Seite 1 von 8 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 78
  1. #1
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    03.03.2020
    Beitrge
    24

    Standard Carado A361 - Thetford 4170 - Khlschrank-Steuerung nicht sachgem

    Hallo,


    Wir haben uns einen Carado A361 zugelegt. Fiat Ducato Basis.
    Khlschrank ist ein Thetford 4170
    EBL ist Schaudt EBL 31
    Panel ist LT 100


    Nun ist es so, dass wenn wir das Panel ausschalten, der Khlschrank keine 12V Versorgung mehr fr die Khlschrank-Steuerung bekommt (Beispiel im Gas Betrieb) und der Khlschrank entsprechend nicht mehr khlt weil er Stromlos ist.
    Nach den Installationsanleitungen der Bauteile Panel, EBL sowie Thetford geht ganz klar hervor, dass der Khlschrank aber bei ausschalten des Panels weiterhin per 12V versorgt werden muss.
    Im Betriebshandbuch wird auch in mehreren Passagen darauf hingewiesen, dass die 12V Steuerspannung bei eingeschaltetem EBL vorhanden sein muss.


    Nun habe ich mit der Werkstatt gesprochen und diese haben bei Carado angefragt.
    Die Aussage ist ernchternd: Carado baut die Teile so ein, dass der Khlschrank bei ausgeschaltetem Panel (und eingeschaltetem EBL) keine Steuerspannung bekommt. Das ist Carado seitig so und deswegen msste ich damit leben.
    Eine nderung kann mir die Werkstatt zwar durchfhren, aber die Kosten solle ich tragen.


    Wie sieht das Forum dies? Fr mich ist das Panel dafr da, dass wenn ich das Wohnmobil verlasse, ich es ausschalte um alle 12V Verbraucher auszuschalten, aber nicht diese, welche Steuerspannung oder hnliches bentigen. Ich wsste sonst nicht wofr das Panel gut sein sollte, denn bei verlassen des Wohnmobils mchte ich ja nicht den Khlschrank ausschalten.


    Bei einer Stilllegung wiederum schalte ich den EBL aus um auch wirklich alle Verbraucher zu trennen.
    So gibt es auch das Betriebshandbuch her.


    Am Freitag sind wir beim Hndler und dann werde ich die nderung wohl durchfhren lassen. Wenn dann wirklich eine Rechnung kommen sollte werde ich wohl oder bel ber den Anwalt gehen.


    Seid ihr da meiner Meinung oder eher nicht.
    ber eure Meinungen wre ich sehr dankbar.


    Danke und Gru,
    Marcus

  2. #2
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beitrge
    18.402

    Standard AW: Carado A361 - Thetford 4170 - Khlschrank-Steuerung nicht sachgem

    Hallo Marcus,

    zunchst ein herzliches Willkommen hier im Forum der promobil.

    Wenn ich auf Tour bin, dann schalte ich bei der Abfahrt 12 Volt ein und erst wenn ich wieder nach Hause komme, wieder aus. Insofern verstehe ich dein Problem nicht, warum willst Du 12 Volt abschalten, wenn Du das Wohnmobil verlsst?

    Gru Bernd
    www.mobilloewe.de

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.


  3. #3
    Stammgast  
    Registriert seit
    12.02.2014
    Beitrge
    2.084

    Standard AW: Carado A361 - Thetford 4170 - Khlschrank-Steuerung nicht sachgem

    Wir haben jetzt den zweiten Sunlight,baugleich mit Carado.
    Was Du da beschreibst ist mir noch nicht aufgefallen.
    Warscheinlich weil ich die Steuerung noch nie ausgeschaltet habe,auer wenn das Womo abgestellt ist.

    Also wrde es mich nicht stren.
    Ich selber sehe keinen Grund immer die Panelsteuerung abzuschalten.

    Werde das hier verfolgen, bitte unterrichte uns weiter.
    Gruss Dieter

  4. #4
    Stammgast   Avatar von willy13
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cln-West / und Schwarzwald
    Beitrge
    8.013

    Standard AW: Carado A361 - Thetford 4170 - Khlschrank-Steuerung nicht sachgem

    Ich verstehe das Problem leider nicht, warum sollte man das Panel ausschalten? ich sehe die Notwendigkeit nicht.
    Aber ich finde es gut das man die ganze Anlage stromlos machen kann. Und glaubst Du wirklich das wenn dieses ndern lt und eine Rechnung kommt der Anwalt die bezahlt? in der Regel wollen diese auch Geld haben. Ich nehme an das Du da Geld weg wirfst
    Gru aus dem Canton de Weyden im Dpartement de la Roer bis 1814, seit 1975 ein Teil von Kln,
    http://www.willy13.mynetcologne.de/index.html

    Betreibe nur noch Marathon laufen gucken, ansonsten nur noch Spa

  5. #5
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    03.03.2020
    Beitrge
    24

    Standard AW: Carado A361 - Thetford 4170 - Khlschrank-Steuerung nicht sachgem

    Na der Sinn des Panels ist es doch alle 12v Verbraucher die nicht dauerhaft Strom bentigen, nach Verlassen des Wohnmobils mit einem Druck ausschalten zu knnen. Klar kommt da wider die Aussage dass LED eh nicht viel zieht, aber in der heutigen Zeit ziehen Handy und Tablet dafr umso mehr und wenn die an sind und gleichzeitig laden, dann kann da auch ganz gut Strom gezogen werden.
    Als Gegenfrage Mal: wofr ist das Panel denn sonst da?

  6. #6
    Stammgast   Avatar von willy13
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cln-West / und Schwarzwald
    Beitrge
    8.013

    Standard AW: Carado A361 - Thetford 4170 - Khlschrank-Steuerung nicht sachgem

    Ich nutze es rein zur Information, ich kann dort einzelne Bauteile wie Pumpe, Licht, Auenleuchte oder Heizung ein und ausschalten und mich ber den Stand der Batterie informieren, ich finde es wre gut wenn man alles abschalten knnte, z.b. mit ausschalten des Panels, dies ist aber nicht immer so gegeben. Jeder Hersteller macht es anders und eine gesetzliche Reglung was richtig wre gibt es nicht, also kann der Hersteller es machen wie er mchte.
    Gru aus dem Canton de Weyden im Dpartement de la Roer bis 1814, seit 1975 ein Teil von Kln,
    http://www.willy13.mynetcologne.de/index.html

    Betreibe nur noch Marathon laufen gucken, ansonsten nur noch Spa

  7. #7
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beitrge
    18.402

    Standard AW: Carado A361 - Thetford 4170 - Khlschrank-Steuerung nicht sachgem

    Zitat Zitat von htpzc Beitrag anzeigen
    ... Als Gegenfrage Mal: wofr ist das Panel denn sonst da?
    Um bei lngeren Standzeiten 12 Volt auszuschalten? Am EBL war ich noch nie...

    Gru Bernd
    www.mobilloewe.de

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.


  8. #8
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    03.03.2020
    Beitrge
    24

    Standard AW: Carado A361 - Thetford 4170 - Khlschrank-Steuerung nicht sachgem

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Um bei lngeren Standzeiten 12 Volt auszuschalten? Am EBL war ich noch nie...

    Gru Bernd
    Dann ist ja bei lngeren Standzeiten die ganze Zeit 12v auf Heizung, Trittstufe und Eingangslicht und zieht mir die Batterie leer.
    Im Betriebshandbuch steht eindeutig, das man bei Stillstand den ebl ausschalten soll. Das Panel ist nur fr die temporren Verbraucher gedacht.

  9. #9
    Stammgast   Avatar von willy13
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cln-West / und Schwarzwald
    Beitrge
    8.013

    Standard AW: Carado A361 - Thetford 4170 - Khlschrank-Steuerung nicht sachgem

    Zitat Zitat von htpzc Beitrag anzeigen
    Dann ist ja bei lngeren Standzeiten die ganze Zeit 12v auf Heizung, Trittstufe und Eingangslicht und zieht mir die Batterie leer.
    Im Betriebshandbuch steht eindeutig, das man bei Stillstand den ebl ausschalten soll. Das Panel ist nur fr die temporren Verbraucher gedacht.
    Ja so ist es, und wenn ich auf reisen gehe lasse ich den Elektroanschlu vom Haus abklemmen, sonst ist ja berall Strom der nicht gebraucht wird. Anhand dieses Beispieles mte jeder merken das das ganze nichts bringt
    Gru aus dem Canton de Weyden im Dpartement de la Roer bis 1814, seit 1975 ein Teil von Kln,
    http://www.willy13.mynetcologne.de/index.html

    Betreibe nur noch Marathon laufen gucken, ansonsten nur noch Spa

  10. #10
    Kennt sich schon aus   Avatar von ivalo02
    Registriert seit
    14.06.2018
    Ort
    CH Region Basel
    Beitrge
    452

    Standard AW: Carado A361 - Thetford 4170 - Khlschrank-Steuerung nicht sachgem

    Guten Abend

    Was im Handbuch steht ist dort gut aufgehoben.
    In der Praxis ist es eben oft anders.
    Beim Beginn der Reise wird der Strom ein- und am Ende wieder ausgeschaltet.

    Eine Ausnahme gibt es: Beim lngeren Verlassen des ReiMo ist es sinnvoll die Wasserpumpe auszuschalten.
    Denn bei einem Schlauchbruch/Undichtigkeit pumpt diese alles Wasser aus dem Tank ins ReiMo.
    Der ganze Rest ist vernachlssigbar.

    Steht das ReiMo in der Halle, dann ist es dauerhaft am Strom.
    Und nur dann wird das Panel ausgeschaltet. Die Batterien werden trotzdem geladen.
    Unser ReiMo ist 15 Jahre alt und die Batterien wurden bisher ein Mal ausgewechselt.

    Gruss Urs
    Gendert von ivalo02 (03.03.2020 um 20:18 Uhr)

Seite 1 von 8 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte

hnliche Themen

  1. Strung bei Thetford Khlschrank
    Von masanella im Forum Kchenzubehr
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 30.07.2020, 18:33
  2. Thetford N3142 Khlschrank Tr zuviel
    Von monette999 im Forum Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.01.2020, 19:03
  3. Trverriegelung Thetford Khlschrank
    Von rumfahrer im Forum Kchenzubehr
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.05.2017, 18:05
  4. Thetford-Khlschrank macht mucken....
    Von Waldbauer im Forum Kchenzubehr
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.06.2016, 21:20
  5. Fahrradtransport in Carado A361
    Von ReiseReise im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.05.2015, 12:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •