Seite 5 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 63
  1. #41
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.999

    Standard AW: Den Corona Stubenarrest ohne Koller überstehen.

    Ich habe das Schlafzimmer komplett neu gestrichen, gestern kam das Balkenbett für 220x200cm Matraze und bequemen hohen Einstieg, welches ich zusammen gebaut habe. Boah, das Teil ist richtig schwer, sieht aber toll aus.

    Habe also noch genug zu Hause zu tun und kein Grund an einem möglichen Hausarrest zu verzweifeln. Jetzt geht es wieder in die Werkstatt zur neuen Portalfräse, dort ist auch noch genug zu tun. Die Arbeit geht mir ganz bestimmt nicht aus.
    Gruß Georg
    Geändert von raidy (20.03.2020 um 19:30 Uhr)
    Ein guter Bauer hat eine Ernte auf dem Konto, eine in der Scheune und eine auf dem Acker.

  2. #42
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    04.01.2016
    Ort
    Südlich Stuttgart
    Beiträge
    159

    Standard AW: Den Corona Stubenarrest ohne Koller überstehen.

    Ich bin viel im Garten und habe unter anderem heute meine Vogelhäuseln geputzt. Das wäre doch auch eine Arbeit? Also solche zu bauen. Gibt ja massig anleitungen im Netz
    Selber aufhängen, dem Nabu spenden, den Schulen.................
    Genauso könnte man Nisthilfen für Insekten selber bauen
    Lg Ina

  3. #43
    Stammgast   Avatar von Snowpark
    Registriert seit
    24.02.2019
    Beiträge
    713

    Standard AW: Den Corona Stubenarrest ohne Koller überstehen.

    Ich genieße meinen Stubenarrest unter der Markise.

    Hühner liegen vorm Ducato im Schatten, picken mit dem Schnabel an die Front, vielleicht wollen sie die toten Fliegen haben und schauen neugierig ins Womo.
    Morgen früh gibt es frische Eier.

    Höre dem Gezwitscher zu und dem summen der Insekten.

    Schmutzwäsche zum waschen gibt es alle 3-4 Wochen mal eine Maschine, verkleckert mit Spagettisauce ist sie eher, als das sie stinkt.

    Beim spazieren kommt mir kein Hund zu nah. Alle halten Abstand.

    Schaue den Tauben beim vögeln zu, die Hühner machen das auch, meine ich gesehen zu haben, das vögeln, meine ich.

    Das wars!, könnte mich dran gewöhnen.
    Mobil reisen und wohnen

  4. #44
    Ist öfter hier   Avatar von mefor
    Registriert seit
    20.10.2015
    Beiträge
    65

    Standard AW: Den Corona Stubenarrest ohne Koller überstehen.

    Zitat Zitat von rundefan Beitrag anzeigen
    In meiner Jugend nutzten meine Großeltern noch die in Form geschnittene Tageszeitung, präsentiert auf einem Nagelbrett an der Toilettenwand. Aber, da man ja heute nur noch digitale Zeitungen liest, ist diese Möglichkeit ja nun nicht mehr möglich.
    Wahrscheinlich war das aber noch auf einem Plumskloo. Wenn das heute viele machen würden wohl die Kläranlagen/Pumpen verstopfen.
    Gruß, Lars

  5. #45
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Ort
    am Sollingrand/Oberweser
    Beiträge
    6.158

    Standard AW: Den Corona Stubenarrest ohne Koller überstehen.

    Nun, das war zwar Altbau, die Toilette auf der Halbetage, in einem sechs-Familienhaus im Essener Stadteil "West" und meine Großeltern haben dieses Verhalten bis etwa 1960 durchgezogen. Plumsklo hab ich in Essen nirgendwo gesehen, gab es höchstens vllt. In Kleingartenanlagen zu der damaligen Zeit.

    Und, nur so als meine Erkenntnis, die Qualität des Papiers einer Tageszeitung hat sich seit damals wenig geändert.Ich hab ja nicht geschrieben, dass Hochglanzpapier von Ilustrierten rwendet wurde. Dafür gaben meine Großeltern keinen Pfennig aus.
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)
    Aktueller Durchschnittverbrauch
    bei Sprinter 313 mit Sprintshift aus 02.2005

  6. #46
    Lernt noch alles kennen   Avatar von Pupsmolle
    Registriert seit
    06.12.2019
    Beiträge
    19

    Standard AW: Den Corona Stubenarrest ohne Koller überstehen.

    Bei meinen Großeltern hingen zum abputzen,
    Zementsäcke neben dem Klo.

    Bleibt gesund und fröhlich

    Gruß Jörg
    Schreibfehler sind gewollt, wer sie findet darf sie behalten.

  7. #47
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    3.174

    Standard AW: Den Corona Stubenarrest ohne Koller überstehen.

    Ja, ja. In meiner Kindheit bestand das Klo aus 2 Knüppeln.

    Der Eine wurde in den Boden gerammt und die Hose drangehängt, der andere diente zum Abwehren der Wölfe.

    Und Papier? Da nahm man Baumrinde. Das waren noch Zeiten.

    Gruß

    Frank

  8. #48
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.645

    Standard AW: Den Corona Stubenarrest ohne Koller überstehen.

    Zitat Zitat von FrankNStein Beitrag anzeigen
    Ja, ja. In meiner Kindheit bestand das Klo aus 2 Knüppeln.

    Der Eine wurde in den Boden gerammt und die Hose drangehängt, der andere diente zum Abwehren der Wölfe.

    Und Papier? Da nahm man Baumrinde. Das waren noch Zeiten.

    Gruß

    Frank
    Zu meiner Bundeswehrzeit gingen wir mal für eine Woche ins Biwak, Ende April, bei richtigem Aprilwetter. Wir haben da für unsere täglichen Bedürfnisse einen Donnerbalken gebaut, der Inhalt des Grabens dahinter wurde täglich mit Kalk abgedeckt. Richtiges Klopapier hatten wir schon dabei. Einlagig, ziemlich rau, militärmäßig spartanisch halt.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    Weise ist der Mensch, der nicht den Dingen nachtrauert, die er nicht besitzt, sondern sich der Dinge erfreut, die er hat.
    Epiktet, um 50-138 n.Chr. , griechischer Stoiker und Philosoph

  9. #49
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Ort
    am Sollingrand/Oberweser
    Beiträge
    6.158

    Standard AW: Den Corona Stubenarrest ohne Koller überstehen.

    Auch wenn hier vermutlich ein Spassvogel die Version mit den zwei Stöcken brachte, meine Post's waren ernst gemeint.

    Vllt. war das im Münsterland anders, aber im Ruhgebiet haben Menschen, die in den Sechzigern schon über 70 waren und zwei Weltkriege hinter sich hatten, praktisch gedacht. Zu der von mir genannten Zeit war gegenüber der Mietwohnung meiner Großeltern noch ein großes Trümmer-Grundstück, die Gymnasien und Realschulen in Essen machten Zweischichtbetrieb, weil damals Geschlechtertrennung in Schulen üblich war und zudem viele Schulgebäude durch Kriegswirren als Schutthaufen am Boden lagen.

    Aber, macht weiter Spaß, mein Beitrag sollte ursprünglich nur mein Unverständnis für die "Hamsterkäufer" von Toilettenpapier ausdrücken.
    Geändert von rundefan (21.03.2020 um 11:16 Uhr)
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)
    Aktueller Durchschnittverbrauch
    bei Sprinter 313 mit Sprintshift aus 02.2005

  10. #50
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    3.174

    Standard AW: Den Corona Stubenarrest ohne Koller überstehen.

    Zitat Zitat von rundefan Beitrag anzeigen
    Auch wenn hier vermutlich ein Spassvogel die Version mit den zwei Stöcken brachte, meine Post's waren ernst gemeint. Vllt. war das im Münsterland anders, aber im Ruhgebiet haben Menschen, die in den Sechzigern schon über 70 waren und zwei Weltkriege hinter sich hatten praktisch gedacht. Zu der von mir genannten Zeit war gegenüber der Mietwohnung meiner Großeltern noch ein großes Trümmer-Grundstück, die Gymnasien und Realschulen machten Zweischichtbetrieb. Aber, macht weiter Spaß, mein Beitrag sollte ursprünglich nur mein Unverständnis für die "Hamsterkäufer" von Toilettejpapier ausdrücken.
    Danke für Deine Erlaubnis, meine Beiträge weiterhin so zu schreiben, wie ich möchte. Sehr großzügig von Dir.


    Gruß

    Frank

Seite 5 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite
    Von MobilLoewe im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 2907
    Letzter Beitrag: 18.05.2020, 15:15
  2. Von Hamburg bis Sizilien ohne Stellplatzgebühren, ohne Maut - Geht doch
    Von Travelboy im Forum Erfahrungen mit Stell- und Campingplätzen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.10.2018, 20:01
  3. Urlaub Ohne????
    Von Drachana im Forum Lustiges und Peinliches rund ums Wohnmobil
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 18.06.2017, 19:42
  4. Fahrradträger ohne Bohren und "ohne" AHK
    Von Jolly im Forum Zweiräder
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.01.2017, 18:17
  5. Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 30.06.2016, 06:51

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •