Seite 142 von 291 ErsteErste ... 42 92 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 192 242 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.411 bis 1.420 von 2908
  1. #1411
    Stammgast   Avatar von Sellabah1
    Registriert seit
    04.06.2018
    Beiträge
    1.202

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Also ich würde, auch wenn es mir wirklich schwer fällt, den Mai mir noch in der jetzigen Form wünschen. Es ist großer Mist, aber es würde die Zahlen weiter runter bringen und den Forschern Zeit geben.
    Meine Bude hält das aus, auch wenn es mir weh tut, meine Rücklagen anzuknacken.
    Andererseits kann ich danach mein Gebäude verwursten. Große Versammlungen und Feiern wird es länger nicht mehr geben und im Thema „Home Office“ sind mittlerweile alle überzeugt. Wir werden allenfalls ein, zwei Räume für Meetings und persönliche Gespräche brauchen. Die können wir anmieten. So werde ich wirtschaftlich wahrscheinlich alles ohne merkliche Schäden abfangen. Jedenfalls für meine Restarbeitszeit.

    Ich habe einfach keinen Bock darauf, im Hochsommer oder Herbst eine zweite Welle mitzumachen. Einmal diese Erfahrung reicht dann auch.

    LG
    Sven
    Elektroautofahren ist wie Durchfall.
    Es ist nie ganz sicher, ob man es noch bis nachhause schafft.

  2. #1412
    Stammgast   Avatar von Santana63
    Registriert seit
    29.11.2016
    Ort
    https://kurzelinks.de/he08
    Beiträge
    818

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Uwe,
    normal ist keine Meldung wert.
    Warum ist das so? Weil die Herde das normale eh nicht sehen will, ist ja nichts besonders, macht also keine Quote.
    Problem ist dann aber wenn man die Ausnahmen nun als Regel Gefahr darstellt.
    Nun schockiert das einen sehr kleinen Teil der Bevölkerung, und die machen ein riesen Geschrei.
    Die anderen sind weil ja eigentlich nichts besonderes los wie immer mit dem normalen Leben beschäftigt,
    so lange man sie lässt, und schreien eben nicht, lassen sich aber den Quatsch gefallen bis ..... .

    Wer ist nun also Schuld an den Zuständen (Hysterie) ?


    Ps. wir wurden zB bei unsere WE Angel/Grill (2 Womo 5 Personen) Tour entgegen vieler Unkenrufe nicht behelligt, Standen gut sichtbar und es kam auch 2mal blau/weiß vorbei,
    hier in BB völlig normales öffentliches Leben außerhalb der großen Städte jedenfalls
    einzig was auffällt, große Menschengruppen vor allen Gaststätten die Außer Haus verkaufen, sowas sah man früher nicht
    Geändert von Santana63 (05.04.2020 um 22:08 Uhr)
    Gruß Mario
    wie sagte schon Mielke, liebe Euch doch alle, alle Menschen

    "Wer die Freiheit aufgibt, um (vermeintliche) Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren" Benjamin Franklin

  3. #1413
    Stammgast  
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    5.737

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Da hatte China das einfacher,
    keine tausend Medien, selbsternannte Experten und Mediengaile Möchtegernvirologen die nur Panik verbreiten.

    Schaltet alle Medien-Extras, Brennpunkte und Talkshows ab und lasst die wirklichen Fachleute ihre Arbeit machen.
    Schöne Grüße
    Volker

  4. #1414
    Stammgast  
    Registriert seit
    09.02.2015
    Ort
    Kreis Neuburg / Donau
    Beiträge
    706

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Zitat Zitat von Alaska Beitrag anzeigen
    Und wenn man zu hause bleibt braucht man den Aufwand nicht zu betreiben,ist doch ganz einfach.


    Gruß Arno
    Genau so ist es. Bleibst einfach daheim und alles wird gut.

  5. #1415
    Stammgast   Avatar von Santana63
    Registriert seit
    29.11.2016
    Ort
    https://kurzelinks.de/he08
    Beiträge
    818

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Hier mal Tangermünde Sachen/Anhalt von Heute, gerade von Bekannte geschickt bekommen.
    kennen ja auch viele der Womofahrer.
    Das krasse Gegenteil von dem was hier los war.


    Gruß Mario
    wie sagte schon Mielke, liebe Euch doch alle, alle Menschen

    "Wer die Freiheit aufgibt, um (vermeintliche) Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren" Benjamin Franklin

  6. #1416
    Kennt sich schon aus   Avatar von bosko
    Registriert seit
    11.01.2014
    Beiträge
    141

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Zitat Zitat von HaDo 7151 Beitrag anzeigen
    Genau so ist es. Bleibst einfach daheim und alles wird gut.
    Das ist leicht gesagt. Wer ein Haus, einen Garten, eine Hobbywerkstatt, Gewächshaus oder sogar eine Boule bahn zu hause hat, der hat leicht reden.
    Wer nur sein Womo als Hobby hat und eine kleine Wohnung, der möchte schon mal ausbrechen.
    Gruß Bosko
    Bin enttäuscht: auch vorm Phoenix schmeckt gelber Schnee nicht nach Zitrone!
    A 8000 BMRSL auf Daily MJ 2016 70C21 7,49t 18,5L/100Km

  7. #1417
    Stammgast  
    Registriert seit
    21.01.2018
    Beiträge
    635

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Hallo,
    wir können nur hoffen, dass am 20.4 die Tür für die Unternehmen wieder aufgemacht wird. Kein Land in Europa kann weitere 8 Wochen überstehen und auch wir Deutsche müssen für die Wirtschaftlichen folgen in den Europäischen Länder aufkommen.

    Gruß Rolf

  8. #1418
    Stammgast  
    Registriert seit
    21.05.2016
    Beiträge
    902

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Bosko,
    wenn du schreibst, "Wer nur sein Womo als Hobby hat und eine kleine Wohnung, der möchte schon mal ausbrechen." kann ich das irgend wie verstehen. Aber was macht jemand der so denkt und lebt, wenn er durch gesundheitliche oder geldmäßige Schwierigkeiten kein Womo Mehr fahren kann? Zu hause sitzten und mit der Welt hadern und rum jammern?
    Ich fahre leidenschaftlich gern Womo, habe aber genug Interessen um auch mal eine Zeit in der Wohnung verbringen zu können. Selbst wenn ich nicht mehr fahren kann so wie jetzt, fällt mir die Decke nicht auf Kopf. Die letzten Fotobücher sind fertig, gestern habe ich mal wieder für ein anderes Hobby ein paar "Lötübungen" gemacht. die nächsten Tage werde ich damit verbringen mich einmal mit der Digitalisierung von Fotos beschäftigen. Ich hab so viel vor, mir wird nicht langweilig. Ach ja, alles was ich hier aufgezählt habe passt auf ein Brett der Größe 60X40 also auch in einer kleinen wohnung machbar.
    LG
    Sparks
    Wer Fahrverbote und Parkverbote vor seiner Tür fordert, der sollte sich nicht wundern, wenn sein Fahrzeug zu einer Immobilie wird

  9. #1419
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    16.949

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Zitat: "Österreich will seine drastischen Maßnahmen im Kampf gegen das Coronavirus schrittweise nach Ostern lockern. Bundeskanzler Sebastian Kurz gab die Öffnung von kleinen Geschäften unter strengen Auflagen ab dem 14. April als Ziel aus." Quelle Tagesschau.de

    Gruß Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

    Mit 4.319 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (20.05.2020 um 15:39 Uhr).

  10. #1420
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    27.12.2016
    Beiträge
    250

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Eigentlich interessiert mich das Thema nicht mehr weil die Berichterstattung und das Vorgehen der Regierung schlicht nicht adäquat ist (gelinde ausgedrückt).
    Bin gestern zufällig drauf gestoßen, ein Arzt der sich auch viele Fragen stellte und nach Antworten suchte. Aber nicht nur er, auch einige andere Instanzen werfen dem RKI, xxx (ich spreche es lieber nicht aus), vor.
    Sieht selbst:

    Übrigens, am 23. April beginnt der Ramadan. Bin mir sicher das die Gläubigen sich weder von der Krone noch von dem Hans oder Franz in Polizei-Uniform von ihrem Gebeten abhalten lassen werden.
    Da bin ich sehr gespannt wie unsere Exekutive aus dem Schlamassel rauskommt.

    Bleibt gesund.

Seite 142 von 291 ErsteErste ... 42 92 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 192 242 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "A-Hörnchen & B-Hörnchen" oder: "Who the f*ck is Alice?"
    Von KudlWackerl im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.06.2017, 19:35
  2. Welche Sat-Anlage?? "Dom"-Antenne vs. "Spiegel"
    Von Frulli im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.09.2014, 10:34
  3. "Sicherheit ist relativ" - oder - "Wenn das Schicksal zuschlägt ..."
    Von Hanse im Forum Erfahrungen mit Stell- und Campingplätzen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.05.2014, 09:39
  4. Wie "lange" sind "lange" Stillstandzeiten?
    Von yogi1 im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.06.2011, 00:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •