Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 47
  1. #11
    Stammgast   Avatar von willy13
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.841

    Standard AW: Starrachse oder AL-KO?

    Zitat Zitat von Travelboy Beitrag anzeigen
    ALKO Fahrwerk und kann mich nicht beklagen, der Fahrkomfort unseres 4,5t Duc mit ALKO ist für uns sehr angenehm und das immer noch nach 70.000km.
    Auch nutzen die hinteren Reifen kaum ab, so das ich alle 2 - 3 Jahre vorne neue Pneus aufziehe und die Vorderräder dann nochmal 2 - 3 Jahre auf der Hinterachse fahre, dann sind sie zwar 4 - 6 Jahre alt, haben aber immer noch ausreichend Profil.
    Volker,
    warum die neuen Reifen Vorne, hinten sind sie zweckmäßiger für die Fahrsicherheit
    Gruß aus dem Canton de Weyden im Département de la Roer bis 1814, seit 1975 ein Teil von Köln,
    http://www.willy13.mynetcologne.de/index.html

    Betreibe nur noch Marathon laufen gucken, ansonsten nur noch Spaß

  2. #12
    Stammgast  
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    5.741

    Standard AW: Starrachse oder AL-KO?

    Eigentlich nur für die bessere Traktion im Winter und auf Wiesen, die beim Duc ja eh nicht so tolle.
    Zu Anderen komme ich so mit alle 2 Jahre 2 neue Reifen gut zurecht.
    Schöne Grüße
    Volker

  3. #13
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    16.972

    Standard AW: Starrachse oder AL-KO?

    Zitat Zitat von rumfahrer Beitrag anzeigen
    ... Zu kritisieren ist für mich aber immer noch, dass der Originalrahmen einfach um einige Kilos schwerer ist...
    Steffen, gibt es dazu Fakten? Eventuell einen Link?

    Gruß Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

    Mit 4.319 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (20.05.2020 um 15:39 Uhr).

  4. #14
    Stammgast   Avatar von rumfahrer
    Registriert seit
    10.12.2014
    Ort
    München
    Beiträge
    1.090

    Standard AW: Starrachse oder AL-KO?

    Also ich hab noch Unterlagen unseres 2017er Exis-Jahrgangs. Da habe ich den Exis T/I 588 (AlKo) mit dem grundrissgleichen 580 (mit Originalrahmen) verglichen. Dazwischen waren noch die Facelift Modelle 2018/2019 (ebenfalls AlKo). Die waren noch etwas leichter als die davor aber ich habe keine genauen Zahlen.
    Gegenüber dem 2017er ExisT 588 ist der 2020 Exis T 580 um 30kg schwerer. Beim I-Modell ist das Mehrgewicht 40kg. Dazu wurde nun auch noch die ehemals serienmäßige Garagentüre auf der Fahrerseite weggelassen. Da müssen also einige Kilos auf das Konto des neuen Chassis gehen. Das wohlgemerkt bei einer Baureihe, die die gewichtssensitive 3,5t-Käufergruppe ansprechen soll.

    Gruß
    Steffen
    Hymer Exsis-I 564 "final edition" mit BMI 3,5

    Was immer du vorhast, tu es gleich! Es gibt nicht endlos viele Morgen. (Martin Luther)

  5. #15
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    16.972

    Standard AW: Starrachse oder AL-KO?

    Könnte das Mehrgewicht nicht auch mit der AdBlue Technologie im neuen Ducato zusammenhängen?

    Gruß Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

    Mit 4.319 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (20.05.2020 um 15:39 Uhr).

  6. #16
    Stammgast   Avatar von rumfahrer
    Registriert seit
    10.12.2014
    Ort
    München
    Beiträge
    1.090

    Standard AW: Starrachse oder AL-KO?

    Ich habe ja immer die Gewichtsangaben fahrfertig verglichen. Das Gewicht des Ad-blue Tanks wurde beim Euro6d-temp durch einen kleineren Dieseltank kompensiert. Vorher waren es 90l jetzt 75?

    Gruß
    Steffen
    Hymer Exsis-I 564 "final edition" mit BMI 3,5

    Was immer du vorhast, tu es gleich! Es gibt nicht endlos viele Morgen. (Martin Luther)

  7. #17
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    16.972

    Standard AW: Starrachse oder AL-KO?

    Aus einem anderen Thread:
    Zitat Zitat von chrisc2 Beitrag anzeigen
    ...Das Maxi Fahrwerk ist deutlich unkomfortabler als das mit Luftfederung aufgelastete Light Fahrwerk.

    Gruß
    Hans
    Hans, hast Du da Erfahrungen im direkten Vergleich? Wie Eingangs geschrieben, der Ducato 4,4 Tonner Forster fährt sich ordentlich und als Ergänzung, straff aber nicht unkomfortabl.

    Gruß Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

    Mit 4.319 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (20.05.2020 um 15:39 Uhr).

  8. #18
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.652

    Standard AW: Starrachse oder AL-KO?

    Ich bin zwar nicht Hans, habe aber Erfahrungen in dem Bereich.
    Ich kann bestätigen dass der per Zusatzluftfederung hinten und verstärkten Vorderfedern auf 4 Tonnen aufgelastete 3,5-t-Ducato spürbar komfortabler federt als der vorher gefahrene Hymer mit Maxi-Fahrwerk.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    Weise ist der Mensch, der nicht den Dingen nachtrauert, die er nicht besitzt, sondern sich der Dinge erfreut, die er hat.
    Epiktet, um 50-138 n.Chr. , griechischer Stoiker und Philosoph

  9. #19
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    15.11.2014
    Beiträge
    122

    Standard AW: Starrachse oder AL-KO?

    Hallo zusammen,

    wir fahren auch seit ca. 7 Jahren einen Eura Terrestra mit Alco Tiefrahmen und Einzelradaufhängung. Ein sehr gutes Fahrwerk
    mit guter Kurvenlage und hohem Fahrkomfort. Nicht vergleichbar mit Blattfeder Fahrwerk, wie trampeln oder starken Wankneigungen die
    beim Mercedes Sprinter zu beobachten war. Nachteil, die Bodenfreiheit mit 15" Reifen. Aber hier kann man ja Abhilfe schaffen.

    Gruß Albert

  10. #20
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    17.11.2019
    Ort
    NRW
    Beiträge
    46

    Standard AW: Starrachse oder AL-KO?

    Zitat Zitat von Sellabah1 Beitrag anzeigen
    Der Frankia ist mein erstes von vier Mobilen, die auf den aktuellen Ducatos aufbauen.
    Ich fühle mich in dem Fahrzeug wie Gott. Das Ding ist leise, gleitet wie ein Reisebus und keine Bremse quietscht.

    Nie mehr eins ohne.
    Hat Fiat bei den 2020er Ducatos irgendwas am Fahrwerk geändert? Bisher habe ich immer nur wahrgenommen, dass neue Motoren inklusive AdBlue und die neue Automatik die wesentlichen Änderungen sind.
    Ich habe leider keinen Vergleich zu früheren Modellen, mein 2020er ist mein erster Ducato.
    Gruß
    Michael

Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mike Sanders? Fett? Wachs oder Lack? Glaubensfrage oder Erfahrungen?
    Von KudlWackerl im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 27.06.2017, 10:30
  2. Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 12.01.2017, 21:20
  3. Suche CP oder Stellplatz an der Strecke Mailand Bologna oder Genua Livorno
    Von Dieter-Z6D im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.08.2016, 08:03
  4. Fahren mit Tempomat - mittlere oder rechte Spur - schneller oder langsamer
    Von reisepirat im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 29.12.2014, 17:47
  5. Womo-Kauf jetzt oder später - Carthago e-line oder ähnlich
    Von imported_Rüdi im Forum Reisemobile
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.03.2009, 00:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •