Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    01.08.2018
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    52

    Standard Campingplatz in Süd- und Mittelschweden vorbuchen?

    Guten Morgen in die Runde,

    bei steigenden Außentemperaturen und blühenden Krokussen in unserem Garten kommt das Thema Sommerurlaubsplanung wieder auf die Agenda.
    Das diesjährige Ziel Ende Juli Anfang August ist Schweden. Fähren sind gebucht - ich kenne die skandinavischen Länder ziemlich gut -habe sie schon mit Fahrrad und Zelt bereist, aber auch mehrfach mit PKW - wir haben uns dann bei den Rundreisen spontan Hütten auf den Campingplätzen gebucht. Immer spontan, immer schön, nie Probleme!
    Unser letzter Skandinavien Aufenthalt ist allerdings fast 8 Jahre her - die Wohnmobilflut macht gerade vom südlichen Teil Skandinaviens keinen Bogen. Wir reisen mit zwei (mittlerweile großen) Jungs und unserem alten Labrador - sind also quasi zu fünft. Das bedeutet, dass wir nur gelegentlich frei stehen, meistens die Bequemlichkeit eines Campingplatzes mit Waschhaus und Toiletten bevorzugen - Luxus-Campingplätze stehen allerdings nicht auf unserer Agenda - lieber die kleinen, familiär geführten.
    Die Route steht noch nicht fest - wir kommen über die Vogelfluglinie, dann vielleicht weiter über Kullaberg, Tiveden - wenn die Arthrose unseres Hundes nicht schlimmer wird Sightseeing in Stockholm, Schärenküste. Nördlichster Punkt, maximal Siljansee - den werden wir aber wahrscheinlich gar nicht erreichen. Dann wieder zur Fähre nach Göteborg.
    Jetzt zur Frage, reicht es wenn wir morgens auf die Karte schauen und uns überlegen wo wir abends sein könnten und dann den Campingplatz anrufen und unser Kommen ankündigen? (So haben wir das früher immer gemacht) Oder muss ich mir tatsächlich eine feste Route überlegen?

    Im Voraus schon mal Danke für Eure Antworten!

    Gruß, Harald

  2. #2
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    19.03.2017
    Ort
    München
    Beiträge
    238

    Standard AW: Campingplatz in Süd- und Mittelschweden vorbuchen?

    Auf unserer 10 wöchigen Skandinavienreise 2018 wollten wir die letzte Woche an der schwedischen Ostseeküste im Süd-Osten verbringen. Es war Ende Juli und wir hatten keine Chance bei über 30 Grad. Alles war ausgebucht. Wir haben dann "fluchtartig" Schweden verlassen. Ich würde an eurer Stelle in dieser Zeit die Route planen und vorbuchen.
    Grüß Gott aus München

Ähnliche Themen

  1. Stellplatz vorbuchen/reservieren?
    Von Stefan_Weidenfeld im Forum Thema des Monats
    Antworten: 151
    Letzter Beitrag: 28.02.2019, 10:18
  2. Mietwagen am Campingplatz
    Von FiRa im Forum Sonstiges
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.05.2018, 20:46
  3. Süd-Mittelschweden Routen
    Von Tender im Forum Nordeuropa
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.04.2014, 10:45
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.03.2014, 17:05
  5. Campingplatz und Hunde
    Von Alexandra3105 im Forum Sonstiges
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.08.2009, 11:43

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •