Seite 2 von 118 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 52 102 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 1171
  1. #11
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    2.871

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Zitat Zitat von M846 Beitrag anzeigen
    Das wir aufpassen sollten zeigt folgendes:
    ...
    Wie sollte dieses "Aufpassen" aussehen?

    https://www.who.int/emergencies/dise...ice-for-public

    Man beachte den Link "Myth-busters"

    Leider nur in englisch.


    Gruß

    Frank

  2. #12
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    2.871

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Zitat Zitat von raidy Beitrag anzeigen
    ...
    Noch Fragen?



    Gruß

    Frank

  3. #13
    Stammgast   Avatar von M846
    Registriert seit
    26.01.2014
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    2.278

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    So wie es die großen Firmen vormachen.
    Messen absagen und Mitarbeiter nicht mehr in die Gebiete schicken.

    Und privat derzeit vielleicht nicht mehr überall hinfliegen oder mit dem Schiff hinfahren.
    In Deutschland ist jetzt nicht viel und hier ist man auch ziemlich sicher aber im Ausland würde ich das nicht überall behaupten.

    Das mein ich mit Aufpassen.
    Gruß Marko

  4. #14
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    2.871

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    https://www.bundesgesundheitsministe...ronavirus.html

    Zitat daraus:

    Wie groß ist die Gefahr, dass sich die Atemwegserkrankung Covid-19 jetzt auch in Deutschland ausbreitet?


    Mit einem Import von weiteren Fällen nach Deutschland muss gerechnet werden. Auch weitere Übertragungen und Infektionsketten in Deutschland sind möglich. Gegenwärtig gibt es jedoch keinen Anhalt für eine anhaltende Viruszirkulation in Deutschland, so dass die Gefahr für die Gesundheit der Bevölkerung in Deutschland aktuell von den Experten des Robert Koch-Instituts weiterhin als gering eingeschätzt wird. Diese Einschätzung wird auch vom Europäischen Zent-rum für Krankheitsprävention und -kontrolle (ECDC) geteilt.

    Wie ist Deutschland vorbereitet?

    Deutschland ist bestmöglich vorbereitet. Vor allem das Netzwerk von Kompetenzzentren und Spezialkliniken in Deutschland ist international beispiellos. Wir verfügen über ein sehr gutes Krankheitswarn- und Meldesystem und Pandemiepläne. Außerdem werden in Deutschland regelmäßige Notfallübungen an Flughäfen durchgeführt. Die Koordinierung und Informationen übernimmt das Robert Koch-Institut.



    Mir ist schon klar, daß das einen echten Verschwörungstheoretiker nicht beruhigt, allein schon wegen der Dinge, "die uns verschwiegen werden".

    Aber man kann ja "aufpassen". Also vor jedem Ausgehen, draußen nachschauen, ob da irgendwo ein Corona-Virus rumgeistert oder was? Es ist bizarr, was an unspezifizierbaren Ängsten und vermeintlichen Handlungsempfehlungen umgeht.


    Gruß

    Frank

  5. #15
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.726

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Übrigens: Öfters mal Hände waschen hilft auch gegen die "normale" Grippe. Wenn ich sehe wie viele Herren das Urinal auf direktem Wege ohne Händewaschen verlassen......:wo_ist_das_würg_icon:
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  6. #16
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.601

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Ich beobachte seit einigen Tagen Fahrgäste die mit Mundschutz einsteigen,bei denen hat die "German Angst" schon zugeschlagen.Mal sehen wie das noch weiter geht.


    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  7. #17
    Kennt sich schon aus   Avatar von Snowpark
    Registriert seit
    24.02.2019
    Beiträge
    471

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Zitat Zitat von Alaska Beitrag anzeigen
    Ich beobachte seit einigen Tagen Fahrgäste die mit Mundschutz einsteigen,bei denen hat die "German Angst" schon zugeschlagen.Mal sehen wie das noch weiter geht.


    Gruß Arno
    Mit Hamsterkäufen, wurde vor einiger Zeit von wem? vorgeschlagen.
    "Bad Guy" von Billie Eilish
    Covid 19: Reisemobil wird Wohnmobil

  8. #18
    7xy
    Gast

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Unterschätzen sollte man das Virus auf keinen Fall. Aber Panik hilft auch nicht weiter. Am Besten man informiert sich darüber was man tun kann, um sich nicht zu infizieren und was getan werden sollte, falls es doch dazu gekommen sein sollte. Was ich besonders schlimm finde, wenn es zu einer Diskriminierung von Chinesen oder asiatischen Menschen kommt. Das sollten wir alle nicht machen, oder dulden. Wer mehr über das Virus wissen will, dem empfehle ich diese Seiten:

    BR24 Youtube: https://youtu.be/CxzQtg-zIJo und https://youtu.be/cjqYCPZJjlQ
    WHO: https://www.who.int/emergencies/dise...ronavirus-2019
    Info über die Ausbreitung: https://gisanddata.maps.arcgis.com/a...23467b48e9ecf6

  9. #19
    Stammgast   Avatar von Santana63
    Registriert seit
    29.11.2016
    Ort
    https://kurzelinks.de/he08
    Beiträge
    698

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Zitat Zitat von raidy Beitrag anzeigen
    Übrigens: Öfters mal Hände waschen hilft auch gegen die "normale" Grippe. Wenn ich sehe wie viele Herren das Urinal auf direktem Wege ohne Händewaschen verlassen......:wo_ist_das_würg_icon:
    Georg,
    hast ja recht mit WC und Hygiene, aber es wurde bewiesen das die Griffe von Einkaufswagen Türklinken da deutlich "interessanter" sind in Sachen Abstriche und Kulturen.
    Ich renne nicht mit Handschuhe oder Masken rum.


    Ich hatte noch nie ne Grippe, oder Virusinfektion überhaupt, die irgendwie spürbar wurde.

    Letztes mal vor 15Jahren geimpft danach wochenlang erhebliche Schmerzen im Arm, nein Danke brauch ich nicht nochmal.
    Davor nur vor der Wende hin und wieder Grippeimpfung, zum Beispiel Schule oder Dienst.
    Ich vertraue meinem Immunsystem, kann mich nicht mal mehr an meine letzte "Rüsselseuche" erinnern, bestimmt mehr wie 15 Jahre her.

    Wie schon mal geschrieben, wir leben in der "hysterischen" Epoche.

    Und in Zeiten wo mit Werbung mehr "verdient" wird wie mit Erzeugung,
    hat sich eh meine persönliche Meinung zur Gattung Mensch sehr gewandelt.
    Gruß Mario
    wie sagte schon Mielke, liebe Euch doch alle, alle Menschen

    "Wer die Freiheit aufgibt, um (vermeintliche) Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren" Benjamin Franklin

  10. #20
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    2.871

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Zitat Zitat von Santana63 Beitrag anzeigen
    Georg,
    hast ja recht mit WC und Hygiene, aber es wurde bewiesen das die Griffe von Einkaufswagen Türklinken da deutlich "interessanter" sind in Sachen Abstriche und Kulturen.
    ...

    Genau, Mario.

    Nach dem Besuch der Einen oder Anderen Toilette verlasse ich die auch, ohne dort irgendetwas, auch keine Wasserhähne, anzufassen. Die Tür kann man auch mit dem Ellenbogen öffnen.

    Wie eklig bzw. kontaminiert das ist, was ich zum Vollzug des Geschäfts anfassen musste, weiss ich in Etwa. Wie das bei den Hähnen und Türklinken aussieht eher nicht..........


    Gruß

    Frank

Seite 2 von 118 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 52 102 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "A-Hörnchen & B-Hörnchen" oder: "Who the f*ck is Alice?"
    Von KudlWackerl im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.06.2017, 19:35
  2. Welche Sat-Anlage?? "Dom"-Antenne vs. "Spiegel"
    Von Frulli im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.09.2014, 10:34
  3. "Sicherheit ist relativ" - oder - "Wenn das Schicksal zuschlägt ..."
    Von Hanse im Forum Erfahrungen mit Stell- und Campingplätzen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.05.2014, 09:39
  4. Wie "lange" sind "lange" Stillstandzeiten?
    Von yogi1 im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.06.2011, 00:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •