Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Navi Marokko

  1. #1
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    10.03.2020
    Beiträge
    5

    Standard Navi Marokko

    Hallo zusammen,

    wir starten Anfang April erstmalig nach Marokko. Besitzen ein Einbau-Navi (Knaus/Pioneer) und ein separates Garmin nüvi 2699. Da beide vorher kostenpflichtig upgedatet werden müssen bzw. für Marokko die Karten gekauft werden müssen, die Frage, welche Karten empfehlenswert sind bzw. ob es nicht günstiger ist, ein neues Gerät mit entsprechendem Kartenmaterial zu beschaffen und wen ja, welches Gerät bzw. welche Software.

    Tipps wären super, vielen Dank und LG

    Jörg

  2. #2
    Stammgast  
    Registriert seit
    12.02.2014
    Beiträge
    1.765

    Standard AW: Navi Marokko

    Wenn Du ein Tablet oder Handy hast lade Dich Sygic aus den Googl PlayStore runter.
    Da gibt es auch Marokko als Karte.
    Sygic kann man auch kostenlos benutzen.
    7 Tage kostenlos die Premiumvision und dann etwas abgespeckt,aber mit vollen Karten.
    Wenn Du es kaufen willst, die Prämiumvision Welt kostet 29,99 €

    Habe es selber in Kanada benutzt, seht gute Karten.
    Gruss Dieter

    Manchmal ertappe ich mich dabei, wie ich mit mir selbst rede... und dann lachen wir Beide...

  3. #3
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    16.122

    Standard AW: Navi Marokko

    Mit der App OsmAnd+ kommt man gut zurecht. Die Karten sind sehr detailliert. Die Navigation klappt gut, wenn man sich erst in die Bedienung eingefuchst hat.

    Oder als Alternative https://www.mediamarkt.at/de/shop/ga...se-karten.html

    Gruß Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

  4. #4
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    30.12.2016
    Beiträge
    209

    Standard AW: Navi Marokko

    Du hast ein funktionierendes Garmin Nüvi 2699?

    Dann versteht es auch OSM Karten --> https://www.pocketnavigation.de/2014...armin-geraete/
    Für LKw optimierte Karten für Afrika findest du z.B. hier https://wiki.openstreetmap.org/wiki/OSM_Transport_Karte

    Preis in der Summe: 0 €

  5. #5
    Kennt sich schon aus   Avatar von Intruder
    Registriert seit
    09.01.2014
    Ort
    0,0,0 Frankfurt/Main
    Beiträge
    155

    Standard AW: Navi Marokko

    Zitat Zitat von jk1954 Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    wir starten Anfang April erstmalig nach Marokko. Besitzen ein Einbau-Navi (Knaus/Pioneer) und ein separates Garmin nüvi 2699. Da beide vorher kostenpflichtig upgedatet werden müssen bzw. für Marokko die Karten gekauft werden müssen, die Frage, welche Karten empfehlenswert sind bzw. ob es nicht günstiger ist, ein neues Gerät mit entsprechendem Kartenmaterial zu beschaffen und wen ja, welches Gerät bzw. welche Software.

    Tipps wären super, vielen Dank und LG

    Jörg

    Moin,
    glaub das wird wohl nichts. Die Grenzen Richtung Spanien und CH und Frankreich sollte jetzt dicht sein. (sein denn Pendler oder so)

    Bin auch gespannt was mit unsere geplannte Osterferien wird.

    LG Jeff

  6. #6
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    10.03.2020
    Beiträge
    5

    Standard AW: Navi Marokko

    Das ist eh klar. Grimaldi Lines hat am Donnerstag die Fähre gestrichen, nachdem Marokko schon die ein und Ausreise untersagt hat.

  7. #7
    Kennt sich schon aus   Avatar von yogi1
    Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    276

    Standard AW: Navi Marokko

    Salü Jörg

    für das Garmin, sofern es einen Micro-SD Einschub hat kannst du unter http://garmin.openstreetmap.nl/ Karten aus der ganzen Welt kostenlos herunterladen. Die haben wir auf unseren Reisen auf allen Kontinenten benutzt.

    Gruss
    yogi
    Solange ich Womo/Wowa reise, habe ich keine Zeit um alt zu werden!
    http://www.ej-auf-tour.ch/

  8. #8
    Kennt sich schon aus   Avatar von Intruder
    Registriert seit
    09.01.2014
    Ort
    0,0,0 Frankfurt/Main
    Beiträge
    155

    Standard AW: Navi Marokko

    Als wir zuletz da waren, 2012-13, haben wir einen Tom Tom Navi im Fahrzeug, und für Fahrräder, bzw. e-bikes Garmin Edge Navi. Beide haben uns gut bedient

  9. #9
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    4.566

    Standard AW: Navi Marokko

    In Marokko und in ganz Nordafrika hab' ich nie ein Navi gebraucht; so viele Straßen gibt's da gar nicht.
    Abgesehen von Großstädten wie Casablanka, Rabat + Marrakesch.
    Hetze den Wolf, bis er sich wehrt und dann erklär ihn zur Bestie

Ähnliche Themen

  1. Unruhen in Marokko
    Von MobilLoewe im Forum Außereuropäisch
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 07.06.2017, 21:43
  2. GPS für Marokko???
    Von mecky im Forum GPS-Navi im Wohnmobil
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.09.2012, 15:24
  3. Marokko mit Hund
    Von efe im Forum Außereuropäisch
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.01.2011, 00:08
  4. Änderung der Tel.-Nr. in Marokko
    Von mafra im Forum Außereuropäisch
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.02.2009, 11:01
  5. Marokko
    Von Hanny im Forum Außereuropäisch
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 25.01.2009, 13:27

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •