Seite 96 von 291 ErsteErste ... 46 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 146 196 ... LetzteLetzte
Ergebnis 951 bis 960 von 2908
  1. #951
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    3.176

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Zitat Zitat von raidy Beitrag anzeigen
    Super Idee von REWE:
    "Ungewöhnliche Aktion eines Rewe-Händlers im rheinland-pfälzischen Rengsdorf: Der Einzelhändler Michael Glück verlangt ab der zweiten Packung Klopapier einen Aufschlag, um Hamsterkäufer abzuschrecken. Während die erste Packung noch zum Normalpreis zu haben ist, fordert er bei der zweiten eine Spende von fünf Euro und ab der dritten Packung sogar zehn Euro." Quelle

    Diese Idee begeistert mich, sollten alle Märkte sofort nachmachen!

    Gruß Georg

    Gute Idee.

    Vielleicht sollte man in der Klopapierproduktion dazu übergehen, auf jedes einzelne Blatt das Virus im Großformat aufzudrucken. Vielleicht hält das Ängstliche vom Kauf ab.

    Gruß

    Frank

  2. #952
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    3.176

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Zitat Zitat von Waldbauer Beitrag anzeigen
    Ich frage mich schon längere Zeit warum man in Krisenzeiten wesentlich mehr Klopapier braucht als sonst. Kann mir das jemand erklären ?
    Stell Dir vor Du musst ins Krankenhaus und hattest beim letzten Mal kein Papier!

    Da legt man sich besser 500 Rollen in den Keller. Wer weiss, was noch kommt?


    Gruß

    Frank

  3. #953
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.647

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    In Italien verzeichnet man inzwischen mehr als 6000 Todesopfer als Folge von Corona. Das ist mehr als besorgniserregend zumal bisher trotz aller getroffenen Maßnahmen kein Rückgang der Sterberate erkennbar bist.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    Weise ist der Mensch, der nicht den Dingen nachtrauert, die er nicht besitzt, sondern sich der Dinge erfreut, die er hat.
    Epiktet, um 50-138 n.Chr. , griechischer Stoiker und Philosoph

  4. #954
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    16.957

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Aktuell auf Tagesschau.de: "In Italien sind binnen 24 Stunden fast 800 Menschen am Coronavirus gestorben - so viele wie seit dem Ausbruch nicht. Insgesamt stieg die Zahl der Toten auf 4825. In Deutschland gibt es nun 73 Tote."

    Gruß Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

    Mit 4.319 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (20.05.2020 um 15:39 Uhr).

  5. #955
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    3.176

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Die Zahlen in Italien sind extrem auffällig und weichen vom Durchschnitt stark ab. Dort ist irgendetwas anders. Ich werde aber nicht spekulieren.


    Gruß

    Frank

  6. #956
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.647

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Die Aussagen in den verschiedenen Nachrichtensendungen widersprechen sich. Vor 18 Uhr sah ich im BR-Fernsehen die Nachrichtensendung, da wurde von 6000 Toten in Italien berichtet. Ob nun 6000 oder 4825, es sind auf jeden Fall erschreckende Zahlen.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    Weise ist der Mensch, der nicht den Dingen nachtrauert, die er nicht besitzt, sondern sich der Dinge erfreut, die er hat.
    Epiktet, um 50-138 n.Chr. , griechischer Stoiker und Philosoph

  7. #957
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.03.2016
    Ort
    nähe Heidelberg
    Beiträge
    2.112

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Zitat Zitat von FrankNStein Beitrag anzeigen
    Die Zahlen in Italien sind extrem auffällig und weichen vom Durchschnitt stark ab. Dort ist irgendetwas anders. Ich werde aber nicht spekulieren.


    Gruß

    Frank

    Ich sehe das wie folgt:
    D hat im Vergleich zu I mindestens 4-6 x so viele funktionierende Intensiv und Beatmungskrankenhausbetten aufgebaut mit Beitrags- und Steuermitteln, der italienische Schlendrian und teilweise mafiöse korrupte Strrukturen führte dazu, dass zig millionen im dortigen Gesundheitssystem nutzlos verschwanden. Der nächste Grund ist der dass dort allgemein weniger investiert wurde und Bürger weniger Abgaben für Gesundheit zahlen mussten. Schön für die Bürger wenn keine Probleme auftreten, man kann Geld für andere Dinge ausgeben bedingt durch die Geringere Steuer. und Abgabenlast.
    Folge ist aber, dass im Kriesenfall solch ein Kartenhaus zwangsläufig zusammenbricht, ebenso muss die noch ältere Bevölkerungsstruktur betrachtet werden.
    Auch in ES und F wurde jahrzehnte lang weniger als in D fürs Gesundheitssystem investiert.
    Ich bin froh um unser Bismarksches Sozialversicherungssystem, aufgebaut auf verschieden Säulen, zwar manchmal sehr teuer und ausufernd, aber es funktioniert. Hätte mir aber gewünscht, dass unsere Politik von Anfang an konsequenter gewesen wäre, z.B. bei der Einreise unkontrolliert ausm Iran oder dass man Fasching hat stattfinden lassen.
    lg
    olly

  8. #958
    Stammgast   Avatar von Saju
    Registriert seit
    16.09.2016
    Ort
    Nähe Bonn
    Beiträge
    607

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Wie Olly schon schrieb:

    In Italien lag der Altersmedian der Bevölkerung im Jahr 2018 bei 46,3 Jahren. Dies ist nicht nur innerhalb der Europäischen Union der höchste Wert. Italien ist auch weltweit eines der Länder mit dem höchsten Durchschnittsalter.

    https://de.statista.com/statistik/da...n-eu-laendern/

    die Altersstruktur spielt mit Sicherheit auch eine entscheidende Rolle. Sieht man ja auch an den dramatischen Zahlen in Bayern - insbesondere mit dem Pflegeheim in Würzburg.


    Juppi - die schwerere Hälfte von SaJu

  9. #959
    Moderator   Avatar von AndiEh
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    1.794

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Zitat Zitat von Waldbauer Beitrag anzeigen
    Ich frage mich schon längere Zeit warum man in Krisenzeiten wesentlich mehr Klopapier braucht als sonst. Kann mir das jemand erklären ?
    Ja, kann ich. Das ist eine Mischung aus tatsächlichen Bedarf und darauf folgender Panikreaktion.

    vor zwei Wochen:

    "Helmut, bringst du Klopapier mit, wenn du in die Drogerie gehst?"
    "Klar mein Schatz, mach ich......

    Zur gleicher Zeit in hunderten andern Haushalten.
    Gedanken vieler Singels. "Verflixt, ich bin nächste Woche im Homeoffice. Keine Kantine, keine warme Malzeit in der Firma....da muß der Kühlschrank wohl ein wenig voller sein als mit dem Frühstückszeugs und den Flaschen Bier und Sekt. Was brauche ich denn alles. Was geht schnell zu kochen, was kann ich zur Brotzeit essen? Ah, und Klopapier ist auch nicht mehr viel da, nehme ich gleich auch mit. Bin ja unter Umständen mehrere Wochen zu Hause.

    Gedanken, vieler Familien: Oh, die haben gemeldet, die Schulen und Kindergärten schließen, der Partner (oder beide) sind die ganze Woche auch zu Hause, da brauchen wir aber mehr als sonst. Viel Zeit haben wir nicht zum Kochen bei Kinderbetreuung und Homeoffice. Also beim Einkaufen sich auf schnelle Sachen konzentrieren. Nudeln, Konserven, Ravioli......ah und Klopapier sollten wir auch mitnehmen, wenn plötzlich alle zu Hause sind. Ist ja im Urlaub, wenn wir nicht weg fahren auch so.

    Ergebnis. Alle diese Personen treffen sich nun beim Drogeriemarkt und im Supermarkt. So und jetzt haben wir das Problem, spätestens bei der Hälfte der Menschen sind die Regale von Nudeln, Ravioli, Toilettenpapier leer. Denn nur der Kauf von Helmut war normal geplant, alle anderen Beispiele waren den speziellen Umständen geschuldet. Und da braucht es auch kein Hamstern um die Regale leer zu räumen.

    Jetzt kommen die Facebook Fans Daggie und Max in die Läden, sehen die leeren Regalen und 5 Minuten später posten sie: "Leere Regale bei Edeka und Rossmann
    Es gibt keine Nudel und kein Klopapier mehr. "

    Der Rest ist Geschichte........alle rennen los um in irgendwelchen Geschäften noch Nudeln und Klopapier zu bekommen, egal ob sie es brauchen oder nicht.
    Am Montag waren die Regale zwar wieder voll, aber nicht lange, denn der Run ging weiter......
    Und darauf waren die Geschäfte und die Logistikläger beim besten willen nicht vorbereitet. Deshalb verschärfte sich die Situation immer wieder, weil die Logistikketten einfach nicht so schnell auf Klopapier und Nudeln umstellen konnten.

    Gruß
    Andi
    Unterwegs mit einem Knaus Sun Ti 700 MEG 2019
    Goldene Forenregel: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

  10. #960
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    3.176

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Zitat Zitat von groovy Beitrag anzeigen
    ...
    Oder was spekuliert du?
    Nichts. Schrieb ich doch.

    War das missverständlich ausgedrückt?


    Gruß

    Frank

Seite 96 von 291 ErsteErste ... 46 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 146 196 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "A-Hörnchen & B-Hörnchen" oder: "Who the f*ck is Alice?"
    Von KudlWackerl im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.06.2017, 19:35
  2. Welche Sat-Anlage?? "Dom"-Antenne vs. "Spiegel"
    Von Frulli im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.09.2014, 10:34
  3. "Sicherheit ist relativ" - oder - "Wenn das Schicksal zuschlägt ..."
    Von Hanse im Forum Erfahrungen mit Stell- und Campingplätzen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.05.2014, 09:39
  4. Wie "lange" sind "lange" Stillstandzeiten?
    Von yogi1 im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.06.2011, 00:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •