Seite 285 von 291 ErsteErste ... 185 235 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 LetzteLetzte
Ergebnis 2.841 bis 2.850 von 2908
  1. #2841
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.915

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    In un serem lokalen Online-Nachrichtenportal IS24 liest man kaum noch was anderes als Corona, Corona, Corona......und es werden natürlich Kommentare geschrieben und veröffentlicht.
    Eine Dame aus Kirchddorf am Inn hat sich besonders geistreich geäußert und bekam natürlich entsprechendes Echo auf ihren geistigen Müll (auch von mir). Sie hält, wie sehr viele andere auch, das Corona-Gedöns für nichts anderes als für einen nicht hinnehmbaren Eingriff in die persönliche Freiheit und einen Angriff auf die Menschenrechte.
    Ich hätte da eine Idee.
    Man könnte ein Ghetto schaffen in dem sich alle diese Klugscheisser versammeln könnten. Wenn sie sich nicht gegenseitig anstecken hätten sie mir ihren Ansichten recht. Und wenn doch wären ihre Mitmenschen durch die Absonderung geschützt und es wäre allen geholfen.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    Weise ist der Mensch, der nicht den Dingen nachtrauert, die er nicht besitzt, sondern sich der Dinge erfreut, die er hat.
    Epiktet, um 50-138 n.Chr. , griechischer Stoiker und Philosoph

  2. #2842
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    7.246

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Zitat Zitat von raidy Beitrag anzeigen
    Trotzdem, wenn sie sich an die Vorgaben halten ist es ihr gutes Recht zu demonstrieren. Das Demonstrationsrecht ist eines der wichtigsten Grundrechte der Demokratie, auch wenn es manchmal weh tut. Und hier tut es mir weh.
    „Ich lehne ab, was Sie sagen, aber ich werde bis auf den Tod Ihr Recht verteidigen, es zu sagen" Evelyn Beatrice Hall 1906, fälschlicherweise gerne als Voltaire zitiert.

    Hallo, Georg
    Ich stelle das Grundrecht zu demonstrieren nicht in frage,dafür ist es eine zu wertvolle Errungenschaft unserer Demekratie.Was ich aber in frage stelle sind die Motive dieser Demonstranten(Idioten


    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  3. #2843
    reisender19
    Gast

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Wenn man in NS einen Kaffee in mittlerer weile geöffneten Kaffees trinken möchte, muß man zuerst Name und Anschrift hinterlassen, sonst gibt es Nischte. Dient auch nur dem Schutz der Bevölkerung

  4. #2844
    Stammgast   Avatar von ichbinich
    Registriert seit
    06.12.2012
    Ort
    bei Stuttgart
    Beiträge
    1.138

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Zitat Zitat von reisender19 Beitrag anzeigen
    Wenn man in NS einen Kaffee in mittlerer weile geöffneten Kaffees trinken möchte, muß man zuerst Name und Anschrift hinterlassen, sonst gibt es Nischte. Dient auch nur dem Schutz der Bevölkerung
    Im Internet hinterlässt du doch auch Spuren deiner Persönlichkeit, wie so also nicht auch im Kaffee
    Ich bin nicht perfekt, aber trotzdem sehr gut gelungen.

    Viele Grüße aus dem Remstal
    Peter

  5. #2845
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    3.521

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Zitat Zitat von reisender19 Beitrag anzeigen
    Wenn man in NS einen Kaffee in mittlerer weile geöffneten Kaffees trinken möchte, muß man zuerst Name und Anschrift hinterlassen, sonst gibt es Nischte. Dient auch nur dem Schutz der Bevölkerung

    ....und Du hast die Freiheit, Deine Anschrift zu hinterlassen oder es sein zu lassen.....


    ....ist doch nur fair.


    Gruß

    Frank

  6. #2846
    Stammgast   Avatar von Snowpark
    Registriert seit
    24.02.2019
    Beiträge
    786

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Ich würde Name und Adresse erfinden, oder wird der Perso kopiert?
    Mobil reisen und wohnen

  7. #2847
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    3.521

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Ich verstehe dieses gesamte Gerede nicht.

    Wenn es in meinen Augen Sinn macht, hinterlasse ich meine Anschrift. In dem Fall macht es Sinn, um evtl. Infektionsketten verfolgen zu können.

    Ich bin auch im Telefonbuch zu finden. Meine Kontaktdaten sind auf unserer Webseite zu finden und man findet mich in verschiedenen Verzeichnissen etc.

    Aber natürlich, wenn es um öffentliche Interessen geht, entdecke ich den Datenschutz und stelle mich aus Prinzip quer.

    Ein Phänomen, für welches ich keine Erklärung habe. Vielleicht hat jemand anderes hier eine?


    Gruß

    Frank

  8. #2848
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    11.330

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Für die Nachverfolgbarkeit im Falle des Falles macht die Registrierung Sinn.
    Wer zu viel Sorge um seine Daten hat (ich ich gestehe jedem seinen Willen zu), dem empfehle ich folgendes:
    Einfach Name, Wohnort und Straße was anderes angeben, aber die Telefonnummer angeben, damit man informiert werden kann.
    Statt Hans Wurst, Heustr. 12, 70565 Stuttgart könnte man ja Hans Fleisch, Grasstr.13, 70666 Stuttgart schreiben. Dann weiß man im Falle eines Anrufs auch, dass man gemeint ist und hat trotzdem kaum was von seinen Daten preisgeben.
    Das geht, weil die Gesundheitsämter laut Berichten nur via Telefon kontaktieren genau so gut.
    Nur alles samt Telefonnummer falsch angeben finde ich nicht angebracht. Denn es nutzt MIR und allen ANDEREN, wenn eine Infektion nachverfolgt werden kann.
    Gruß Georg
    Geändert von raidy (17.05.2020 um 13:07 Uhr)
    Ein guter Bauer hat eine Ernte auf dem Konto, eine in der Scheune und eine auf dem Acker.

  9. #2849
    Stammgast  
    Registriert seit
    21.05.2016
    Beiträge
    1.147

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Und dann gehts wie in Südkorea
    Wer Fahrverbote und Parkverbote vor seiner Tür fordert, der sollte sich nicht wundern, wenn sein Fahrzeug zu einer Immobilie wird

  10. #2850
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    3.521

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Genau Georg.

    Beispielsweise verzichtet mein Frisiersalon komplett auf die Anschrift, sondern will nur die Telefonnummer (das scheint in der Vorschrift so möglich zu sein).

    Da kann ich natürlich auch eine Falsche nennen. Wenn ich das für sinnvoll halte, würde ich das auch machen. Allerdings macht es für mich viel mehr Sinn, es ggfs. zu erfahren, wenn ich Kontakt mit einer infizierten Person hatte.

    Aber jeder geht anders mit der Situation um und ich verstehe sogar, daß das Symbol der 3 Affen (nichts sehen, nichts hören, nichts sagen) für manche die Strategie ist, da durchzukommen. Meine ist es nicht.


    Gruß

    Frank

Seite 285 von 291 ErsteErste ... 185 235 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "A-Hörnchen & B-Hörnchen" oder: "Who the f*ck is Alice?"
    Von KudlWackerl im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.06.2017, 19:35
  2. Welche Sat-Anlage?? "Dom"-Antenne vs. "Spiegel"
    Von Frulli im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.09.2014, 10:34
  3. "Sicherheit ist relativ" - oder - "Wenn das Schicksal zuschlägt ..."
    Von Hanse im Forum Erfahrungen mit Stell- und Campingplätzen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.05.2014, 09:39
  4. Wie "lange" sind "lange" Stillstandzeiten?
    Von yogi1 im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.06.2011, 00:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •