Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 42
  1. #1
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    24.02.2020
    Ort
    Kreis Böblingen / Schwarzwaldrand
    Beiträge
    56

    Standard Mobil sein auf dem SP oder CP

    Hallo zusammen,
    die Fragen gehen an die, die auf einem Stellplatz oder Campingplatz mehrere Tage ihr Zelt aufgeschlagen haben: Wie seid ihr mobil um die nähere oder weitere Umgebung zu erkunden? Sprich: habt ihr Fahrzeuge dabei und wenn ja was für welche? Beschränkt ihr euch nur auf den Ort wo ihr gerade seid oder wie weit ist euer Besichtigungsradius?
    Wir sind zu zweit mit größerem Hund unterwegs und fragen uns manchmal wie andere das Problem lösen (mit oder ohne Hund) mehr von der Umgebung zu sehen ohne wegen 10 oder 20 Km einen Standortwechsel zu machen.
    Wir haben z. B. an verlängerten Wochenenden E-bike und Hundeanhänger dabei, im Urlaub unser Spassmobil. ÖPNV ist mit Hund selten möglich.
    Vielen Dank für eure Beteiligung.
    Ich freue mich auf eure Antworten. Vielleicht können wir uns ja Ideen holen.
    Gruss Willi

  2. #2
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    17.331

    Standard AW: Mobil sein auf dem SP oder CP

    Tja Willi, drei Tage an einem Ort ist für uns fast schon Dauercamping. Unsere E-Bikes im Radius von 15 bis 20 Kilometer, öffentliche Verkehrsmittel und zu Fuß unterwegs. Einen Hund haben wir nicht mehr.

    Gruß Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

    Mit 4.319 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (20.05.2020 um 15:39 Uhr).

  3. #3
    Louis RIP
    Gast

    Standard AW: Mobil sein auf dem SP oder CP

    Hallo Willi,

    wir sind auch mit Hund unterwegs und haben eine Vespa mit.

    Unser Hund kann sehr gut alleine sein, so ist auch eine weitere Tour mit dem Roller kein Problem.

    Wenn längere Touren mit Hund kommt man wohl ohne PKW auf Hänger nicht vorbei.

    Gruß

  4. #4
    Stammgast  
    Registriert seit
    12.07.2013
    Beiträge
    525

    Standard AW: Mobil sein auf dem SP oder CP

    Was ich mit dem Wohnmobil oder e-bikes nicht erledigen kann, mach ich mit einem Mietwagen den ich online reserviere/buche. Wenn ich diesen mit meiner Kreditkarte (American Express) anmiete, dann habe ich sogar eine Vollkasko ohne Selbstbeteiligung kostenlos mit dabei.
    Liebe Grüße Terry

  5. #5
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.08.2014
    Ort
    Südl. von München
    Beiträge
    847

    Standard AW: Mobil sein auf dem SP oder CP

    Bei uns sind zwei ausgewachsene Falträder für die Wochenendtouren immer in der Heckgarage, bei längeren Urlauben kommen auch die beiden Kinderräder mit rein. Damit sind wir bisher von fast allen Standorten in die nähere Umgebung gekommen. In Städten dann halt per Bus und Bahn. Seit einem Jahr sind wir auch mit Hund unterwegs, da wird es mit dem Rad schon schwieriger. Auf vielen Campingplätzen gibt es mittlerweile auch Mietwagen zum günstigen Pries, da haben wir uns im letzten Sommerurlaub jeweils In Kärnten und Slowenien für einen Tag ein E-Auto geleistet.
    Viele Grüße,

    Martin (Birdman)

  6. #6
    Stammgast  
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    5.785

    Standard AW: Mobil sein auf dem SP oder CP

    Maximal 3 Tage auf einem Platz, alles im Umkreis von 25km machen wir mit dem Faltrad und größere Entfernungen mit ÖPNV, aber alles ohne Hund/e.
    Schöne Grüße
    Volker

  7. #7
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.711

    Standard AW: Mobil sein auf dem SP oder CP

    Zitat Zitat von Travelboy Beitrag anzeigen
    Maximal 3 Tage auf einem Platz, alles im Umkreis von 25km machen wir mit dem Faltrad und größere Entfernungen mit ÖPNV, aber alles ohne Hund/e.
    Dito........
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    Weise ist der Mensch, der nicht den Dingen nachtrauert, die er nicht besitzt, sondern sich der Dinge erfreut, die er hat.
    Epiktet, um 50-138 n.Chr. , griechischer Stoiker und Philosoph

  8. #8
    Stammgast   Avatar von Sellabah1
    Registriert seit
    04.06.2018
    Beiträge
    1.249

    Standard AW: Mobil sein auf dem SP oder CP

    Wir beide sind mit zwei Möpsen unterwegs. Zwei E-Bikes und ein Hundehänger steht immer in der Heckgarage bereit.
    Selbst die Kiste, die den Hänger zieht, schafft 100 KM Reichweite.

    Das passt immer. Ist das Wetter blöd, haben wir alle eh keinen Bock vor die Tür zu kommen.
    Und maximaler Aufenthalt sind vier, eher drei Nächte. Wenn der Nachbar anfängt freundlich zu grüßen, ist höchste Zeit zum Weiterfahren.

    Früher hatten wir einen Roller mit, damit findet man nie so schöne Wege, wie mit dem Rad. Und der Hundetransport wäre damit auch kompliziert.

    LG
    Sven
    Elektroautofahren ist wie Durchfall.
    Es ist nie ganz sicher, ob man es noch bis nachhause schafft.

  9. #9
    Stammgast   Avatar von wh1967
    Registriert seit
    13.08.2015
    Ort
    Im Münsterland
    Beiträge
    548

    Standard AW: Mobil sein auf dem SP oder CP

    Wir haben kein Hund.

    In der Garage fährt das E-Bike meiner Frau und eines meiner Räder mit. Damit machen wir gerne Touren. Am letzten Samstag waren es ca. 30 km.
    Im letzten Jahr gingen die Touren bis ca. 60 km. Ich gehe davon aus das es in diesem Jahr ähnlich wird.
    Gruß

    Holger
    _______________________________________
    www.weglage.org

  10. #10
    Stammgast   Avatar von Capricorn-CH
    Registriert seit
    11.08.2014
    Ort
    Schweiz / Bodensee (gegenüber Insel Reichenau)
    Beiträge
    1.431

    Standard AW: Mobil sein auf dem SP oder CP

    Bei uns variiert das - je nach "Ziel" unserer Reise....

    Nur wenn's zum Surfen geht, steh ich manchmal so lange, bis Wind und Welle nicht mehr sind, oder ich meine Hände so blutig gefahren hab und nicht's mehr geht....
    Sonst grundsätzlich immer nur 2-3 Tage am gleichen Ort, entweder mit E-Bikes oder Roller und manchmal auch mit dem grossen Motorrad. Wenn wir uns vergriffen haben, dann mieten wir ebenfalls kurzfristig ein Auto vor Ort um mobil zu sein. Hunde haben wir keine mehr - wir geniessen somit "die grosse Freiheit"
    mit besten Grüssen
    Adrian


    "Ich mag keine Menschen, die überall was suchen, was sie stört. Ich mag Menschen, die überall was finden, was sie fasziniert"

Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Könnte etwas größer sein oder passt er?
    Von Sellabah1 im Forum Reisemobile
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 05.12.2019, 20:35
  2. Investitionen ins eigene Mobil - oder doch besser mieten? - oder selbst vermieten?
    Von KudlWackerl im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 20.05.2017, 19:19
  3. Muss wohl sein, oder?
    Von det203 im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.03.2014, 09:49
  4. Grundfarbe weiß - oder darf es etwas anderes sein?
    Von BRB-Stefan im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 05.03.2014, 00:19
  5. 3,5 t - oder darf es etwas mehr sein?
    Von MobilLoewe im Forum Reisemobile
    Antworten: 115
    Letzter Beitrag: 17.12.2013, 09:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •