Seite 1 von 7 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 63
  1. #1
    Stammgast   Avatar von Sellabah1
    Registriert seit
    04.06.2018
    Beiträge
    1.202

    Standard Den Corona Stubenarrest ohne Koller überstehen.

    Noch vor ein paar Wochen hätte ich und viele andere geschrieben, wir wären eh eine voneinander isolierte Gesellschaft und würden nur noch virtuell kommunizieren.
    Die aktuelle Situation rückt unser Weltbild wieder grad. Eigentlich missen wir Kontakte und das Leben draußen.

    Eventuell wird diese Krise in den Menschen auch sozial eine große positive Veränderung bewirken.

    Aber erstmal gilt es, sich zu beschäftigen.

    Was macht ihr? Was wolltet ihr schon immer machen? Wie nutzt ihr die Zeit?

    Da ich durch meinen letzten Gichtschub immer noch nicht so richtig mobil bin, hab ich in jeder freien Minute am Wochenende mein „Larry Laffer“ Adventure auf dem Computer weitergespielt, was ich 2018 etwa bis zur Hälfte geschafft hab. Danach werde ich mich um ein paar genauso halbfertige Projekte auf meinen Retrokonsolen kümmern. In der Woche werde ich das Wohnmobil mal ein wenig gründlicher feudeln und eigentlich kann ich mir mit einem Lego Projekt jenseits von 2000 Teilen immer die Zeit vertreiben.

    Jetzt ist mal richtig Zeit für die unnötigen Dinge im Leben.

    LG
    Sven
    Elektroautofahren ist wie Durchfall.
    Es ist nie ganz sicher, ob man es noch bis nachhause schafft.

  2. #2
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.829

    Standard AW: Den Corona Stubenarrest ohne Koller überstehen.

    Da hätte ich absolut kein Problem.Ich habe z.B.1600 Quadratmeter Außenanlage,daon ca.1200 Quadratmeter Rasen der vertikutiert werden muß,Bevor ich das machen kann müssen alle Äste die von den Stürmen runtergerissen wurden beseitigt werden.Danach muß das Wohnmobil innen und außen generalgereinigt und eingeräumt werden.Der PKW muß gewachst werden,der Motorroller muß aus dem Winterschlaf geholt werden und am Vorbau muß die Blende neu gestrichen werden.Wenn der Hausarrest dann immer noch nicht vorbei ist werde ich die Terrasse umbauen und die Garagenböden neu anstreichen.Zwischendurch werde ich jeden Tag ausschlafen und auch wieder mal ein Buch lesen was ich sonst mache wenn ich mit dem Wohnmobil unterwegs bin.Da fällt mir ein....der Zaun muß mit dem Druckreiniger gesäubert werden......war da nicht noch was?....


    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  3. #3
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    16.952

    Standard AW: Den Corona Stubenarrest ohne Koller überstehen.

    Ich habe auch eine lange Liste...

    Aber Fahrrad fahren gilt doch als gesund, der Bewegung wegen. Vielleicht aber war Fahrradfahren noch nie so gesund wie heute, in Zeiten des Coronavirus? Wie wäre es, wenn mehr Leute es tun würden? Ich freue mich jede falls auf Touren mit meinem neuen E-Bike...

    Gruß Bernd, der nicht in den vier Wänden versauern will
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

    Mit 4.319 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (20.05.2020 um 15:39 Uhr).

  4. #4
    Stammgast   Avatar von Capricorn-CH
    Registriert seit
    11.08.2014
    Ort
    Schweiz / Bodensee (gegenüber Insel Reichenau)
    Beiträge
    1.424

    Standard AW: Den Corona Stubenarrest ohne Koller überstehen.

    Aus euren Garten- und sonstigen Beschäftigungen dürfte aber nicht's werden, wenn wie in Italien "staatlich verordneter Hausarrest" verschrieben wird.
    In Oesterreich z.B. spricht die Polizei Leute an, die sich "an der frischen Luft" bewegen - die müssen schon gute Gründe bringen, um ausser Haus verbleiben zu dürfen......
    Bei uns wird's wohl auch nicht mehr lange dauern - also an Ferien denk ich grad nicht....
    mit besten Grüssen
    Adrian


    "Ich mag keine Menschen, die überall was suchen, was sie stört. Ich mag Menschen, die überall was finden, was sie fasziniert"

  5. #5
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    3.175

    Standard AW: Den Corona Stubenarrest ohne Koller überstehen.

    Als Stubenarrest sehe ich das nicht. Wer hindert uns daran, rauszugehen?

    Wir ändern nicht viel am Tagesablauf. Unser Büro ist bei uns im Haus. Wir arbeiten online und auf unsere täglichen Gänge in den Wald brauchen wir nicht zu verzichten. Irgendwelche Besuche bei unseren Auftraggebern stehen gerade mal nicht an und werden, wenn doch, möglichst aufgeschoben.

    Mit unserer Fahrt Mitte April nach Frankreich wird es wohl nichts. Vielleicht kommen wir über die Niederlande rein aber wenn es nicht geht, geht es halt nicht. Eine Familienfeier haben wir schon in die zweite Jahreshälfte verschoben und werden bis auf Weiteres mal wieder ein bisschen die Zweisamkeit entdecken.

    Wir akzeptieren die Notwendigkeiten und hoffen auf die Vernunft des grössten Teils der Gesellschaft.

    Gruß

    Frank

  6. #6
    Ist öfter hier   Avatar von Fazerfahrer
    Registriert seit
    19.10.2019
    Ort
    Thalmässing
    Beiträge
    43

    Standard AW: Den Corona Stubenarrest ohne Koller überstehen.

    Ich bin letzten Freitag glücklicherweise von meiner aktuellen Dienstreise zurück gekehrt. Ab morgen ist für mich erstmal wieder Arbeitsalltag angesagt, was in meinem Fall unabhängig von Covit 19 Homeoffice bedeutet, also Business as usual.
    Als jemand der im Freistaat Bayern lebt, muss ich wohl in den nächsten Tagen mit weiteren Einschränkungen im privaten Bereich rechnen. Solange es noch geht werde ich versuchen noch an die frische Luft zu kommen und die ein oder andere Walking Runde hier im ländlichen Bereich zu drehen.
    Gruß Thorsten, der Neuling.

  7. #7
    Stammgast   Avatar von Capricorn-CH
    Registriert seit
    11.08.2014
    Ort
    Schweiz / Bodensee (gegenüber Insel Reichenau)
    Beiträge
    1.424

    Standard AW: Den Corona Stubenarrest ohne Koller überstehen.

    Zitat Zitat von FrankNStein Beitrag anzeigen
    Als Stubenarrest sehe ich das nicht. Wer hindert uns daran, rauszugehen? Frank
    Also in Italien ist's die Polizei.......

    Name:  Bildschirmfoto 2020-03-15 um 23.02.59.jpg
Hits: 0
Größe:  93,5 KB
    mit besten Grüssen
    Adrian


    "Ich mag keine Menschen, die überall was suchen, was sie stört. Ich mag Menschen, die überall was finden, was sie fasziniert"

  8. #8
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    3.175

    Standard AW: Den Corona Stubenarrest ohne Koller überstehen.

    Hallo, Adrian,

    hier in Deutschland gibt es keine italienische Polizei und kein Ausgangsverbot. Es würde hier auf dem Lande auch nicht viel bewirken, da wir, wenn wir in den Wald gehen, gefühlt 1 km Abstand zu anderen Menschen haben. Wenn nicht noch mehr.

    Wenn eins auch hier in Deutschland kommen sollte, halte ich mich dran. Bis dahin laufe ich meine täglichen 10 km.


    Gruß

    Frank

  9. #9
    Stammgast  
    Registriert seit
    12.02.2014
    Beiträge
    1.830

    Standard AW: Den Corona Stubenarrest ohne Koller überstehen.

    Gerade Anne will gesehen.
    Die nächsten 14 Tage sind die Entscheidende.
    Wenn sich alle an den Regeln halten,Abstand und Hygiene,dürfte der Virus keine große Chance haben.

    Wenn nicht explodiert die Verbreitung des Virus.

    Ich werde die meiste Zeit in meiner Hobbywerkstatt sein,die ist virenfrei,hoffe ich jedenfalls.
    Gruss Dieter

  10. #10
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    06.01.2019
    Beiträge
    135

    Standard AW: Den Corona Stubenarrest ohne Koller überstehen.

    Moin,
    Mitte April sollte es für 4 Wochen auf Tour gehen.
    Wir wollten u. A. in Norditalien den Frühling genießen und freuten uns schon riesig darauf.
    Nun, wir sind beide über sechzig, meine Frau durch Vorerkrankungen sehr gefährdet, so werden wir den „Hauarrest“ gut ertragen können und hoffen, daß alles vernünftig abgeht.
    Gruß
    Ferres

Seite 1 von 7 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite
    Von MobilLoewe im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 2907
    Letzter Beitrag: 18.05.2020, 15:15
  2. Von Hamburg bis Sizilien ohne Stellplatzgebühren, ohne Maut - Geht doch
    Von Travelboy im Forum Erfahrungen mit Stell- und Campingplätzen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.10.2018, 20:01
  3. Urlaub Ohne????
    Von Drachana im Forum Lustiges und Peinliches rund ums Wohnmobil
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 18.06.2017, 19:42
  4. Fahrradträger ohne Bohren und "ohne" AHK
    Von Jolly im Forum Zweiräder
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.01.2017, 18:17
  5. Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 30.06.2016, 06:51

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •