Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24
  1. #11
    Stammgast   Avatar von M846
    Registriert seit
    26.01.2014
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    2.338

    Standard AW: Welche aktuellen Solarkomplett Angebote sind zu empfehlen?

    Hmm, wir konnten mit 300Watt auch im Winter stehen.
    Kühlschrank lief dann aber nur noch über Gas.
    Gruß Marko

  2. #12
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    20.12.2014
    Ort
    DE
    Beiträge
    239

    Standard AW: Welche aktuellen Solarkomplett Angebote sind zu empfehlen?

    Zitat Zitat von biauwe.de Beitrag anzeigen
    Die volle tauglichkeit im Sommer, wenn ea sehr warm ist.
    Sonst nichts.
    Inwiefern macht der Votronic im Sommer Probleme?

    Ich kann auch Prevent nur empfehlen.

    Gruß
    Henk
    Diese Signatur wurde verschoben.

  3. #13
    Stammgast   Avatar von biauwe.de
    Registriert seit
    22.03.2014
    Ort
    Werne an der Lippe
    Beiträge
    2.741

    Standard AW: Welche aktuellen Solarkomplett Angebote sind zu empfehlen?

    Hallo Henk,

    Solarreger reduzieren bei Wärme ihre Leistung und die Kühlung von diesen Reglern ist schlecht.
    Soltrinic hat das gleiche Problem.
    Gruß Uwe.

    Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 WP, LiFeYPO4 Akku,http://www.unki2010.de/sonoff.htm, fast völlig autark

  4. #14
    Stammgast   Avatar von rumfahrer
    Registriert seit
    10.12.2014
    Ort
    München
    Beiträge
    1.085

    Standard AW: Welche aktuellen Solarkomplett Angebote sind zu empfehlen?

    Wir haben unsere Panels von diesem Hersteller. Trotz des irreführenden Namens ein deutscher Hersteller (BaWü). Also nicht die Zellen selber werden dort produziert aber die Verdrahtung, Verschaltung und Laminierung. Ich weiß den Preis nicht mehr genau aber überteuert kams mir nicht vor. Seit bald drei Jahren funktioniert alles einwandfrei.

    Gruß
    Steffen
    Hymer Exsis-I 564 "final edition" mit BMI 3,5

    Was immer du vorhast, tu es gleich! Es gibt nicht endlos viele Morgen. (Martin Luther)

  5. #15
    Stammgast   Avatar von Dieselreiter
    Registriert seit
    30.10.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.570

    Standard AW: Welche aktuellen Solarkomplett Angebote sind zu empfehlen?

    Zitat Zitat von M846 Beitrag anzeigen
    Was ist an dem MPPT-Regler von Votronic falsch?
    Zitat Zitat von biauwe.de Beitrag anzeigen
    Die volle tauglichkeit im Sommer, wenn ea sehr warm ist.
    Sonst nichts.
    Wenn es so heiß ist, dann läuft die Ernte ohnehin auf Höchstleistung - und dann tun die paar Prozent Verlust nicht weh.
    Eher noch die Tatsache, dass bei großer Hitze das Womo im Schatten steht.

    Votronic ist schon gut, hat aber leider kein BT Interface.
    Liebe Grüße, Peter


  6. #16
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Ort
    am Sollingrand/Oberweser
    Beiträge
    6.153

    Standard AW: Welche aktuellen Solarkomplett Angebote sind zu empfehlen?

    @Dieselreiter

    Zu Deiner Votronic-Aussage schau mal hier: https://www.fraron.de/batteriemanage...pp/a-85908686/ das Teil wird explizit als BT-Verbindung zwischen Solarregler und Smartphone/Tablet beschrieben. Ich kenne keinen Solarregler, der mit einem internen BT-Interface ausgestattet ist. Ist aus meiner Sicht bei einer Solaranlage auch nicht so wichtig, wie z.B. bei der Überwachung des Ladezustandes einer Lithium-Batterie.
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)
    Aktueller Durchschnittverbrauch
    bei Sprinter 313 mit Sprintshift aus 02.2005

  7. #17
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    20.12.2014
    Ort
    DE
    Beiträge
    239

    Standard AW: Welche aktuellen Solarkomplett Angebote sind zu empfehlen?

    Zitat Zitat von biauwe.de Beitrag anzeigen
    Hallo Henk,

    Solarreger reduzieren bei Wärme ihre Leistung und die Kühlung von diesen Reglern ist schlecht.
    Hallo Uwe,

    gibt es dahingehend irgendwelche aussagekräftige Messreihen o.ä.?
    Bis dato konnte ich bei bis ~40°C Aussen keine Einschränkung feststellen. Selbst der interne Lüfter läuft kaum an.

    Oder nur wieder ein Versuch, an einem Amazon-Link etwas zu verdienen?
    tag=21biq-21

    Gruß
    Henk
    Geändert von hb1965 (06.03.2020 um 11:17 Uhr)
    Diese Signatur wurde verschoben.

  8. #18
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.999

    Standard AW: Welche aktuellen Solarkomplett Angebote sind zu empfehlen?

    Zitat Zitat von Jabs Beitrag anzeigen
    Georg, dort wird empfohlen, die Module nicht direkt, sondern mit (geringem) Abstand aufzukleben (Luftpolster unter den Modulen). Du hast (damals) keine Wärmeprobleme gesehen Würdest Du heute anders entscheiden ? Grüsse Jürgen
    Wenn du wie bei mir gezeigt mit Sika Würste machst, dann liegt da Panel nicht exakt plan auf, sondern mit ca. 1/2-1mm Abstand.
    Trotzdem neige ich dazu bei einem Aludach "plan" als besser zu empfinden, weil das Alu die Wärme unten dann besser ableiten kann, während ein Luftpolster ein wie eine Wärmeisolation wirkt. Da flexible Module aber eh zum größten Teil durch die dünne Folie nach oben abstrahlen, dürfte der Unterschied eh gering sein.
    Anders ist es bei Glasmodulen, da Glas ein sehr schlechter Wärmeleiter ist und daher die Hinterlüftung wichtig ist.
    Gruß Georg
    Ein guter Bauer hat eine Ernte auf dem Konto, eine in der Scheune und eine auf dem Acker.

  9. #19
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.999

    Standard AW: Welche aktuellen Solarkomplett Angebote sind zu empfehlen?

    Zitat Zitat von biauwe.de Beitrag anzeigen
    Hallo Henk,

    Solarreger reduzieren bei Wärme ihre Leistung und die Kühlung von diesen Reglern ist schlecht.
    Soltrinic hat das gleiche Problem.
    Weshalb ich schon oft geschrieben habe: Ein Solarregler sollte immer mindestens 50% größer ausgelegt sein als Wp, denn fast alle Hersteller gehen mir zu nahe an die thermische Grenzlast. Also bei 200Wp einen 300Wp Regler nehmen. Aber darüber könnte man jetzt ewig philosophieren.
    Ein guter Bauer hat eine Ernte auf dem Konto, eine in der Scheune und eine auf dem Acker.

  10. #20
    Stammgast   Avatar von biauwe.de
    Registriert seit
    22.03.2014
    Ort
    Werne an der Lippe
    Beiträge
    2.741

    Standard AW: Welche aktuellen Solarkomplett Angebote sind zu empfehlen?

    Zitat Zitat von hb1965 Beitrag anzeigen
    Hallo Uwe,

    gibt es dahingehend irgendwelche aussagekräftige Messreihen o.ä.?
    Bis dato konnte ich bei bis ~40°C Aussen keine Einschränkung feststellen. Selbst der interne Lüfter läuft kaum an.Gruß
    Henk
    Keine Messreihe, nur Erfahrung mit diesen Regler MPPT 7520 von Soltronic.
    Der lief nur vernünftig mit Zusatzlüfter.
    Ohne diese ging er im laufe des Tages in Störung, Selbstschutz.


    Heute verwende ich



    Heute nutze ich nur noch EPEVER Tracer Series 2215BN 20 A MPPT,
    und WiFi



    Zitat Zitat von hb1965 Beitrag anzeigen
    Selbst der interne Lüfter läuft kaum an.

    Gruß
    Henk
    Genau dieser Lüfter ist eine Schwachstelle.


    Geändert von biauwe.de (06.03.2020 um 21:53 Uhr)
    Gruß Uwe.

    Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 WP, LiFeYPO4 Akku,http://www.unki2010.de/sonoff.htm, fast völlig autark

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welche 2-teilige Klimaanlage ist zu empfehlen?
    Von Drachana im Forum Heizen und Klimatisierung
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 20.08.2019, 16:23
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.09.2017, 09:10
  3. Welche Umkodierungen sind am aktuellen Ducato sinnvoll?
    Von Breisgauer im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 25.07.2017, 18:34
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.12.2015, 21:39
  5. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 29.05.2014, 16:13

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •