Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14
  1. #1
    Kennt sich schon aus   Avatar von Snowpark
    Registriert seit
    24.02.2019
    Beiträge
    484

    Standard Automatische Sat-Anlage auf dem Dach bei starkem Wind/Sturm

    Sind die so empfindlich?
    Habe schon einige getroffen, die dann einen Service aufsuchen mussten, oder eben nicht fernschauen konnten.
    Bis zu wieviel km/h sollte man die erst garnicht versuchen, aufzurichten?
    "Bad Guy" von Billie Eilish
    Covid 19: Reisemobil wird Wohnmobil

  2. #2
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    16.177

    Standard AW: Automatische Sat-Anlage auf dem Dach bei starkem Wind/Sturm

    Wenn das Bild flackert schnell einfahren...

    Von Alden gibt es Antennen, die sind gelöchert. Die sollen etwas mehr Windlast vertragen.

    Gruß Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

  3. #3
    Stammgast   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    1.483

    Standard AW: Automatische Sat-Anlage auf dem Dach bei starkem Wind/Sturm

    Schau mal, da hat sich PM 2013 schon mal mit beschäftigt

    https://www.promobil.de/werkstatt/ra...urm-einfahren/
    Gruß von Jan von nebenan
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Das schlimmste Wort mit „F“ ​ist eindeutig „Fahrverbot“!

  4. #4
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    3.510

    Standard AW: Automatische Sat-Anlage auf dem Dach bei starkem Wind/Sturm

    Zitat Zitat von Snowpark Beitrag anzeigen
    Sind die so empfindlich?
    Habe schon einige getroffen, die dann einen Service aufsuchen mussten, oder eben nicht fernschauen konnten.
    Bis zu wieviel km/h sollte man die erst garnicht versuchen, aufzurichten?
    Ein Blick in Deine Bedienungsanleitung wird Dir Klarheit vermitteln.
    Viele Grüsse
    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

  5. #5
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    2.898

    Standard AW: Automatische Sat-Anlage auf dem Dach bei starkem Wind/Sturm

    Wenn ich sie ausfahre und sie wackelt permanent, fahre ich sie ein.Je größer desto eher.

    Dafür brauche ich keine Windstärkemessungen. Je größer desto eher.


    Gruß

    Frank

  6. #6
    Stammgast  
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    5.620

    Standard AW: Automatische Sat-Anlage auf dem Dach bei starkem Wind/Sturm

    Die Satanlage mag das ja schadlos überstehen, aber was sagt denn das Dach dazu,
    da werden je nach Schüsselgröße enorme Kräfte auf die kleine Befestigungsfläche und da Dach übertragen
    und da kann schon ein kleiner Riss in der Dachhaut oder Versiegeling über die Zeit großen Schaden anrichten.

    Nee bei Wind bleibt das Ding unten und selbst da hat der Wind noch genug Angriffsfläche.
    Schöne Grüße
    Volker

  7. #7
    Stammgast   Avatar von Ralf_B
    Registriert seit
    11.09.2012
    Ort
    Wartburgkreis
    Beiträge
    3.281

    Standard AW: Automatische Sat-Anlage auf dem Dach bei starkem Wind/Sturm

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    ...Von Alden gibt es Antennen, die sind gelöchert. Die sollen etwas mehr Windlast vertragen.
    Außerdem hat meine Alden eine Sollbruchstelle gehabt.

    In 10 Jahren, auch bei Sturm nur einmal eingefahren (Bora in HR) und nicht gebrochen.

    So übersteht es auch das Dach.

    Gruß aus Thüringen von Ralf.
    Das war bis 8/19 unser behindertengerecht, angepasster Bürstner und bald mit einem Euro 6d-Temp Carado/ Clever unterwegs.
    „Wer etwas will findet Wege und wer etwas nicht will findet leider nur Ausreden“

  8. #8
    Kennt sich schon aus   Avatar von Snowpark
    Registriert seit
    24.02.2019
    Beiträge
    484

    Standard AW: Automatische Sat-Anlage auf dem Dach bei starkem Wind/Sturm

    Ich fragte nur aus Interesse, falls ich mal sowas auf dem Dach habe. Und weil ich viele mit diesem Problem getroffen habe.

    Neben mir haben welche bei starkem Wind versucht, die automatische hochzufahren, die blieb mitten drin stehen und es wurde daran rumgeschraubt, bis die wieder flach auf dem Dach lag.

    Ich mach das doch noch wie damals, oder ich nehme halbkugelige Vuecube.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200218_171747.jpg 
Hits:	0 
Größe:	69,8 KB 
ID:	32729
    "Bad Guy" von Billie Eilish
    Covid 19: Reisemobil wird Wohnmobil

  9. #9
    Stammgast   Avatar von Sellabah1
    Registriert seit
    04.06.2018
    Beiträge
    942

    Standard AW: Automatische Sat-Anlage auf dem Dach bei starkem Wind/Sturm

    Die 85cm sind bei Sturm ein Risiko. Flackert das Bild, lieber einfahren. Für solche Tage, wo man dann auch Glotze gucken will, vermisse ich das gute alte Caro.
    Eine Kuppel wird auch klasse sein.

    was viele nicht wissen, man kann die Oyster lösen, die Leitung verlängern und am Boden platzieren. Ist mir aber auch zu umständlich, ich hab noch eine mobile Schüssel in der Heckgarage. Dann kann wenigstens eine Glotze glühen. Wie soll ich sonst einschlafen.

    LG
    Sven
    Elektroautofahren ist wie Durchfall.
    Es ist nie ganz sicher, ob man es noch bis nachhause schafft.

  10. #10
    Stammgast  
    Registriert seit
    12.02.2014
    Beiträge
    1.767

    Standard AW: Automatische Sat-Anlage auf dem Dach bei starkem Wind/Sturm

    Zitat Zitat von Sellabah1 Beitrag anzeigen
    ich hab noch eine mobile Schüssel in der Heckgarage. Dann kann wenigstens eine Glotze glühen. Wie soll ich sonst einschlafen.

    LG
    Sven
    Hab ich auch.
    Schon aus Gründen wenn ich mal unter Bäume stehe.

    Hab auch eine 65er Schüssel,mit Absicht,die 85er bringt nicht mehr,außer in den Randzonen.
    Gruss Dieter

    Manchmal ertappe ich mich dabei, wie ich mit mir selbst rede... und dann lachen wir Beide...

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sturm, Brücken, Fahrverbot
    Von Gerberian Shepsky im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 06.06.2019, 21:10
  2. : Welche automatische Sat-Anlage ist empfehlenswert? Vermutlich zum x-ten mal:
    Von franzda im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.03.2018, 00:51
  3. Wind Generator
    Von Dagboswomo im Forum Stromversorgung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.12.2016, 08:43
  4. Sturm bläst Wohnmobil um
    Von Roadstar im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 31.03.2015, 23:49
  5. Automatische Sat-Anlage
    Von Montanus im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 28.04.2012, 23:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •