Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24
  1. #1
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    20.03.2020
    Beiträge
    4

    Standard Stromeinspeisung über den Zigarettenanzünder mit einem Solarpanel

    Hallo zusammen,


    habe einen WOMO Fiat Ducato. Im Motorraum ist eine Autobatterie mit 77Ah verbaut.
    Ich möchte die Batterie noch zusätzlich mit einem mobilen Solarpanel im Standbetrieb laden.


    Hierzu gibt es Solarsets mit dem Anschluss an den Zigarettenanzünder.


    Bei ebay habe ich ein günstiges Angebot gefunden (100W Panel mit 2xUSB)

    Meine Frage:

    1) Funktioniert die Stromeinspeisung über den Zigarettenanzünder?

    2) Ist ein Panel mit 100Watt für eine 77Ah Batterie ausreichend?

    Für Infos wäre ich euch dankbar.


    Viele Grüsse aus Konstanz
    Geändert von MobilLoewe (20.03.2020 um 13:20 Uhr) Grund: Link entfernt

  2. #2
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    11.009

    Standard AW: Stromeinspeisung über den Zigarettenanzünder mit einem Solarpanel

    1) Geht nur dann, wenn der Zigarettenanzünder auch bei ausgeschalteter Zündung Strom führt.
    2) Ist völlig ausreichend. Aber es muss trotzdem ein Solarregler (wie im Angebot) zwischen Solarmodul und Zigarettenanzünder sein.

    Hast du keine Wohnraumbatterie?
    Gruß Georg
    Ein guter Bauer hat eine Ernte auf dem Konto, eine in der Scheune und eine auf dem Acker.

  3. #3
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.654

    Standard AW: Stromeinspeisung über den Zigarettenanzünder mit einem Solarpanel

    Tja,
    im Motorraum des Ducato ist gar keine Batterie.
    Gehts nicht noch plumper ?
    Geändert von Waldbauer (20.03.2020 um 16:21 Uhr)
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    Weise ist der Mensch, der nicht den Dingen nachtrauert, die er nicht besitzt, sondern sich der Dinge erfreut, die er hat.
    Epiktet, um 50-138 n.Chr. , griechischer Stoiker und Philosoph

  4. #4
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    20.03.2020
    Beiträge
    4

    Standard AW: Stromeinspeisung über den Zigarettenanzünder mit einem Solarpanel

    Lieber Franz,

    ich möchte Dich doch bitten. Und Du bist hier der Moderator?
    Für welchen Mist soll ich hier Werbung machen?
    In meinem Ducato Bj. 2005 gibt es im Motorraum eine 77Ah Batterie. Kann Dir gerne ein Foto schicken.

    Viele Grüsse

  5. #5
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    20.03.2020
    Beiträge
    4

    Standard AW: Stromeinspeisung über den Zigarettenanzünder mit einem Solarpanel

    Hallo Georg,

    Merci für die Rückinfo.


    Zu 1) Die Stromzufuhr vom Zigarettenanzünder (ohne Zündung) müsste ich auf Dauerstrom umbauen, das ist klar. Brauche ich zusätzlich noch eine Sicherung, auch wenn ich einen MPW dazwischen schalte?


    Eine Wohnraumbatterie habe ich natürlich auch. Hierzu habe ich ein Solar-Modul auf dem Dach, welches aber nur den Strom in die zweite Batterie einspeist. Das hier sollte aber eine Lösung für die Motorbatterie sein, wenn das WOMO länger steht.


    Viele Grüsse

  6. #6
    Moderator   Avatar von AndiEh
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    1.805

    Standard AW: Stromeinspeisung über den Zigarettenanzünder mit einem Solarpanel

    Zitat Zitat von ducatoKN Beitrag anzeigen
    Eine Wohnraumbatterie habe ich natürlich auch. Hierzu habe ich ein Solar-Modul auf dem Dach, welches aber nur den Strom in die zweite Batterie einspeist. Das hier sollte aber eine Lösung für die Motorbatterie sein, wenn das WOMO länger steht.
    Wäre es da nicht sinniger über den schon vorhandenen Solarregler auch die Fahrzeugbatterie mit zu versorgen? Schau mal auf die Daten deines Solarladers ob das ginge.

    Gruß
    Andi
    Unterwegs mit einem Knaus Sun Ti 700 MEG 2019
    Goldene Forenregel: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

  7. #7
    Louis RIP
    Gast

    Standard AW: Stromeinspeisung über den Zigarettenanzünder mit einem Solarpanel

    Zitat Zitat von Waldbauer Beitrag anzeigen
    Tja,
    im Motorraum des Ducato ist gar keine Batterie.
    Gehts nicht noch plumper ?
    Im Grund will er hier nur für irgendeinen Mist Werbung machen.
    Hier hätte wohl besser jemand sein Hirn eingeschaltet, bevor er sowas losläßt..und das als Moderator

  8. #8
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    16.975

    Standard AW: Stromeinspeisung über den Zigarettenanzünder mit einem Solarpanel

    Nun mal runter fahren, ich denke Franz hat die Starterbatterie innen im Fußraum, so wie bei meinem Ducato auch. Wenn Fiat in bestimmten Serien die Starterbatterie im Motorraum verbaut, dann war uns das nicht bekannt.

    Zum Moderator, Franz hat sich leider von der Aufgabe zurückgezogen, die Administration schafft es aus irgendeinem Grund nicht, die Funktion zu entfernen.

    Als aktiver Moderator habe ich den Link in #1 entfernt, da mit Neuanmeldung und Erstbeitrag einen Link zu posten, der Verdacht einer Werbung nahe liegt.

    So, jetzt zurück zum Thema.

    Gruß Bernd
    Geändert von MobilLoewe (20.03.2020 um 18:18 Uhr) Grund: Korrektur
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

    Mit 4.319 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (20.05.2020 um 15:39 Uhr).

  9. #9
    Stammgast   Avatar von Dieselreiter
    Registriert seit
    30.10.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.570

    Standard AW: Stromeinspeisung über den Zigarettenanzünder mit einem Solarpanel

    Zitat Zitat von ducatoKN Beitrag anzeigen
    1) Funktioniert die Stromeinspeisung über den Zigarettenanzünder?
    Unter den genannten Voraussetzungen ja - die Frage ist nur, wozu? Fährst du mit dem Womo so selten, dass du die Starterbatterie versorgen musst?
    Jeder andere Wohnmobilist möchte seine Aufbaubatterie unterstützen ... und mit einem vernünftigen Regler fließt der nicht benötigte Ladestrom dann auch in die Starterbatterie.

    Zitat Zitat von ducatoKN Beitrag anzeigen
    2) Ist ein Panel mit 100Watt für eine 77Ah Batterie ausreichend?
    Zuviel zum Sterben, zu wenig zum Leben. Damit erntest du im Hochsommer zu Mittag bei fetzblauem Himmel auf 1000m Seehöhe gute 6 Ampere. Das ist nicht einmal ein Zehntel der Kapazität, genau gesagt 0,08 C.

    Zitat Zitat von Louis RIP Beitrag anzeigen
    Hier hätte wohl besser jemand sein Hirn eingeschaltet, bevor er sowas losläßt..und das als Moderator
    Wer den Franz länger als 6 Wochen kennt, der weiß, dass er niemals jemand "drüberfahren" würde. Ganz klar steht jeder, der beim ersten Beitrag "Ich habe ... habt ihr auch?" schreibt und sofort einen Link postet, im Verdacht eines Clickbaiters. Solche melden sich jede Woche ... Andi, hilf mal aus ... ein halbes Dutzend (?) an.

    PS: Viel lieber wird es gesehen, sich beim ersten Post vorzustellen ... es kann aber auch der vierte oder fünfte sein ...
    Liebe Grüße, Peter


  10. #10
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    12.02.2019
    Ort
    Kitzingen
    Beiträge
    360

    Standard AW: Stromeinspeisung über den Zigarettenanzünder mit einem Solarpanel

    Zitat Zitat von Waldbauer Beitrag anzeigen
    ...im Motorraum des Ducato ist gar keine Batterie.
    Es gab den Duc auch mit Batterie im Motorraum, ist aber schon über ein Jahrzehnt her, wenn ich mich nicht irre.

    Gruß, Holger
    Gruß, Holger

    Erste Reise mit Adria TWIN 640 SLX nach Südnorwegen, zweite Reise mit Elnagh Baron 73 entlang der Mosel, zukünftige Reisen mit eigenem Knaus Van TI Platinum Selection 650 MEG

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vor- und Nachteile bei einem Mobil über 3,5 to
    Von wolfi2 im Forum Lob, Kritik und Verbesserung
    Antworten: 104
    Letzter Beitrag: 07.07.2019, 19:57
  2. Ist eine Mitgliedschaft in einem Automobilclub über 3,5 t sinnvoll?
    Von Foxi im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 15.07.2018, 15:01
  3. Kühlschrank über Solarpanel betreiben
    Von auf-reisen im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 154
    Letzter Beitrag: 28.01.2017, 14:18
  4. Was ist der Unterschied zwischen einem Camper und einem Wohnmobilisten?
    Von Mark-86 im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 29.06.2014, 11:10
  5. Reinigung Solarpanel?
    Von schlurf im Forum Stromversorgung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.04.2008, 12:41

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •