Seite 5 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5
Ergebnis 41 bis 47 von 47
  1. #41
    Ist öfter hier   Avatar von globetrotter1965
    Registriert seit
    23.09.2017
    Beiträge
    42

    Standard AW: Pumpe für Wasserversorgung im Wohnmobil

    Danke

    Die Halterung der Pumpe besteht aus Hartgummi und die Wand, an der die Pumpe befestigt wird, ist eine Holzwand. Mir geht es nicht um die Vibrationsgeräusche, sondern um die Lautstärke der Pumpe, wenn sie läuft.
    mfG.:
    Maik und Jana

    Reise vor dem Sterben, sonst reisen deine Erben!

  2. #42
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    24.02.2020
    Ort
    Kreis Böblingen / Schwarzwaldrand
    Beiträge
    57

    Standard AW: Pumpe für Wasserversorgung im Wohnmobil

    Genau diese Holzwand ist das Problem für die Pumpenlautstärke. Die Wand wirkt als Resonanzkörper, ähnlich wie das Gehäuse einer Lautsprecherbox.
    Wird die Pumpe durch die Gummipuffer akustisch entkoppelt, so sinkt auch die wahrnehmbare Lautstärke deutlich. Wird auch noch ein Druckausgleichsbehälter montiert schaltet die Pumpe seltener ein und die Geräschwahrnehmung ist noch geringer.
    Viele Grüße Willi

  3. #43
    Ist öfter hier   Avatar von globetrotter1965
    Registriert seit
    23.09.2017
    Beiträge
    42

    Standard AW: Pumpe für Wasserversorgung im Wohnmobil

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20200701_121642.jpg 
Hits:	0 
Größe:	48,6 KB 
ID:	34380
    Also unter die 4 Noppen nochmals Gummipuffer montieren?
    mfG.:
    Maik und Jana

    Reise vor dem Sterben, sonst reisen deine Erben!

  4. #44
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    17.632

    Standard AW: Pumpe für Wasserversorgung im Wohnmobil

    Zitat Zitat von globetrotter1965 Beitrag anzeigen
    Also unter die 4 Noppen nochmals Gummipuffer montieren?
    Bringt nach meiner Erfahrung nicht so viel. In einem Mobil habe ich ein Stück feste dicke Isoliermatte zugeschnitten und an die Wand geklebt, darauf eine Holzplatte zu Montage der Pumpe geklebt. Damit wurde eine weitgehende Entkopplung erreicht und die Geräusche waren deutlich geringer. Ist halt Bastelarbeit...

    Im jetzigen Mobil sind die Geräusche mehr als akzeptabel, da serienmäßig im doppelten Boden auf der Bodenplatte montiert.

    Gruß Bernd
    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.


  5. #45
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    24.02.2020
    Ort
    Kreis Böblingen / Schwarzwaldrand
    Beiträge
    57

    Standard AW: Pumpe für Wasserversorgung im Wohnmobil

    Ja, aber entkoppelte. Das heißt: Der Holzgewindebolzen und der metrische zum festschrauben der Pumpe haben in dem gemeinsamen Gummipuffer keinen Kontakt zueinander. Die Puffer gibts im gutsortierten Baumarkt oder beim Boschdienst. Standheitzungen im Kfz. werden auch mit solchen Gummipuffer befestigt.
    Viele Grüße Willi

  6. #46
    Stammgast   Avatar von willy13
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.928

    Standard AW: Pumpe für Wasserversorgung im Wohnmobil

    Das beste Ergebnis habe ich bisher mit längeren Schrauben erreicht, und diese nur soweit ein drehen bis die Köpfe knapp den Gummipuffer berühren.
    Gruß aus dem Canton de Weyden im Département de la Roer bis 1814, seit 1975 ein Teil von Köln,
    http://www.willy13.mynetcologne.de/index.html

    Betreibe nur noch Marathon laufen gucken, ansonsten nur noch Spaß

  7. #47
    Ist öfter hier   Avatar von globetrotter1965
    Registriert seit
    23.09.2017
    Beiträge
    42

    Standard AW: Pumpe für Wasserversorgung im Wohnmobil

    Danke für die vielen Tipps. Hab eine andere Lösung gefunden. Hab mir eine Halterung gebaut und diesen am Metallrahmen der Sitzbank befestigt. Natürlich sowohl die Pumpenhalterung als auch den Halter mit Gummipuffern versehen. Bin recht zufrieden damit. Leiser wird es wohl nur noch, wenn ich die Pumpe zusätzlich in einem kleinen Kästchen montiere.
    mfG.:
    Maik und Jana

    Reise vor dem Sterben, sonst reisen deine Erben!

Seite 5 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5

Ähnliche Themen

  1. Pumpe läuft weiter?
    Von Lebkuchenmaennchen im Forum Wasserversorgung
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 30.07.2017, 21:36
  2. Welche Pumpe wenn Ihr mit Regenwasser wäscht
    Von FiRa im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.04.2016, 10:45
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.03.2015, 21:25
  4. Wasserversorgung
    Von willy13 im Forum Wasserversorgung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.10.2013, 13:34
  5. Wasserversorgung im Hymer-Mobil
    Von steinklaus im Forum Wasserversorgung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.09.2008, 18:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •