Seite 150 von 291 ErsteErste ... 50 100 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 200 250 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.491 bis 1.500 von 2908
  1. #1491
    Stammgast   Avatar von AlterHans
    Registriert seit
    26.08.2011
    Ort
    Im Südosten von BW
    Beiträge
    2.109

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Hallo Jürgen,
    die Massnahmen die von den Regierungen getroffen sind sollen doch verminderte Infektionen verursachen.
    Auf die Schwere der Erkrankungen haben sie doch kaum einen Einfluss. Und somit auf die Anzahl der Toten.

    Oder: wo liegt mein Gedankenfehler?
    Gruß vom AltenHans!
    VW T4 syncro.Eigenbau m.Ormocarleerkab. L5,52; B1,99; H2,80, 3 T. Fotos vom T4:
    https://photos.app.goo.gl/K3mR9EUChanYNtxb8

  2. #1492
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.884

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Zitat Zitat von Saju Beitrag anzeigen
    https://www.merkur.de/welt/coronavir...-13642085.html

    Update vom 9. April, 10.03 Uhr: Das Land Nordrhein-Westfalen hat die Zahlung der Corona-Soforthilfen vorübergehend gestoppt. Der Grund dafür sind mehrere Fake-Webseiten im Internet. Auf diesen würde mithilfe von gefälschten Antragsformularen Daten gesammelt werden, welche anschließend wohl für kriminelle Machenschaften genutzt werden könnten.

    Nachdem die Einbrecher auch in Kurzarbeit mussten hat man nun scheinbar ein neues Beschäftigungsfeld gefunden. So was kann ich überhaupt nicht ab. Mit der Not anderer Geld machen....
    Auch ich habe mich schon zu diesem Thema ausführlich geäußert, leider wurde mein Beitrag gelöscht, da er wohl politisch war, was ich nicht erkennen kann.
    Diese Geldgeschenke mit der Gießkanne sind mir doch ein Greuel. Dazu hier ein Beispiel:
    Eine Fachfirma hat sich angeboten, meine Terrasse zu reinigen. Die Ausstellung einer Quittung für geleistete Arbeit war schwierig. Man konnte nicht richtig schreiben und Formulare mit Steuernummer gab es auch nicht. Ein Gespräch ergab, dass die Firma bundesweit tätig ist mit ca. 200 Einzelfimren. Alles Verwandtschaft da Sintigruppierung.
    Alle selbststänidg angemeldeten Firmen sollen innerhalb 4 Tagen 9000 € erhalten haben. Die Bearbeitung wurde zentral gesteuert. Der Sitz der Firmen ist einm Rheinland.
    Da kommt mir doch die Galle hoch und dies ist nicht potitisch.
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  3. #1493
    Stammgast   Avatar von Santana63
    Registriert seit
    29.11.2016
    Ort
    https://kurzelinks.de/he08
    Beiträge
    818

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Zitat Zitat von Alaska Beitrag anzeigen
    Ich fahre am Samstag als "Leihgabe" im Rheingau zwischen Wiesbaden und Rüdesheim.Du bist herzlich eingeladen mitzufahren,dann kannst Du Dich hautnah von der "Vernunft" vor allem älterer Menschen überzeugen,es ist zum....na,Du weißt schon.
    Gruß Arno
    Hallo Arno,

    lese ja immer wieder die Probleme bei euch mit Bus Fahrgästen,
    deshalb habe ich hier bei uns mal speziell darauf geachtet.
    In den letzten 5 Tagen habe ich nur komplett leere Busse gesehen, fahren alle stoisch ihre Routen aber nicht ein Fahrgast drinnen.
    Wurde mir auch von Nachbarn und verwanden denen das schon auffiel bestätigt.
    Hier im äußeren Speckgürtel nutzt anscheinend Niemand mehr den ÖPnV.
    Gruß Mario
    wie sagte schon Mielke, liebe Euch doch alle, alle Menschen

    "Wer die Freiheit aufgibt, um (vermeintliche) Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren" Benjamin Franklin

  4. #1494
    Stammgast  
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    5.741

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Aktuell - Disziplin gefragt: "Kanzlerin Merkel sieht Grund zu "vorsichtiger Hoffnung" in der Corona-Krise. Eine Verschärfung der Maßnahmen sei derzeit nicht nötig. Sie und Mitglieder ihres Kabinetts mahnten die Deutschen aber einhellig zu Vorsicht und Diszplin." Quelle und mehr lesen https://www.tagesschau.de/inland/merkel-corona-115.html

    Gruß Bernd
    Nur das Mutti nichts zu Sagen hat, dass ist alleine Ländersache

    In Bayern darf man im Park nicht auf einer Bank sitzen und in SH darf man im Park Picknicken.
    In einigen Bundesländern dürfen sich Familien über Ostern nicht Besuchen und in anderen Bundesländern dürfen die sogar zusammen Feiern.

    Hoch lebe der Föderalismus
    Schöne Grüße
    Volker

  5. #1495
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.884

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Interessant sind hier auch Hinweise, dass Fachkräfte, wie Metallbauer sich sorgen, wie es weiter geht.
    Andererseits gibt es aber auch Vorteile während dieser Krise. Man hat eventuell mal Möglichkeiten, wieder einen neuen Miaarbeiter zu bekommen.
    Unserer jahrelangen Versuche gingen ins Leere, da wir einen kleinen Betrieb haben. Aber heute las ich in der Tageszeitung einen Ahzeige eines kleinen
    Betriebes der Aufzüge baut und dies hier in einer abgelegenen Kleinstadt. Der hatte ein einziges Stellenagebot in der Zeitung für Mitarbeiter in der Auftragsabwicklung.
    Eventuell gibt es durch die Krise auch Vorteile für kleine Firmen, die vor den Toren VW angesiedelt sind.
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  6. #1496
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    3.184

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Zitat Travelboy:
    "Nur das Mutti nichts zu Sagen hat, dass ist alleine Ländersache

    In Bayern darf man im Park nicht auf einer Bank sitzen und in SH darf man im Park Picknicken.
    In einigen Bundesländern dürfen sich Familien über Ostern nicht Besuchen und in anderen Bundesländern dürfen die sogar zusammen Feiern.

    Hoch lebe der Föderalismus"



    Wir brauchen wieder einen Kaiser. Dann wird das Leben einfacher und man muss nicht mehr selbst denken.

    (den Anderen, der das tun würde, will ich nicht).


    Gruß

    Frank

  7. #1497
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    16.966

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Zitat Zitat von Travelboy Beitrag anzeigen
    Nur das Mutti nichts zu Sagen hat, dass ist alleine Ländersache
    Das stimmt so nicht: "Die Bundesregierung rät von allen Reisen ab, auch innerhalb Deutschlands. Es gelten bundesweit Kontaktverbote und Ausgangsbeschränkungen. Übernachtungen soll es nur in notwendigen Fällen und "ausdrücklich nicht zu touristischen Zwecken" geben." Quelle und mehr lesen https://www.bundesregierung.de/breg-...lungen-1735032
    Die Bundesländer haben allerdings die Regeln länderspezifisch ergänzt. Das kann man beklagen, oder auch gut finden.

    Gruß Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

    Mit 4.319 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (20.05.2020 um 15:39 Uhr).

  8. #1498
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    3.184

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Bernd, ich bewundere, daß Du die Geduld zu sachlichen Antworten hast.


    Gruß

    Frank

  9. #1499
    Moderator   Avatar von AndiEh
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    1.797

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Zitat Zitat von golfinius Beitrag anzeigen
    Auch ich habe mich schon zu diesem Thema ausführlich geäußert, leider wurde mein Beitrag gelöscht, da er wohl politisch war, was ich nicht erkennen kann.
    Diese Geldgeschenke mit der Gießkanne sind mir doch ein Greuel. Dazu hier ein Beispiel:
    Eine Fachfirma hat sich angeboten, meine Terrasse zu reinigen. Die Ausstellung einer Quittung für geleistete Arbeit war schwierig. Man konnte nicht richtig schreiben und Formulare mit Steuernummer gab es auch nicht. Ein Gespräch ergab, dass die Firma bundesweit tätig ist mit ca. 200 Einzelfimren. Alles Verwandtschaft da Sintigruppierung.
    Alle selbststänidg angemeldeten Firmen sollen innerhalb 4 Tagen 9000 € erhalten haben. Die Bearbeitung wurde zentral gesteuert. Der Sitz der Firmen ist einm Rheinland.
    Da kommt mir doch die Galle hoch und dies ist nicht potitisch.

    Es ist völlig klar gewesen, dass unbürokratische Hilfe auch missbraucht werden wird. Es wurde aber schon seit Beginn der Hilfen darauf hingewiesen, dass hinterher geprüft wird, ob der Antrag berechtigt war.

    Mit meinem Kommentar endet dieses Thema, da dies nur wieder in eine politischen Diskussion ausartet, die wir hier nicht wollen auch weil dieses Thema nur am Rande etwas mit Corona zu tun hätte.

    Weitere Beiträge dazu werden gelöscht.

    Gruß
    Andi
    Moderator.
    Geändert von AndiEh (09.04.2020 um 20:15 Uhr)
    Unterwegs mit einem Knaus Sun Ti 700 MEG 2019
    Goldene Forenregel: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

  10. #1500
    Stammgast  
    Registriert seit
    05.12.2013
    Ort
    Rhein-Sieg Kreis
    Beiträge
    1.274

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Zitat Zitat von FrankNStein Beitrag anzeigen
    Bernd, ich bewundere, daß Du die Geduld zu sachlichen Antworten hast.


    Gruß

    Frank

    Ja der Bernd hat die Ruhe weg

Seite 150 von 291 ErsteErste ... 50 100 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 200 250 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "A-Hörnchen & B-Hörnchen" oder: "Who the f*ck is Alice?"
    Von KudlWackerl im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.06.2017, 19:35
  2. Welche Sat-Anlage?? "Dom"-Antenne vs. "Spiegel"
    Von Frulli im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.09.2014, 10:34
  3. "Sicherheit ist relativ" - oder - "Wenn das Schicksal zuschlägt ..."
    Von Hanse im Forum Erfahrungen mit Stell- und Campingplätzen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.05.2014, 09:39
  4. Wie "lange" sind "lange" Stillstandzeiten?
    Von yogi1 im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.06.2011, 00:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •