Seite 64 von 291 ErsteErste ... 14 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 114 164 ... LetzteLetzte
Ergebnis 631 bis 640 von 2908
  1. #631
    Stammgast   Avatar von Ralf_B
    Registriert seit
    11.09.2012
    Ort
    Wartburgkreis
    Beiträge
    3.317

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Zitat Zitat von Sparks 2 Beitrag anzeigen
    ...Fängt einer an Panik zu schieben dreht der ganze Haufen durch...
    Oder einer niest und 500 sch... sich in die Hosen.

    Dann weiß man warum es auch kein Klopapier gibt.

    Ich halte mich an die Empfehlungen und werde für mich keine Panik zulassen.

    Gruß aus Thüringen von Ralf.
    Mit einem angepassten 2020er Carado T 339/ Clever on Tour.
    „Wer etwas will findet Wege und wer etwas nicht will findet leider nur Ausreden“

  2. #632
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    27.12.2017
    Beiträge
    249

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Bei uns keinen Zugang im Krankenhaus mehr, keine Besuche man kann Sachen an der Pforte abgeben.

  3. #633
    Kennt sich schon aus   Avatar von bosko
    Registriert seit
    11.01.2014
    Beiträge
    147

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Moin,
    ich lese hier Tag für Tag das die Leute Panik haben!! Mein Freundeskreis ist sehr übersichtlich, also ziemlich klein, da hat keiner Panik. Mein Bekanntenkreis ist etas größer, da hat keiner Panik! Ich kenne zwei Hände voll Menschen, mit denen ich im Gespräch bin, da hat keiner Panik! Alle sind besorgt, einer mehr, einer weniger. Alle haben sich mit Lebensmitteln bevorratet, allerdings mehr als sonst.
    Mich würde mal brennend interessieren, ob jemand von Euch einen Menschen persönlich kennt, der Panik hat?
    Oder ist man besonders cool wenn man von der angeblichen Panik anderer Menschen berichtet?
    Fragen über Fragen.
    Gruß Bosko
    Bin enttäuscht: auch vorm Phoenix schmeckt gelber Schnee nicht nach Zitrone!
    A 8000 BMRSL auf Daily MJ 2016 70C21 7,49t 18,5L/100Km

  4. #634
    Kennt sich schon aus   Avatar von ivalo02
    Registriert seit
    14.06.2018
    Ort
    CH Region Basel
    Beiträge
    418

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Guten Abend

    Persönlich kenne ich keinen Menschen der wegen Covid-19 in Panik geraten ist.

    Ich lese alledings von populistischen Schreiberlingen auch hier, welche gerne das Wort Panik als Schuldzuweisung benutzen.
    Um die Verharmloser und Schönredner ist es allerdings in den letzten Tagen deutlich stiller geworden.
    Nachdem es hier peinlich in die Hose ging, wird jetzt beim Thema "Tempo 130" das grosse Wort von pubertären Heldentaten geführt.
    Nun, jeder blamiert sich so gut, wie er es kann.

    Gruss Urs
    Geändert von ivalo02 (14.03.2020 um 18:59 Uhr)

  5. #635
    Kennt sich schon aus   Avatar von WeWe
    Registriert seit
    02.04.2014
    Beiträge
    489

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Ein wenig zum Schmunzeln, frei nach Goethe.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	corona1.jpg 
Hits:	0 
Größe:	71,2 KB 
ID:	32957
    Viele Grüße aus dem schönen Isernhagen

    Werner

    Unterwegs mit Christa und einem EURA MOBIL PA 685 VB

  6. #636
    Stammgast  
    Registriert seit
    02.09.2019
    Beiträge
    665

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Es ist immer noch so, dass das Virus für 80% der Bevölkerung kein Problem darstellt, dass diese Welle auch vor uns keinen Halt macht war wohl auch klar.... Die Schulen werden nicht zum Schutze der Kinder geschlossen, manchmal hab ich den Eindruck dass hat wohl nicht jeder so ganz verstanden, denn gerade Kinder sind am wenigsten gefährdet, sondern einfach um sie als Virenverteiler auszuschalten. Die Infektionsrate darf nicht zu schnell steigen damit alle die die eine intensivmedizinische Versorgung brauchen auch adäquat behandelt werden können....
    Gruß Anne
    Mit Knaus SUN TI 650 MEG Platinum Selection unterwegs

  7. #637
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    4.969

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Zitat Zitat von WeWe Beitrag anzeigen
    Ein wenig zum Schmunzeln, frei nach Goethe.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	corona1.jpg 
Hits:	0 
Größe:	71,2 KB 
ID:	32957

    ... schön. Aber: das Kind war hinterher tot . Grüsse Jürgen

  8. #638
    Kennt sich schon aus   Avatar von ivalo02
    Registriert seit
    14.06.2018
    Ort
    CH Region Basel
    Beiträge
    418

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Guten Abend

    Diesen Beitrag hat Chefredaktor Marc Walder der grössten Schweizer Tageszeitung heute geschrieben:

    Unser aller Leben verändert sich.
    Für viele von uns radikal. Während mehreren Wochen, vielleicht gar Monaten.

    Wir sind konfrontiert mit einer Situation, die wir uns bis vor kurzem nicht hätten vorstellen können.
    Vielleicht noch nicht einmal am Anfang dieser Woche.
    Und jetzt, auf einmal, ist es Realität: Die Schweiz befindet sich in einer Ausnahmesituation.
    Die Länder um uns herum ebenso.

    Kein Unterricht an den Schulen. Strengste Einreisebeschränkungen. Sport- und Kulturwelt stehen still.
    Wir arbeiten von zu Hause aus, zumindest jene, denen dies möglich ist.

    Weltweit haben sich bisher 128 000 Menschen mit dem Coronavirus infiziert.
    Und – auch wenn ein grosser, grosser Teil sich dabei fühlt wie bei einer Grippe: Mehr als 4700 Menschen mussten ihr Leben lassen.

    So tragisch dies ist: Grund zur Panik besteht nicht. Hamsterkäufe sind nicht notwendig.
    Kritische Infrastruktur wird aufrechterhalten: Lebensmittelläden, medizinische Einrichtungen, Apotheken, Banken, der öffentliche Verkehr.

    Wir dürfen in der Aufregung nicht vergessen, warum die Regierungen vieler Länder Notrecht ergreifen:
    Es ist ein drastischer Akt, der am Ende Solidarität bedeutet.
    Solidarität mit jenen Menschen, denen das Coronavirus gefährlich werden kann.

    Nur durch radikale Massnahmen kann die Ausbreitung verzögert werden, damit nicht zu viele Menschen aufs Mal erkranken.
    Damit unsere medizinischen Einrichtungen, unsere Spitäler nicht kollabieren.
    Damit es keine Todesfälle gibt, die hätten verhindert werden können.
    Nur durch radikale Massnahmen kann eine Situation wie in Italien verhindert werden, wo nicht mehr alle Kranken so behandelt werden können, wie es medizinisch erforderlich wäre.

    Meine Gedanken sind bei all jenen, die krank sind – oder gar Menschen verloren haben.
    Meine Gedanken sind bei all jenen, die unermüdlich daran arbeiten, dass wir diese für alle so herausfordernde Zeit meistern werden.
    Eine Zeit, in der nun eines in den Mittelpunkt rückt: Solidarität.

    Gruss Urs
    Geändert von ivalo02 (14.03.2020 um 19:41 Uhr)

  9. #639
    Stammgast   Avatar von Santana63
    Registriert seit
    29.11.2016
    Ort
    https://kurzelinks.de/he08
    Beiträge
    818

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Zitat Zitat von ivalo02 Beitrag anzeigen
    Um die Verharmloser und Schönredner ist es allerdings in den letzten Tagen deutlich stiller geworden.
    Nachdem es hier peinlich in die Hose ging, wird jetzt beim Thema "Tempo 130" das grosse Wort von pubertären Heldentaten geführt.
    Ist Dein Leben wirklich so langweilig ? Nichts gemacht?
    Ich fröne gerade unserem Hobby, muß mich nicht zu Hause einbunkern, und in Foren verstecken.
    Geh einfach mal vor die Tür, normale Menschen findet man zum Glück noch reichlich.

    Zitat Zitat von ivalo02 Beitrag anzeigen
    Nun, jeder blamiert sich so gut, wie er es kann.
    Da werde ich Dir nicht widersprechen.

    Leute die sich eh nur trauen in Andeutungen zu beleidigen, finde ich nur armselig.

    Ps, ja zitiere lieber Zeitungen, da braucht man nicht selber Denken
    Gruß Mario
    wie sagte schon Mielke, liebe Euch doch alle, alle Menschen

    "Wer die Freiheit aufgibt, um (vermeintliche) Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren" Benjamin Franklin

  10. #640
    Kennt sich schon aus   Avatar von Caphorn
    Registriert seit
    18.11.2012
    Beiträge
    132

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Zitat Zitat von Jabs Beitrag anzeigen
    ... schön. Aber: das Kind war hinterher tot . Grüsse Jürgen
    Nein, der Knabe lebt, das Pferd ist tot
    Sorry Leute, aber wir müssen weiterleben
    Gruß Norbert

Seite 64 von 291 ErsteErste ... 14 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 114 164 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "A-Hörnchen & B-Hörnchen" oder: "Who the f*ck is Alice?"
    Von KudlWackerl im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.06.2017, 19:35
  2. Welche Sat-Anlage?? "Dom"-Antenne vs. "Spiegel"
    Von Frulli im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.09.2014, 10:34
  3. "Sicherheit ist relativ" - oder - "Wenn das Schicksal zuschlägt ..."
    Von Hanse im Forum Erfahrungen mit Stell- und Campingplätzen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.05.2014, 09:39
  4. Wie "lange" sind "lange" Stillstandzeiten?
    Von yogi1 im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.06.2011, 00:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •