Seite 65 von 291 ErsteErste ... 15 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 115 165 ... LetzteLetzte
Ergebnis 641 bis 650 von 2908
  1. #641
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.999

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Beispiel wie Nachrichten in sozialen Netzen "mutieren":

    Zitat Zitat von Caphorn Beitrag anzeigen
    Nein, der Knabe lebt, das Pferd ist tot Gruß Norbert
    Der nächste postet in Facebook:
    Wie ich eben erfahren habe hat ein Kind Corona überlebt, aber sein Pferd ist daran gestorben.

    Worauf hin kurz danach in Twitter steht:
    Corona jetzt auch bei Pferden festgestellt.

    Und in Instagramm steht dann kurz danach:
    Warnung, Pferde übertragen das Coronavirus!

    Sofort meldet sich ein "Spezialist":
    Wenn Pferde den Coronavirus bekommen, dann sicher auch Kühe! Wie sicher ist Milch noch?

    Kurz danach steht dann in BLÖD:
    Corona-Verdacht in deutscher Kuhmilch? Wir sagen ihnen worauf sie achten müssen.

    Und das Gedicht endet dann so: Er erreichte die Quarantäne mit Mühe und Not, der Bub er lebt, das Pferd starb den Corona-Tot.
    Geändert von raidy (14.03.2020 um 20:01 Uhr)
    Ein guter Bauer hat eine Ernte auf dem Konto, eine in der Scheune und eine auf dem Acker.

  2. #642
    Stammgast   Avatar von ichbinich
    Registriert seit
    06.12.2012
    Ort
    bei Stuttgart
    Beiträge
    1.094

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Zitat Zitat von Santana63 Beitrag anzeigen
    Ist Dein Leben wirklich so langweilig ? Nichts gemacht?
    Ich fröne gerade unserem Hobby, muß mich nicht zu Hause einbunkern, und in Foren verstecken.
    Geh einfach mal vor die Tür, normale Menschen findet man zum Glück ............

    Ps, ja zitiere lieber Zeitungen, da braucht man nicht selber Denken
    Hallo Mario,
    du siehst, nicht nur ich finden deine Worte und das Geschriebene merkwürdig.
    Ich bin nicht perfekt, aber trotzdem sehr gut gelungen.

    Viele Grüße aus dem Remstal
    Peter

  3. #643
    Stammgast   Avatar von auf-reisen
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    in der Nähe - HH
    Beiträge
    2.006

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Zitat Zitat von ichbinich Beitrag anzeigen
    Hallo Mario,
    du siehst, nicht nur ich finden deine Worte und das Geschriebene merkwürdig.
    Ich schüttel auch nur noch den Kopf ......mehr schreib ich mal nicht ....bringt eh nichts ....
    Gruß

    Kai

  4. #644
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.821

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Ich war heute fast den ganzen Tag als Ausbildungsfahrer im Rheingau unterwegs.Ganze 3 Wohnmobile gesehen (hätten normal mindestens 20-30 sein müssen).Dafür aber die Busse ständig proppenvoll weil es derzeit kostenlos ist mit dem ÖPNV auf der Strasse zu fahren.Darunter ein sehr hoher Anteil an älteren Menschen,gerade von denen sollte man doch Vernunft erwarten können.Nirgends ist das Ansteckungsrisiko so groß wie in einem vollgepackten Linienbus.
    Zum Thema Einkaufen: Ich war gestern einkaufen,alles da,Regale voll außer Mehl.

    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  5. #645
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.881

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Wenn ich so etwas lese wie Kurzarbeit, Kreditvergabe, Steuerstundung, dann kommt mir das große Übergeben.
    Vier Mitarbeiter (innen) von insgesamt sieben in unserer Firmenverwaltung wollen daheim Ihre Kinder beaufsichtigen. Die verbleibenden drei sind die Geschäftsführerin, ihr lungenamputierter Vater und ein Rentner als Verkäufer. Dann steht der Laden und ca. 30 gewerbliche Mitarbeiter können auch daheim bleiben, da sie nicht organisiert sind,
    denn heute muss ja alles mit EDV-Programmen bedient werden.
    Kurzarbeitergeld deckt nicht die sonstigen Kosten, Kredite und die Steuern müssen später auch bezahlt werden. Verträge müssen erfüllt werden. Es gibt dann nur eine Lösung , die Insolvenz. Was den Vorteil hat,man ist nicht mehr für die Mitarbeiter verantwortlich und kann endlich wieder an sich selbst denken.
    Da müssen schnellstens andere Notfallgesetze her, sonst bricht Alles zusammen und nicht nur bei den "Krautern "(kleine Firmen) Hier müsste der Staat eingreifen, in der Art,
    wie eine "Ertragsausfallversicherung" im Brandfall
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  6. #646
    Kennt sich schon aus   Avatar von Caphorn
    Registriert seit
    18.11.2012
    Beiträge
    127

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Zitat Zitat von raidy Beitrag anzeigen
    Beispiel wie Nachrichten in sozialen Netzen "mutieren":
    genau, Leute nehmt das Thema ernst, aber macht euch nicht verrückt
    Gruß Norbert

  7. #647
    Stammgast  
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    5.733

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    So gehen die Italiener mit Corona um
    https://www.youtube.com/watch?v=qlG0JH4ii9s
    Schöne Grüße
    Volker

  8. #648
    Stammgast   Avatar von Ralf_B
    Registriert seit
    11.09.2012
    Ort
    Wartburgkreis
    Beiträge
    3.290

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Zitat Zitat von Caphorn Beitrag anzeigen
    genau, Leute nehmt das Thema ernst, aber macht euch nicht verrückt
    Norbert,
    genau das ist es.

    Gruß aus Thüringen von Ralf.
    Das war bis 8/19 unser behindertengerecht, angepasster Bürstner und bald mit einem Euro 6d-Temp Carado/ Clever unterwegs.
    „Wer etwas will findet Wege und wer etwas nicht will findet leider nur Ausreden“

  9. #649
    Stammgast   Avatar von ichbinich
    Registriert seit
    06.12.2012
    Ort
    bei Stuttgart
    Beiträge
    1.094

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Hallo Hans-Heinrich,
    da hast du vollkommen Recht.

    Für uns "Laien" hört sich dies (Kurzabeit, Kredite, Steuer.....) alles schön und gut an. Für große Firmen mag das vielleicht alles passen, aber die "Kleinen" werden, wenn nicht genügend Rücklagen vorhanden sind, um ihre Existenz kämpfen und bangen müssen.
    Ich bin nicht perfekt, aber trotzdem sehr gut gelungen.

    Viele Grüße aus dem Remstal
    Peter

  10. #650
    Stammgast   Avatar von Santana63
    Registriert seit
    29.11.2016
    Ort
    https://kurzelinks.de/he08
    Beiträge
    818

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Zitat Zitat von ichbinich Beitrag anzeigen
    Hallo Mario,
    du siehst, nicht nur ich finden deine Worte und das Geschriebene merkwürdig.
    Das ist doch auch völlig in Ordnung.
    Aber Anspielungen sogar Thread übergreifend,
    weil Jemand nicht gleicher Meinung ist, er sich nicht so verhält wie es einem dünkt,
    auf solche Leute kann ich getrost verzichten.

    Der Tag heute war Klasse, super Wetter, bin da ich die Gegend kenne auch gut an den Staus zum Markt vorbei gekommen, die Händler in Polen sind sauer auf die Schließung, ist ja auch verständlich.
    Habe 20 Stangen Zigaretten gebunkert, weil nix Zoll oder sonst wer zu sehen war, also gute 500€ noch mal gespart.
    Wer weiß wie lange die Hysterie noch andauert.
    Sonst nichts, obwohl es da auch Masken Latex Handschuhe Desinfektion Zeug usw immer noch in Massen gab, brauche den Sch.. nicht, nutze ich zu Hause auch nicht, wozu auch.
    Und habe auch keine Lust mit so was zu Handeln wie mir hier bei Abreise welche Empfohlen haben.

    Zurück in D in nem sehr guten China Restorange abgestiegen, super lecker wie immer, aber fast leer, hoffe die können Überleben wenn der Wahn noch ewig geht.

    Mir ist völlig egal was andere machen, ich lebe mein Leben.
    Gruß Mario
    wie sagte schon Mielke, liebe Euch doch alle, alle Menschen

    "Wer die Freiheit aufgibt, um (vermeintliche) Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren" Benjamin Franklin

Seite 65 von 291 ErsteErste ... 15 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 115 165 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "A-Hörnchen & B-Hörnchen" oder: "Who the f*ck is Alice?"
    Von KudlWackerl im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.06.2017, 19:35
  2. Welche Sat-Anlage?? "Dom"-Antenne vs. "Spiegel"
    Von Frulli im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.09.2014, 10:34
  3. "Sicherheit ist relativ" - oder - "Wenn das Schicksal zuschlägt ..."
    Von Hanse im Forum Erfahrungen mit Stell- und Campingplätzen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.05.2014, 09:39
  4. Wie "lange" sind "lange" Stillstandzeiten?
    Von yogi1 im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.06.2011, 00:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •