Seite 55 von 83 ErsteErste ... 5 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 ... LetzteLetzte
Ergebnis 541 bis 550 von 821
  1. #541
    Stammgast  
    Registriert seit
    09.02.2015
    Ort
    Kreis Neuburg / Donau
    Beiträge
    744

    Standard AW: Reiseplanung 2020 überhaupt noch möglich?

    Zitat Zitat von Snowpark Beitrag anzeigen
    Volle/überlaufene SP wird es nicht geben.
    Kuscheln war einmal.
    Wenn nur noch jeder 2. Parklatz belegt werden darf, werden
    aus markierten 5 Plätzen 3, aus 7 Plätzen 4, oder eben aus 2, nur noch einer.
    Müssen wir abwarten, wie die Regeln sein werden.

    Dann sind zwar die Plätze nicht überfüllt aber trotzdem kein freier Platz. Also ich denke es wird schwierig werden freie SP oder CP's zufinden. Und mit der freisteherei wird's dann auch ganz schnell vorbei sein.

    Grüße Hans

  2. #542
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    7.017

    Standard AW: Reiseplanung 2020 überhaupt noch möglich?

    Ich denke das wird sich spätestens dann normalisieren wenn ein Impfstoff gefunden ist.Ich habe mir für 2 Wochen einen schönen CP am Rhein reserviert,nur ca.60 km zu fahren,alles ohne Stau.Sollte Rhein in Flammen St. Goar statt finden werde ich da auch teilnehmen aber auf Abstand achten Die erste Tour werde ich über Fronleichnam unternehmen es soll in die Eifel gehen,ich denke das es dort nicht so überlaufen ist und eine deftige Schweinshaxe in der Vulkanbrauerei gehört auch dazu.


    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  3. #543
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    27.02.2017
    Beiträge
    168

    Standard AW: Reiseplanung 2020 überhaupt noch möglich?

    Zitat Zitat von HaDo 7151 Beitrag anzeigen
    Dann sind zwar die Plätze nicht überfüllt aber trotzdem kein freier Platz. Also ich denke es wird schwierig werden freie SP oder CP's zufinden. Und mit der freisteherei wird's dann auch ganz schnell vorbei sein.

    Grüße Hans
    Hab mich auch schon mal informiert. Am Bodensee ist mein Lieblings-Campingplatz schon vom 31.05. - 31.08.20 komplett ausgebucht, obwohl sie auch die beiden großen Zeltwiesen in Stellplätze umfunktioniert haben !! Ich fürchte auch, dass bei nur halber zugelassener Kapazität für viele kein Platz mehr auf den meisten SP und CP sein wird. Also erst mal an den Feiertagen ab in den Nordosten und bei Verwandten einige Tage auf den Hof. Anschließend halt telefonieren und hoffen, dass auf einem Campingplatz was frei ist.

    Grüße Manfred

  4. #544
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    03.04.2020
    Ort
    Oberpfälzer Bergland
    Beiträge
    299

    Standard AW: Reiseplanung 2020 überhaupt noch möglich?

    Zitat Zitat von Alaska Beitrag anzeigen
    Ich habe mir für 2 Wochen einen schönen CP am Rhein reserviert,nur ca.60 km zu fahren,alles ohne Stau.Sollte Rhein in Flammen St. Goar statt finden werde ich da auch teilnehmen aber auf Abstand achten

    Gruß Arno
    Hallo Arno, willkommen zurück im Kreise der "Reisenden" Vor nicht mal einer Woche wolltest Du doch noch mit einem "Basta" davon überzeugen, wie unglaublich wichtig es ist, konsequent daheim zu bleiben, als ich von einem Kurztripp in die Umgebung (nur ca. 100 km von Dir entfernt) und von einem offenen SP geschrieben habe. Die Infektionszahlen sind seit dem sogar wieder gestiegen.

    Aber egal, ich freue mich, dass gesundes Augenmaß die irrationale Angst langsam verdrängt. Ich gehe mal davon aus, dass im Juni die Grenzen nach A, F und LUX auch wieder offen sind, so dass den Familien bescheidene Sommerferien beschert werden können. Die Appelle von Laschet und Dreyer werden nicht ungehört verhallen.
    Urlaub in Bayern funktioniert jedenfalls schon mal wieder. Der König von Thailand relaxed gerade mit seinem Hofstaat in einem Hotel in Garmisch.
    Geändert von Consigliere (09.05.2020 um 12:01 Uhr)

  5. #545
    Stammgast  
    Registriert seit
    12.02.2014
    Beiträge
    1.958

    Standard AW: Reiseplanung 2020 überhaupt noch möglich?

    Wir werden ende August,anfang September nach Frankreich fahren,sollten die Grenzen offen sein.

    Frankreich hat soviel Campingplätze, auch im Landesinneren die in der Zeit wenig gefüllt sind,meist ca. 30 bis 50%.und weniger.
    Da kann man den Abstand gut einhalten.

    Man sollte nur die Hotspots meiden.
    Gruss Dieter

  6. #546
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    3.368

    Standard AW: Reiseplanung 2020 überhaupt noch möglich?

    Zitat Zitat von dieter2 Beitrag anzeigen
    Wir werden ende August,anfang September nach Frankreich fahren,sollten die Grenzen offen sein.

    Frankreich hat soviel Campingplätze, auch im Landesinneren die in der Zeit wenig gefüllt sind,meist ca. 30 bis 50%.und weniger.
    Da kann man den Abstand gut einhalten.

    Man sollte nur die Hotspots meiden.
    Wir wollen nach dem 1. Juli so früh wie möglich hin. Im Moment gibt´s noch keine konkreten Aussagen, aber unsere dortigen Freunde schreiben uns, daß ordentlich Druck gegenüber der Zentralregierung aufkommt und sie optimistisch davon ausgehen, daß man ab Juli / August wieder reisen kann. Im Moment guckt man wohl, was Deutschland (Horst Seehofer) macht.


    Gruß

    Frank

  7. #547
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    7.017

    Standard AW: Reiseplanung 2020 überhaupt noch möglich?

    Zitat Zitat von Consigliere Beitrag anzeigen
    Hallo Arno, willkommen zurück im Kreise der "Reisenden" Vor nicht mal einer Woche wolltest Du doch noch mit einem "Basta" davon überzeugen, wie unglaublich wichtig es ist, konsequent daheim zu bleiben, als ich von einem Kurztripp in die Umgebung (nur ca. 100 km von Dir entfernt) und von einem offenen SP geschrieben habe. Die Infektionszahlen sind seit dem sogar wieder gestiegen.

    Aber egal, ich freue mich, dass gesundes Augenmaß die irrationale Angst langsam verdrängt. Ich gehe mal davon aus, dass im Juni die Grenzen nach A, F und LUX auch wieder offen sind, so dass den Familien bescheidene Sommerferien beschert werden können. Die Appelle von Laschet und Dreyer werden nicht ungehört verhallen.
    Urlaub in Bayern funktioniert jedenfalls schon mal wieder. Der König von Thailand relaxed gerade mit seinem Hofstaat in einem Hotel in Garmisch.

    Dieser Urlaub auf dem von mir gebuchten CP findet nur dann statt wenn dieser Platz wieder offiziell geöffnet ist,sonst nicht.Von "irrationaler Angst" zu sprechen ist ziemlich anmaßend oder bist Du Fachmann auf dem Gebiet der Virologie?Und ich bin im Gegensatz zu vielen anderen Wohnmobilisten nicht süchtig nach meinem Womo,ich kann auch durchaus zu hause im grünen Urlaub machen,überhaupt kein Problem,dafür habe ich ein schönes zu Hause.

    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  8. #548
    Stammgast   Avatar von ichbinich
    Registriert seit
    06.12.2012
    Ort
    bei Stuttgart
    Beiträge
    1.117

    Standard AW: Reiseplanung 2020 überhaupt noch möglich?

    Langsam wird es mühselig die threads zu lesen. Viel neues gibt es nicht mehr zu lesen. Jeder vertritt vehement seinen Standpunkt, aber das sich ein vorsichtiger agierenter Mensch für seine Planungen (siehe Arno) gegenüber Unvernünftige nun auch noch rechtfertigen muß, das finde ich nicht gut.
    Ich bleibe in Deutschland, und fahre dann nur Plätze an, die wirklich auch geöffnet haben, wie es auch Arno in seinen Planungen vor hat.
    Sollten die Grenzen für die Auslandsreisenden öffnen und nach Risikolage wieder geschlossen werden, wird es eine zweite Rückholaktion, wie es unsere Regierung im März/April getan hat, nicht mehr geben. Und ich hoffe, das die Grenzen dann auch für alle geschlossen bleiben, auch für Rückreisende. Dies wünsche ich niemanden, aber die Vernunft sollte im Vordergrund stehen.

    So jetzt dürft ihr mich lynchen.
    Ich bin nicht perfekt, aber trotzdem sehr gut gelungen.

    Viele Grüße aus dem Remstal
    Peter

  9. #549
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    17.605

    Standard AW: Reiseplanung 2020 überhaupt noch möglich?

    Zitat Zitat von ichbinich Beitrag anzeigen
    ... Ich bleibe in Deutschland, und fahre dann nur Plätze an, die wirklich auch geöffnet haben, ...
    Dann könnte es passieren, dass wir uns treffen...

    Gruß Bernd
    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.


  10. #550
    Stammgast   Avatar von ichbinich
    Registriert seit
    06.12.2012
    Ort
    bei Stuttgart
    Beiträge
    1.117

    Standard AW: Reiseplanung 2020 überhaupt noch möglich?

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Dann könnte es passieren, dass wir uns treffen...

    Gruß Bernd

    Darauf bin ich dann gespannt .............
    Ich bin nicht perfekt, aber trotzdem sehr gut gelungen.

    Viele Grüße aus dem Remstal
    Peter

Seite 55 von 83 ErsteErste ... 5 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hafengeburtstag - überhaupt noch möglich?
    Von Powerslider im Forum Deutschland
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.04.2017, 13:46
  2. Hymer - ich war überhaupt nicht überrascht
    Von Jimi Hendrix im Forum Reisemobile
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 08.02.2016, 15:33
  3. Reiseplanung 2013
    Von MobilLoewe im Forum Sonstiges
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 31.12.2012, 16:30
  4. Reiseplanung 2012
    Von Waldbauer im Forum Sonstiges
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 23.06.2012, 23:07
  5. Reiseplanung 2011
    Von Anne_Mandel im Forum Sonstiges
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 04.03.2011, 11:17

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •