Seite 105 von 108 ErsteErste ... 5 55 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 LetzteLetzte
Ergebnis 1.041 bis 1.050 von 1073
  1. #1041
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    02.10.2020
    Beiträge
    80

    Standard AW: Reiseplanung 2020 überhaupt noch möglich?

    Zitat Zitat von Alaska Beitrag anzeigen
    ...sondern ich möchte Dir das Wort Solidarität ins Gedächtnis rufen.
    Man kann sich nur damit solidarisch erklären, von dem man auch wirklich überzeugt ist. Ich bin das an dieser Stelle nicht! Ich spiele dieses Theater nur aus Sorge vor Repressalien fügsam in allen Konsequenzen mit, also auch mit Maske an allen Orten, wo man das von mir erwartet. Aber echte Solidarität mit Maßnahmen, die allein dem zweifelhaften Schutz einer eher kleinen Bevölkerungsgruppe dienen, die gleichzeitig aber den Großteil der Bevölkerung (insbesondere unsere kleinsten in der Schule und die vereinsamten ältesten in den Heimen, sowie den arbeitslosen Beschäftigten und der überall zugrunde gerichteten Kleinst-Unternehmens-Wirtchaft) zu Kollateral-Opfern machen, habe ich definitiv NICHT. Und nur um Missverständnissen vorzubeugen, ich bin altersbedingt durchaus Corona-Zielgruppe.

    Wohnmobil-Reisen mit Maske, wo es notwendig ist, ist jedenfalls keine rücksichtslose Missachtung des Schutzbedürfnisses irgendwelcher Menschen.
    vg Thomas

  2. #1042
    Stammgast  
    Registriert seit
    30.12.2016
    Beiträge
    629

    Standard AW: Reiseplanung 2020 überhaupt noch möglich?

    Zitat Zitat von Alaska Beitrag anzeigen
    Schon mal was von Solidarität gehört?......
    Gruß Arno
    Ja - unsere Pflegekräfte und Krankenschwester müssen deswegen gerade streiken..... im Frühjahr haben wir sie mit einem freudigen Händeklatschen bejubelt. Aber das wars dann auch....

    Im Frühjahr haben wir verstanden was eine gute Betreuung unserer Kinder in Kita und Schule bedeutet... was haben wir seitdem gemacht.... Man soll in Klassenräumen lüften... und das in Schulen die keine Fenster haben die geöffnet werden können.

    Unterricht soll digitalisiert werden - bis heute hat meine Frau kein Dienst-Laptop

    Solidarität habe ich im Frühjahr auch beim Einkaufen erfahren.... Kloppapier, Hefe, Mehl, Nudeln und und... gab es immer im Überfluss weil alle so solidarisch waren.

    Wenn so Solidarität ausschaut bin ich auch mit allen die vernünftig und mit den bereits von mir geschriebenen Einschränkungen reisen in vollem Umfang solidarisch.

    Da es ansonsten wohl keine Argumente gibt, bin ich dann auch hier raus.

  3. #1043
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    7.333

    Standard AW: Reiseplanung 2020 überhaupt noch möglich?

    Sorry, Bernd

    Schlecht von mir formuliert.Ich meine die mangelnde Solidarität all jener die sich nicht an die Vorschriften halten und der bitte der Kanzlerin nicht folgen wollen aus welchen Gründen auch immer,dazu gehören auch viele von uns die nicht notwendige Reisen unternehmen und uns damit bei Bevölkerungsgruppen die uns ohne hin nicht wohl gesonnen sind noch mehr in verruf bringen.

    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  4. #1044
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    7.333

    Standard AW: Reiseplanung 2020 überhaupt noch möglich?

    Zitat Zitat von ManfredK Beitrag anzeigen
    Ja - unsere Pflegekräfte und Krankenschwester müssen deswegen gerade streiken..... im Frühjahr haben wir sie mit einem freudigen Händeklatschen bejubelt. Aber das wars dann auch....

    Im Frühjahr haben wir verstanden was eine gute Betreuung unserer Kinder in Kita und Schule bedeutet... was haben wir seitdem gemacht.... Man soll in Klassenräumen lüften... und das in Schulen die keine Fenster haben die geöffnet werden können.

    Unterricht soll digitalisiert werden - bis heute hat meine Frau kein Dienst-Laptop

    Solidarität habe ich im Frühjahr auch beim Einkaufen erfahren.... Kloppapier, Hefe, Mehl, Nudeln und und... gab es immer im Überfluss weil alle so solidarisch waren.

    Wenn so Solidarität ausschaut bin ich auch mit allen die vernünftig und mit den bereits von mir geschriebenen Einschränkungen reisen in vollem Umfang solidarisch.

    Da es ansonsten wohl keine Argumente gibt, bin ich dann auch hier raus.

    Ich habe in meinem Supermarkt alles bekommen,ohne Einschränkung.Kann sein weil ich auf dem Land lebe.Wir haben jetzt endlich den Schulträger dazu gezwungen zusätzliche Busse einzusetzen damit wir nicht mit überfüllten Bussen fahren müssen,die Drohung gar nicht mehr zu fahren hat dann geholfen.


    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  5. #1045
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    14.10.2019
    Beiträge
    331

    Standard AW: Reiseplanung 2020 überhaupt noch möglich?

    Solidarität?

    Weil Arno daheim bleiben möchte, sollen alle anderen solidarisch auch daheim bleiben, damit er sich nicht so "einsam" vorkommt, oder wie?

    Ich bin gern bereit, alle Corona-Maßnahmen mit zu tragen. Dazu müssen sie mir aber auch vernünftig erklärt werden und nicht einfach "verordnet" und per "Solidarität" eingefordert werden. MNS beim Einkaufen ist verständlich. Mach ich auch. MNS in dicht gedrängten Einkaufspassagen? Verständlich, aber ich geh gleich gar nicht hin. Schulschließung, obwohl bis jetzt noch kein einziges Infektionsgeschehen von einer Schule ausgegangen ist? Erschließt sich mir nicht so recht. Konnte mir auch noch keiner so richtig schlüssig erklären. Private Feiern werden weiter zugelassen, obwohl zahlreiche Infektionen genau auf sowas zurückzuführen waren (übrigens auch die in BGL)? Mit der Begründung "Is halt schlecht zu kontrollieren"? Dafür dann lieber als braver Bürger daheim bleiben, erschließt sich mir ebenfalls nicht...

    Und so lange mir eben keiner erklären kann, wo bei einem Wochenendausflug mit Wohnmobil das erhöhte Ansteckungsrisiko sein soll, das es zu vermeiden gilt, so lange halte ich die Maßnahme eben für äußerst fragwürdig und eine willkürliche Beschneidung der Grundrechte.

  6. #1046
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    03.04.2020
    Ort
    Oberpfälzer Bergland
    Beiträge
    486

    Standard AW: Reiseplanung 2020 überhaupt noch möglich?

    Oh Mann ....
    Saluto
    Thomas-Hagen

  7. #1047
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    11.348

    Standard AW: Reiseplanung 2020 überhaupt noch möglich?

    Zitat Zitat von Felisor Beitrag anzeigen
    Schulschließung, obwohl bis jetzt noch kein einziges Infektionsgeschehen von einer Schule ausgegangen ist? Erschließt sich mir nicht so recht. die Maßnahme eben für äußerst fragwürdig und eine willkürliche Beschneidung der Grundrechte.
    Corona-Fall: Schule in Leopoldshagen geschlossen

    Lockdown im Humboldt-Gymnasium - Schule wegen Corona geschlossen


    Grundschule Westerheim wegen Corona komplett geschlossen

    Schule in Neubrandenburg wird wegen Corona geschlossen


    und noch 17 weitere, welche ich auf die schnelle finden konnte.


    Aber eigentlich sollte es hier nur um das Reisen unter Corona gehen. Also kommt bitte wieder etwas zum Thema, DANKE!

    Die ersten Lockdowns scheinen wieder zu kommen. Der Landkreis Berchtesgadener Land eröffnet die neue Lockdown-Welle, weitere werden sicher bald wieder folgen.

    Georg
    Change it, love it or leave it.

  8. #1048
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    14.10.2019
    Beiträge
    331

    Standard AW: Reiseplanung 2020 überhaupt noch möglich?

    Zitat Zitat von raidy Beitrag anzeigen
    (... Schulschließungen wg. Corona...)
    Ja, Georg, die Schulen wurden wegen EINES Coronafalls geschlossen. Jemand hat sich AUSSERHALB des Schulbetriebs (Lehrer genauso wie Schüler) infiziert, woraufhin aus Sicherheitsgründen die ganze Schule bzw. einzelne Klassen geschlossen wurden. Meines Wissens hat es das Virus aber noch nicht geschafft, sich innerhalb der Schule weiter zu verbreiten und für einen Hotspot zu sorgen. Insofern bleibe ich bei meiner Aussage, es hat noch kein Infektionsgeschehen gegeben, das von einer Schule ausgegangen ist. Eben weil die Nachverfolgbarkeit sehr gut ist und bereits jetzt ausreichende Sicherheitsmaßnahmen getroffen wurden. Und deshalb halte ich die überzogene Forderung nach einer generellen Schulschließung gerade im Hinblick auf die "Kolateralschäden" auch für falsch und als unsinnige Maßnahme. Genauso wie auch die pauschale Forderung nach einem generellen Reiseverbot.

  9. #1049
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    5.507

    Standard AW: Reiseplanung 2020 überhaupt noch möglich?

    Die Reiseplanung 2020 für nicht notwendige touristische Reisen wird man wohl bald zu den Akten legen können

    und muß zu Hause bleiben, und "zu Hause" ist die im PA oder Reisepass eingetragene Wohnanschrift.

    Wenn die Entwicklung der Corona-Neuinfektionszahlen so weiter geht, hatte Frau Merkel sich trotzdem verrechnet,

    weil es nicht mal mehr bis Weihnachten dauern wird.

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

  10. #1050
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    16.10.2020
    Ort
    Langen
    Beiträge
    36

    Standard AW: Reiseplanung 2020 überhaupt noch möglich?

    Zitat Zitat von walter7149 Beitrag anzeigen
    und muß zu Hause bleiben, und "zu Hause" ist die im PA oder Reisepass eingetragene Wohnanschrift.
    Jupp, im April gabs bei uns im Landkreis sogar ein Verbot, sich am Zweitwohnsitz aufzuhalten. War das eigentlich dann überall so oder nur vereinzelt in Ferienregionen?

Seite 105 von 108 ErsteErste ... 5 55 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hafengeburtstag - überhaupt noch möglich?
    Von Powerslider im Forum Deutschland
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.04.2017, 14:46
  2. Hymer - ich war überhaupt nicht überrascht
    Von Jimi Hendrix im Forum Reisemobile
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 08.02.2016, 16:33
  3. Reiseplanung 2013
    Von MobilLoewe im Forum Sonstiges
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 31.12.2012, 17:30
  4. Reiseplanung 2012
    Von Waldbauer im Forum Sonstiges
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 24.06.2012, 00:07
  5. Reiseplanung 2011
    Von Anne_Mandel im Forum Sonstiges
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 04.03.2011, 12:17

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •