 Jahren wieder überall Liegeplätze ohne Wartezeit und gebrauchte Boote zu einem vernünftigen Preis.
    Bei den Campingfahrzeugen dagegen ist jetzt gerade wegen der Coronakrise eine neu Welle in Bewegung geraten. Die wird zwangsläufig auch noch eine Weile anhalten und wird den Besitzern älterer, günstiger Mobile wegen der vielen Neueinsteiger mit krisengeschüttelten Geldbeutel gute Preise bescheren. Das kann man jetzt schon bei eBay an den Geboten erkennen.

  6. #236
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.732

    Standard AW: Was ist denn unser Wohnmobil „danach“ noch wert?

    Warte mal ab, es sind ab 2012, 2013 ganz viele Leute zum Wohnmobil gekommen, weil es in Mode war, aber dass obwohl die keine Camper sind. Die Autos kommen nun Jahr für Jahr aus der Finanzierung und drücken in den Gebrauchtmarkt. Das mag sich jetzt durch Corona nochmal n Jahr verschieben und durch Corona ist der Gebrauchtmarkt noch weiter ausverkauft, aber davon werden die richtigen "Camper" nicht mehr. Das ist n Trend, den haben viele mitgemacht für die Wohnmobilfahren eigentlich gar nix ist, dass gibt sich alles wieder und die Fahrzeuge drücken in den Markt... Nächstes, spätestens übernächstes Jahr, davon bin ich voll überzeugt.

  7. #237
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    03.04.2020
    Ort
    Oberpfälzer Bergland
    Beiträge
    400

    Standard AW: Was ist denn unser Wohnmobil „danach“ noch wert?

    Phantastische Argumente .... Touche

  8. #238
    Stammgast  
    Registriert seit
    30.12.2016
    Beiträge
    514

    Standard AW: Was ist denn unser Wohnmobil „danach“ noch wert?

    Neuzulassungen Wohnmobile 2020 (Quelle KBA)

    Januar 2019 ----- 2085 WoMo...................Januar 2020-----------3101
    Februar 2019 -----3311 WoMo...................Februar 2020---------4974
    März 2019 ---------6766 WoMo...................Marz 2020-------------6920
    April 2019----------9571 WoMo...................April 2020--------------4284
    Mai 2019-----------8104 WoMo...................Mai 2020 ---------------10460
    Juni 2019----------5.533 WoMo..................Juni 2020-----------------8975
    Juli 2019-----------5.483 WoMo
    August 2019------4.606 WoMo
    September 2019--2.083 WoMo

    Zwischensumme Jan - Juni

    2019----------------35370 WoMo.................2020----------------------38714 WoMo (+9,45%)

    Es gibt einen Zuwachs, aber der Boom scheint sich bisher in 2020 etwas abgeflacht zu haben.

  9. #239
    Kennt sich schon aus   Avatar von Variokawa
    Registriert seit
    14.08.2014
    Beiträge
    448

    Standard AW: Was ist denn unser Wohnmobil „danach“ noch wert?

    Baby boomer generation heisst das Zauberwort!
    Diese letzte grosse generation ist jetzt teilweise in Rentenalter, viele andere werden bald folgen, hat Geld und Zeit, will Reisen und kauft Wohnmobile als gäbe kein morgen.
    Zinsen sind günstig, Geld wird gedrückt was das Zeug hält.
    Ich erwarte noch mindestens 10 Jahre boom.
    ciao

  10. #240
    Stammgast  
    Registriert seit
    30.12.2016
    Beiträge
    514

    Standard AW: Was ist denn unser Wohnmobil „danach“ noch wert?

    Neuzulassungen Wohnmobile 2020 (Quelle KBA)

    Januar 2019 ----- 2085 WoMo...................Januar 2020-----------3101
    Februar 2019 -----3311 WoMo...................Februar 2020---------4974
    März 2019 ---------6766 WoMo...................Marz 2020-------------6920
    April 2019----------9571 WoMo...................April 2020--------------4284
    Mai 2019-----------8104 WoMo...................Mai 2020 ---------------10460
    Juni 2019----------5.533 WoMo..................Juni 2020-----------------8975
    Juli 2019-----------5.483 WoMo..................Juli 2020-----------------10678
    August 2019------4.606 WoMo
    September 2019--2.083 WoMo

    Zwischensumme Jan - Juli

    2019----------------40853 WoMo.................2020----------------------49392 WoMo (+20,9%)

    Bestand im Fachhandel mit heutigem Stand nach Mobile.de 11799 Fahrzeuge Modelljahr 2020

Seite 24 von 26 ErsteErste ... 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bürstner hat unser Wohnmobil kaputtrepariert!
    Von Breisgauer im Forum Wasserversorgung
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 23.06.2017, 21:32
  2. Unser Weg zum eigenen Wohnmobil
    Von Stefka76 im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.08.2016, 17:39
  3. Unser erstes Wohnmobil ist gekauft
    Von daisyduck im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.05.2015, 12:55
  4. Wanopene.de - Unser Wohnmobil Blog
    Von Andi-Ela im Forum Meine Wohnmobil-Website/Blog
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.02.2015, 09:56
  5. ...und hier unser neues Wohnmobil....
    Von sunnyland im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.09.2013, 18:33

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •