Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25
  1. #11
    Stammgast   Avatar von fernweh007
    Registriert seit
    14.05.2016
    Ort
    Aschaffenburg
    Beiträge
    2.032

    Standard AW: Wohnmobil nicht ausllieferbar

    Zitat Zitat von Tonicek Beitrag anzeigen
    Der Name GÜMA ist mir doch noch aus jüngster Zeit negativ in Erinnerung - war da nicht auch ein negativer Fall zu berichten?
    Warum wurde denn der ausliefernde Händler von WERTHEIM auf GÜMA verlegt? Sind doch sehr weit auseinander.
    Aus Hymer Wertheim wird GÜMA ..... den Zeitplan kenn ich nicht
    Ein Wohnmobil ohne Hecksitzgruppe ist kaputt

  2. #12
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    27.02.2020
    Beiträge
    3

    Standard AW: Wohnmobil nicht ausllieferbar

    Hallo Zusammen,
    das Womo steht im Werk zur Abholung bei Capron und ich habe vom Händler den Fahrzeugbrief bekommen vor der kompletten Bezahlung .
    Das Problem ist, dass alle mauern, was den Grund des Auslieferungsstopps angeht und ich schon jede Menge Kosten hatte.
    Güma übernimmt Erwin Hymer World in Wertheim zum 1.3. übrigens.

  3. #13
    Ist öfter hier   Avatar von mefor
    Registriert seit
    20.10.2015
    Beiträge
    65

    Standard AW: Wohnmobil nicht auslieferbar

    Ich vermute, du wirst da nicht viel machen können. Schau mal in deinen Kaufvertrag was da wegen Liefertermin und Lieferverzug steht. Warum der Wagen nicht geliefert wird und wo der steht dürfte unerheblich sein.
    Gruß, Lars

  4. #14
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.03.2016
    Ort
    nähe Heidelberg
    Beiträge
    2.112

    Standard AW: Wohnmobil nicht auslieferbar

    Bei Güma wurde gem. Zeitungsbericht eingebrochen und bei vielen KFZ wurden die Injektoren geklaut
    lg
    olly

  5. #15
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    30.12.2016
    Beiträge
    382

    Standard AW: Wohnmobil nicht auslieferbar

    Wenn du bereit bist die Konsequenzen zu tragen (Rücktritt vom Kaufvertrag wegen Nichterfüllung) und bereit bist OHNE Wohnmobil in die Saison zu gehen kannst du etwas machen incl. eines bezifferbaren Schadensersatzes.

    Angemessene Frist zur Auslieferung setzen (i.d.R. 14 Tage) und in dem Schreiben bereits bei erfolglosem Ablauf der Frist den Rücktritt vom Kaufvertrag ankündigen.
    Nach erfolglosem Ablauf den Rücktritt erklären und Schadensersatz (bezifferbar) z.B. wegen Zulassungskosten und Zinskosten einfordern.

    Wenn du dir unsicher bist in der Formulierung ab zum Rechtsanwalt.

    Wenn du nicht bereit bist die Konsequenzen zu tragen, dann einfach hinsetzen und warten, dann aber auch nicht beschweren

  6. #16
    Stammgast   Avatar von Dieselreiter
    Registriert seit
    30.10.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.570

    Standard AW: Wohnmobil nicht auslieferbar

    Zitat Zitat von dodo66 Beitrag anzeigen
    Bei Güma wurde gem. Zeitungsbericht eingebrochen und bei vielen KFZ wurden die Injektoren geklaut
    lg
    olly
    Wie jetzt, die Einbrecher öffnen die Motorhaube(n) und entnehmen den fertigen Fahrzeugen die Injektoren? So eine Art Organdiebstahl?
    Liebe Grüße, Peter


  7. #17
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    3.629

    Standard AW: Wohnmobil nicht auslieferbar

    Zitat Zitat von Dieselreiter Beitrag anzeigen
    Wie jetzt, die Einbrecher öffnen die Motorhaube(n) und entnehmen den fertigen Fahrzeugen die Injektoren? So eine Art Organdiebstahl?
    Ist nichts Neues, egal ob Injektoren, Airbags, Partikelfilter; Navis etc.
    Viele Grüsse
    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

  8. #18
    Stammgast   Avatar von Sellabah1
    Registriert seit
    04.06.2018
    Beiträge
    1.202

    Standard AW: Wohnmobil nicht auslieferbar

    Wenn die Kohle geflossen ist, die Zulassungsbescheinigung übersendet wurde und ein Übergabetermin schriftlich fixiert war, dazu das Fahrzeug auf den Besitzer zugelassen ist, dann besteht Anspruch auf Schadensersatz. Ich würde erst das Gespräch suchen, dann schriftlich den Ausfall (KFZ Steuer, Versicherung, Urlaubstage für Abholung, eventuell gebuchter Leihwagen oder Zugkarte.) mit einer Frist zur Auslieferung anzeigen. Wenn das nicht rockt, geht es mal wieder zum Advokaten.

    Sollte die Kiste wirklich durch Einbruch geräubert worden sein, ist es das Problem des Händlers. Er kann sich gegen so etwas versichern, oder muss mit solchen Risiken leben. Ist er entgegenkommend und Du brauchst im Grunde das Wohnmobil im Moment noch gar nicht zwingend, sondern ärgerst dich um entgangene Freude, dann leier dem Dealer doch ein paar Naturalien als Entschädigung aus dem Kreuz. Rückfahrkamera, Klima oder irgendwas für Dich sinnvolles.


    LG
    Sven
    Elektroautofahren ist wie Durchfall.
    Es ist nie ganz sicher, ob man es noch bis nachhause schafft.

  9. #19
    Stammgast  
    Registriert seit
    01.03.2012
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    757

    Standard AW: Wohnmobil nicht auslieferbar

    Das Womo steht doch noch im Werk bei Capron, ist also noch gar nicht an GÜMA geliefert worden. Da kann der GÜMA-Einbruch wohl nix mit der Verzögerung zu tun haben.

    Tom

  10. #20
    Stammgast  
    Registriert seit
    12.02.2014
    Beiträge
    1.830

    Standard AW: Wohnmobil nicht auslieferbar

    Wenn das der Fall sein sollte das Teile aus den Womo geklaut wurden,ist doch kein Grund das zu verschweigen.

    Und wenn der Händler nicht dagegen versichert ist greift die Kasko,ist ja zugelassen und versichert.
    Gruss Dieter

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wohnmobil oder nicht?
    Von Silverio im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 23.05.2018, 10:28
  2. Neu in Forum - Nicht im Wohnmobil
    Von Acki im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.09.2014, 16:04
  3. Versicherung zahlt nicht bei Wohnmobil-Diebstahl
    Von MobilLoewe im Forum Versicherung und Kfz-Steuer
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 06.12.2013, 09:25
  4. Parken für Wohnmobil - wo und wo nicht?
    Von MobilLoewe im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.09.2009, 10:20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •