Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. #1
    Stammgast   Avatar von norder
    Registriert seit
    28.09.2012
    Ort
    25554 Wilster
    Beiträge
    1.085

    Standard Reisemobilhafen oder Stellplatz?

    Zitat Zitat von 7xy Beitrag anzeigen
    Das hat mich um einiges schlauer gemacht. Vielen Dank für die Lehrstunde.
    Hallo Hannes,
    ich will nicht belehren oder rechthaberisch sein, finde bloß manchmal einige Ausdrücke merkwürdig. Reisemobilhafen, Landanschluss und eben auch Yacht für ein Fahrzeug. Müssen wir uns als Reisemobilisten aus der Seefahrt die Begriffe ausleihen, weil wir selber keine besseren haben? Finde z.B. Stellplatz doch in Ordnung.

    Hans

  2. #2
    Stammgast   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    1.497

    Standard AW: Manuelles Nivellieren vereinfacht

    Hans, du hast nur zum Teil Recht....

    ....Wortbedeutung/Definition:
    1) Ort zum natürlichen oder künstlich geschützten Anlegen von Schiffen, mit Anlagen zum Löschen, Laden, Reinigen und Ausbessern, an offener See oder an Flussläufe
    2)) übertragen, poetisch: Ruheort
    ......
    . (Quelle: https://www.wortbedeutung.info/Hafen/)

    Also ist der Begriff Wohnmobilhafen eine Wortschöpfung im poetischen Sinne.......


    Recht hast du beim Wort Landstrom, denn dieses ist der Begriff für Strom, den Wasserfahrzeuge von Land erhalten.......

    OK, hier kann man dann Wohl eine Ausnahme machen.....
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	984A8CDC-BF61-4FD7-A2B5-52AD9E16D212.jpg 
Hits:	0 
Größe:	88,0 KB 
ID:	32761
    ......ansonsten ist dies den Schiffen und Booten vorbehalten.


    Und auch damit hast du Recht; der Begriff „Yacht“ bezieht sich laut Herrn Duden ausschließlich auf Wasserfahrzeuge und somit gelten nur Wohnmobil-Amphibienfahrzeuge im übertragenem Sinne auch als Yacht......
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	4023D93E-FA4C-4DE4-8766-B147C592A076.jpg 
Hits:	0 
Größe:	35,7 KB 
ID:	32762


    ...............weitemachen..........
    Gruß von Jan von nebenan
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Das schlimmste Wort mit „F“ ​ist eindeutig „Fahrverbot“!

  3. #3
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    16.242

    Standard AW: Reisemobilhafen oder Stellplatz?

    Zitat Zitat von norder Beitrag anzeigen
    ... Müssen wir uns als Reisemobilisten aus der Seefahrt die Begriffe ausleihen, weil wir selber keine besseren haben? Finde z.B. Stellplatz doch in Ordnung.

    Hans
    Hallo Hans, ich habe deinen Einwand zum eigenen Thema gemacht.

    Gruß Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

  4. #4
    Stammgast  
    Registriert seit
    12.02.2014
    Beiträge
    1.769

    Standard AW: Reisemobilhafen oder Stellplatz?

    Solange ich weis um was es sich handelt ist mir das wurscht wie die Bezeichnung ist.

    Landstrom trifft es aber schon genau,ob der Strom vom Land an ein Schiff oder Womo geht ist egal,er kommt vom Land
    Gruss Dieter

    Manchmal ertappe ich mich dabei, wie ich mit mir selbst rede... und dann lachen wir Beide...

  5. #5
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    2.920

    Standard AW: Reisemobilhafen oder Stellplatz?

    Für Sprachpuristen möchte ich mal den Begriff "Busbahnhof" in die Diskussion werfen.

    Gruß

    Frank

  6. #6
    Stammgast   Avatar von Sellabah1
    Registriert seit
    04.06.2018
    Beiträge
    961

    Standard AW: Reisemobilhafen oder Stellplatz?

    Ich würde diesen Begriff "Wohnmobilhafen" für eine gewisse Struktur von Wohnmobilstellplätzen verwenden.
    Große, klar strukturierte und mit allem zur Autarkie eines Wohnmobils ausgestattete Plätze, die klar parzelliert sind und eine Größe ab 50 Plätze haben, sollten sich so nennen dürfen.

    Der klassische Platz, abgeteilt vom Schützenplatz oder Buckelpisten wo es bei Nässe fraglich ist, ob man lieber verlängert und die Bierdosen mit Keilen sichern muss, hätten meiner Meinung nach den Namen "Hafen" nicht verdient. Wenn ich einen Wohnmobilhafen anfahre, erwarte ich mit einem Riesenliner einen parzellierten Platz zu finden, eine freie Steckdose zu haben und eine gut anzufahrende Ver/Entsorgung. Auch die Zufahrt/Abfahrt sollte problemlos sein und die Keile in der Heckgarage bleiben.

    Alles andere ist für mich ein Stellplatz. Was keinesfalls abwertend ist. Ich geh je nach Bedürfniss gern auf beide Arten. Hätte ich aber ein Riesendampfer, würde ich schon eher "Häfen" ansteuern.

    LG
    Sven
    Elektroautofahren ist wie Durchfall.
    Es ist nie ganz sicher, ob man es noch bis nachhause schafft.

  7. #7
    Stammgast  
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    5.632

    Standard AW: Reisemobilhafen oder Stellplatz?

    In der Schweiz gibt es auch noch sogenannte "Übernachtungsplätze"


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC00342.jpg 
Hits:	0 
Größe:	67,5 KB 
ID:	32775
    Schöne Grüße
    Volker

  8. #8
    Kennt sich schon aus   Avatar von ivalo02
    Registriert seit
    14.06.2018
    Ort
    CH Regio Basiliensis
    Beiträge
    393

    Standard AW: Reisemobilhafen oder Stellplatz?

    Guten Tag

    Mein Vorschlag zur Klassifizierung:

    Campingplatz ................. für längeren Aufenthalt mit allem Komfort
    Reisemobilpark ......……. kein Camping jedoch ein SP mit gehobener Ausstattung
    Stellplatz .........…………. reiner Übernachtungsplatz nur mit dem Allernotwendigsten

    Gruss Urs
    Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd.
    alte Indianerweisheit

  9. #9
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    16.242

    Standard AW: Reisemobilhafen oder Stellplatz?

    Zitat Zitat von ivalo02 Beitrag anzeigen
    ... Reisemobilpark ......……. kein Camping jedoch ein SP mit gehobener Ausstattung
    Ob Reisemobilpark oder Reisemobilhafen, dass sind für mich verkapte Campingplätze. Also wird dort auch Camping gemacht.

    Gruß Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

  10. #10
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    4.612

    Standard Reisemobilhafen oder Stellplatz?

    " Jedes Kind muß einen Namen haben " . . .
    Mir ist es wurscht, wie man einen Platz nennt, die Hauptsache, mich stört niemand.

    Hier mal ein Platz in Aserbaidshan - etwas Besseres war nicht zu finden, Preis: 2 Manat / 24 Std. vom Privat-Hausbesitzer:






    Mir hat's da gefallen, war sicher, bequem und ruhig. Einen Wasserhahn gab's 100 m weiter beim Dorf-Ältesten.

    Und 500 m weiter war ein Restaurant, wo ich den bsten Tee trunk und gut gegessen habe - was will man mehr?



    Übrigens, das Dorf heißt Lahic und ist so etwas wie ein Touristenplatz . . .
    Hetze den Wolf, bis er sich wehrt und dann erklär ihn zur Bestie

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche CP oder Stellplatz an der Strecke Mailand Bologna oder Genua Livorno
    Von Dieter-Z6D im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.08.2016, 08:03
  2. Reisemobilhafen Twistesee
    Von Milbe im Forum Deutschland
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.08.2014, 10:46
  3. Reisemobilhafen auf Rügen
    Von richy im Forum Deutschland
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 08.08.2014, 09:16
  4. Reisemobilhafen ???
    Von aldie im Forum Erfahrungen mit Stell- und Campingplätzen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.01.2008, 13:54
  5. Stellplatz oder CP in Rom
    Von hope im Forum Südeuropa
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.09.2005, 18:33

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •