Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 38
  1. #21
    Stammgast   Avatar von HeiGerHH
    Registriert seit
    25.05.2014
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    539

    Standard AW: Neues Bürstner Wohnmobil gekauft

    Danke Bernd.

    Der Bürstner ist bisher auch wesentlich leiser als der Dethleffs. Im Dethleffs klapperte und knarrte immer irgendetwas am Aufbau. Im Bürstner bisher nur Fernsehhalterung. Da werden wir Filz oder ähnliches ankleben und dann ist hoffentlich Ruhe.

    Gruß

    Gerhard



    https://www.heigerhh.jimdofree.com


    Heike und Gerhard, unterwegs im Fiat Ducato - Bürstner Lyseo Time T Limited 690 G



  2. #22
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    21.07.2014
    Ort
    Ludwigshafen
    Beiträge
    39

    Standard AW: Neues Bürstner Wohnmobil gekauft

    Von mir ebenfalls Glückwunsch zum Lyseo!
    Ich habe letzte Woche unseren neuen Lyseo 690 G Harmony bekommen. Die Ausstattung unterscheidet sich in einigen Punkten.
    Wir waren drei Tage auf Testfahrt. Nach kurzer Eingewöhnung sind wir überzeugt das richtige Fahrzeug gekauft haben.
    Auf der Rückfahrt mit eingeräumtem Geraffel, 20 Liter Wasser, 2 E-Bikes in der Garage sind wir auf die Wagge gefahren, mit erschreckenden Ergebnis 3600 Kg!! In der Garage ist noch viel Platz!
    Wir haben 200w Solar, 2. Batterie, Satanlage, Dachklimaanlage. Dafür haben wir es ohne Hubbett bestellt, in der Hoffnung, mit 3500 kg auszukommen.
    Ich werde wohl auflasten müssen!
    Angebot von Fa. Stäbler Auflastung auf 4000 Kg für 2500 Euro!! Wenn die Felgen dafür geeignet sind!

    Ich bin nun auf der Suche nach einer gültigen Lösung für die Auflastung!
    Diese Problem werden wir auch noch lösen.
    Trotzdem, ein tolles Wohnmobil!

    Gruß
    Hans

  3. #23
    Stammgast   Avatar von HeiGerHH
    Registriert seit
    25.05.2014
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    539

    Standard AW: Neues Bürstner Wohnmobil gekauft

    Hallo Hans,
    von mir auch Glückwunsch zum neuen Lyseo.
    Das Wohnmobil, dass du gekauft hast hatte ich mir auch angesehen. Hatte aber die Befürchtung das ich bei dem Fahrzeug nicht mit 3500 KG hinkomme. Wie ich sehe lag ich damit richtig.

    Gruß

    Gerhard



    https://www.heigerhh.jimdofree.com


    Heike und Gerhard, unterwegs im Fiat Ducato - Bürstner Lyseo Time T Limited 690 G



  4. #24
    Stammgast  
    Registriert seit
    21.01.2018
    Beiträge
    635

    Standard AW: Neues Bürstner Wohnmobil gekauft

    Hallo Hans,
    was hat dich bei kauf bewogen kein Maxi mit zu bestellen?

    Gruß Rolf

  5. #25
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    21.07.2014
    Ort
    Ludwigshafen
    Beiträge
    39

    Standard AW: Neues Bürstner Wohnmobil gekauft

    Wir haben uns auch beide Fahrzeuge angesehen, wir haben uns für den Harmony Line entschieden, weil Doppelboden, Winkelküche und sonst die Aufmachung uns besser gefällt . In den technischen Daten ist die Zuladung mit über 500 Kg angegeben.
    Mir war klar, dass das sehr knapp werden wird. Ich möchte nicht jedes Kilo berechnen müssen, 3500 Kg sind nur mit massiven Einschränkungen realistisch, wir werden wohl auf 4000 Kg auflasten.
    Im Moment geht es leider nicht, wegen dem Corona Virus.

    Gruß
    Hans

  6. #26
    Stammgast  
    Registriert seit
    21.01.2018
    Beiträge
    635

    Standard AW: Neues Bürstner Wohnmobil gekauft

    Hallo Hans,
    das Leergewicht wird mit 3095kg angegeben ohne weitere Extras, da wird es sehr knapp, bzw. geht nicht unter 3,5t.

    Gruß Rolf

  7. #27
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    21.07.2014
    Ort
    Ludwigshafen
    Beiträge
    39

    Standard AW: Neues Bürstner Wohnmobil gekauft

    Hallo Rolf!
    Wir haben beim größten Bürstner Händler uns das Fahrzeug angesehen, der hat auf einer Sonderfläche viele Modelle stehen, die direkt vom Werk geliefert wurden. Wir haben uns das Ausstellungsfahrzeug ansehen, und konnten die Farben vom Polster und Möbel noch aussuchen, der Verkäufer hat in seiner EDV gesehen, dass genau das Fahrzeug im Lager steht. Wir konnten uns 2 Tage später das Fahrzeug beim Händler dann ansehen und haben uns direkt entschieden. Drei Wochen später konnten wir es abholen, mit den gewünschten Einbauten! Das Fahrzeug gab es nur mit Light Fahrwerk. Der Händler hatte angeboten für 1400 Euro auf 3800 kg aufzulasten, nur Hinterachse Luftfederung. Das wäre jedoch laut Firma Stäbler nicht sinnvoll!
    Das Maxi Fahrwerk ist deutlich unkomfortabler als das mit Luftfederung aufgelastete Light Fahrwerk.

    Gruß
    Hans

  8. #28
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    4.807

    Standard AW: Neues Bürstner Wohnmobil gekauft

    Zitat Zitat von chrisc2
    . . . 20 Liter Wasser, 2 E-Bikes in der Garage sind wir auf die Wagge gefahren, mit erschreckenden Ergebnis 3600 Kg!!
    20 Ltr Wasser? Wie soll das denn gehen? Würde ich gar nicht erst losfahren mit so bissl Wasser.
    Nicht alle Engel haben Flügel - manche haben auch Barthaare. [ wie mein Kätzchen ]

  9. #29
    Stammgast   Avatar von willy13
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.817

    Standard AW: Neues Bürstner Wohnmobil gekauft

    Zitat Zitat von chrisc2 Beitrag anzeigen
    Das Maxi Fahrwerk ist deutlich unkomfortabler als das mit Luftfederung aufgelastete Light Fahrwerk.
    Quelle: Die Gebrüder Grimm? Hast Du das selbst festgestellt? Oder wer
    Gruß aus dem Canton de Weyden im Département de la Roer bis 1814, seit 1975 ein Teil von Köln,
    http://www.willy13.mynetcologne.de/index.html

    Maggeln mit Restbestände der Wohnmobilindustrie, alle Marken

  10. #30
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    4.807

    Standard AW: Neues Bürstner Wohnmobil gekauft

    Zitat Zitat von chrisc2
    Das Maxi Fahrwerk ist deutlich unkomfortabler als das mit Luftfederung aufgelastete Light Fahrwerk.
    Ja, Willy, das hab ich erst jetzt gelesen.-
    Ich wußte gar nicht, daß ich schon genau 10 Ja. ein "unkomfortables Fahrwerk" habe - man lernt eben nie aus . . .
    Nicht alle Engel haben Flügel - manche haben auch Barthaare. [ wie mein Kätzchen ]

Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.08.2015, 18:04
  2. Unser erstes Wohnmobil ist gekauft
    Von daisyduck im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.05.2015, 12:55
  3. Wohnmobil gebraucht gekauft - mit Hagelschaden
    Von egonboehm im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 29.10.2014, 13:33
  4. Gebrauchter Bürstner ,wer hat gekauft?
    Von rs im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.01.2006, 10:30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •