Seite 7 von 12 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 119
  1. #61
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    3.185

    Standard AW: Fahren trotz Ausgehverbot? (Corona)

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Und wie wird das kontrolliert? Ich habe heute unterwegs mit dem Fahrrad einige fragwürdige Grüppchen gesehen.

    ...


    Die Beiden gehören bestimmt zusammen...

    Gruß Bernd

    Stimmt. Statuen sind im Gesetz (in der Verordnung?) vergessen worden. Das könnte manchen Schlaumeier zu der Schlussfolgerung veranlassen, daß bewegungsloses Zusammenstehen erlaubt ist.

    Gruß

    Frank

  2. #62
    Stammgast   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    1.612

    Standard AW: Fahren trotz Ausgehverbot? (Corona)

    .......dachte, es ist auch für Holzköppe verboten......
    Gruß von Jan von nebenan
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Das schlimmste Wort mit „F“ ​ist eindeutig „Fahrverbot“!

  3. #63
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    3.185

    Standard AW: Fahren trotz Ausgehverbot? (Corona)

    Zitat Zitat von Gerberian Shepsky Beitrag anzeigen
    .......dachte, es ist auch für Holzköppe verboten......

    Möglich.

    .....und wenn die aus holzähnlichem Kunststoff bestehen, dürfen die doch sicher, oder?


    Gruß

    Frank

  4. #64
    Stammgast   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    1.612

    Standard AW: Fahren trotz Ausgehverbot? (Corona)

    Zitat Zitat von FrankNStein Beitrag anzeigen
    Möglich.

    .....und wenn die aus holzähnlichem Kunststoff bestehen, dürfen die doch sicher, oder?


    Gruß

    Frank
    Nee, dann erst recht nicht, auf Kunststoff soll sich der Virus ja besonders lange halten können!
    Gruß von Jan von nebenan
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Das schlimmste Wort mit „F“ ​ist eindeutig „Fahrverbot“!

  5. #65
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    16.972

    Standard AW: Fahren trotz Ausgehverbot? (Corona)

    Zitat Zitat von groovy Beitrag anzeigen
    Hat man denn in Marokko erst jetzt vom Virus erfahren?
    Hier gibt es einen Thread: https://www.promobil.de/forum/thread...0-Marokko-2020

    Gruß Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

    Mit 4.319 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (20.05.2020 um 15:39 Uhr).

  6. #66
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.653

    Standard AW: Fahren trotz Ausgehverbot? (Corona)

    Bei uns sorgen sich die Söhne um unser Wohlergehen. Der Ältere war vor einer Stunde da, er fährt morgen zum Einkaufen, wir sollen aufschreiben was wir brauchen, er bringt es für uns mit. Eine Weinflasche hat er mit dem Smartphone abfotografiert damit er den richtigen Wein für mich kauft. Eine halbe Stunde später meldete sich der Jüngere mit dem selben Angebot. Wusste gar nicht dass die so wohlerzogen sind.....
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    Weise ist der Mensch, der nicht den Dingen nachtrauert, die er nicht besitzt, sondern sich der Dinge erfreut, die er hat.
    Epiktet, um 50-138 n.Chr. , griechischer Stoiker und Philosoph

  7. #67
    Stammgast   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    1.612

    Standard AW: Fahren trotz Ausgehverbot? (Corona)

    Franz, das sollte jetzt normal sein!
    Fahre 1x die Woche je Tour 1,5-2 Stunden zu meiner Mutter, jetzt nur zum Einkaufen und Post für sie zu erledigen. Wir telefonieren jeden 2. Tag, damit sie sich nicht komplett alleine fühlt.
    Zum Glück sind alle ihre Kontakte so vernünftig und halten sich zur Zeit mit Besuchen zurück.
    Spätestens jetzt zeigt sich, ob Familie tatsächlich Familie im eigentlichen Sinne ist.
    Gruß von Jan von nebenan
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Das schlimmste Wort mit „F“ ​ist eindeutig „Fahrverbot“!

  8. #68
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    4.811

    Standard AW: Fahren trotz Ausgehverbot? (Corona)

    Zitat Zitat von hmarburg;
    Hoffentlich ist die Kirche im Dorf nicht die Aussegnungkapelle für deine Beerdigung oder die deiner Bekannten, die du besuchst.
    Habe jetzt meine Kurzreise von Böhmen nach Mähren abgesagt, aber nicht wegen der Aussegnungskapelle, sondern wegen meiner Bekannten, die mir heute schrieb:

    "Im Moment niemand weiß, was noch kommt, darum ist alles möglich. Die Lage wechselt sich jeden Tag. Es kann sein, daß Du 2 Jahre aus Deutschland nicht mehr zurück kommen kannst, falls Du da hin fährst. Es ist aber noch nicht gültig. Der Ausnahmezustand ist heute bis 13.April verlängert, es kann aber auch länger dauern.[SIZE=2]Problematisch ist, daß die Senioren sollen nicht mehr an frische Luft gehen, keine Besuche, nur Essen oder Medikamenten einkaufen und das ist alles, weil die als erste Krank sind und zum Beispiel bei uns in FM sind viele Koronakranke Leute. Im Moment kannst Du nur in die Arbeit und zurück, und zwar nur bestimmte Berufe, alle sollen zu Hause sein, alles ist geschlossen. Mein Büro auch. Besuche zwischen den Städten sind nicht genehmigt!, nur Familiensorge, darum ich meine Eltern in Ostrava im Moment nicht mehr besuche. Falls Du kommst, muss Du mit Problemen und Strafen rechnen, Polizeikontrollen sind oft.
    Tesco + Kauf + Lidl usw. sind geöfnet, aber besonders in der Nacht muss Du mit den Kontrollen rechnen. Bei Sokolik und Policie auf Hlavní sind nur Parkplätze für Polizei, grösser Parkplatz ist neben auf altem Busbahnof, aber ob es lohnt sich, wer weiss. Zum Beispiel wenn Du nicht den Mundschutz trägst, die Strafe ist schon 10 000 Kronen. Für Deine Reise kann es viel viel mehr sein und Dein Wagen ist etwas grösseres, darum musst Du mit den Kontrollen rechnen. Es ist egal wo Du stehst und die Parkplätze sind nicht bewacht. "

    Na ja, dann werde ich notgedrungen zu Hause bleiben, zumal das Mobil doch etwas auffällig ist.
    Ausnahmezustand war erst bis morgen, jetzt verlängert bis Ostermontag, 13.04.

    Geändert von Tonicek (23.03.2020 um 19:33 Uhr)
    Nicht alle Engel haben Flügel - manche haben auch Barthaare. [ wie mein Kätzchen ]

  9. #69
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    12.02.2019
    Ort
    Kitzingen
    Beiträge
    359

    Standard AW: Fahren trotz Ausgehverbot? (Corona)

    Zitat Zitat von Tonicek Beitrag anzeigen
    Habe jetzt meine Kurzreise von Böhmen nach Mähren abgesagt, aber nicht wegen der Aussegnungskapelle, sondern wegen meiner Bekannten, die mir heute schrieb:...
    Was hat nun deine Bekannte neues erzählt? Das schreibt dir das Forum schon die ganze Zeit.

    Holger
    Gruß, Holger

    Erste Reise mit Adria TWIN 640 SLX nach Südnorwegen, zweite Reise mit Elnagh Baron 73 entlang der Mosel, zukünftige Reisen mit eigenem Knaus Van TI Platinum Selection 650 MEG

  10. #70
    Ist öfter hier   Avatar von Dakotajones
    Registriert seit
    08.11.2015
    Ort
    Schöppingen
    Beiträge
    86

    Standard AW: Fahren trotz Ausgehverbot? (Corona)

    Alles klar. Dann werde ich mich zu Hause beschäftigen. Danke für die Antworten.
    Erst, wenn ihr den letzten Fisch gefangen, den letzten Baum gefällt
    und den letzten Fluß vergiftet habt, werdet ihr merken, dass man Geld nicht essen kann.



Seite 7 von 12 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite
    Von MobilLoewe im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 2907
    Letzter Beitrag: 18.05.2020, 15:15
  2. Den Corona Stubenarrest ohne Koller überstehen.
    Von Sellabah1 im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 22.03.2020, 09:56

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •