Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 18 von 18
  1. #11
    Stammgast  
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    5.764

    Standard AW: Notwendige Werkstatttermine in Zeiten der Seuche

    Das sind die regional verfügten Einschränkungen, in dem einen Bundesland darfst du das und in dem anderen Bundesland ist es verboten.
    Dazu kommt natürlich noch der Angstquotient des Unternehmers ob er seinen Laden öffnet oder nicht.
    Schöne Grüße
    Volker

  2. #12
    Stammgast  
    Registriert seit
    01.03.2012
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    761

    Standard AW: Notwendige Werkstatttermine in Zeiten der Seuche

    passt vielleicht in diesen Threat ? aus einem anderen Forum

    "Verkehrsminister Scheuer hat wegen Covid-19 die Überziehungsfrist für abgelaufene HU auf 4 Monate verlängert."

    und z.B. aus facebook: "Dethleffs hat die Überziehungsfrist für aktuell in den nächsten Monaten fällige Dichtigkeitsprüfungen um 6 Monate verlängert."

    https://www.facebook.com/dethleffs/p...c_location=ufi

    Tom
    Geändert von nanniruffo (28.03.2020 um 11:23 Uhr)

  3. #13
    Stammgast   Avatar von fernweh007
    Registriert seit
    14.05.2016
    Ort
    Aschaffenburg
    Beiträge
    2.062

    Standard AW: Notwendige Werkstatttermine in Zeiten der Seuche

    Unser Hymer-Händler/Werkstatt hat auch geschlossen und unseren Termin auf Mai verschoben.

    Ich hätte bei der Annahme mit Abstandsregularien auch kein Problem gesehen ... aber ich respektiere natürlich die Schließung und Verschiebung


    Meine kleine "Not-Werkstatt" bei uns um die Ecke hat seinen kleinen Laden geschlossen .... die Werkstatt läuft aber weiter. Kommunikation durchs offene Fenster und Tisch davor.


    LG
    Dietmar
    Ein Wohnmobil ohne Hecksitzgruppe ist kaputt

  4. #14
    Ist öfter hier   Avatar von Binford_2500
    Registriert seit
    11.09.2013
    Beiträge
    66

    Standard AW: Notwendige Werkstatttermine in Zeiten der Seuche

    Und in Hannover hat der eine geschlossen.

    >> WIR HABEN AUFGRUND DES CORONAVIRUS GESCHLOSSEN
    >> Liebe Kunden,
    >> wir möchten Sie informieren, dass wir aufgrund der Anweisungen der Bundesregierung und des Landes Niedersachsen zum Coronavirus bis auf Weiteres geschlossen haben.
    >> Wir werden Sie an dieser Stelle umgehend informieren, wenn wir wieder öffnen dürfen.

    Und ein anderer hat offen.
    >> Gesundheit geht vor
    >> Aufgrund der durch das Coronavirus bedingten aktuellen Infektionslage werden wir am Samstag, den 28. März geschlossen haben.
    >> Ansonsten sind wir wie gewohnt für Sie da. Sollte sich etwas ändern, werden wir hier informieren.

    Zum Glück bin ich beim zweiten Händler am Montag u.a. zur HU und Dichtigkeit angemeldet.

    Bleibt gesund!
    Gruß
    Michael
    Nimm nur Erinnerungen mit, hinterlasse nichts außer Fußspuren. << Chief Seattle >>

  5. #15
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.03.2016
    Ort
    nähe Heidelberg
    Beiträge
    2.137

    Standard AW: Notwendige Werkstatttermine in Zeiten der Seuche

    Keinerlei Probleme mit Werkstatt-, Dichtigkeitsterminen, nur gabs Wartezeit 2-3 Tage bei Ersatzteilen für unseren 500er Fiat
    lg
    olly

  6. #16
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    3.255

    Standard AW: Notwendige Werkstatttermine in Zeiten der Seuche

    Meine freie Kfz.-Werkstatt im Ort ist voll. Nächster Termin in 4 Wochen.

    Fahrradwerkstatt hat ab 7 Mai Zeit für unsere Pedelecs.


    Gruß

    Frank

  7. #17
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.692

    Standard AW: Notwendige Werkstatttermine in Zeiten der Seuche

    Ich rufe morgen meinen Ducato-Freundlichen an und vereinbare einen Werkstatttermin, es ist ein Wartungsdienst fällig, die Gasprüfung darf er auch mit machen.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    Weise ist der Mensch, der nicht den Dingen nachtrauert, die er nicht besitzt, sondern sich der Dinge erfreut, die er hat.
    Epiktet, um 50-138 n.Chr. , griechischer Stoiker und Philosoph

  8. #18
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.904

    Standard AW: Notwendige Werkstatttermine in Zeiten der Seuche

    Ich bin morgen mit meinem Wohnmobil zum TÜV in der Werkstatt,mußte auch drei Wochen warten weil vorher kein Termin frei war.


    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Sitten zu Zeiten der Hochkonjunktur
    Von AMWomo24 im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 31.05.2016, 13:31
  2. Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 12.04.2014, 17:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •