Seite 4 von 4 ErsteErste 1 2 3 4
Ergebnis 31 bis 39 von 39
  1. #31
    Stammgast   Avatar von rumfahrer
    Registriert seit
    10.12.2014
    Ort
    München
    Beiträge
    1.224

    Standard AW: Keramikversiegelung

    Das ist deine Vermutung, verlässliche Angaben habe ich nirgens gefunden.

    Gruß
    Steffen
    Hymer Exsis-I 564 "final edition" mit BMI 3,5

    Was immer du vorhast, tu es gleich! Es gibt nicht endlos viele Morgen. (Martin Luther)

  2. #32
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    3.867

    Standard AW: Keramikversiegelung

    Da die Versiegelung Keramik ist, beträgt das Gewicht ca 50 Kilo. Hab es vor vier Jahren extra nachwiegen lassen!




    Gruß Uwe


    Gesendet von iPhone
    Viele Grüsse
    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

  3. #33
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    3.489

    Standard AW: Keramikversiegelung

    Zitat Zitat von Chief_U Beitrag anzeigen
    Da die Versiegelung Keramik ist, beträgt das Gewicht ca 50 Kilo. Hab es vor vier Jahren extra nachwiegen lassen!




    Gruß Uwe


    Gesendet von iPhone
    Pro Quadratmeter?

    Gruß

    Frank

  4. #34
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    31.07.2011
    Beiträge
    60

    Standard AW: Keramikversiegelung

    Zusammen mit dem Rosenthal Service von der Oma ?
    Concorde Cruiser 840 RRL

  5. #35
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    31.07.2011
    Beiträge
    60

    Standard AW: Keramikversiegelung

    Zitat Zitat von rumfahrer Beitrag anzeigen
    Was neben den hohen Kosten einer Versiegelung auch noch zu bedenken wäre, ist das nicht bekannte zusätzliche Gewicht der aufgetragenen Schicht. Ein Metalliclack bringt ja locker einen knappen Zentner oben drauf. Da bin ich bei 3,5t max. doch eher vorsichtig.

    Gruß
    Steffen
    Das Gewicht geht in ein paar hundert Gramm.
    Von dem Produkt welches CSS verwendet, SST Permanent Protector, werden bei einem 7m Mobil ca, 350ml appliziert.
    Bei mir, 8.50m lang und 4m Höhe waren es 400ml.
    Concorde Cruiser 840 RRL

  6. #36
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    03.04.2020
    Ort
    Oberpfälzer Bergland
    Beiträge
    394

    Standard AW: Keramikversiegelung

    Zitat Zitat von Chief_U Beitrag anzeigen
    Da die Versiegelung Keramik ist, beträgt das Gewicht ca 50 Kilo. Hab es vor vier Jahren extra nachwiegen lassen!




    Gruß Uwe
    350 ml pures Gold wiegen nur ca. 6,8 Kilo. Das erklärt dann auch die schweineteuren Preise, wenn 350 ml Keramikversiegelung 50 Kilo wiegen.

  7. #37
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    19.03.2017
    Ort
    München
    Beiträge
    238

    Standard AW: Keramikversiegelung

    50kg? Da hast du wohl was verwechselt.....
    Grüß Gott aus München

  8. #38
    Stammgast  
    Registriert seit
    12.02.2014
    Beiträge
    2.043

    Standard AW: Keramikversiegelung

    Zitat Zitat von Chief_U Beitrag anzeigen
    Da die Versiegelung Keramik ist, beträgt das Gewicht ca 50 Kilo. Hab es vor vier Jahren extra nachwiegen lassen!




    Gruß Uwe
    Haben sie Dir Dein Womo von außen mit Kacheln gefließt ?
    Gruss Dieter

  9. #39
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    3.867

    Standard AW: Keramikversiegelung

    Ja, außen extra hitzebeständig!




    Gruß Uwe


    Gesendet von iPhone
    Viele Grüsse
    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

Seite 4 von 4 ErsteErste 1 2 3 4

Ähnliche Themen

  1. Nanoversiegelung / Keramikversiegelung
    Von paulac im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 27.10.2016, 05:26

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •