Seite 34 von 83 ErsteErste ... 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 ... LetzteLetzte
Ergebnis 331 bis 340 von 821
  1. #331
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    7.024

    Standard AW: Reiseplanung 2020 überhaupt noch möglich?

    Ich habe mir gestern das Abenteuer gegönnt 14 km zum Händler zu fahren und mir eine Duomatic einbauen zu lassen,danach ging es wieder zurück in die Garage.Am 28.4. folgt das nächste "Reiseerlebnis", 4 km in die Werkstatt zur TÜV Abnahme,danach wieder in die Garage,was dann kommt steht in den Sternen.


    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  2. #332
    Stammgast   Avatar von Cheldon
    Registriert seit
    02.03.2015
    Beiträge
    1.256

    Standard Reiseplanung 2020 überhaupt noch möglich?

    Unseren Independent haben wir Anfang März unmittelbar nach der Andalusien/Portugal-Tour gereinigt und der Dekra vorgeführt.
    Das Auto ist startklar, nicht das es bald ein Denkmal wird...


    Mit freundlichen Grüßen
    Rolf
    Geändert von Cheldon (18.04.2020 um 10:15 Uhr)
    Mit freundlichem Gruß
    Rolf

  3. #333
    Ist öfter hier   Avatar von loc_seeker
    Registriert seit
    14.09.2014
    Ort
    Köln
    Beiträge
    39

    Standard AW: Reiseplanung 2020 überhaupt noch möglich?

    Zitat Zitat von Alaska Beitrag anzeigen
    Ich habe mir gestern das Abenteuer gegönnt 14 km zum Händler zu fahren und mir eine Duomatic einbauen zu lassen,danach ging es wieder zurück in die Garage.Am 28.4. folgt das nächste "Reiseerlebnis", 4 km in die Werkstatt zur TÜV Abnahme,danach wieder in die Garage,was dann kommt steht in den Sternen.


    Gruß Arno
    ...man wird genügsam in diesen Zeiten
    Gruß aus dem Rheinland
    Udo

    Exsis T 588 (M2019)

  4. #334
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    7.024

    Standard AW: Reiseplanung 2020 überhaupt noch möglich?

    Ich werde ja auch nicht jünger,so lange wir diese besondere Lage haben bleibe ich im "alt Herren Modus".(Da fallen mir doch glatt unsere Mods ein..)


    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  5. #335
    Stammgast  
    Registriert seit
    21.01.2018
    Beiträge
    687

    Standard AW: Reiseplanung 2020 überhaupt noch möglich?


  6. #336
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    04.01.2016
    Ort
    Südlich Stuttgart
    Beiträge
    190

    Standard AW: Reiseplanung 2020 überhaupt noch möglich?

    Zitat Zitat von loc_seeker Beitrag anzeigen
    Ich selber bin noch völlig unschlüssig, wie was wir machen werden. Unsere Planung war ab Mitte August bis Mitte Oktober in Spanien und Oktober zu verbringen. Das haben wir allerdings bereits verworfen. Leider,,,wir hatten uns sehr darauf gefreut.
    Costa Nachrichten schreiben https://costanachrichten.com/costa-b...ten/__trashed/

    Aber drücken sich auch unklar aus, oben steht Kein ausländischer Tourismus vor Jahresende

    und weiter unten dann

    Mit ausländischen Tourismus ist nicht zu rechnen

    „Unser Land wird die touristischen Aktivitäten so lange nicht wieder aufnehmen, bis es eine Garantie für außerordentlich sichere Bedingungen gibt, sowohl für die Menschen, die in unserem Land leben, als auch für unsere Besucher“, untermauerte Regierungssprecherin María Jesús Montero die Worte ihrer Kabinettskolleginnen. Bei der Frage, wann und wie man die Grenzen des Landes für ausländische Touristen werde öffnen können, werde unter anderem wohl auch die Herkunft der Besucher eine Rolle spielen, betonte Montero. Noch habe man dafür aber keine konkreten Pläne.

    Letztendlich meinen die Politiker "Alle Menschen sind gleich" und wegen dem müssen sie alle geschützt werden, wie auch immer.
    Langsam finde ich es auch grenzwertig, aber, ohne diese Maßnahmen wären eben auch Menschen, vor allem alte, ältere und kranke, in KKH gekommen und vielleicht auch gestorben, die das mit dem sterben nicht so locker sehen wie viele andere
    Eigenverantwortlich können diejenige das kaum entscheiden, weils sie den A**** Virus ja dann wieder weiter geben. Teufelskreis

    und so sehr ich den Wunsch nach Verlässlichkeit und zahlen verstehen, wie sollen sie das den machen. Das Virus ist noch zu willkürlich und unbekannt und kann (noch) nicht richtig berechnet werden.
    Lg Ina

  7. #337
    Stammgast   Avatar von ichbinich
    Registriert seit
    06.12.2012
    Ort
    bei Stuttgart
    Beiträge
    1.117

    Standard AW: Reiseplanung 2020 überhaupt noch möglich?

    Eine Vorschlag zur Lockerung der Reisetätigkeit:

    All die, die ihren Urlaub für das Ausland geplant hatten, dürfen, sollen und müssen zu Hause bleiben.
    Die, die den Urlaub in Deutschland geplant hatten, dürfen diesen machen.
    Diese Maßnahme dient dazu, das die heimischen Ressourcen nicht übermäßig strapaziert werden. Und als Belohnung all derer die die heimische Tourismußbranche mit ihren geplanten Vorhaben eh schon gestärkt hätten.

    Ich bin nicht perfekt, aber trotzdem sehr gut gelungen.

    Viele Grüße aus dem Remstal
    Peter

  8. #338
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    17.690

    Standard AW: Reiseplanung 2020 überhaupt noch möglich?

    Ganz einfach, wir fahren mit dem Reisemobil abseits der Hotspots, ohne die heimischen touristischen Ressourcen zu beanspruchen?

    Zum Beispiel, Nord- und Ostsee ist für mich dieses Jahr tabu.

    Aber zunächst warte ich darauf überhaupt zu fahren.

    Gruß Bernd
    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.


  9. #339
    Stammgast   Avatar von ichbinich
    Registriert seit
    06.12.2012
    Ort
    bei Stuttgart
    Beiträge
    1.117

    Standard AW: Reiseplanung 2020 überhaupt noch möglich?

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Ganz einfach, wir fahren mit dem Reisemobil abseits der Hotspots.............

    Gruß Bernd
    Wenn des jeder macht, ist es dann aus mit der Ruhe und diese sind dann auch proppevoll.
    Ich bin nicht perfekt, aber trotzdem sehr gut gelungen.

    Viele Grüße aus dem Remstal
    Peter

  10. #340
    Stammgast  
    Registriert seit
    21.05.2016
    Beiträge
    1.020

    Standard AW: Reiseplanung 2020 überhaupt noch möglich?

    Bernd
    wie willst du abseits der Hotspots fahren? Die ganzen Mobile, die sonst ausserhalb Germanias rumdüsen werden bei den Abstandsregeln wo sein? Alle vor ihrer eigenen Haustür? Alle werden jeden irgendwo verzeichneten Stellplatz anfahren. Selbst Industriegebiete werden voll sein.
    Abseits von Hotspots wird in der nächsten Zeit ein Traum bleiben, wenn der Markt nicht zusammenbricht.
    LG
    Sparks
    Wer Fahrverbote und Parkverbote vor seiner Tür fordert, der sollte sich nicht wundern, wenn sein Fahrzeug zu einer Immobilie wird

Seite 34 von 83 ErsteErste ... 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hafengeburtstag - überhaupt noch möglich?
    Von Powerslider im Forum Deutschland
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.04.2017, 13:46
  2. Hymer - ich war überhaupt nicht überrascht
    Von Jimi Hendrix im Forum Reisemobile
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 08.02.2016, 15:33
  3. Reiseplanung 2013
    Von MobilLoewe im Forum Sonstiges
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 31.12.2012, 16:30
  4. Reiseplanung 2012
    Von Waldbauer im Forum Sonstiges
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 23.06.2012, 23:07
  5. Reiseplanung 2011
    Von Anne_Mandel im Forum Sonstiges
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 04.03.2011, 11:17

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •