Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 33
  1. #11
    Kennt sich schon aus   Avatar von .mimi.
    Registriert seit
    05.06.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    234

    Standard AW: Nehmt euch morgens vor LKWs auf der Autobahn in Acht

    Zitat Zitat von raidy Beitrag anzeigen
    IDa leben sie dann von Samstag bis Montag 0:00 Uhr, essen und trinken. Vorwiegend Wodka, wie ein Polizist sagte.
    ....Das LKW Fahrverbot endet am Sonntag 22:00 Uhr und dann fahren auch die meisten wieder los, nur mal so.

  2. #12
    Ist öfter hier   Avatar von Fazerfahrer
    Registriert seit
    19.10.2019
    Ort
    Thalmässing
    Beiträge
    35

    Standard AW: Nehmt euch morgens vor LKWs auf der Autobahn in Acht

    Die EU Richtlinien in Bezug auf die Wochenendruhezeiten welche nicht mehr im LKW durchgeführt werden sollen, werden inzwischen in Belgien und Frankreich schon sehr intensiv kontrolliert und mit drakonischen Strafen belegt. Entsprechend versuchen alle Fahrzeuge sofern möglich diese Länder am Wochenende zu meiden.
    In Deutschland wird in diese Richtung derzeit kaum kontrolliert (wohl mit dem Hinweis, daß der Bußgeldkatalog noch nichts entsprechendes hergibt).

    Natürlich ist es für die Lebensbedingungen der Fahrer schon mal ein gewisser Fortschritt wenn sie auch mal aus dem Fahrzeug heraus in ein Low Budget Hotel kommen, aber es löst natürlich nicht das Problem der Abwesenheit von zu Hause und damit auch das mögliche Alkohol Problem.

    Derzeit gibt es Diskussionen, dass Fahrzeuge und Crews nach einem noch nicht festgelegten Zeitraum wieder physisch in ihr Heimatland zurückkehren müssen. Ich denke dies wird ein erheblicher Einschnitt und sollte die Situation für die Fahrer verbessern und zu einer positiven Entwicklung der Branche beitragen, sofern dies vernünftig und drakonisch kontrolliert wird (wobei die Strafen in Deutschland grundsätzlich Peanuts sind).

    P.S. Ich arbeite seit über 30 Jahren in der Branche und habe deswegen ein paar Insides.
    Gruß Thorsten, der Neuling.

  3. #13
    Stammgast  
    Registriert seit
    09.02.2015
    Ort
    Kreis Neuburg / Donau
    Beiträge
    661

    Standard AW: Nehmt euch morgens vor LKWs auf der Autobahn in Acht

    Guten Morgen Zusammen,
    habe gerade gelesen "LKW-Fahrer gesteht Polizisten daß er immer betrunken fährt". Das ist doch eine gute Nachricht. Ab sofort ein betrunkener Fahrer weniger im Verkehr.

  4. #14
    Kennt sich schon aus   Avatar von Snowpark
    Registriert seit
    24.02.2019
    Beiträge
    489

    Standard AW: Nehmt euch morgens vor LKWs auf der Autobahn in Acht

    Zitat Zitat von HaDo 7151 Beitrag anzeigen
    Guten Morgen Zusammen,
    habe gerade gelesen "LKW-Fahrer gesteht Polizisten daß er immer betrunken fährt". Das ist doch eine gute Nachricht. Ab sofort ein betrunkener Fahrer weniger im Verkehr.
    Wette, der war dabei betrunken.
    "Bad Guy" von Billie Eilish
    Covid 19: Reisemobil wird Wohnmobil

  5. #15
    Stammgast  
    Registriert seit
    09.02.2015
    Ort
    Kreis Neuburg / Donau
    Beiträge
    661

    Standard AW: Nehmt euch morgens vor LKWs auf der Autobahn in Acht

    Zitat Zitat von Snowpark Beitrag anzeigen
    Wette, der war dabei betrunken.
    Logisch, mit 2 Promille war er nicht mehr ganz bei Sinnen. Sonst hätte er seine Klappe gehalten.

  6. #16
    Kennt sich schon aus   Avatar von Det-VkV
    Registriert seit
    22.09.2011
    Ort
    Siegerland
    Beiträge
    339

    Standard AW: Nehmt euch morgens vor LKWs auf der Autobahn in Acht

    Zitat Zitat von raidy Beitrag anzeigen
    .....
    Schaut euch einfach den Bericht an, dann wisst ihr was mich schockt. Hier ist er als Stream
    WIR haben uns den gesamten Bericht angesehen: das ist schon bitter! 'Nichts gegen freie Marktwirtschaft' aber das ist schon EU-rechtlich legetimierte Ausbeutung auf Kosten der Fahrer bzw. der "allgemeinen Sicherheit" zumindest in dem Fall auf 'unseren' Straßen.
    Aber auch dafür ist natürlich Niemand in der Politik direkt verantwortlich bzw. mal wirklich zur Rechenschaft zu ziehen. Das Risiko trägt halt die Allgemeinheit/der Einzelne.
    Geändert von Det-VkV (25.02.2020 um 19:51 Uhr)
    Gruss Jörg -
    Unterwegs mit GöGa, unserem Tibet und natürlich in unserem ALPA

  7. #17
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.758

    Standard AW: Nehmt euch morgens vor LKWs auf der Autobahn in Acht

    Schön, dass mindestens einer mal den ganzen Bericht angesehen hat. Ich glaube jetzt verstehst du auch was mich geschockt hat.
    Diese Umstände müssen abgeschafft werden! Das sind wir den Fahrern und unserer Sicherheit schuldig.
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  8. #18
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.631

    Standard AW: Nehmt euch morgens vor LKWs auf der Autobahn in Acht

    Bravo Georg.Das ist schon lange überfällig,auch im Fernbusgewerbe,nicht nur bei den Trucks.


    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  9. #19
    Stammgast  
    Registriert seit
    21.05.2016
    Beiträge
    807

    Standard AW: Nehmt euch morgens vor LKWs auf der Autobahn in Acht

    Leute, nicht bloss da
    es gibt auch in anderen Branchen diese Art der Ausbeutung. Die Politik weiß es und da sind einige der Meinung, das der Markt und die Tarifpartner sich darum zu kümmern hätten, wie Frau von der Leyen mir durch ihre Mitarbeiterin mitteilen ließ.
    Gruß
    Sparks

    P.S. war das evtl. zu politisch
    Wer Fahrverbote und Parkverbote vor seiner Tür fordert, der sollte sich nicht wundern, wenn sein Fahrzeug zu einer Immobilie wird

  10. #20
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    08.01.2020
    Beiträge
    5

    Standard AW: Nehmt euch morgens vor LKWs auf der Autobahn in Acht

    Ich finde es geil wenn diese Fahrer unsern Fahren die Arbeitspläzte wegnehmen oder unsere Fahrer zu Dumpingpreisen fahren müssen.
    Das führt dazu, das deutsche LKW-Fahrer mehr als 8 Sunden auf dem Bock sitzen und davon nicht vernünftig leben können.
    Oder noch besser ist, dass wir diese Fahrer später mit unseren Steuergeldern subvenzionieren müssen, damit diese überhaupt noch trotz der Rente ein Leben finanzieren können.
    Da stört es auch nicht das diese besoffenen Fahrer ein par Steuerzahler auf der Straße umbringen.
    Ich würde vor jeder Raststätte Motags mogen um 6.00 Uhr erst einmal Alkoholkontrollen an der Auffahrt machen und die LKW aus dem Verker ziehen.
    Aber da passiert nichts, fast glaube ich das die Fahrer eine Abschussprämie für jeden Rentner bekommen.
    Ja wenn es nicht so traurig wäre......
    Alkohol oder Drogen haben nicht im Straßenverker zu suchen und sollte mit aller Härte verfolgt werden.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erlebnis Autobahn
    Von Terry im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 182
    Letzter Beitrag: 23.05.2019, 22:53
  2. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 12.08.2018, 15:13
  3. Gelten Reisemobile > 3,5 t - < 7,5 t zGG auch in Ö und in F als LKWs ?
    Von womofan im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 12.05.2017, 18:55
  4. Was nehmt Ihr für die große Tour so an Ersatzteilen mit?
    Von Rombert im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 16.12.2013, 19:00
  5. Wann Reisestart, abends, morgens oder wann?
    Von Womotheo im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 02.10.2011, 08:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •