Seite 19 von 150 ErsteErste ... 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 69 119 ... LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 190 von 1498
  1. #181
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    16.272

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Es wird ernst: "Wir befinden uns am Beginn einer Corona-Epidemie": So bewertet Bundesgesundheitsminister Spahn die Lage. Baden-Württemberg meldet weitere Corona-Fälle. Ein Patient in NRW schwebt in Lebensgefahr.
    Quelle Tagesschau.de

    Gruß Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

  2. #182
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    02.09.2019
    Beiträge
    308

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Ich frag mich wo unser Gesundheitsminister den Optimismus hernahm, dass das Virus vor deutschen Grenzen halt macht......
    Gruß Anne
    Ab wer weiß das schon mit Knaus SUN TI 650 MEG Platinum Selection unterwegs

  3. #183
    Stammgast   Avatar von M846
    Registriert seit
    26.01.2014
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    2.287

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Ihr habt doch auch immer geschrieben das es nicht so schlimm ist

    Ich hab gleich gesagt das man Messen und große Veranstaltungen absagen soll.
    Jetzt müssen 300Leute zu Hause bleiben weil sie beim Karneval waren.

    Wer zahlt da denn den Lohn weiter? Ist ja eine Krankheit und man bekommt so eine Art gelben Schein.
    Aber wenn es eine kleine Firma trifft und da sind viele krank. Die kann das nicht so leicht bezahlen.
    Gruß Marko

  4. #184
    Stammgast   Avatar von Sellabah1
    Registriert seit
    04.06.2018
    Beiträge
    981

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Der Regierung ist die Dimension sehr wohl bewusst.
    Aber eine öffentlich ausgerufene Pandemie kann eine enorme Panik in der Bevölkerung auslösen. Dazu auch gegenseitiges gesellschaftliches Fehlverhalten, wo wir mit Blick auf Migration und Flüchtlinge eh in der BRD ein nicht wegzudiskutierendes Problem haben.
    Problem auch, in einer Demokratie Menschen zu isolieren. Das ist alles schon ein Riesenproblem von besonderem Ausmaß.

    Als Normalmensch konnte ich schon nicht verstehen, das man in diesen Zeiten Karneval und Fasching laufen lässt.

    Fällt das Wort "Pandemie", dann mal viel Spaß beim Wocheneinkauf.
    Über Personalsituation und Auftragsverlust in Betrieben möchte ich momentan gar nicht nachdenken.
    Meine Bude fährt mit über zwanzig Bussen jeden Tag Werkstätten, Schulen, Tagespflegen, Ärzte und Plätze des öffentlichen Lebens an.
    Ein kleines stacheliges, grünes Biest an den Rückspiegel gehustet und schon geht es los. Auch zwei Wochen Stillstand packt meine Bude kaum. Der normale Apparat schon, aber die vertragliche Konventionalstrafe für nicht bediente Touren würde mir richtig weh tun.

    LG
    Sven
    Elektroautofahren ist wie Durchfall.
    Es ist nie ganz sicher, ob man es noch bis nachhause schafft.

  5. #185
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    02.09.2019
    Beiträge
    308

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Lustig was manche so rum interpretieren..... ich habe geschrieben, dass die Erkrankung selbst bei den meisten harmlos verläuft.... ich habe mit keinem Wort gesagt dass das Zeug nicht hier hin kommt... eher sogar dass ich der Meinung bin dass das Virus schon längst hier ist.
    Gruß Anne
    Ab wer weiß das schon mit Knaus SUN TI 650 MEG Platinum Selection unterwegs

  6. #186
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    02.09.2019
    Beiträge
    308

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    https://www.weltwoche.ch/ausgaben/20...be-9-2020.html

    Da kommt mal ein Immunologe zu Wort, also einer der es wirklich wissen muss. Ich selbst schätze den Beda Stadler und seine Ansichten sehr!
    Gruß Anne
    Ab wer weiß das schon mit Knaus SUN TI 650 MEG Platinum Selection unterwegs

  7. #187
    Stammgast   Avatar von Sellabah1
    Registriert seit
    04.06.2018
    Beiträge
    981

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Der gute Beda. Er impft auch hier schon mal vorsorglich gegen Grippe.Kann nie schaden, denn der Pharma-Chef braucht bald wieder einen neuen Benz.
    Ob der Stadler Provision kassiert? Ein Schelm, wer Böses denkt.

    Trotzdem gut, dass der Beitrag hier steht. Denn "Des Einen Tod, des anderen Brot" rockt grad bei Gesundheit. Und schrob der gute Mann sich doch selbst ins Abseits, das das SARS Biest uninteressant für die Pharmaindustrie war, da es sich selbst verflüchtigte.

    Und das nehm ich aus dem Artikel mit: Keine Panikmache. Normale Hyghiene, die jeder kennen sollte und Massenansammlungen sowie den Kontakt zu derzeit bekannten Risokogruppen nach Möglichkeit einschränken.


    LG
    Sven
    Geändert von Sellabah1 (27.02.2020 um 09:55 Uhr)
    Elektroautofahren ist wie Durchfall.
    Es ist nie ganz sicher, ob man es noch bis nachhause schafft.

  8. #188
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    4.618

    Standard Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Zitat Zitat von Trailwild
    Da kommt mal ein Immunologe zu Wort, also einer der es wirklich wissen muss. . . .
    Wieso muß der es wissen ? Hat der Mann Erfahrungen mit dem CORONA Virus?

    Hier Deine eigenen Worte: " Lustig was manche so rum interpretieren..... " Und die stimmen zu 100 % . . . Schon lustig, manche Interpretationen . . .

    P.S.: Nachdem ich letzte Nacht schwere Alpträume hatte, habe ich mich kurzfristig entschlossen, noch vor dem 10. März mein Testament zu machen . . . Besser ist besser, dann ist wenigstens das geregelt!
    Geändert von Tonicek (27.02.2020 um 10:05 Uhr)
    Hetze den Wolf, bis er sich wehrt und dann erklär ihn zur Bestie

  9. #189
    Kennt sich schon aus   Avatar von ivalo02
    Registriert seit
    14.06.2018
    Ort
    CH Regio Basiliensis
    Beiträge
    393

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Guten Morgen

    Danke für den Hinweis zum Beitrag von Beda Stadler in der WeltWoche.

    BS schreibt in einem "süffigen" Stil, Provokation ist ihm nicht fremd und wird gerne eingesetzt.
    Ich finde seine Beiträge interessant und seine Leser kennen ihn und wissen seine Beiträge entsprechend einzuordnen.
    Dass er als Arzt immer noch oder zumindest während Jahren heftiger Raucher war, möchte ich nicht weiter kommentieren.

    Zum Thema selbst sind seine Verhaltenshinweise nützlich und sollten befolgt werden.
    Alles Weitere werden wir in den nächsten Wochen und Monaten erleben.

    Das grosse Problem von Covid-19 ist die nicht klare Infektionskette.
    Damit besteht weiterhin die Gefahr, dass sich das Virus deutlich schneller als bislang gedacht ausbreiten kann.
    Abgesehen von den Schwierigkeiten der Heilung bei nachgewiesener Erkrankung.

    Prognosen zur weiteren Entwicklung sind wie diejenigen zum Wetter - manchmal zutreffend oder auch nicht.
    Verharmlosung entspricht meiner Meinung nach dem "Pfeifen im dunklen Walde".

    Gruss Urs
    Geändert von ivalo02 (27.02.2020 um 10:32 Uhr)

    Es muss sich erst noch zeigen, was dieser Moment für uns alle gewesen sein wird –
    wird er uns radikal befreien oder für lange Zeit lähmen?
    Robert Harrison, ​Kulturphilosoph

  10. #190
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    4.618

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Zitat Zitat von Sellabah1
    Der Regierung ist die Dimension sehr wohl bewusst.
    Sven, woher nimmst Du Deine Gewißheit?
    Ich kenne Unmengen Situationen, in denen sich die Regierung NICHT der Dimensionen bewußt [ z.B. Sept. '15 ] war, und wieso sollte es jetzt plötzlich anders sein?
    Hast Du Verbindungen dorthin, die Dir das mitgeteilt haben ?

    Auch hier an dieser Stelle gilt der Satz von Trailwild: " Lustig was manche so rum interpretieren..... "
    Hetze den Wolf, bis er sich wehrt und dann erklär ihn zur Bestie

Seite 19 von 150 ErsteErste ... 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 69 119 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "A-Hörnchen & B-Hörnchen" oder: "Who the f*ck is Alice?"
    Von KudlWackerl im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.06.2017, 19:35
  2. Welche Sat-Anlage?? "Dom"-Antenne vs. "Spiegel"
    Von Frulli im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.09.2014, 10:34
  3. "Sicherheit ist relativ" - oder - "Wenn das Schicksal zuschlägt ..."
    Von Hanse im Forum Erfahrungen mit Stell- und Campingplätzen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.05.2014, 09:39
  4. Wie "lange" sind "lange" Stillstandzeiten?
    Von yogi1 im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.06.2011, 00:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •