Seite 241 von 291 ErsteErste ... 141 191 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.401 bis 2.410 von 2908
  1. #2401
    Stammgast  
    Registriert seit
    02.09.2019
    Beiträge
    663

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Ich liebe meine Familie, meine Kinder, meinen Mann, meine Schwiegereltern und bin nicht bereit auch nur einen zu opfern! Also freiwillige vor!
    Gruß Anne
    Mit Knaus SUN TI 650 MEG Platinum Selection unterwegs

  2. #2402
    Stammgast   Avatar von Santana63
    Registriert seit
    29.11.2016
    Ort
    https://kurzelinks.de/he08
    Beiträge
    818

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Zitat Zitat von Alaska Beitrag anzeigen
    Mario, wenn ich Deinen Beitrag "25000" lese schüttelt es mich.Ich hoffe das Du das was Du da geschrieben hast nicht ernst gemeint hast!!


    Gruß Arno
    Arno,
    doch voll und ganz, sonst setze ich entsprechende Smileys.

    Und noch mal, ich hasche hier nicht um Zustimmung, will auch keinen zu etwas Überzeugen,
    ich vertrete einfach nur meine Meinung, der sich auch Niemand anschließen muss.

    @ Sven

    keine Panik, meine persönliches Umfeld kommt sehr gut mit mir klar,
    die vertreten diese Meinung zum Teil deutlich stringenter,
    vor allem die im mediz.Bereich arbeitenden.
    Sind Deiner Beurteilung nach anscheinend dann alles egozentrische Einzelgänger.
    Gruß Mario
    wie sagte schon Mielke, liebe Euch doch alle, alle Menschen

    "Wer die Freiheit aufgibt, um (vermeintliche) Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren" Benjamin Franklin

  3. #2403
    Stammgast   Avatar von willy13
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.929

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Santana63,
    Deine Meinung kann ich nicht nachvollziehen, aber ich finde gut wenn jemand solch eine "Harte" Meinung hat und den Mut hat diese auch zu sagen, dafür ziehe ich den Hut. Obwohl es mir schwerfällt mit solch einem Meinungsvertreter an einem Tisch zu sitzen:
    Gruß aus dem Canton de Weyden im Département de la Roer bis 1814, seit 1975 ein Teil von Köln,
    http://www.willy13.mynetcologne.de/index.html

    Betreibe nur noch Marathon laufen gucken, ansonsten nur noch Spaß

  4. #2404
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    17.683

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Zitat Zitat von Trailwild Beitrag anzeigen
    Ich liebe meine Familie, meine Kinder, meinen Mann, meine Schwiegereltern und bin nicht bereit auch nur einen zu opfern! Also freiwillige vor!
    Zustimmung! Ich bin mit den bisherigen (!) Entscheidungen unserer Regierung zufrieden, die Todesrate zu niedrig wie möglich zu halten. Es ist halt ein Ritt auf der Rasierklinge.

    Gruß Bernd
    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.


  5. #2405
    Stammgast   Avatar von Santana63
    Registriert seit
    29.11.2016
    Ort
    https://kurzelinks.de/he08
    Beiträge
    818

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Zitat Zitat von willy13 Beitrag anzeigen
    Obwohl es mir schwerfällt mit solch einem Meinungsvertreter an einem Tisch zu sitzen.
    Akzepttiere ich voll und ganz Willy, kein Problem.
    Gruß Mario
    wie sagte schon Mielke, liebe Euch doch alle, alle Menschen

    "Wer die Freiheit aufgibt, um (vermeintliche) Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren" Benjamin Franklin

  6. #2406
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    4.963

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Zitat Zitat von raidy Beitrag anzeigen
    ---- Sicher bedarf ein Fakten-basierter Aktionsplan ...
    Georg, zumindest am Anfang gab es doch keine "Fakten" (ausser einer "Explosion der Infizierten- Zahlen). Und auch heute ist das Meiste doch Spekulation ("hätte ich gern, Kopfkino,Untersuchen wir noch, ...")?

    Zitat Zitat von raidy Beitrag anzeigen
    ...Diese meinen ja, so ich es richtig verstehe, dass der R-Faktor die maßgebliche Größe sei und jede Änderung von Lockerungen nach 10-14 Tagen erkennbar ist....
    Als nicht Experte behaupte ich mal, dass der "R Faktor" als D- weites Kriterium überhaupt nichts taugt.

    Zitat Zitat von raidy Beitrag anzeigen
    ....Ein Wirt der sieht, dass er in 3-4 Wochen wieder aufmachen kann, wird anders planen ...
    Das kann ich nachvollziehen. Was aber, wenn in dieser Zeit "gelockert" wird, z.B. Kitas aufmachen und wir nach drei Wochen vollkommen andere Kennzahl haben?

    Verstehe mich nicht falsch, ich bin ein "Zahlen- Mensch". Im Fall von Corona sehe ich aber nicht, das man mit Kennzahlen einen (kontinuierlichen) Prozess steuern kann. Grundsätzlich sehe ich das aktuelle (trial and error) Verfahren als der Situation entsprechend. Sicher kann man über das eine oder andere (im Nachhinein sowieso) diskutieren.

    Wenn ich in Verantwortung wäre, würde ich über regionale Beschränkungen / Lockerungen nachdenken. Ja, ich weiss, dann wird wieder darüber beschwert, dass (z:B.) Meckpom etwas darf und Bayern nicht. Weil dann der SüdNord Reisetourismus blüht müssen wir Kontrollen an den Landesgrenzen einrichten . Wie man es macht, macht man es verkehr. Das einzige was sicher ist - es gibt immer jemand, der es besser weiss.

    Grüsse Jürgen

  7. #2407
    Kennt sich schon aus   Avatar von udo2308
    Registriert seit
    18.07.2012
    Beiträge
    169

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    So kann man natürlich auch den Lockdown noch weiterhin am Leben erhalten.


    https://www.welt.de/politik/deutschl...onszahlen.html

  8. #2408
    Stammgast   Avatar von biauwe.de
    Registriert seit
    22.03.2014
    Ort
    Werne an der Lippe
    Beiträge
    2.863

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Zitat Zitat von udo2308 Beitrag anzeigen
    So kann man natürlich auch den Lockdown noch weiterhin am Leben erhalten.


    https://www.welt.de/politik/deutschl...onszahlen.html

    Die Toten vergessen???
    40000 minus 29000 macht 11000
    Also 11000 Tote durch Corona!?
    Gruß Uwe.

    Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 WP, LiFeYPO4 Akku,http://www.unki2010.de/sonoff.htm, fast völlig autark

  9. #2409
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    11.190

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Zitat Zitat von Jabs Beitrag anzeigen
    Wenn ich in Verantwortung wäre, ..... Grüsse Jürgen
    Nun beantworte mir doch bitte endlich meine Frage, die ich als Grundlage allen Redens stelle:
    Wenn es keinen Impfstoff gibt und die "Ereignisse" so bleiben wie sie sind, sollen wir diesen LockDown auch noch mehrere Jahre so aufrecht erhalten?
    Rechtfertigt die Gefahr ein Jahrelanges außer Kraft setzen der Grundrechte?

    Diese Frage ist nicht hypothetisch, dass es bald einen Impfstoff geben soll ist rein hypothetisch.

    Merkwürdigerweise drücken sich alle um diese Antwort, dabei ist sie doch des Trudels Kern.
    Ein guter Bauer hat eine Ernte auf dem Konto, eine in der Scheune und eine auf dem Acker.

  10. #2410
    Stammgast  
    Registriert seit
    02.09.2019
    Beiträge
    663

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    1. Wieso mehrere Jahre?

    2. Geht man davon aus, dass die Tracing App, für die Google und Apple mittlerweile die Grundlage geschaffen haben ähnliche Erfolge erzielt wie ein LockDown

    3. Ist die Bevölkerung mittlerweile doch zu großen Teilen sensibilisiert und verhält sich entsprechend
    Gruß Anne
    Mit Knaus SUN TI 650 MEG Platinum Selection unterwegs

Seite 241 von 291 ErsteErste ... 141 191 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "A-Hörnchen & B-Hörnchen" oder: "Who the f*ck is Alice?"
    Von KudlWackerl im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.06.2017, 19:35
  2. Welche Sat-Anlage?? "Dom"-Antenne vs. "Spiegel"
    Von Frulli im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.09.2014, 10:34
  3. "Sicherheit ist relativ" - oder - "Wenn das Schicksal zuschlägt ..."
    Von Hanse im Forum Erfahrungen mit Stell- und Campingplätzen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.05.2014, 09:39
  4. Wie "lange" sind "lange" Stillstandzeiten?
    Von yogi1 im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.06.2011, 00:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •