Seite 3 von 12 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 119
  1. #21
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    4.895

    Standard AW: Fahren trotz Ausgehverbot? (Corona)

    Zitat Zitat von Terry
    Bleib zu Hause, für dich gehen genug Krankenschwester, Arzte und Pflegepersonal in die Arbeit. Gestern im ZDF und ARD: In anderen Bundesländern wird es ähnlich gehandhabt.
    Terry, es gibt noch andere Bundesländer außer Bayern.
    Und schau mal, wo ich wohne, da gelten wieder ganz andere Gesetze, und in Schweden auch, da werden sogar Ski-Parties gefeiert u. Versammlungen bis zu 500 Pers. sind auch gestattet - was sagst Du jetzt?

    Also, immer die Kirche im Dorf lassen, man muß es nicht übertreiben.

    Werde morgen von Böhmen nach Mähren zu Bekannten fahren, und um nicht in der Wohnung der Leute schlafen zu müssen, fahre ich selbstverständlch mit dem WoMo und schlafe darin auch.
    Nicht alle Engel haben Flügel - manche haben auch Barthaare. [ wie mein Kätzchen ]

  2. #22
    Stammgast   Avatar von goldmund46
    Registriert seit
    15.01.2011
    Ort
    Vorderpfalz
    Beiträge
    1.039

    Standard AW: Fahren trotz Ausgehverbot? (Corona)

    Zitat Zitat von Dakotajones Beitrag anzeigen
    Darf ich jetzt nicht mehr alleine mit meinem Wohnmobil einfach mal weg fahren und irgendwo alleine stehen?
    Ist doch ganz einfach zu beantworten: Nein - darfst Du nicht!

    Ausnahmen: Einkaufen, dringende Arztbesuche, ggfs. zur Arbeit fahren. Mit dem Hund Gassi gehen, sich an der frischen Luft (alleine) die Beine vertreten - das war's. "Herumtingeln" mit der Blechkiste (weil Freizeitverhalten) ist nicht...

    Was ist an diesen Vorgaben schwer zu verstehen?
    Wer die Wahrheit sagt braucht ein schnelles Pferd... (arabische Weisheit)

  3. #23
    Stammgast   Avatar von Sellabah1
    Registriert seit
    04.06.2018
    Beiträge
    1.249

    Standard AW: Fahren trotz Ausgehverbot? (Corona)

    Zitat Zitat von rumfahrer Beitrag anzeigen
    Volle Zustimmung - der Punkt 4 ist eindeutig:

    4. Das Verlassen der eigenen Wohnung ist nur bei Vorliegen triftiger Gründe erlaubt.

    Gruß
    Steffen

    Ja. Der Nachfrager wohnt in NRW.

    Ihr kommt aus Bayern. Das ist etwas ganz anderes. Der Franz Josef Söder möchte das bei euch gern anders wie bei anderen.

    LG
    Sven
    Elektroautofahren ist wie Durchfall.
    Es ist nie ganz sicher, ob man es noch bis nachhause schafft.

  4. #24
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    05.06.2018
    Ort
    bei Weimar/Thür
    Beiträge
    368

    Standard AW: Fahren trotz Ausgehverbot? (Corona)

    stimmt, wir hatten vergessen, dasz in nrw ja alles im lot ist...
    so weit - so gut!
    Hartmut von Dem Reisemobilstellplatz im unteren Jagsttal!

  5. #25
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    4.895

    Standard AW: Fahren trotz Ausgehverbot? (Corona)

    Zitat Zitat von goldmund46
    . Mit dem Hund Gassi gehen, sich an der frischen Luft (alleine) die Beine vertreten - das war's. "Herumtingeln" mit der Blechkiste (weil Freizeitverhalten) ist nicht... Was ist an diesen Vorgaben schwer zu verstehen?
    Falsch; Alleine - es ist die Rede von zwei Personen zusammen - also das Doppelte von "alleine" - Steigerung von 100 % !

    Noch mal: Man kann es auch übertreiben . . .
    Nicht alle Engel haben Flügel - manche haben auch Barthaare. [ wie mein Kätzchen ]

  6. #26
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    18.09.2017
    Beiträge
    43

    Standard AW: Fahren trotz Ausgehverbot? (Corona)

    Die Forentrolls haben Langweile.
    Warum kann man nicht einfach ohne große Diskussionen zu Hause bleiben?

  7. #27
    Stammgast   Avatar von goldmund46
    Registriert seit
    15.01.2011
    Ort
    Vorderpfalz
    Beiträge
    1.039

    Standard AW: Fahren trotz Ausgehverbot? (Corona)

    Zitat Zitat von Tonicek Beitrag anzeigen
    Werde morgen von Böhmen nach Mähren zu Bekannten fahren, und um nicht in der Wohnung der Leute schlafen zu müssen, fahre ich selbstverständlch mit dem WoMo und schlafe darin auch.
    Hallo tonicek,

    derzeit völlig überflüssiger und unnötiger Sozialkontakt! Hoffentlich ist die Polizei in Tschechien konsequent...
    Wer die Wahrheit sagt braucht ein schnelles Pferd... (arabische Weisheit)

  8. #28
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    4.895

    Standard AW: Fahren trotz Ausgehverbot? (Corona)

    Zitat Zitat von Sellabah1 Beitrag anzeigen
    Ja. Der Nachfrager wohnt in NRW. Ihr kommt aus Bayern. Das ist etwas ganz anderes.
    Das sind so die feinen Unterschiede, die es in einer Föderation so geben kann.
    Und wer das Theater mitbekommen hat, was Laschet mit Söder veranstaltete, weiß, worum es geht . . .


    Bei mir zu Hause kostet es 10.000 Kronen Strafe, ohne Mundschutz zu gehen, in DE ist das sogar verboten [ wenn meine Informationen stimmen ? ] Bekannte, die täglich zur Arbeit pendeln, nehmen den Mundschutz direkt an der CZ - DE - Grenze schnell ab, um nicht erwischt zu werden . . . Es lebe die EU !
    Nicht alle Engel haben Flügel - manche haben auch Barthaare. [ wie mein Kätzchen ]

  9. #29
    Stammgast  
    Registriert seit
    21.01.2018
    Beiträge
    654

    Standard AW: Fahren trotz Ausgehverbot? (Corona)

    Hallo,
    Mundschutz in der Öffentlichkeit verboten? Kann ich nicht erkennen, da ich heute nicht wenige damit gesehen habe und auch kein verbot kenne.

    Gruß Rolf

  10. #30
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.709

    Standard AW: Fahren trotz Ausgehverbot? (Corona)

    Was sind triftige Gründe das Haus zu verlassen ?
    Ich habe mein Haus seit mehreren Tagen nicht verlassen. Am Mittwoch und am Donnerstag habe ich jedoch jeweils mit meinen PKW´s Werkstatttermine, sie wurden vor der Pandemie vereinbart. Natürlich werde ich die Werkstatt heute noch anrufen ob die Termine wahrgenommen werden können. Die Werkstatt ist ca. 2 Kilometer von mir entfernt, ich bringe die Autos nacheinander hin, meine Frau bringt mich wieder nach Hause. Ausser der Werkstattinhaber sagt er würde nicht arbeiten.
    Ich käme in dem Fall höchstens mit dem Meister der Reparaturannahme in Kontakt, sonst mit niemandem. Beim Suzuki ist die HU fällig. Sollte der TÜV-Mann nicht arbeiten wäre dieser Termin natürlich automatisch hinfällig.

    Wir haben zwar eine gut gefüllte Tiefkühltruhe im Haus, im Lauf der Woche müssen wir aber mal zum Einkaufen fahren, das ist notwendig und vollkommen legal. Wir werden unsere Vorräte ausschließlich beim wohnortnächsten Supermarkt ergänzen, in unserem Fall ist das ALDI. Weitere Geschäfte werden wir nicht aufsuchen.

    Etwas O.T.:
    Ich wüsste genug Dinge die ich trotz Ausgehverbot erledigen könnte, im und ums Haus. Der Suzuki muß dringend gewaschen werden bevor ich ihn zur Werkstatt bringe, das muß ich wohl oder übel machen. Im Garten gäbe es was zu tun, im Haus sowieso.
    Aber ich habe im Moment überhaupt keine Lust. Zu nichts. Da kann mir auch keiner helfen. Draussen ist es mir ausserdem zu kalt heute.
    Was uns fehlt: Unsere Enkelkinder. Die beiden Buben sind 5 Kilometer entfernt und wir halten uns an die Empfehlungen Kontakte zu vermeiden. Die 14 Monate alte Enkelin ist nur einen Kilometer entfernt, es ist schwer auf Kontakt zu verzichten.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    Weise ist der Mensch, der nicht den Dingen nachtrauert, die er nicht besitzt, sondern sich der Dinge erfreut, die er hat.
    Epiktet, um 50-138 n.Chr. , griechischer Stoiker und Philosoph

Seite 3 von 12 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite
    Von MobilLoewe im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 2907
    Letzter Beitrag: 18.05.2020, 15:15
  2. Den Corona Stubenarrest ohne Koller überstehen.
    Von Sellabah1 im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 22.03.2020, 09:56

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •